Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







10.10.2020

In der Wochensicht ist vorne: SolarWorld 84,05% vor JinkoSolar 42,4%, Phoenix Solar 20%, Canadian Solar 16,18%, SolarEdge 16,12%, SMA Solar 14,99%, First Solar 12,47%, Trina Solar 7,23%, Hanwha Q Cells 0,41% und SolarCity -3,63%.

In der Monatssicht ist vorne: JinkoSolar 213,26% vor SolarWorld 122,22% , SolarEdge 48,5% , Canadian Solar 34,59% , SMA Solar 18,43% , Trina Solar 15,67% , First Solar 7,02% , Hanwha Q Cells 0,92% , SolarCity -4,45% und Phoenix Solar -40% . Weitere Highlights: Canadian Solar ist nun 3 Tage im Plus (13,59% Zuwachs von 35,9 auf 40,78).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SolarWorld 275% (Vorjahr: 23,08 Prozent) im Plus. Dahinter SolarEdge 203,92% (Vorjahr: 169,57 Prozent) und JinkoSolar 179,41% (Vorjahr: 126,04 Prozent). SolarCity 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter Trina Solar 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Hanwha Q Cells 0% (Vorjahr: 0 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: SolarWorld 300,64%, JinkoSolar 197,32% und SolarEdge 102,25%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: SolarCity -100%, Trina Solar -100% und Hanwha Q Cells -100%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die JinkoSolar-Aktie am besten: 17,88% Plus. Dahinter Phoenix Solar mit +17,14% , SolarEdge mit +7,89% , Canadian Solar mit +6,93% , SMA Solar mit +0,57% , SolarCity mit +0,26% , First Solar mit +0,19% und Trina Solar mit -0% SolarWorld mit -76,67% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Solar ist 85,87% und reiht sich damit auf Platz 1 ein:

1. Solar: 85,87% Show latest Report (10.10.2020)
2. Energie: 43,36% Show latest Report (10.10.2020)
3. Börseneulinge 2019: 33,13% Show latest Report (10.10.2020)
4. Computer, Software & Internet : 32,28% Show latest Report (10.10.2020)
5. Post: 25,29% Show latest Report (10.10.2020)
6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,46% Show latest Report (10.10.2020)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 11,39% Show latest Report (10.10.2020)
8. Runplugged Running Stocks: 7,06%
9. Gaming: 7% Show latest Report (10.10.2020)
10. Licht und Beleuchtung: 5,8% Show latest Report (10.10.2020)
11. Deutsche Nebenwerte: 4,62% Show latest Report (10.10.2020)
12. Auto, Motor und Zulieferer: 3,42% Show latest Report (10.10.2020)
13. Konsumgüter: 0,76% Show latest Report (10.10.2020)
14. Zykliker Österreich: -4,25% Show latest Report (03.10.2020)
15. Global Innovation 1000: -4,26% Show latest Report (10.10.2020)
16. Crane: -5,45% Show latest Report (10.10.2020)
17. Sport: -5,92% Show latest Report (03.10.2020)
18. Aluminium: -6,07%
19. IT, Elektronik, 3D: -9,1% Show latest Report (10.10.2020)
20. MSCI World Biggest 10: -9,65% Show latest Report (10.10.2020)
21. Immobilien: -11,05% Show latest Report (10.10.2020)
22. Media: -12,37% Show latest Report (10.10.2020)
23. OÖ10 Members: -16,16% Show latest Report (10.10.2020)
24. Telekom: -16,86% Show latest Report (03.10.2020)
25. Bau & Baustoffe: -18,74% Show latest Report (10.10.2020)
26. Rohstoffaktien: -20,71% Show latest Report (10.10.2020)
27. Big Greeks: -20,97% Show latest Report (10.10.2020)
28. Stahl: -21,47% Show latest Report (03.10.2020)
29. Banken: -27,56% Show latest Report (10.10.2020)
30. Versicherer: -28,43% Show latest Report (03.10.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -35,22% Show latest Report (10.10.2020)
32. Ölindustrie: -44,35% Show latest Report (10.10.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

INVSTMSHARK92
zu ZJS1 (09.10.)

+229?! Super Performance bei Jinko Solar. Ich reduziere hier erstmal, die Position. Schönes Wochenende!

Schlingel
zu ZJS1 (07.10.)

In einem Monat plus 170 Prozent? (!). In einem Monat vom Minus ins Plus auf 155 Prozent im Schlingelfolio? Sorry - vielleicht bin ich jetzt zu früh raus - aber einen Teil musste ich einfach verkaufen - 25 von 150 Anteile habe ich also mit Gewinn realisiert. Ein Sechstel des Bestandes - also nicht viel. Aber wenn es so rasant weitergeht, gehe ich weiter nach und nach raus. Mag sein, dass jetzt Solar wieder "In" ist - aber das war es nicht das erste Mal. Mit den Solarwerten habe ich schon alles Mögliche erlebt - von Himmelhochjauchzend bis zum Tode betrübt - und das sogar mehrfach (im wahrsten Sinne des Wortes bis zum Aktien-Tod einiger Werte - wer erinnert sich noch an Q-Cells, Solarworld, Solon, Conergy).   Die Werbetrommel wird also wieder kräftig gerührt - die Anfänger kaufen tote Hüllen wie Solarworld und treiben sie an einem Tag um über 30 Prozent in die Höhe und der Wahnsinn hat wieder begonnen. Anstatt aber wie früher nur kopfschüttelnd daneben zu stehen, profitiere ich dieses Mal auch davon und versuche rechtzeitig rauszukommen. Dass wird mir natürlich nicht am Höchstkurs gelingen - aber ich bin auf der Hut. Nicht, dass mich jemand falsch versteht: ich habe Jinkosolar schon lange im Schlingelfolio und bin fundamental vom Solarsektor überzeugt. Wovon ich nicht überzeugt bin: dass sich in einem Monat fundamental etwas so verändert hat an Jinkosolar, dass dies 170 Prozent Kursanstieg rechtfertigt, während die Aktie vorher drei Jahre lang in einer gewissen Bandbreite rumdümpelte. Also sag ich nur eins mit meiner begrenzten Weisheit: Lasst die Spiele beginnen - ich bin dabei - rennt meine Guten - treibt den Kurs - bald dreistellig - und wenn der erste Analyst (oder Börse-Online Kommentator :) ) einen vierstelligen Aktienkurs prophezeiht und alle Übriggebliebenen dringendst und rot vor Angst nicht dabei zu sein die Restaktien haben wollen, dann kommt zu mir - ich verkaufe sie euch dann - so nett und lieb bin ich - und wenn ihr auch lieb seid und ich euch mag, dann vielleicht sogar noch zum dreistelligen Kurs. ;)

PAUVRE
zu ZJS1 (06.10.)

JINKOSOLAR ... Endlich ....Es geht  los!  Rechnerisch, gibt es noch viel Luft nach oben. Drin bleiben oder warten auf Rücksetzer!?!  Muss jeder wissen ... Gehört zu meinenTop 50 .  

fits4u
zu ZJS1 (06.10.)

gekauft von Nachhaltige Dividendenstars (1)

wikitrader123
zu ZJS1 (06.10.)

Die Chinesen wollen es wissen. JinkSolar befindet sich auf dem Allzeithoch! Und kann noch weiterstiegen, jedoch kann es volatilitär werden. Manche Experten gehen auf ein Kursziel von 80 oder sogar 90. Ich sage, dass die viel zu hoch ist. Stop-Loss evtl beachten.

Baust
zu ZJS1 (06.10.)

Erneute (Teil)-Gewinnmitnahme bei JinkoSolar. Nach der extrem starken Entwicklung der letzten Wochen nehme ich erneut einen Teil der Gewinne vom Tisch. Mittelfristig bin ich weiter optimistisch, die Gewichtung im Depot ist jedoch zu groß geworden.

Baust
zu ZJS1 (05.10.)

Heute wurden weitere 50 Stk. zu 39,50€ verkauft um die Depotgewichtung nicht zu hoch werden zu lassen. Grundsätzlich bin ich für den Wert weiter optimistisch, auch wenn kurzfristig Gewinnmitnahmen durchaus wahrscheindlich sind.

2KCapital
zu SEDG (09.10.)

Neu hingekommen ist das Unternehmen https://www.solaredge.com/de. Es bietet photovoltaische Energiegewinnungs-, optimierungs- und Monitoringsysteme an und hat seinen Stammsitz in Israel, mit Entwicklungsstandorten in Deutschland und Italien, sowie Geschäftsstellen in weiteren Ländern. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Photovoltaikmodule, Wechselrichter, Leistungsoptimierer, Batteriespeicher und dazu passende und gehörende Systeme und Monitoringplattformen.

jannilinho
zu SEDG (05.10.)

Wir verkaufen einen Teil der Position, da Solaredge 17,5% des Gesamten Depots ausgemacht hat. Wir reduzieren auf 10%

wikitrader123
zu L5A (09.10.)

Canadian Solar - Ein Unternehmen in der Solar- und Windbranche wird den Schwung mitnehmen wie z.B. JinkoSolar. Aktie hat Potential nach oben. Aktie auf langfrist auf 50EUR möglich, tendiere eher mittelfristig um die 45EUR als Kursziel.

SystematiCK
zu S92 (08.10.)

Nachdem SMA Solar weiter nach oben durchziehen konnte, habe ich die Position nochmals aufgestockt auf die vorläufige Zielpositionsgröße von knapp 10% am Gesamtkapital. Die Aktie konnte heute weiter ordentlich unter erneut sehr starkem Volumen zulegen. Der Ausbruch über die 40€-42€ Zone scheint endlich geglückt, auch wenn die Volatilität sicherlich hoch bleiben wird in diesem Titel. Der heutige Nachkauf beträgt knapp 2,9% des Gesamtkapitals. Den Stop Loss für den Nachkauf habe ich mit einem Abstand von 6% bei 41,50€ platziert, woraus sich ein Risiko am Gesamtkapital in Höhe von minimalen 0,17% ergibt.

SystematiCK
zu S92 (07.10.)

Ich habe heute eine Startposition bei SMA SOLAR eröffnet. Die Aktie konnte heute unter dem stärksten seit Anfang 2016 gehandelten Volumen (7-fache des 50-Tages-Durchschnittvolumens) auf ein neues 52-Wochenhoch ausbrechen. Bei den letzten beiden Ausbrüchen vor ein paar Wochen bin ich jedes Mal direkt wieder ausgestoppt worden, weil die Aktie jeweils schlagartig wieder nach unten gedreht hat. Daher habe ich auch eher verhalten heute schrittweise die Positionsgröße auf letztendlich 6,5% des Gesamtkapitals ausgebaut. Die Relative-Stärke-Linie, gemessen am M-Dax, befindet sich ebenfall in unmittelbarer Nähe zu einem neuen Hoch und ist seit Anfang August stark ansteigend. Den Stop Loss für habe ich mit einem Abstand von 6,7% zum gemittelten Einstiegskurs unterhalb des heutigen Opening Gaps bei 40,10€ platziert. Daraus ergibt sich ein Risiko am Gesamtkapital in Höhe von 0,44%. Sollte die Aktie weiter nach oben durchziehen, so plane ich sie weiter auszustocken auf die erste Zielpositionsgröße von 10%.

DerTom13
zu S92 (07.10.)

Die Privatbank Berenberg bewertet die Papiere von SMA Solar mit "Buy" bei einem Kursziel von 50 Euro. Das breite Produktportfolio, wiederkehrende Umsätze und die hohe Profitabilität seien vielversprechend. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/ziel-50-euro-sma-solar-aktie-profitiert-kraeftig-berenberg-startet-sma-solar-mit-buy-9367465

GutVerdienen
zu S92 (07.10.)

SMA bricht im Rahmen der Solarneubewertung aus. Die Solarbranche hat zwar nur indirekt etwas mit der Digitalisierung zu tun. Aber doch sehr essentiell. 1. Ziel 50 Euro, danach kann es noch deutlich höher gehen. Gute Geschäfte! Alexander Prier www.finan-ZEN.net

GutVerdienen
zu S92 (07.10.)

SMA bricht im Rahmen der Solarneubewertung aus. 1. Ziel 50 Euro, danach kann es noch deutlich höher gehen. Gute Geschäfte! Alexander Prier www.finan-ZEN.net

GutVerdienen
zu S92 (07.10.)

sma bricht nun auch charttechnisch aus richtung 50.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Solar Performancevergleich YTD, Stand: 10.10.2020

2. Solar, Solaranlage, Dach, Haus, Energie, Sonnenenrgie, Strom, -constructed-houses-in-a-suburban-area.html

Aktien auf dem Radar:Andritz, Semperit, Kapsch TrafficCom, Warimpex, Agrana, Rosenbauer, Athos Immobilien, Addiko Bank, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Strabag, OMV, FACC, AT&S, Cleen Energy, DO&CO, Erste Group, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, RBI, SBO, SW Umwelttechnik.


Random Partner

karriere.at
karriere.at ist Österreichs größtes Karriereportal und verbindet passende Kandidaten mit den besten Arbeitgebern. Stelleninserate erreichen tausende Jobsuchende und decken den individuellen Recruitingbedarf einfach und bequem ab. Für Arbeitgeber wird der Pool passender Kandidaten durch Vorschläge aus der Bewerberdatenbank erweitert.

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1), Fabasoft(1), VIG(1)
    Lumpi78 zu Telekom Austria
    BSN MA-Event Telekom Austria
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: FACC(1), UBM(1), S&T(1), Verbund(1), AMS(1)
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.82%, Rutsch der Stunde: OMV -1.14%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Uniqa(1), Wolford(1), EVN(1), S&T(1), Fabasoft(1), Wienerberger(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.6%, Rutsch der Stunde: Strabag -2.97%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(4), Polytec Group(1), Verbund(1), AT&S(1), AMS(1), Palfinger(1)
    Star der Stunde: Andritz 1.04%, Rutsch der Stunde: FACC -2.13%

    Featured Partner Video

    Ask me Anything - Christoph Boschan über die Wiener Börse

    Börsenvorstand Christoph Boschan spricht in diesem Q&A über das Kerngeschäft der Wiener Börse und den österreichischen Kapitalmarkt. Wie positioniert sich die Wiener B&...

    SolarWorld und JinkoSolar vs. SolarCity und Hanwha Q Cells – kommentierter KW 41 Peer Group Watch Solar


    10.10.2020

    In der Wochensicht ist vorne: SolarWorld 84,05% vor JinkoSolar 42,4%, Phoenix Solar 20%, Canadian Solar 16,18%, SolarEdge 16,12%, SMA Solar 14,99%, First Solar 12,47%, Trina Solar 7,23%, Hanwha Q Cells 0,41% und SolarCity -3,63%.

    In der Monatssicht ist vorne: JinkoSolar 213,26% vor SolarWorld 122,22% , SolarEdge 48,5% , Canadian Solar 34,59% , SMA Solar 18,43% , Trina Solar 15,67% , First Solar 7,02% , Hanwha Q Cells 0,92% , SolarCity -4,45% und Phoenix Solar -40% . Weitere Highlights: Canadian Solar ist nun 3 Tage im Plus (13,59% Zuwachs von 35,9 auf 40,78).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SolarWorld 275% (Vorjahr: 23,08 Prozent) im Plus. Dahinter SolarEdge 203,92% (Vorjahr: 169,57 Prozent) und JinkoSolar 179,41% (Vorjahr: 126,04 Prozent). SolarCity 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter Trina Solar 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Hanwha Q Cells 0% (Vorjahr: 0 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: SolarWorld 300,64%, JinkoSolar 197,32% und SolarEdge 102,25%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: SolarCity -100%, Trina Solar -100% und Hanwha Q Cells -100%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die JinkoSolar-Aktie am besten: 17,88% Plus. Dahinter Phoenix Solar mit +17,14% , SolarEdge mit +7,89% , Canadian Solar mit +6,93% , SMA Solar mit +0,57% , SolarCity mit +0,26% , First Solar mit +0,19% und Trina Solar mit -0% SolarWorld mit -76,67% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Solar ist 85,87% und reiht sich damit auf Platz 1 ein:

    1. Solar: 85,87% Show latest Report (10.10.2020)
    2. Energie: 43,36% Show latest Report (10.10.2020)
    3. Börseneulinge 2019: 33,13% Show latest Report (10.10.2020)
    4. Computer, Software & Internet : 32,28% Show latest Report (10.10.2020)
    5. Post: 25,29% Show latest Report (10.10.2020)
    6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,46% Show latest Report (10.10.2020)
    7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 11,39% Show latest Report (10.10.2020)
    8. Runplugged Running Stocks: 7,06%
    9. Gaming: 7% Show latest Report (10.10.2020)
    10. Licht und Beleuchtung: 5,8% Show latest Report (10.10.2020)
    11. Deutsche Nebenwerte: 4,62% Show latest Report (10.10.2020)
    12. Auto, Motor und Zulieferer: 3,42% Show latest Report (10.10.2020)
    13. Konsumgüter: 0,76% Show latest Report (10.10.2020)
    14. Zykliker Österreich: -4,25% Show latest Report (03.10.2020)
    15. Global Innovation 1000: -4,26% Show latest Report (10.10.2020)
    16. Crane: -5,45% Show latest Report (10.10.2020)
    17. Sport: -5,92% Show latest Report (03.10.2020)
    18. Aluminium: -6,07%
    19. IT, Elektronik, 3D: -9,1% Show latest Report (10.10.2020)
    20. MSCI World Biggest 10: -9,65% Show latest Report (10.10.2020)
    21. Immobilien: -11,05% Show latest Report (10.10.2020)
    22. Media: -12,37% Show latest Report (10.10.2020)
    23. OÖ10 Members: -16,16% Show latest Report (10.10.2020)
    24. Telekom: -16,86% Show latest Report (03.10.2020)
    25. Bau & Baustoffe: -18,74% Show latest Report (10.10.2020)
    26. Rohstoffaktien: -20,71% Show latest Report (10.10.2020)
    27. Big Greeks: -20,97% Show latest Report (10.10.2020)
    28. Stahl: -21,47% Show latest Report (03.10.2020)
    29. Banken: -27,56% Show latest Report (10.10.2020)
    30. Versicherer: -28,43% Show latest Report (03.10.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -35,22% Show latest Report (10.10.2020)
    32. Ölindustrie: -44,35% Show latest Report (10.10.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    INVSTMSHARK92
    zu ZJS1 (09.10.)

    +229?! Super Performance bei Jinko Solar. Ich reduziere hier erstmal, die Position. Schönes Wochenende!

    Schlingel
    zu ZJS1 (07.10.)

    In einem Monat plus 170 Prozent? (!). In einem Monat vom Minus ins Plus auf 155 Prozent im Schlingelfolio? Sorry - vielleicht bin ich jetzt zu früh raus - aber einen Teil musste ich einfach verkaufen - 25 von 150 Anteile habe ich also mit Gewinn realisiert. Ein Sechstel des Bestandes - also nicht viel. Aber wenn es so rasant weitergeht, gehe ich weiter nach und nach raus. Mag sein, dass jetzt Solar wieder "In" ist - aber das war es nicht das erste Mal. Mit den Solarwerten habe ich schon alles Mögliche erlebt - von Himmelhochjauchzend bis zum Tode betrübt - und das sogar mehrfach (im wahrsten Sinne des Wortes bis zum Aktien-Tod einiger Werte - wer erinnert sich noch an Q-Cells, Solarworld, Solon, Conergy).   Die Werbetrommel wird also wieder kräftig gerührt - die Anfänger kaufen tote Hüllen wie Solarworld und treiben sie an einem Tag um über 30 Prozent in die Höhe und der Wahnsinn hat wieder begonnen. Anstatt aber wie früher nur kopfschüttelnd daneben zu stehen, profitiere ich dieses Mal auch davon und versuche rechtzeitig rauszukommen. Dass wird mir natürlich nicht am Höchstkurs gelingen - aber ich bin auf der Hut. Nicht, dass mich jemand falsch versteht: ich habe Jinkosolar schon lange im Schlingelfolio und bin fundamental vom Solarsektor überzeugt. Wovon ich nicht überzeugt bin: dass sich in einem Monat fundamental etwas so verändert hat an Jinkosolar, dass dies 170 Prozent Kursanstieg rechtfertigt, während die Aktie vorher drei Jahre lang in einer gewissen Bandbreite rumdümpelte. Also sag ich nur eins mit meiner begrenzten Weisheit: Lasst die Spiele beginnen - ich bin dabei - rennt meine Guten - treibt den Kurs - bald dreistellig - und wenn der erste Analyst (oder Börse-Online Kommentator :) ) einen vierstelligen Aktienkurs prophezeiht und alle Übriggebliebenen dringendst und rot vor Angst nicht dabei zu sein die Restaktien haben wollen, dann kommt zu mir - ich verkaufe sie euch dann - so nett und lieb bin ich - und wenn ihr auch lieb seid und ich euch mag, dann vielleicht sogar noch zum dreistelligen Kurs. ;)

    PAUVRE
    zu ZJS1 (06.10.)

    JINKOSOLAR ... Endlich ....Es geht  los!  Rechnerisch, gibt es noch viel Luft nach oben. Drin bleiben oder warten auf Rücksetzer!?!  Muss jeder wissen ... Gehört zu meinenTop 50 .  

    fits4u
    zu ZJS1 (06.10.)

    gekauft von Nachhaltige Dividendenstars (1)

    wikitrader123
    zu ZJS1 (06.10.)

    Die Chinesen wollen es wissen. JinkSolar befindet sich auf dem Allzeithoch! Und kann noch weiterstiegen, jedoch kann es volatilitär werden. Manche Experten gehen auf ein Kursziel von 80 oder sogar 90. Ich sage, dass die viel zu hoch ist. Stop-Loss evtl beachten.

    Baust
    zu ZJS1 (06.10.)

    Erneute (Teil)-Gewinnmitnahme bei JinkoSolar. Nach der extrem starken Entwicklung der letzten Wochen nehme ich erneut einen Teil der Gewinne vom Tisch. Mittelfristig bin ich weiter optimistisch, die Gewichtung im Depot ist jedoch zu groß geworden.

    Baust
    zu ZJS1 (05.10.)

    Heute wurden weitere 50 Stk. zu 39,50€ verkauft um die Depotgewichtung nicht zu hoch werden zu lassen. Grundsätzlich bin ich für den Wert weiter optimistisch, auch wenn kurzfristig Gewinnmitnahmen durchaus wahrscheindlich sind.

    2KCapital
    zu SEDG (09.10.)

    Neu hingekommen ist das Unternehmen https://www.solaredge.com/de. Es bietet photovoltaische Energiegewinnungs-, optimierungs- und Monitoringsysteme an und hat seinen Stammsitz in Israel, mit Entwicklungsstandorten in Deutschland und Italien, sowie Geschäftsstellen in weiteren Ländern. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Photovoltaikmodule, Wechselrichter, Leistungsoptimierer, Batteriespeicher und dazu passende und gehörende Systeme und Monitoringplattformen.

    jannilinho
    zu SEDG (05.10.)

    Wir verkaufen einen Teil der Position, da Solaredge 17,5% des Gesamten Depots ausgemacht hat. Wir reduzieren auf 10%

    wikitrader123
    zu L5A (09.10.)

    Canadian Solar - Ein Unternehmen in der Solar- und Windbranche wird den Schwung mitnehmen wie z.B. JinkoSolar. Aktie hat Potential nach oben. Aktie auf langfrist auf 50EUR möglich, tendiere eher mittelfristig um die 45EUR als Kursziel.

    SystematiCK
    zu S92 (08.10.)

    Nachdem SMA Solar weiter nach oben durchziehen konnte, habe ich die Position nochmals aufgestockt auf die vorläufige Zielpositionsgröße von knapp 10% am Gesamtkapital. Die Aktie konnte heute weiter ordentlich unter erneut sehr starkem Volumen zulegen. Der Ausbruch über die 40€-42€ Zone scheint endlich geglückt, auch wenn die Volatilität sicherlich hoch bleiben wird in diesem Titel. Der heutige Nachkauf beträgt knapp 2,9% des Gesamtkapitals. Den Stop Loss für den Nachkauf habe ich mit einem Abstand von 6% bei 41,50€ platziert, woraus sich ein Risiko am Gesamtkapital in Höhe von minimalen 0,17% ergibt.

    SystematiCK
    zu S92 (07.10.)

    Ich habe heute eine Startposition bei SMA SOLAR eröffnet. Die Aktie konnte heute unter dem stärksten seit Anfang 2016 gehandelten Volumen (7-fache des 50-Tages-Durchschnittvolumens) auf ein neues 52-Wochenhoch ausbrechen. Bei den letzten beiden Ausbrüchen vor ein paar Wochen bin ich jedes Mal direkt wieder ausgestoppt worden, weil die Aktie jeweils schlagartig wieder nach unten gedreht hat. Daher habe ich auch eher verhalten heute schrittweise die Positionsgröße auf letztendlich 6,5% des Gesamtkapitals ausgebaut. Die Relative-Stärke-Linie, gemessen am M-Dax, befindet sich ebenfall in unmittelbarer Nähe zu einem neuen Hoch und ist seit Anfang August stark ansteigend. Den Stop Loss für habe ich mit einem Abstand von 6,7% zum gemittelten Einstiegskurs unterhalb des heutigen Opening Gaps bei 40,10€ platziert. Daraus ergibt sich ein Risiko am Gesamtkapital in Höhe von 0,44%. Sollte die Aktie weiter nach oben durchziehen, so plane ich sie weiter auszustocken auf die erste Zielpositionsgröße von 10%.

    DerTom13
    zu S92 (07.10.)

    Die Privatbank Berenberg bewertet die Papiere von SMA Solar mit "Buy" bei einem Kursziel von 50 Euro. Das breite Produktportfolio, wiederkehrende Umsätze und die hohe Profitabilität seien vielversprechend. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/ziel-50-euro-sma-solar-aktie-profitiert-kraeftig-berenberg-startet-sma-solar-mit-buy-9367465

    GutVerdienen
    zu S92 (07.10.)

    SMA bricht im Rahmen der Solarneubewertung aus. Die Solarbranche hat zwar nur indirekt etwas mit der Digitalisierung zu tun. Aber doch sehr essentiell. 1. Ziel 50 Euro, danach kann es noch deutlich höher gehen. Gute Geschäfte! Alexander Prier www.finan-ZEN.net

    GutVerdienen
    zu S92 (07.10.)

    SMA bricht im Rahmen der Solarneubewertung aus. 1. Ziel 50 Euro, danach kann es noch deutlich höher gehen. Gute Geschäfte! Alexander Prier www.finan-ZEN.net

    GutVerdienen
    zu S92 (07.10.)

    sma bricht nun auch charttechnisch aus richtung 50.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Solar Performancevergleich YTD, Stand: 10.10.2020

    2. Solar, Solaranlage, Dach, Haus, Energie, Sonnenenrgie, Strom, -constructed-houses-in-a-suburban-area.html

    Aktien auf dem Radar:Andritz, Semperit, Kapsch TrafficCom, Warimpex, Agrana, Rosenbauer, Athos Immobilien, Addiko Bank, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Strabag, OMV, FACC, AT&S, Cleen Energy, DO&CO, Erste Group, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, RBI, SBO, SW Umwelttechnik.


    Random Partner

    karriere.at
    karriere.at ist Österreichs größtes Karriereportal und verbindet passende Kandidaten mit den besten Arbeitgebern. Stelleninserate erreichen tausende Jobsuchende und decken den individuellen Recruitingbedarf einfach und bequem ab. Für Arbeitgeber wird der Pool passender Kandidaten durch Vorschläge aus der Bewerberdatenbank erweitert.

    >> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1), Fabasoft(1), VIG(1)
      Lumpi78 zu Telekom Austria
      BSN MA-Event Telekom Austria
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: FACC(1), UBM(1), S&T(1), Verbund(1), AMS(1)
      Star der Stunde: Telekom Austria 1.82%, Rutsch der Stunde: OMV -1.14%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Uniqa(1), Wolford(1), EVN(1), S&T(1), Fabasoft(1), Wienerberger(1)
      Star der Stunde: DO&CO 0.6%, Rutsch der Stunde: Strabag -2.97%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(4), Polytec Group(1), Verbund(1), AT&S(1), AMS(1), Palfinger(1)
      Star der Stunde: Andritz 1.04%, Rutsch der Stunde: FACC -2.13%

      Featured Partner Video

      Ask me Anything - Christoph Boschan über die Wiener Börse

      Börsenvorstand Christoph Boschan spricht in diesem Q&A über das Kerngeschäft der Wiener Börse und den österreichischen Kapitalmarkt. Wie positioniert sich die Wiener B&...