Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Valneva schließt Covid 19-Impfstoffdeal mit britischer Regierung ab - Einnahmen von bis zu 900 Mio. Euro möglich

14.09.2020

Valneva ist eine Impfstoffpartnerschaft mit der britischen Regierung für den inaktivierten Covid-19-Impfstoff VLA2001 eingegangen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Valneva der britischen Regierung bei erfolgreicher Impfstoffentwicklung in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 60 Mio. Dosen zur Verfügung stellen. Die britische Regierung hat dann 2022 Optionen über 40 Mio. Dosen und insgesamt weitere 30 bis 90 Mio. Dosen Die Einnahmen aus diesen Optionen könnten sich auf fast 900 Mio. Euro belaufen, teilt Valneva mit. Valnevas inaktivierter SARS-CoV-2-Impfstoff wird voraussichtlich eine Zwei-Dosis-Therapie haben. Die britische Regierung investiert auch im Vorfeld in die Ausweitung und Entwicklung des Impfstoffs, wobei sich die Investition im Rahmen der Partnerschaft gegen die Impfstoffversorgung amortisiert. Die Vereinbarung folgt der ursprünglichen Absicht, an der im Juli angekündigten COVID-19-Impfstoffreaktion der britischen Regierung teilzunehmen, so Valneva.

Des weiteren informiert Valneva, dass mit Dynavax Technologies Corporation (Nasdaq: DVAX) eine kommerzielle Partnerschaft in Bezug auf das Dynavaxs CpG 1018-Adjuvans zur Verwendung in Valnevas SARS-CoV-2-Impfstoffkandidat VLA2001 eingegangen wurde. Dynavax wird CpG 1018 liefern, um bis 2021 bis zu 100 Millionen Impfstoffdosen herzustellen. Valneva hat die Option, bis 2025 bis zu 90 Millionen zusätzliche Dosen zu erwerben, wie es heißt.




 

Bildnachweis

1. Valneva, Wien, Credit: Valneva , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate, Tesla, Bayer, Immofinanz, Lenzing, Siemens.


Random Partner

CA Immo
CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Valneva, Wien, Credit: Valneva, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: SBO 2.62%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.97%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(4), Erste Group(2), S&T(2), Rosenbauer(1), S Immo(1)
    Depot bei bankdirekt.at: startup300-Aktie blockiert Berechnung des wikifolios (Depot Kommentar)
    BSN Vola-Event SBO
    Star der Stunde: DO&CO 1.46%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.04%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(2), OMV(2), FACC(2), RBI(2), SBO(1)
    HV-Filibusteros: Auf virtuellen HVs gibt es die freie Rede nicht mehr
    IhrDepot zu Rosenbauer
    Star der Stunde: FACC 0.8%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.35%

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Wer ist Bachmann?

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. September 2020

    Valneva schließt Covid 19-Impfstoffdeal mit britischer Regierung ab - Einnahmen von bis zu 900 Mio. Euro möglich


    14.09.2020

    Valneva ist eine Impfstoffpartnerschaft mit der britischen Regierung für den inaktivierten Covid-19-Impfstoff VLA2001 eingegangen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Valneva der britischen Regierung bei erfolgreicher Impfstoffentwicklung in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 60 Mio. Dosen zur Verfügung stellen. Die britische Regierung hat dann 2022 Optionen über 40 Mio. Dosen und insgesamt weitere 30 bis 90 Mio. Dosen Die Einnahmen aus diesen Optionen könnten sich auf fast 900 Mio. Euro belaufen, teilt Valneva mit. Valnevas inaktivierter SARS-CoV-2-Impfstoff wird voraussichtlich eine Zwei-Dosis-Therapie haben. Die britische Regierung investiert auch im Vorfeld in die Ausweitung und Entwicklung des Impfstoffs, wobei sich die Investition im Rahmen der Partnerschaft gegen die Impfstoffversorgung amortisiert. Die Vereinbarung folgt der ursprünglichen Absicht, an der im Juli angekündigten COVID-19-Impfstoffreaktion der britischen Regierung teilzunehmen, so Valneva.

    Des weiteren informiert Valneva, dass mit Dynavax Technologies Corporation (Nasdaq: DVAX) eine kommerzielle Partnerschaft in Bezug auf das Dynavaxs CpG 1018-Adjuvans zur Verwendung in Valnevas SARS-CoV-2-Impfstoffkandidat VLA2001 eingegangen wurde. Dynavax wird CpG 1018 liefern, um bis 2021 bis zu 100 Millionen Impfstoffdosen herzustellen. Valneva hat die Option, bis 2025 bis zu 90 Millionen zusätzliche Dosen zu erwerben, wie es heißt.




     

    Bildnachweis

    1. Valneva, Wien, Credit: Valneva , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate, Tesla, Bayer, Immofinanz, Lenzing, Siemens.


    Random Partner

    CA Immo
    CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Valneva, Wien, Credit: Valneva, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: SBO 2.62%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.97%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(4), Erste Group(2), S&T(2), Rosenbauer(1), S Immo(1)
      Depot bei bankdirekt.at: startup300-Aktie blockiert Berechnung des wikifolios (Depot Kommentar)
      BSN Vola-Event SBO
      Star der Stunde: DO&CO 1.46%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.04%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(2), OMV(2), FACC(2), RBI(2), SBO(1)
      HV-Filibusteros: Auf virtuellen HVs gibt es die freie Rede nicht mehr
      IhrDepot zu Rosenbauer
      Star der Stunde: FACC 0.8%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.35%

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Wer ist Bachmann?

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. September 2020