Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







12.09.2020

In der Wochensicht ist vorne: Manchester United 9,45% vor Puma 6,61%, Nike 4,98%, bet-at-home.com 4,46%, adidas 4,04%, Borussia Dortmund 1,24%, Fitbit -0,63%, William Hill -1,79%, Garmin -2,1%, World Wrestling Entertainment -3,9%, Williams Grand Prix -4,2%, bwin -4,4% und Callaway Golf -5,53%.

In der Monatssicht ist vorne: William Hill 39,89% vor Nike 12,25% , Manchester United 9,45% , Puma 5,35% , adidas 3,8% , Callaway Golf 3,04% , Garmin 1,45% , Fitbit -0,79% , Borussia Dortmund -1,64% , bet-at-home.com -3,85% , bwin -8,37% , World Wrestling Entertainment -8,83% und Williams Grand Prix -10,24% . Weitere Highlights: adidas ist nun 3 Tage im Plus (5,12% Zuwachs von 260 auf 273,3), ebenso Puma 3 Tage im Plus (4,8% Zuwachs von 69,52 auf 72,86), Borussia Dortmund 3 Tage im Minus (2,31% Verlust von 5,84 auf 5,71).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Nike 16,47% (Vorjahr: 37,44 Prozent) im Plus. Dahinter Puma 6,6% (Vorjahr: 60,07 Prozent) und bwin 0% (Vorjahr: 0 Prozent). World Wrestling Entertainment -36,18% (Vorjahr: -12,15 Prozent) im Minus. Dahinter Borussia Dortmund -35,11% (Vorjahr: 10,48 Prozent) und bet-at-home.com -29,11% (Vorjahr: 15,5 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: William Hill 34,41%, Nike 22,76% und Callaway Golf 13,34%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, bwin -100% und Borussia Dortmund -16,99%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 20,82% Plus. Dahinter William Hill mit +3,71% , Fitbit mit +1,01% , Nike mit +0,56% und Borussia Dortmund mit +0,18% adidas mit -0,13% , Puma mit -0,56% , Manchester United mit -1,08% , bet-at-home.com mit -1,53% , World Wrestling Entertainment mit -1,7% und Callaway Golf mit -2,68% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist -10,61% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

1. Solar: 28,26% Show latest Report (12.09.2020)
2. Energie: 26,24% Show latest Report (12.09.2020)
3. Computer, Software & Internet : 23,3% Show latest Report (12.09.2020)
4. Post: 16,26% Show latest Report (12.09.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,2% Show latest Report (12.09.2020)
6. Börseneulinge 2019: 16% Show latest Report (12.09.2020)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,38% Show latest Report (12.09.2020)
8. Licht und Beleuchtung: 2,29% Show latest Report (12.09.2020)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 0,12% Show latest Report (12.09.2020)
10. Konsumgüter: -0,97% Show latest Report (12.09.2020)
11. Deutsche Nebenwerte: -2,38% Show latest Report (12.09.2020)
12. Runplugged Running Stocks: -2,72%
13. Gaming: -5,46% Show latest Report (12.09.2020)
14. Global Innovation 1000: -6,02% Show latest Report (12.09.2020)
15. Zykliker Österreich: -6,8% Show latest Report (05.09.2020)
16. Aluminium: -7,38%
17. Immobilien: -8,41% Show latest Report (12.09.2020)
18. Sport: -10,61% Show latest Report (05.09.2020)
19. MSCI World Biggest 10: -11,03% Show latest Report (12.09.2020)
20. Telekom: -14,3% Show latest Report (05.09.2020)
21. Crane: -14,94% Show latest Report (12.09.2020)
22. Media: -15,23% Show latest Report (12.09.2020)
23. Rohstoffaktien: -19,36% Show latest Report (12.09.2020)
24. IT, Elektronik, 3D: -19,61% Show latest Report (12.09.2020)
25. OÖ10 Members: -19,74% Show latest Report (12.09.2020)
26. Big Greeks: -20,6% Show latest Report (12.09.2020)
27. Stahl: -21,65% Show latest Report (05.09.2020)
28. Bau & Baustoffe: -22,58% Show latest Report (12.09.2020)
29. Versicherer: -22,89% Show latest Report (05.09.2020)
30. Banken: -25,84% Show latest Report (12.09.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -32,74% Show latest Report (12.09.2020)
32. Ölindustrie: -41,55% Show latest Report (12.09.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

xtrader
zu GEY (10.09.)

Position wurde verkauft. Wert ist schwer handelbar, großer Spread und teilweise werden dann keine Kurse gestellt. Damit ist auch das wikifolio nicht handelbar.

Finanzplanung
zu BVB (06.09.)

Mit den Pokalspielen startet am kommenden Wochenende die Pflichtspielsaison des BVB. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die kurstechnisch aussichtsreichste Phase die des Saisonstarts (grobe Orientierung: Sommerpause bis Jahreshauptversammlung im November) sein könnte. Die sportliche Performance sollte dabei in etwa den Erwartungen der Buchmacher entsprechen, Borussia Dortmund ist nicht Favorit auf den Meistertitel, aber tabellarisch vermutlich recht bald in den CL-Rängen der Bundesliga wieder zu finden. Nachdem coronabedingt die Marktkapitalisierung bereits rund 400 Millionen Euro eingebüßt hat, ist man mit derzeit knapp 520 Millionen deutlich unter den Werten von KPMG (1,25 MRD) sowie Forbes (755 Millionen) an der Börse eingeordnet – daher bin ich hier bereits investiert und habe außerdem Kauflimits bei tieferen Kursen hinterlegt.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 12.09.2020

2. Tau ziehen, Tau, ziehen, anziehen, http://www.shutterstock.com/de/pic-63561727/stock-photo-tug-of-war.html

Aktien auf dem Radar:Andritz, Semperit, Kapsch TrafficCom, Warimpex, Agrana, Rosenbauer, Athos Immobilien, Addiko Bank, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Strabag, OMV, FACC, AT&S, Cleen Energy, DO&CO, Erste Group, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, RBI, SBO, SW Umwelttechnik, Telekom Austria.


Random Partner

gutbetreut.at
Gutbetreut.at ist Qualitätspartner für 24-Stunden-Pflege und Betreuung in Niederösterreich und Wien. Das Team von gutbetreut.at gibt täglich sein Bestes, um die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der zu betreuenden Menschen zu erfüllen – und das mit ganzem Herzen. Die Betreuung und Pflege von Menschen braucht viel Herz, Verstand und Liebe zur Arbeit.

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Telekom Austria
    #gabb #726

    Featured Partner Video

    Express-Zertifikate - Teil 2: Sekundärmarkt

    Die beliebte Gattung der Anlageprodukte "Express-Zertifikate" wird in diesem Kurzwebinar vertieft verständlich erklärt. Hierbei wird besonders auf aktuelle Produkte am Sekundärmarkt ...

    Manchester United und Puma vs. Callaway Golf und bwin – kommentierter KW 37 Peer Group Watch Sport


    12.09.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Manchester United 9,45% vor Puma 6,61%, Nike 4,98%, bet-at-home.com 4,46%, adidas 4,04%, Borussia Dortmund 1,24%, Fitbit -0,63%, William Hill -1,79%, Garmin -2,1%, World Wrestling Entertainment -3,9%, Williams Grand Prix -4,2%, bwin -4,4% und Callaway Golf -5,53%.

    In der Monatssicht ist vorne: William Hill 39,89% vor Nike 12,25% , Manchester United 9,45% , Puma 5,35% , adidas 3,8% , Callaway Golf 3,04% , Garmin 1,45% , Fitbit -0,79% , Borussia Dortmund -1,64% , bet-at-home.com -3,85% , bwin -8,37% , World Wrestling Entertainment -8,83% und Williams Grand Prix -10,24% . Weitere Highlights: adidas ist nun 3 Tage im Plus (5,12% Zuwachs von 260 auf 273,3), ebenso Puma 3 Tage im Plus (4,8% Zuwachs von 69,52 auf 72,86), Borussia Dortmund 3 Tage im Minus (2,31% Verlust von 5,84 auf 5,71).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Nike 16,47% (Vorjahr: 37,44 Prozent) im Plus. Dahinter Puma 6,6% (Vorjahr: 60,07 Prozent) und bwin 0% (Vorjahr: 0 Prozent). World Wrestling Entertainment -36,18% (Vorjahr: -12,15 Prozent) im Minus. Dahinter Borussia Dortmund -35,11% (Vorjahr: 10,48 Prozent) und bet-at-home.com -29,11% (Vorjahr: 15,5 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: William Hill 34,41%, Nike 22,76% und Callaway Golf 13,34%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, bwin -100% und Borussia Dortmund -16,99%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 20,82% Plus. Dahinter William Hill mit +3,71% , Fitbit mit +1,01% , Nike mit +0,56% und Borussia Dortmund mit +0,18% adidas mit -0,13% , Puma mit -0,56% , Manchester United mit -1,08% , bet-at-home.com mit -1,53% , World Wrestling Entertainment mit -1,7% und Callaway Golf mit -2,68% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist -10,61% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

    1. Solar: 28,26% Show latest Report (12.09.2020)
    2. Energie: 26,24% Show latest Report (12.09.2020)
    3. Computer, Software & Internet : 23,3% Show latest Report (12.09.2020)
    4. Post: 16,26% Show latest Report (12.09.2020)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,2% Show latest Report (12.09.2020)
    6. Börseneulinge 2019: 16% Show latest Report (12.09.2020)
    7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,38% Show latest Report (12.09.2020)
    8. Licht und Beleuchtung: 2,29% Show latest Report (12.09.2020)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 0,12% Show latest Report (12.09.2020)
    10. Konsumgüter: -0,97% Show latest Report (12.09.2020)
    11. Deutsche Nebenwerte: -2,38% Show latest Report (12.09.2020)
    12. Runplugged Running Stocks: -2,72%
    13. Gaming: -5,46% Show latest Report (12.09.2020)
    14. Global Innovation 1000: -6,02% Show latest Report (12.09.2020)
    15. Zykliker Österreich: -6,8% Show latest Report (05.09.2020)
    16. Aluminium: -7,38%
    17. Immobilien: -8,41% Show latest Report (12.09.2020)
    18. Sport: -10,61% Show latest Report (05.09.2020)
    19. MSCI World Biggest 10: -11,03% Show latest Report (12.09.2020)
    20. Telekom: -14,3% Show latest Report (05.09.2020)
    21. Crane: -14,94% Show latest Report (12.09.2020)
    22. Media: -15,23% Show latest Report (12.09.2020)
    23. Rohstoffaktien: -19,36% Show latest Report (12.09.2020)
    24. IT, Elektronik, 3D: -19,61% Show latest Report (12.09.2020)
    25. OÖ10 Members: -19,74% Show latest Report (12.09.2020)
    26. Big Greeks: -20,6% Show latest Report (12.09.2020)
    27. Stahl: -21,65% Show latest Report (05.09.2020)
    28. Bau & Baustoffe: -22,58% Show latest Report (12.09.2020)
    29. Versicherer: -22,89% Show latest Report (05.09.2020)
    30. Banken: -25,84% Show latest Report (12.09.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -32,74% Show latest Report (12.09.2020)
    32. Ölindustrie: -41,55% Show latest Report (12.09.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    xtrader
    zu GEY (10.09.)

    Position wurde verkauft. Wert ist schwer handelbar, großer Spread und teilweise werden dann keine Kurse gestellt. Damit ist auch das wikifolio nicht handelbar.

    Finanzplanung
    zu BVB (06.09.)

    Mit den Pokalspielen startet am kommenden Wochenende die Pflichtspielsaison des BVB. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die kurstechnisch aussichtsreichste Phase die des Saisonstarts (grobe Orientierung: Sommerpause bis Jahreshauptversammlung im November) sein könnte. Die sportliche Performance sollte dabei in etwa den Erwartungen der Buchmacher entsprechen, Borussia Dortmund ist nicht Favorit auf den Meistertitel, aber tabellarisch vermutlich recht bald in den CL-Rängen der Bundesliga wieder zu finden. Nachdem coronabedingt die Marktkapitalisierung bereits rund 400 Millionen Euro eingebüßt hat, ist man mit derzeit knapp 520 Millionen deutlich unter den Werten von KPMG (1,25 MRD) sowie Forbes (755 Millionen) an der Börse eingeordnet – daher bin ich hier bereits investiert und habe außerdem Kauflimits bei tieferen Kursen hinterlegt.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 12.09.2020

    2. Tau ziehen, Tau, ziehen, anziehen, http://www.shutterstock.com/de/pic-63561727/stock-photo-tug-of-war.html

    Aktien auf dem Radar:Andritz, Semperit, Kapsch TrafficCom, Warimpex, Agrana, Rosenbauer, Athos Immobilien, Addiko Bank, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Strabag, OMV, FACC, AT&S, Cleen Energy, DO&CO, Erste Group, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, RBI, SBO, SW Umwelttechnik, Telekom Austria.


    Random Partner

    gutbetreut.at
    Gutbetreut.at ist Qualitätspartner für 24-Stunden-Pflege und Betreuung in Niederösterreich und Wien. Das Team von gutbetreut.at gibt täglich sein Bestes, um die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der zu betreuenden Menschen zu erfüllen – und das mit ganzem Herzen. Die Betreuung und Pflege von Menschen braucht viel Herz, Verstand und Liebe zur Arbeit.

    >> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Telekom Austria
      #gabb #726

      Featured Partner Video

      Express-Zertifikate - Teil 2: Sekundärmarkt

      Die beliebte Gattung der Anlageprodukte "Express-Zertifikate" wird in diesem Kurzwebinar vertieft verständlich erklärt. Hierbei wird besonders auf aktuelle Produkte am Sekundärmarkt ...