Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







12.09.2020

In der Wochensicht ist vorne: Compeq Manufacturing 3,75% vor AT&S 2,4%, Unimicron Technology Corp -0,86%, Shinko Electric Industries -1,56%, Ibiden Co.Ltd -2,13%, Intel -2,84%, Qualcomm Incorporated -3,43%, TTM Technologies, Inc. -3,53%, Semtech Corporation -4,83% und Apple -6,11%.

In der Monatssicht ist vorne: Compeq Manufacturing 6,33% vor Qualcomm Incorporated 5,72% , Ibiden Co.Ltd 4,55% , Apple 0,68% , Shinko Electric Industries 0% , Intel -0,53% , Unimicron Technology Corp -2,81% , AT&S -5,26% , Semtech Corporation -9,08% und TTM Technologies, Inc. -9,98% . Weitere Highlights: Unimicron Technology Corp ist nun 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 18,2 auf 17,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 54,59% (Vorjahr: 86,6 Prozent) im Plus. Dahinter Compeq Manufacturing 51,13% (Vorjahr: -29,95 Prozent) und Unimicron Technology Corp 39,52% (Vorjahr: -12,68 Prozent). TTM Technologies, Inc. -27,44% (Vorjahr: 54,36 Prozent) im Minus. Dahinter AT&S -19,14% (Vorjahr: 30,26 Prozent) und Intel -18,2% (Vorjahr: 27,53 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Apple 37,19%, Compeq Manufacturing 31,5% und Qualcomm Incorporated 28,3%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Intel -14,89%, TTM Technologies, Inc. -11,37% und AT&S -3,86%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die TTM Technologies, Inc.-Aktie am besten: 5,49% Plus. Dahinter Shinko Electric Industries mit +3,17% , Ibiden Co.Ltd mit +0,72% und AT&S mit -0% Intel mit -0,37% , Semtech Corporation mit -0,42% , Qualcomm Incorporated mit -1,07% und Apple mit -2,86% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) ist 16,2% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

1. Solar: 28,26% Show latest Report (05.09.2020)
2. Energie: 26,24% Show latest Report (12.09.2020)
3. Computer, Software & Internet : 23,3% Show latest Report (12.09.2020)
4. Post: 16,26% Show latest Report (05.09.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,2% Show latest Report (05.09.2020)
6. Börseneulinge 2019: 16% Show latest Report (12.09.2020)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,38% Show latest Report (05.09.2020)
8. Licht und Beleuchtung: 2,29% Show latest Report (12.09.2020)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 0,12% Show latest Report (12.09.2020)
10. Konsumgüter: -0,97% Show latest Report (12.09.2020)
11. Deutsche Nebenwerte: -2,38% Show latest Report (12.09.2020)
12. Runplugged Running Stocks: -2,72%
13. Gaming: -5,46% Show latest Report (12.09.2020)
14. Global Innovation 1000: -6,02% Show latest Report (12.09.2020)
15. Zykliker Österreich: -6,8% Show latest Report (05.09.2020)
16. Aluminium: -7,38%
17. Immobilien: -8,41% Show latest Report (12.09.2020)
18. Sport: -10,61% Show latest Report (05.09.2020)
19. MSCI World Biggest 10: -11,03% Show latest Report (12.09.2020)
20. Telekom: -14,3% Show latest Report (05.09.2020)
21. Crane: -14,94% Show latest Report (12.09.2020)
22. Media: -15,23% Show latest Report (12.09.2020)
23. Rohstoffaktien: -19,36% Show latest Report (05.09.2020)
24. IT, Elektronik, 3D: -19,61% Show latest Report (12.09.2020)
25. OÖ10 Members: -19,74% Show latest Report (12.09.2020)
26. Big Greeks: -20,6% Show latest Report (12.09.2020)
27. Stahl: -21,65% Show latest Report (05.09.2020)
28. Bau & Baustoffe: -22,58% Show latest Report (12.09.2020)
29. Versicherer: -22,89% Show latest Report (05.09.2020)
30. Banken: -25,84% Show latest Report (12.09.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -32,74% Show latest Report (12.09.2020)
32. Ölindustrie: -41,55% Show latest Report (12.09.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

RoccoDeLaPena
zu INL (10.09.)

Attraktive Bandbreitenbewertung bei Intel, bis Ende des Jahres 10Mrd USD Aktienrückkauf, neue GPU Produkte und eigene Fabs in den USA

trade2win
zu INL (10.09.)

Verkauf INTEL. Soeben musste ich den Trade mit INTEL abbrechen. Die Intel Position war anfangs schön im Plus und war nun ca. 2% im Minus. Aufgrund meines Positionsmanagments musste ich den Trade heute leider mit einem kleinen Minus beenden. Meine Cashquote steigt damit nun auf über 40% an.

RoccoDeLaPena
zu INL (10.09.)

Xe HPG GPUs nutzen sehr dichte ALUs und bringen Intel ein neues Geschäftsfeld in direkter Konkurrenz mit Nvidia und Wettbewerbsvorteile bei Notebooks vs. AMD. Die diskreten GPUs werden fremdgefertigt !

TraderOnkel
zu INL (08.09.)

Ich starte einen neuen Versuch bei Intel mit sehr engem Stopp. MfG A.A.

gerihouse
zu INL (08.09.)

Der amerikanische Halbleiterkonzern Intel Corp. (ISIN: US4581401001, NASDAQ: INTC) zahlt am heutigen Dienstag eine Quartalsdividende in Höhe von 33 US-Cents je Aktie an seine Aktionäre aus. Record date war der 7. August 2020. Somit werden auf das Jahr hochgerechnet 1,32 US-Dollar an die Aktionäre ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegt damit beim derzeitigen Börsenkurs von 50,95 US-Dollar (Stand: 31. August 2020) bei 2,59 Prozent. Seit dem Jahr 1992 wird eine Dividende an die Investoren ausbezahlt. Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2020 betrug der Umsatz des Unternehmens 9,7 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 16,5 Mrd. US-Dollar), wie am 23. Juli berichtet wurde. Der Gewinn (Non-GAAP) betrug 5,3 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 4,8 Mrd. US-Dollar). Im Gesamtjahr 2019 betrug der Umsatz 72 Mrd. US-Dollar nach 70,8 Mrd. US-Dollar im Jahr 2018. Intel ist 1968 gegründet worden. Das Unternehmen aus Santa Clara in Kalifornien hält bei Mikroprozessoren für Computer weltweit einen Marktanteil von ungefähr 80 Prozent. Die Aktie ist im Dow-Jones-Index notiert und liegt seit Jahresanfang an der Wall Street mit 14,87 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 216,7 Mrd. US-Dollar (Stand: 31. August 2020). Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

AlexanderLummer
zu AAPL (09.09.)

https://aktie.traderfox.com/visualizations/US0378331005/EI/apple

StefanBodeFonds
zu AAPL (08.09.)

Gewinnmitnahme

TraderNick
zu AAPL (08.09.)

Alle Positionen werden vorerst verkauft um den Abschwung im Bereich der Technikwerte (insbesondere mit Blick auf die NASDAQ Entwicklung) abzufedern. Es wird wieder investiert, insofern die Volatilität abgenommen hat bzw. zu einem evtl. niedrigeren Kurs.





 

Bildnachweis

1. BSN Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) Performancevergleich YTD, Stand: 12.09.2020

2. Schaltkreis, Computer, PCB, http://www.shutterstock.com/de/pic-99622529/stock-vector-circuit-board-background-vector.html

Aktien auf dem Radar:Semperit, Marinomed Biotech, FACC, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Warimpex, Zumtobel, DO&CO, Uniqa, ATX Prime, AMS, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, SBO, Polytec Group, AB Effectenbeteiligungen , Cleen Energy, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, voestalpine, CA Immo, Pierer Mobility AG, Signature AG, Infineon, Daimler, Allianz, HeidelbergCement, SAP, adidas.


Random Partner

Novomatic
Die Novomatic-Gruppe ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 25.000 Mitarbeiter. Die Unternehmensgruppe verfügt über Standorte in 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 70 Staaten.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Addiko Bank 2.15%, Rutsch der Stunde: SBO -2.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: DO&CO(5), Erste Group(4), FACC(3), RBI(2), Fabasoft(2), OMV(2), Immofinanz(2), Kapsch TrafficCom(1), Rosenbauer(1), voestalpine(1), Lenzing(1), Agrana(1), Andritz(1), Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: DO&CO 4.16%, Rutsch der Stunde: Amag -1.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: DO&CO(5), OMV(1), Frequentis(1)
    BSN Vola-Event DO&CO
    Star der Stunde: Flughafen Wien 2.31%, Rutsch der Stunde: Amag -1.64%
    BSN Vola-Event Continental
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines
    #gabb #722

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Ich bin positiv

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 10. November 2020

    Compeq Manufacturing und AT&S vs. Apple und Semtech Corporation – kommentierter KW 37 Peer Group Watch PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients)


    12.09.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Compeq Manufacturing 3,75% vor AT&S 2,4%, Unimicron Technology Corp -0,86%, Shinko Electric Industries -1,56%, Ibiden Co.Ltd -2,13%, Intel -2,84%, Qualcomm Incorporated -3,43%, TTM Technologies, Inc. -3,53%, Semtech Corporation -4,83% und Apple -6,11%.

    In der Monatssicht ist vorne: Compeq Manufacturing 6,33% vor Qualcomm Incorporated 5,72% , Ibiden Co.Ltd 4,55% , Apple 0,68% , Shinko Electric Industries 0% , Intel -0,53% , Unimicron Technology Corp -2,81% , AT&S -5,26% , Semtech Corporation -9,08% und TTM Technologies, Inc. -9,98% . Weitere Highlights: Unimicron Technology Corp ist nun 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 18,2 auf 17,3).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 54,59% (Vorjahr: 86,6 Prozent) im Plus. Dahinter Compeq Manufacturing 51,13% (Vorjahr: -29,95 Prozent) und Unimicron Technology Corp 39,52% (Vorjahr: -12,68 Prozent). TTM Technologies, Inc. -27,44% (Vorjahr: 54,36 Prozent) im Minus. Dahinter AT&S -19,14% (Vorjahr: 30,26 Prozent) und Intel -18,2% (Vorjahr: 27,53 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Apple 37,19%, Compeq Manufacturing 31,5% und Qualcomm Incorporated 28,3%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Intel -14,89%, TTM Technologies, Inc. -11,37% und AT&S -3,86%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die TTM Technologies, Inc.-Aktie am besten: 5,49% Plus. Dahinter Shinko Electric Industries mit +3,17% , Ibiden Co.Ltd mit +0,72% und AT&S mit -0% Intel mit -0,37% , Semtech Corporation mit -0,42% , Qualcomm Incorporated mit -1,07% und Apple mit -2,86% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) ist 16,2% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

    1. Solar: 28,26% Show latest Report (05.09.2020)
    2. Energie: 26,24% Show latest Report (12.09.2020)
    3. Computer, Software & Internet : 23,3% Show latest Report (12.09.2020)
    4. Post: 16,26% Show latest Report (05.09.2020)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,2% Show latest Report (05.09.2020)
    6. Börseneulinge 2019: 16% Show latest Report (12.09.2020)
    7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,38% Show latest Report (05.09.2020)
    8. Licht und Beleuchtung: 2,29% Show latest Report (12.09.2020)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 0,12% Show latest Report (12.09.2020)
    10. Konsumgüter: -0,97% Show latest Report (12.09.2020)
    11. Deutsche Nebenwerte: -2,38% Show latest Report (12.09.2020)
    12. Runplugged Running Stocks: -2,72%
    13. Gaming: -5,46% Show latest Report (12.09.2020)
    14. Global Innovation 1000: -6,02% Show latest Report (12.09.2020)
    15. Zykliker Österreich: -6,8% Show latest Report (05.09.2020)
    16. Aluminium: -7,38%
    17. Immobilien: -8,41% Show latest Report (12.09.2020)
    18. Sport: -10,61% Show latest Report (05.09.2020)
    19. MSCI World Biggest 10: -11,03% Show latest Report (12.09.2020)
    20. Telekom: -14,3% Show latest Report (05.09.2020)
    21. Crane: -14,94% Show latest Report (12.09.2020)
    22. Media: -15,23% Show latest Report (12.09.2020)
    23. Rohstoffaktien: -19,36% Show latest Report (05.09.2020)
    24. IT, Elektronik, 3D: -19,61% Show latest Report (12.09.2020)
    25. OÖ10 Members: -19,74% Show latest Report (12.09.2020)
    26. Big Greeks: -20,6% Show latest Report (12.09.2020)
    27. Stahl: -21,65% Show latest Report (05.09.2020)
    28. Bau & Baustoffe: -22,58% Show latest Report (12.09.2020)
    29. Versicherer: -22,89% Show latest Report (05.09.2020)
    30. Banken: -25,84% Show latest Report (12.09.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -32,74% Show latest Report (12.09.2020)
    32. Ölindustrie: -41,55% Show latest Report (12.09.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    RoccoDeLaPena
    zu INL (10.09.)

    Attraktive Bandbreitenbewertung bei Intel, bis Ende des Jahres 10Mrd USD Aktienrückkauf, neue GPU Produkte und eigene Fabs in den USA

    trade2win
    zu INL (10.09.)

    Verkauf INTEL. Soeben musste ich den Trade mit INTEL abbrechen. Die Intel Position war anfangs schön im Plus und war nun ca. 2% im Minus. Aufgrund meines Positionsmanagments musste ich den Trade heute leider mit einem kleinen Minus beenden. Meine Cashquote steigt damit nun auf über 40% an.

    RoccoDeLaPena
    zu INL (10.09.)

    Xe HPG GPUs nutzen sehr dichte ALUs und bringen Intel ein neues Geschäftsfeld in direkter Konkurrenz mit Nvidia und Wettbewerbsvorteile bei Notebooks vs. AMD. Die diskreten GPUs werden fremdgefertigt !

    TraderOnkel
    zu INL (08.09.)

    Ich starte einen neuen Versuch bei Intel mit sehr engem Stopp. MfG A.A.

    gerihouse
    zu INL (08.09.)

    Der amerikanische Halbleiterkonzern Intel Corp. (ISIN: US4581401001, NASDAQ: INTC) zahlt am heutigen Dienstag eine Quartalsdividende in Höhe von 33 US-Cents je Aktie an seine Aktionäre aus. Record date war der 7. August 2020. Somit werden auf das Jahr hochgerechnet 1,32 US-Dollar an die Aktionäre ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegt damit beim derzeitigen Börsenkurs von 50,95 US-Dollar (Stand: 31. August 2020) bei 2,59 Prozent. Seit dem Jahr 1992 wird eine Dividende an die Investoren ausbezahlt. Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2020 betrug der Umsatz des Unternehmens 9,7 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 16,5 Mrd. US-Dollar), wie am 23. Juli berichtet wurde. Der Gewinn (Non-GAAP) betrug 5,3 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 4,8 Mrd. US-Dollar). Im Gesamtjahr 2019 betrug der Umsatz 72 Mrd. US-Dollar nach 70,8 Mrd. US-Dollar im Jahr 2018. Intel ist 1968 gegründet worden. Das Unternehmen aus Santa Clara in Kalifornien hält bei Mikroprozessoren für Computer weltweit einen Marktanteil von ungefähr 80 Prozent. Die Aktie ist im Dow-Jones-Index notiert und liegt seit Jahresanfang an der Wall Street mit 14,87 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 216,7 Mrd. US-Dollar (Stand: 31. August 2020). Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

    AlexanderLummer
    zu AAPL (09.09.)

    https://aktie.traderfox.com/visualizations/US0378331005/EI/apple

    StefanBodeFonds
    zu AAPL (08.09.)

    Gewinnmitnahme

    TraderNick
    zu AAPL (08.09.)

    Alle Positionen werden vorerst verkauft um den Abschwung im Bereich der Technikwerte (insbesondere mit Blick auf die NASDAQ Entwicklung) abzufedern. Es wird wieder investiert, insofern die Volatilität abgenommen hat bzw. zu einem evtl. niedrigeren Kurs.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) Performancevergleich YTD, Stand: 12.09.2020

    2. Schaltkreis, Computer, PCB, http://www.shutterstock.com/de/pic-99622529/stock-vector-circuit-board-background-vector.html

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Marinomed Biotech, FACC, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Warimpex, Zumtobel, DO&CO, Uniqa, ATX Prime, AMS, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, SBO, Polytec Group, AB Effectenbeteiligungen , Cleen Energy, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, voestalpine, CA Immo, Pierer Mobility AG, Signature AG, Infineon, Daimler, Allianz, HeidelbergCement, SAP, adidas.


    Random Partner

    Novomatic
    Die Novomatic-Gruppe ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 25.000 Mitarbeiter. Die Unternehmensgruppe verfügt über Standorte in 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 70 Staaten.

    >> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Addiko Bank 2.15%, Rutsch der Stunde: SBO -2.45%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: DO&CO(5), Erste Group(4), FACC(3), RBI(2), Fabasoft(2), OMV(2), Immofinanz(2), Kapsch TrafficCom(1), Rosenbauer(1), voestalpine(1), Lenzing(1), Agrana(1), Andritz(1), Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: DO&CO 4.16%, Rutsch der Stunde: Amag -1.64%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: DO&CO(5), OMV(1), Frequentis(1)
      BSN Vola-Event DO&CO
      Star der Stunde: Flughafen Wien 2.31%, Rutsch der Stunde: Amag -1.64%
      BSN Vola-Event Continental
      BSN Vola-Event MTU Aero Engines
      #gabb #722

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Ich bin positiv

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 10. November 2020