Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





CGTN: Das chinesische Militär genießt die breite Unterstützung des Volkes

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


02.08.2020
Beijing (ots/PRNewswire) - In diesem Jahr wurde China von zwei schweren Katastrophen heimgesucht: Der COVID-19-Pandemie und Fluten entlang des Jangtsekiang, die so hoch waren, wie seit zwei Jahrzehnten nicht. Das chinesische Militär hat bei der Katastrophenhilfe eine wesentliche Rolle gespielt.
Die Armee, mit dem offiziellen Namen der chinesischen Volksbefreiungsarmee (VBA), genießt tiefe Vera nkerung im Volk und hat seit Gründung vor 93 Jahren eine enge Verbindung mit der Bevölkerung gepfleg t.
"Die VBA muss stets Teil des Volkes und für dessen Interessen tätig sein, eine enge Bindung mit dem Volk pflegen und gute und schlechte Zeiten mit ihm teilen", sagte der chinesische Präsident Xi Jinpi ng bei einer Ansprache anlässlich einer Zeremonie zum 90. Jahrestag der Gründung der VBA (https://news.cgtn.com/news/7a41444e77557a6333566d54/... am 1. August 2017.
"Die Volksarmee ist dort zu finden, wo der Feind steht und wo immer es Gefahr gibt", stellte er hera us.
Dies ist genau, was das Militär in diesem Jahr tat: Es stand an der Seite der Zivilbevölkerung in de n "Volkskriegen" gegen COVID-19 und die Flut.
Rückzug kommt nicht in Frage
Nach dem Ausbruch des neuen Coronavirus in Wuhan, dem Epizentrum Chinas, wurden ca. 4.000 militärisc he Medizinkräfte in die dortigen Krankenhäuser abkommandiert. Sie behandelten von Januar bis April m ehr als 7.000 Patienten und retteten zahlreiche Leben.
"Wir, die chinesische Volksbefreiungsarmee, schwören, dass für uns im Angesicht der Epidemie Rückzug nicht in Frage kommt und dass wir den Frieden und die Gesundheit des Volkes schützen werden", sagte Ma Ling, ein Militärmediziner, der in einer Intensivstation des Huoshenshan Hospital in Wuhan Diens t tat.
Nach Abschluss seiner Mission (https://news.cgtn.com/news/2020-04-16/Military-medic...
i-return-safely-PJScd2GXO8/index.html) wurde das Militärpersonal von Xi Jinping geehrt (https://news .cgtn.com/news/2020-04-17/Chinese-President-Xi-honors-military-person nel-fighting-COVID-19-PLx2jlTRl u/index.html), der zudem Generalsekretär des Zentralkomitees der kommunistischen Partei Chinas und V orsitzender der Zentralen Militärkommission ist. Im Rahmen einer förmlichen Belobigung sagte Xi Jinp ing, dass die Epidemie für die Armee ein "Krieg und Test" gewesen sei, und dass die Truppe diesen Kr ieg mit guter Moral, umfassenden Kapazitäten bei Forschung und Wissenschaft und unter großen Opfern gewonnen habe.
Schutz für das Volk
Im Sommer zogen viele tausend Soldaten der VBA zu einer neuen Mission aus: Es galt, einen weiteren gefährlichen Feind zu bekämpfen, denn eine Reihe von Provinzen entlang des Jangtsekiang war durch nahezu unaufhörliche, schwere Regenfälle überflutet worden. Der Wasserspiegel des Flusses und nahe gelegener Seen war mit dem katastrophalen Fluten des Jahres 1998 vergleichbar.
Präsident Xi Jinping rief die VBA und die bewaffnete Volkspolizei (PAP) (https://news.cgtn.com/news/ 2020-07-12/Xi-Jinping-calls-for-all-out-efforts-in-flood-control-S4mo ZNI1he/index.html) dazu auf, sich aktiv an den Rettungs- und Hilfsbemühungen zu beteiligen.
"Wir sind die Volksarmee und müssen in solchen Momenten an der Front kämpfen", sagte Xiao Shuai, ein Soldat der PAP in der Provinz Sichuan im Südwesten Chinas.
Zhang Hongbing, ein Regierungsvertreter in der östlichen Provinz Anhui, lobte Soldaten und Offiziere im Kampf gegen die Flut als eine "echte Armee des Volkes".
"Mit Ankunft der Truppe fühlte das Volk sich sicher und geschützt", sagte Zhang Hongbing.
Im Bestreben Chinas zum Aufbau einer starken Armee hat Xi Jinping eine Verpflichtung auf die Grundpr inzipien der PLA eingefordert: "Dienst für das Volk mit Herz und Seele."
Die VBA muss mit dem Volk "durch dick und dünn gehen" und stets eine Armee sein, "der das Volk vertr aut, die es unterstützt und liebt" sagte er.
Video - https://www.youtube.com/watch?v=gE1HnP04k5M


 

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Semperit, Andritz, Porr, Warimpex, Polytec, Agrana, voestalpine, FACC, Bawag, EVN, SBO, Addiko Bank, AMS, Hutter & Schrantz, Kapsch TrafficCom, OMV, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik.


Random Partner

CMC markets
CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Erste Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Strabag(1), Rosenbauer(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Porr(1), Agrana(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 3.28%, Rutsch der Stunde: UBM -0.69%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), S&T(1), OMV(1)
    BSN Vola-Event Kapsch TrafficCom
    Star der Stunde: Telekom Austria 2.03%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.5%

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: großer Sport, großes Geld, große Zukunft

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Juli 2020

    CGTN: Das chinesische Militär genießt die breite Unterstützung des Volkes


    02.08.2020
    Beijing (ots/PRNewswire) - In diesem Jahr wurde China von zwei schweren Katastrophen heimgesucht: Der COVID-19-Pandemie und Fluten entlang des Jangtsekiang, die so hoch waren, wie seit zwei Jahrzehnten nicht. Das chinesische Militär hat bei der Katastrophenhilfe eine wesentliche Rolle gespielt.
    Die Armee, mit dem offiziellen Namen der chinesischen Volksbefreiungsarmee (VBA), genießt tiefe Vera nkerung im Volk und hat seit Gründung vor 93 Jahren eine enge Verbindung mit der Bevölkerung gepfleg t.
    "Die VBA muss stets Teil des Volkes und für dessen Interessen tätig sein, eine enge Bindung mit dem Volk pflegen und gute und schlechte Zeiten mit ihm teilen", sagte der chinesische Präsident Xi Jinpi ng bei einer Ansprache anlässlich einer Zeremonie zum 90. Jahrestag der Gründung der VBA (https://news.cgtn.com/news/7a41444e77557a6333566d54/... am 1. August 2017.
    "Die Volksarmee ist dort zu finden, wo der Feind steht und wo immer es Gefahr gibt", stellte er hera us.
    Dies ist genau, was das Militär in diesem Jahr tat: Es stand an der Seite der Zivilbevölkerung in de n "Volkskriegen" gegen COVID-19 und die Flut.
    Rückzug kommt nicht in Frage
    Nach dem Ausbruch des neuen Coronavirus in Wuhan, dem Epizentrum Chinas, wurden ca. 4.000 militärisc he Medizinkräfte in die dortigen Krankenhäuser abkommandiert. Sie behandelten von Januar bis April m ehr als 7.000 Patienten und retteten zahlreiche Leben.
    "Wir, die chinesische Volksbefreiungsarmee, schwören, dass für uns im Angesicht der Epidemie Rückzug nicht in Frage kommt und dass wir den Frieden und die Gesundheit des Volkes schützen werden", sagte Ma Ling, ein Militärmediziner, der in einer Intensivstation des Huoshenshan Hospital in Wuhan Diens t tat.
    Nach Abschluss seiner Mission (https://news.cgtn.com/news/2020-04-16/Military-medic...
    i-return-safely-PJScd2GXO8/index.html) wurde das Militärpersonal von Xi Jinping geehrt (https://news .cgtn.com/news/2020-04-17/Chinese-President-Xi-honors-military-person nel-fighting-COVID-19-PLx2jlTRl u/index.html), der zudem Generalsekretär des Zentralkomitees der kommunistischen Partei Chinas und V orsitzender der Zentralen Militärkommission ist. Im Rahmen einer förmlichen Belobigung sagte Xi Jinp ing, dass die Epidemie für die Armee ein "Krieg und Test" gewesen sei, und dass die Truppe diesen Kr ieg mit guter Moral, umfassenden Kapazitäten bei Forschung und Wissenschaft und unter großen Opfern gewonnen habe.
    Schutz für das Volk
    Im Sommer zogen viele tausend Soldaten der VBA zu einer neuen Mission aus: Es galt, einen weiteren gefährlichen Feind zu bekämpfen, denn eine Reihe von Provinzen entlang des Jangtsekiang war durch nahezu unaufhörliche, schwere Regenfälle überflutet worden. Der Wasserspiegel des Flusses und nahe gelegener Seen war mit dem katastrophalen Fluten des Jahres 1998 vergleichbar.
    Präsident Xi Jinping rief die VBA und die bewaffnete Volkspolizei (PAP) (https://news.cgtn.com/news/ 2020-07-12/Xi-Jinping-calls-for-all-out-efforts-in-flood-control-S4mo ZNI1he/index.html) dazu auf, sich aktiv an den Rettungs- und Hilfsbemühungen zu beteiligen.
    "Wir sind die Volksarmee und müssen in solchen Momenten an der Front kämpfen", sagte Xiao Shuai, ein Soldat der PAP in der Provinz Sichuan im Südwesten Chinas.
    Zhang Hongbing, ein Regierungsvertreter in der östlichen Provinz Anhui, lobte Soldaten und Offiziere im Kampf gegen die Flut als eine "echte Armee des Volkes".
    "Mit Ankunft der Truppe fühlte das Volk sich sicher und geschützt", sagte Zhang Hongbing.
    Im Bestreben Chinas zum Aufbau einer starken Armee hat Xi Jinping eine Verpflichtung auf die Grundpr inzipien der PLA eingefordert: "Dienst für das Volk mit Herz und Seele."
    Die VBA muss mit dem Volk "durch dick und dünn gehen" und stets eine Armee sein, "der das Volk vertr aut, die es unterstützt und liebt" sagte er.
    Video - https://www.youtube.com/watch?v=gE1HnP04k5M


     

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Semperit, Andritz, Porr, Warimpex, Polytec, Agrana, voestalpine, FACC, Bawag, EVN, SBO, Addiko Bank, AMS, Hutter & Schrantz, Kapsch TrafficCom, OMV, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik.


    Random Partner

    CMC markets
    CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Erste Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Strabag(1), Rosenbauer(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Porr(1), Agrana(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 3.28%, Rutsch der Stunde: UBM -0.69%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), S&T(1), OMV(1)
      BSN Vola-Event Kapsch TrafficCom
      Star der Stunde: Telekom Austria 2.03%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.5%

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: großer Sport, großes Geld, große Zukunft

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Juli 2020