Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







18.07.2020

In der Wochensicht ist vorne: General Electric 5,68% vor Johnson & Johnson 4,9%, Nestlé 2,73%, Chevron 2,3%, Exxon 2,04%, JP Morgan Chase 1,96%, Procter & Gamble 1,4%, Apple 0,88%, Wells Fargo -2,04% und Microsoft -4,85%.

In der Monatssicht ist vorne: Apple 12,57% vor Microsoft 7,93% , Procter & Gamble 6,35% , Nestlé 5,16% , Johnson & Johnson 3,39% , JP Morgan Chase -3,82% , General Electric -5,35% , Chevron -7,27% , Exxon -9,71% und Wells Fargo -12,52% . Weitere Highlights: Johnson & Johnson ist nun 5 Tage im Plus (4,9% Zuwachs von 142,37 auf 149,35).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 31,48% (Vorjahr: 86,6 Prozent) im Plus. Dahinter Microsoft 29,31% (Vorjahr: 56,98 Prozent) und Nestlé 3,51% (Vorjahr: 31,3 Prozent). Wells Fargo -53,62% (Vorjahr: 17,08 Prozent) im Minus. Dahinter Exxon -37,63% (Vorjahr: 1,92 Prozent) und General Electric -36,65% (Vorjahr: 47,54 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Apple 32,59%, Microsoft 22,62% und Johnson & Johnson 5,73%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Wells Fargo -37,4%, General Electric -22,56% und Exxon -21,87%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Nestlé-Aktie am besten: 12,28% Plus. Dahinter Procter & Gamble mit +0,82% , Johnson & Johnson mit +0,64% , Apple mit +0,07% , Microsoft mit -0,76% , General Electric mit -1,07% , Chevron mit -1,55% , Wells Fargo mit -1,95% , Exxon mit -2,71% und JP Morgan Chase mit -2,9% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist -11,79% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

1. Energie: 40,15% Show latest Report (18.07.2020)
2. Computer, Software & Internet : 15,72% Show latest Report (18.07.2020)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,04% Show latest Report (11.07.2020)
4. Börseneulinge 2019: 11,4% Show latest Report (18.07.2020)
5. Solar: 10,49% Show latest Report (11.07.2020)
6. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,33% Show latest Report (11.07.2020)
7. Licht und Beleuchtung: 1,15% Show latest Report (18.07.2020)
8. Deutsche Nebenwerte: -2,16% Show latest Report (18.07.2020)
9. Post: -2,18% Show latest Report (11.07.2020)
10. Auto, Motor und Zulieferer: -2,31% Show latest Report (18.07.2020)
11. Konsumgüter: -4,34% Show latest Report (18.07.2020)
12. Global Innovation 1000: -5,02% Show latest Report (18.07.2020)
13. Aluminium: -5,74%
14. Telekom: -7,12% Show latest Report (11.07.2020)
15. Runplugged Running Stocks: -7,18%
16. Zykliker Österreich: -11,63% Show latest Report (11.07.2020)
17. Immobilien: -11,65% Show latest Report (18.07.2020)
18. MSCI World Biggest 10: -11,79% Show latest Report (11.07.2020)
19. Rohstoffaktien: -12,8% Show latest Report (11.07.2020)
20. IT, Elektronik, 3D: -13,55% Show latest Report (18.07.2020)
21. Gaming: -14,32% Show latest Report (18.07.2020)
22. Sport: -15,31% Show latest Report (11.07.2020)
23. Media: -18,42% Show latest Report (18.07.2020)
24. Big Greeks: -19,64% Show latest Report (18.07.2020)
25. Crane: -20,66% Show latest Report (18.07.2020)
26. Versicherer: -20,73% Show latest Report (11.07.2020)
27. Stahl: -22,35% Show latest Report (11.07.2020)
28. Banken: -22,42% Show latest Report (18.07.2020)
29. OÖ10 Members: -22,53% Show latest Report (11.07.2020)
30. Bau & Baustoffe: -22,59% Show latest Report (18.07.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -31,21% Show latest Report (18.07.2020)
32. Ölindustrie: -34,26% Show latest Report (11.07.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

QTSinvest
zu PRG (14.07.)

Es wird ein Drittel der Position (16/50) mit einem Gewinn von 2,3% verkauft.

Fraita
zu PRG (13.07.)

Mit 4,8% Gewinn verkauft

Conava
zu JNJ (13.07.)

Disclaimer: Bin im eigenen Portfolio mit ca.9% der Portfoliosumme investiert.

Celovec
zu AAPL (16.07.)

Höhere Targets bei Apple Apple target raised on 5G and Services potential https://seekingalpha.com/news/3591831-apple-target-raised-on-5g-and-services-potential

FNIInvest
zu AAPL (16.07.)

Die EU-Komission hat vor Gericht im Streit um eine Rekordsteuernachzahlung in Höhe von 13 Milliarden Euro für Apple in Irland eine Schlappe erlitten. Die Richter teilten mit, dass die Nachforderung der Komission aus dem Jahre 2016 durch das EU-Gericht in Luxemburg annuliert ist. Diese richterliche Entscheidung wirkt entlastend und sorgt für mehr Sicherheit für unsere Position.

finelabels
zu AAPL (15.07.)

Apple liegt mit einem aufgelaufenen Kursgewinn von 48 Prozent in meinem Depot. Die DZ Bank erhöht fairen Wert für Apple von $ 370 auf $ 450. Kaufen. Aktueller Kurs $ 395. Ich bleibe investiert.

THGM
zu AAPL (15.07.)

Erfolg für Apple und Schlappe für die EU- ein EU-Gericht in Luxemburg annulierte die Forderung der EU-Bürokraten auf eine Rekord-Steuernachzahlung in Höhe von 13 Milliarden Euro! Weiterhin konnte eine angebliche Besserstellung von Apple in Irland gegenüber anderen Konzernen eben so wenig nachgewiesen werden, wie die Enstehung des "intellektuellen Eigentums" von Apple außerhalb der USA. In dem schwierigen Verfahren mit politischer Brisanz ging es um die Steuerpflicht von zwei Apple-Tochterfirmen für den Vertrieb in Irland.  https://www.freenet.de/finanzen/nachrichten/muss-apple-milliarden-euro-an-steuern-nachzahlen_7861938_4710836.html

Silberpfeil60
zu AAPL (15.07.)

Entscheidung vor EU-GerichtMuss Apple 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen? Irland hat von Apple zu wenig Steuern verlangt. So sieht es die EU-Kommission und fordert vom IT-Konzern eine Nachzahlung. Der Streit schwelt seit Jahren, nun entscheidet ein EU-Gericht. https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/muss-apple-13-milliarden-euro-an-steuern-nachzahlen-a-0d518632-09d6-4ec1-b99f-6d1bd0ba714d

Ritschy
zu AAPL (14.07.)

APPLE - Das iPhone 12 steht vor der Tür   Die Apple-Aktie hat sich von den Tiefstständen im März erholt. Damit scheint auch der Covid-19 Ausverkauf vergessen. Denn der IT Riese hat eine Marktkapitalisierung von 1,5 Billionen US-Dollar erreicht hat.   Das gibt es Neues und Fundamentales…    Der Marktwert von Apple erreichte mit 1,5 Billionen US-Dollar ein neues Allzeithoch und war damit das erste US-Unternehmen, das diese Marke jemals erreicht hat. Apple Inc. brach am Mittwoch, dem 10. Juni, über dem Februar-Hoch von 328 US-Dollar aus und verzeichnete folgend ein Allzeithoch bei 340 US-Dollar.   Was treibt die Marktleistung von Apple an?  Mit iPhones und den hunderten Millionen App-Usern hat Apple ein einzigartiges Ecosystem etabliert. Das bringt Regelmäßig und jede Menge Cash in die Firma.    Im Herbst wird Apple dann seine iPhone 12-Reihe vorstellen, einschließlich eines mit Spannung erwarteten 5G-Telefons.   Apple wird voraussichtlich am 28. Juli die Ergebnisse des dritten Quartals 2020 veröffentlichen.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 325.07 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 390.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 240.00 US-Dollar.     Das Fazit…   In der aktuellen Situation konnte sich das Unternehmen weiterhin gut entwickeln. Social Distancing und Digitalisierung scheinen eine perfekte Paarung zu sein.    Auf das neue iPhone 12 darf man ausserdem gespannt sein.      Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.      Offenlegung:    “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu AAPL (14.07.)

APPLE - Das iPhone 12 steht vor der Tür   Die Apple-Aktie hat sich von den Tiefstständen im März erholt. Damit scheint auch der Covid-19 Ausverkauf vergessen. Denn der IT Riese hat eine Marktkapitalisierung von 1,5 Billionen US-Dollar erreicht hat.   Das gibt es Neues und Fundamentales…    Der Marktwert von Apple erreichte mit 1,5 Billionen US-Dollar ein neues Allzeithoch und war damit das erste US-Unternehmen, das diese Marke jemals erreicht hat. Apple Inc. brach am Mittwoch, dem 10. Juni, über dem Februar-Hoch von 328 US-Dollar aus und verzeichnete folgend ein Allzeithoch bei 340 US-Dollar.   Was treibt die Marktleistung von Apple an?  Mit iPhones und den hunderten Millionen App-Usern hat Apple ein einzigartiges Ecosystem etabliert. Das bringt Regelmäßig und jede Menge Cash in die Firma.    Im Herbst wird Apple dann seine iPhone 12-Reihe vorstellen, einschließlich eines mit Spannung erwarteten 5G-Telefons.   Apple wird voraussichtlich am 28. Juli die Ergebnisse des dritten Quartals 2020 veröffentlichen.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 325.07 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 390.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 240.00 US-Dollar.     Das Fazit…   In der aktuellen Situation konnte sich das Unternehmen weiterhin gut entwickeln. Social Distancing und Digitalisierung scheinen eine perfekte Paarung zu sein.    Auf das neue iPhone 12 darf man ausserdem gespannt sein.      Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.      Offenlegung:    “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu AAPL (14.07.)

APPLE - Das iPhone 12 steht vor der Tür   Die Apple-Aktie hat sich von den Tiefstständen im März erholt. Damit scheint auch der Covid-19 Ausverkauf vergessen. Denn der IT Riese hat eine Marktkapitalisierung von 1,5 Billionen US-Dollar erreicht hat.   Das gibt es Neues und Fundamentales…    Der Marktwert von Apple erreichte mit 1,5 Billionen US-Dollar ein neues Allzeithoch und war damit das erste US-Unternehmen, das diese Marke jemals erreicht hat. Apple Inc. brach am Mittwoch, dem 10. Juni, über dem Februar-Hoch von 328 US-Dollar aus und verzeichnete folgend ein Allzeithoch bei 340 US-Dollar.   Was treibt die Marktleistung von Apple an?  Mit iPhones und den hunderten Millionen App-Usern hat Apple ein einzigartiges Ecosystem etabliert. Das bringt Regelmäßig und jede Menge Cash in die Firma.    Im Herbst wird Apple dann seine iPhone 12-Reihe vorstellen, einschließlich eines mit Spannung erwarteten 5G-Telefons.   Apple wird voraussichtlich am 28. Juli die Ergebnisse des dritten Quartals 2020 veröffentlichen.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 325.07 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 390.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 240.00 US-Dollar.     Das Fazit…   In der aktuellen Situation konnte sich das Unternehmen weiterhin gut entwickeln. Social Distancing und Digitalisierung scheinen eine perfekte Paarung zu sein.    Auf das neue iPhone 12 darf man ausserdem gespannt sein.      Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.      Offenlegung:    “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu AAPL (14.07.)

  APPLE - Das iPhone 12 steht vor der Tür   Die Apple-Aktie hat sich von den Tiefstständen im März erholt. Damit scheint auch der Covid-19 Ausverkauf vergessen. Denn der IT Riese hat eine Marktkapitalisierung von 1,5 Billionen US-Dollar erreicht hat.   Das gibt es Neues und Fundamentales…    Der Marktwert von Apple erreichte mit 1,5 Billionen US-Dollar ein neues Allzeithoch und war damit das erste US-Unternehmen, das diese Marke jemals erreicht hat. Apple Inc. brach am Mittwoch, dem 10. Juni, über dem Februar-Hoch von 328 US-Dollar aus und verzeichnete folgend ein Allzeithoch bei 340 US-Dollar.   Was treibt die Marktleistung von Apple an?  Mit iPhones und den hunderten Millionen App-Usern hat Apple ein einzigartiges Ecosystem etabliert. Das bringt Regelmäßig und jede Menge Cash in die Firma.    Im Herbst wird Apple dann seine iPhone 12-Reihe vorstellen, einschließlich eines mit Spannung erwarteten 5G-Telefons.   Apple wird voraussichtlich am 28. Juli die Ergebnisse des dritten Quartals 2020 veröffentlichen.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 325.07 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 390.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 240.00 US-Dollar.     Das Fazit…   In der aktuellen Situation konnte sich das Unternehmen weiterhin gut entwickeln. Social Distancing und Digitalisierung scheinen eine perfekte Paarung zu sein.    Auf das neue iPhone 12 darf man ausserdem gespannt sein.      Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.      Offenlegung:    “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

GoodInvestment
zu AAPL (14.07.)

Kaufen und liegen lassen. Apple macht vieles richtig. Die Cashcow iPhone läuft. Die Apple Watch hat sich als Smartwatch etablieren können. Und Dienste wie Apple Pay oder Apple Music verbreitet sich immer mehr. Die Gewinne laufen und Stops werden nachgezogen.

trade2win
zu MSFT (16.07.)

TEILVERKAUF MICROSOFT. Ich habe diese Wochen einen Teil der Microsoft Aktien aus dem https://www.wikifolio.com/de/de/w/wftrade222 mit einem Gewinn von +277% verkauft. Grund für den Verkauf war die die durch die hervorragende Kursentwicklung entstandene starke Übergewichtung von ca. 15% des Gesamtdepots. Nun habe ich einen Teilgewinn mitgenommen und die Gewichtung von Microsoft hat sich auf aktuell ca. 10% des wikifolios verringert.

QTSinvest
zu MSFT (15.07.)

Es wird ein Drittel der Position (9/27) mit einem Gewinn von 11,4% verkauft.

Max64
zu MSFT (15.07.)

Heute war wieder eine Optimierung erforderlich. Manche Aktien sind mir zu heiß gelaufen und dementsprechend war eine Gewinnmitnahme von Nöten: -Alibaba hatte einen zu guten Lauf. Generell bin ich bei Aktien aus China immer leicht vorsichtig. Ein Land zwei Systeme wird immer fragwürdiger momentan. -Ballard Power. An sich glaube ich an den Wasserstoff als Mobilität der Zukunft für Heavy Utilities. Allerdings glaube ich nicht an den derzeitigen Hype und die faire Bewertung der Aktie. Die Aktie hat zu viel Gewicht im Depot gehabt, bei der Volatilität ist es angebracht gewesen sie zu reduzieren. -Crowdstrike wurde wegen der 5% Regel reduziert. Hier bin ich aber sicher, dass die Aktie wieder hoch kommt.   Das freigewordene Kapital wurde in: -Carbios investiert. Auch ein Umweltplayer, ähnlich in der Schiene wie Tomra Systems damit. -Mercado Libre. An sich ein gutes Unternehmen, welches meiner Meinung nach auch ein solides Business Model hat. -Microsoft. Auf Grund des diversifizierten Geschäfts und des starken Cloud Geschäfts

FNIInvest
zu MSFT (13.07.)

Gerüchten zufolge ist Microsoft an einer Übernahme der Gaming-Sparte von Warner Bros interessiert. Die Muttergesellschaft von Warner Bros - AT&T - könnte damit versuchen Ihren Schuldenberg von 165 Milliarden USD abzubauen. Microsoft könnte diese Übernahme nutzen, um Ihre Next-Generation-Spielekonsole, die Xbox Series X, durch weitere Exklusiv-Spiele interessanter zu machen. Zur Gaming-Sparte von Warner Bros gehören unter anderem die Studios Rocksteady ("Batman Arkham"), Netherrealm ("Mortal Kombat") und Monolith Productions ("Mittelerde: Schatten des Krieges"). Des Weiteren würde Microsoft die Lizenzen zu namhaften Marken dazugewinnen, wie z.B. „Batman“, „Herr der Ringe“ und „Harry Potter“.

StefanBodeFonds
zu GE (15.07.)

Einstieg wegen pot. Turnaround

StefanBodeFonds
zu GE (15.07.)

Einstieg





 

Bildnachweis

1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 18.07.2020

2. Burger, Hamburger, XXL, groß, gross, Grösse, Größe, supersize, Riesenburger

Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Agrana(1), OMV(1), AMS(1), Österreichische Post(1), Immofinanz(1), AT&S(1), Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Österreichische Post(1), SBO(1), Strabag(1), AMS(1), Lenzing(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(2), AMS(1), Addiko Bank(1), OMV(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: AT&S 4.53%, Rutsch der Stunde: Porr -1.11%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(3), Fabasoft(2), EVN(2), AMS(1), voestalpine(1), Mayr-Melnhof(1)
    BSN Vola-Event AT&S
    BSN Vola-Event Verbund
    Star der Stunde: Frequentis 1.45%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(2), AMS(1), FACC(1), S&T(1), Verbund(1), voestalpine(1), UBM(1)

    Featured Partner Video

    Keine Hüftschmerzen mehr beim Laufen - 3 Übungen vom Profi

    Kostenloses Ebook "Verletzungen vermeiden": https://bit.ly/2KlOorU Übung 1 - 5:34 Übung 2 - 10:17 Übung 3 - 12:39 Studio getfit: https://www.studio-getfit.at/ Team Pallesits: https://physiotherap...

    General Electric und Johnson & Johnson vs. Microsoft und Wells Fargo – kommentierter KW 29 Peer Group Watch MSCI World Biggest 10


    18.07.2020

    In der Wochensicht ist vorne: General Electric 5,68% vor Johnson & Johnson 4,9%, Nestlé 2,73%, Chevron 2,3%, Exxon 2,04%, JP Morgan Chase 1,96%, Procter & Gamble 1,4%, Apple 0,88%, Wells Fargo -2,04% und Microsoft -4,85%.

    In der Monatssicht ist vorne: Apple 12,57% vor Microsoft 7,93% , Procter & Gamble 6,35% , Nestlé 5,16% , Johnson & Johnson 3,39% , JP Morgan Chase -3,82% , General Electric -5,35% , Chevron -7,27% , Exxon -9,71% und Wells Fargo -12,52% . Weitere Highlights: Johnson & Johnson ist nun 5 Tage im Plus (4,9% Zuwachs von 142,37 auf 149,35).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 31,48% (Vorjahr: 86,6 Prozent) im Plus. Dahinter Microsoft 29,31% (Vorjahr: 56,98 Prozent) und Nestlé 3,51% (Vorjahr: 31,3 Prozent). Wells Fargo -53,62% (Vorjahr: 17,08 Prozent) im Minus. Dahinter Exxon -37,63% (Vorjahr: 1,92 Prozent) und General Electric -36,65% (Vorjahr: 47,54 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Apple 32,59%, Microsoft 22,62% und Johnson & Johnson 5,73%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Wells Fargo -37,4%, General Electric -22,56% und Exxon -21,87%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Nestlé-Aktie am besten: 12,28% Plus. Dahinter Procter & Gamble mit +0,82% , Johnson & Johnson mit +0,64% , Apple mit +0,07% , Microsoft mit -0,76% , General Electric mit -1,07% , Chevron mit -1,55% , Wells Fargo mit -1,95% , Exxon mit -2,71% und JP Morgan Chase mit -2,9% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist -11,79% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

    1. Energie: 40,15% Show latest Report (18.07.2020)
    2. Computer, Software & Internet : 15,72% Show latest Report (18.07.2020)
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,04% Show latest Report (11.07.2020)
    4. Börseneulinge 2019: 11,4% Show latest Report (18.07.2020)
    5. Solar: 10,49% Show latest Report (11.07.2020)
    6. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,33% Show latest Report (11.07.2020)
    7. Licht und Beleuchtung: 1,15% Show latest Report (18.07.2020)
    8. Deutsche Nebenwerte: -2,16% Show latest Report (18.07.2020)
    9. Post: -2,18% Show latest Report (11.07.2020)
    10. Auto, Motor und Zulieferer: -2,31% Show latest Report (18.07.2020)
    11. Konsumgüter: -4,34% Show latest Report (18.07.2020)
    12. Global Innovation 1000: -5,02% Show latest Report (18.07.2020)
    13. Aluminium: -5,74%
    14. Telekom: -7,12% Show latest Report (11.07.2020)
    15. Runplugged Running Stocks: -7,18%
    16. Zykliker Österreich: -11,63% Show latest Report (11.07.2020)
    17. Immobilien: -11,65% Show latest Report (18.07.2020)
    18. MSCI World Biggest 10: -11,79% Show latest Report (11.07.2020)
    19. Rohstoffaktien: -12,8% Show latest Report (11.07.2020)
    20. IT, Elektronik, 3D: -13,55% Show latest Report (18.07.2020)
    21. Gaming: -14,32% Show latest Report (18.07.2020)
    22. Sport: -15,31% Show latest Report (11.07.2020)
    23. Media: -18,42% Show latest Report (18.07.2020)
    24. Big Greeks: -19,64% Show latest Report (18.07.2020)
    25. Crane: -20,66% Show latest Report (18.07.2020)
    26. Versicherer: -20,73% Show latest Report (11.07.2020)
    27. Stahl: -22,35% Show latest Report (11.07.2020)
    28. Banken: -22,42% Show latest Report (18.07.2020)
    29. OÖ10 Members: -22,53% Show latest Report (11.07.2020)
    30. Bau & Baustoffe: -22,59% Show latest Report (18.07.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -31,21% Show latest Report (18.07.2020)
    32. Ölindustrie: -34,26% Show latest Report (11.07.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    QTSinvest
    zu PRG (14.07.)

    Es wird ein Drittel der Position (16/50) mit einem Gewinn von 2,3% verkauft.

    Fraita
    zu PRG (13.07.)

    Mit 4,8% Gewinn verkauft

    Conava
    zu JNJ (13.07.)

    Disclaimer: Bin im eigenen Portfolio mit ca.9% der Portfoliosumme investiert.

    Celovec
    zu AAPL (16.07.)

    Höhere Targets bei Apple Apple target raised on 5G and Services potential https://seekingalpha.com/news/3591831-apple-target-raised-on-5g-and-services-potential

    FNIInvest
    zu AAPL (16.07.)

    Die EU-Komission hat vor Gericht im Streit um eine Rekordsteuernachzahlung in Höhe von 13 Milliarden Euro für Apple in Irland eine Schlappe erlitten. Die Richter teilten mit, dass die Nachforderung der Komission aus dem Jahre 2016 durch das EU-Gericht in Luxemburg annuliert ist. Diese richterliche Entscheidung wirkt entlastend und sorgt für mehr Sicherheit für unsere Position.

    finelabels
    zu AAPL (15.07.)

    Apple liegt mit einem aufgelaufenen Kursgewinn von 48 Prozent in meinem Depot. Die DZ Bank erhöht fairen Wert für Apple von $ 370 auf $ 450. Kaufen. Aktueller Kurs $ 395. Ich bleibe investiert.

    THGM
    zu AAPL (15.07.)

    Erfolg für Apple und Schlappe für die EU- ein EU-Gericht in Luxemburg annulierte die Forderung der EU-Bürokraten auf eine Rekord-Steuernachzahlung in Höhe von 13 Milliarden Euro! Weiterhin konnte eine angebliche Besserstellung von Apple in Irland gegenüber anderen Konzernen eben so wenig nachgewiesen werden, wie die Enstehung des "intellektuellen Eigentums" von Apple außerhalb der USA. In dem schwierigen Verfahren mit politischer Brisanz ging es um die Steuerpflicht von zwei Apple-Tochterfirmen für den Vertrieb in Irland.  https://www.freenet.de/finanzen/nachrichten/muss-apple-milliarden-euro-an-steuern-nachzahlen_7861938_4710836.html

    Silberpfeil60
    zu AAPL (15.07.)

    Entscheidung vor EU-GerichtMuss Apple 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen? Irland hat von Apple zu wenig Steuern verlangt. So sieht es die EU-Kommission und fordert vom IT-Konzern eine Nachzahlung. Der Streit schwelt seit Jahren, nun entscheidet ein EU-Gericht. https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/muss-apple-13-milliarden-euro-an-steuern-nachzahlen-a-0d518632-09d6-4ec1-b99f-6d1bd0ba714d

    Ritschy
    zu AAPL (14.07.)

    APPLE - Das iPhone 12 steht vor der Tür   Die Apple-Aktie hat sich von den Tiefstständen im März erholt. Damit scheint auch der Covid-19 Ausverkauf vergessen. Denn der IT Riese hat eine Marktkapitalisierung von 1,5 Billionen US-Dollar erreicht hat.   Das gibt es Neues und Fundamentales…    Der Marktwert von Apple erreichte mit 1,5 Billionen US-Dollar ein neues Allzeithoch und war damit das erste US-Unternehmen, das diese Marke jemals erreicht hat. Apple Inc. brach am Mittwoch, dem 10. Juni, über dem Februar-Hoch von 328 US-Dollar aus und verzeichnete folgend ein Allzeithoch bei 340 US-Dollar.   Was treibt die Marktleistung von Apple an?  Mit iPhones und den hunderten Millionen App-Usern hat Apple ein einzigartiges Ecosystem etabliert. Das bringt Regelmäßig und jede Menge Cash in die Firma.    Im Herbst wird Apple dann seine iPhone 12-Reihe vorstellen, einschließlich eines mit Spannung erwarteten 5G-Telefons.   Apple wird voraussichtlich am 28. Juli die Ergebnisse des dritten Quartals 2020 veröffentlichen.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 325.07 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 390.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 240.00 US-Dollar.     Das Fazit…   In der aktuellen Situation konnte sich das Unternehmen weiterhin gut entwickeln. Social Distancing und Digitalisierung scheinen eine perfekte Paarung zu sein.    Auf das neue iPhone 12 darf man ausserdem gespannt sein.      Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.      Offenlegung:    “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu AAPL (14.07.)

    APPLE - Das iPhone 12 steht vor der Tür   Die Apple-Aktie hat sich von den Tiefstständen im März erholt. Damit scheint auch der Covid-19 Ausverkauf vergessen. Denn der IT Riese hat eine Marktkapitalisierung von 1,5 Billionen US-Dollar erreicht hat.   Das gibt es Neues und Fundamentales…    Der Marktwert von Apple erreichte mit 1,5 Billionen US-Dollar ein neues Allzeithoch und war damit das erste US-Unternehmen, das diese Marke jemals erreicht hat. Apple Inc. brach am Mittwoch, dem 10. Juni, über dem Februar-Hoch von 328 US-Dollar aus und verzeichnete folgend ein Allzeithoch bei 340 US-Dollar.   Was treibt die Marktleistung von Apple an?  Mit iPhones und den hunderten Millionen App-Usern hat Apple ein einzigartiges Ecosystem etabliert. Das bringt Regelmäßig und jede Menge Cash in die Firma.    Im Herbst wird Apple dann seine iPhone 12-Reihe vorstellen, einschließlich eines mit Spannung erwarteten 5G-Telefons.   Apple wird voraussichtlich am 28. Juli die Ergebnisse des dritten Quartals 2020 veröffentlichen.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 325.07 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 390.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 240.00 US-Dollar.     Das Fazit…   In der aktuellen Situation konnte sich das Unternehmen weiterhin gut entwickeln. Social Distancing und Digitalisierung scheinen eine perfekte Paarung zu sein.    Auf das neue iPhone 12 darf man ausserdem gespannt sein.      Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.      Offenlegung:    “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu AAPL (14.07.)

    APPLE - Das iPhone 12 steht vor der Tür   Die Apple-Aktie hat sich von den Tiefstständen im März erholt. Damit scheint auch der Covid-19 Ausverkauf vergessen. Denn der IT Riese hat eine Marktkapitalisierung von 1,5 Billionen US-Dollar erreicht hat.   Das gibt es Neues und Fundamentales…    Der Marktwert von Apple erreichte mit 1,5 Billionen US-Dollar ein neues Allzeithoch und war damit das erste US-Unternehmen, das diese Marke jemals erreicht hat. Apple Inc. brach am Mittwoch, dem 10. Juni, über dem Februar-Hoch von 328 US-Dollar aus und verzeichnete folgend ein Allzeithoch bei 340 US-Dollar.   Was treibt die Marktleistung von Apple an?  Mit iPhones und den hunderten Millionen App-Usern hat Apple ein einzigartiges Ecosystem etabliert. Das bringt Regelmäßig und jede Menge Cash in die Firma.    Im Herbst wird Apple dann seine iPhone 12-Reihe vorstellen, einschließlich eines mit Spannung erwarteten 5G-Telefons.   Apple wird voraussichtlich am 28. Juli die Ergebnisse des dritten Quartals 2020 veröffentlichen.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 325.07 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 390.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 240.00 US-Dollar.     Das Fazit…   In der aktuellen Situation konnte sich das Unternehmen weiterhin gut entwickeln. Social Distancing und Digitalisierung scheinen eine perfekte Paarung zu sein.    Auf das neue iPhone 12 darf man ausserdem gespannt sein.      Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.      Offenlegung:    “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu AAPL (14.07.)

      APPLE - Das iPhone 12 steht vor der Tür   Die Apple-Aktie hat sich von den Tiefstständen im März erholt. Damit scheint auch der Covid-19 Ausverkauf vergessen. Denn der IT Riese hat eine Marktkapitalisierung von 1,5 Billionen US-Dollar erreicht hat.   Das gibt es Neues und Fundamentales…    Der Marktwert von Apple erreichte mit 1,5 Billionen US-Dollar ein neues Allzeithoch und war damit das erste US-Unternehmen, das diese Marke jemals erreicht hat. Apple Inc. brach am Mittwoch, dem 10. Juni, über dem Februar-Hoch von 328 US-Dollar aus und verzeichnete folgend ein Allzeithoch bei 340 US-Dollar.   Was treibt die Marktleistung von Apple an?  Mit iPhones und den hunderten Millionen App-Usern hat Apple ein einzigartiges Ecosystem etabliert. Das bringt Regelmäßig und jede Menge Cash in die Firma.    Im Herbst wird Apple dann seine iPhone 12-Reihe vorstellen, einschließlich eines mit Spannung erwarteten 5G-Telefons.   Apple wird voraussichtlich am 28. Juli die Ergebnisse des dritten Quartals 2020 veröffentlichen.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 325.07 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 390.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 240.00 US-Dollar.     Das Fazit…   In der aktuellen Situation konnte sich das Unternehmen weiterhin gut entwickeln. Social Distancing und Digitalisierung scheinen eine perfekte Paarung zu sein.    Auf das neue iPhone 12 darf man ausserdem gespannt sein.      Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.      Offenlegung:    “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    GoodInvestment
    zu AAPL (14.07.)

    Kaufen und liegen lassen. Apple macht vieles richtig. Die Cashcow iPhone läuft. Die Apple Watch hat sich als Smartwatch etablieren können. Und Dienste wie Apple Pay oder Apple Music verbreitet sich immer mehr. Die Gewinne laufen und Stops werden nachgezogen.

    trade2win
    zu MSFT (16.07.)

    TEILVERKAUF MICROSOFT. Ich habe diese Wochen einen Teil der Microsoft Aktien aus dem https://www.wikifolio.com/de/de/w/wftrade222 mit einem Gewinn von +277% verkauft. Grund für den Verkauf war die die durch die hervorragende Kursentwicklung entstandene starke Übergewichtung von ca. 15% des Gesamtdepots. Nun habe ich einen Teilgewinn mitgenommen und die Gewichtung von Microsoft hat sich auf aktuell ca. 10% des wikifolios verringert.

    QTSinvest
    zu MSFT (15.07.)

    Es wird ein Drittel der Position (9/27) mit einem Gewinn von 11,4% verkauft.

    Max64
    zu MSFT (15.07.)

    Heute war wieder eine Optimierung erforderlich. Manche Aktien sind mir zu heiß gelaufen und dementsprechend war eine Gewinnmitnahme von Nöten: -Alibaba hatte einen zu guten Lauf. Generell bin ich bei Aktien aus China immer leicht vorsichtig. Ein Land zwei Systeme wird immer fragwürdiger momentan. -Ballard Power. An sich glaube ich an den Wasserstoff als Mobilität der Zukunft für Heavy Utilities. Allerdings glaube ich nicht an den derzeitigen Hype und die faire Bewertung der Aktie. Die Aktie hat zu viel Gewicht im Depot gehabt, bei der Volatilität ist es angebracht gewesen sie zu reduzieren. -Crowdstrike wurde wegen der 5% Regel reduziert. Hier bin ich aber sicher, dass die Aktie wieder hoch kommt.   Das freigewordene Kapital wurde in: -Carbios investiert. Auch ein Umweltplayer, ähnlich in der Schiene wie Tomra Systems damit. -Mercado Libre. An sich ein gutes Unternehmen, welches meiner Meinung nach auch ein solides Business Model hat. -Microsoft. Auf Grund des diversifizierten Geschäfts und des starken Cloud Geschäfts

    FNIInvest
    zu MSFT (13.07.)

    Gerüchten zufolge ist Microsoft an einer Übernahme der Gaming-Sparte von Warner Bros interessiert. Die Muttergesellschaft von Warner Bros - AT&T - könnte damit versuchen Ihren Schuldenberg von 165 Milliarden USD abzubauen. Microsoft könnte diese Übernahme nutzen, um Ihre Next-Generation-Spielekonsole, die Xbox Series X, durch weitere Exklusiv-Spiele interessanter zu machen. Zur Gaming-Sparte von Warner Bros gehören unter anderem die Studios Rocksteady ("Batman Arkham"), Netherrealm ("Mortal Kombat") und Monolith Productions ("Mittelerde: Schatten des Krieges"). Des Weiteren würde Microsoft die Lizenzen zu namhaften Marken dazugewinnen, wie z.B. „Batman“, „Herr der Ringe“ und „Harry Potter“.

    StefanBodeFonds
    zu GE (15.07.)

    Einstieg wegen pot. Turnaround

    StefanBodeFonds
    zu GE (15.07.)

    Einstieg





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 18.07.2020

    2. Burger, Hamburger, XXL, groß, gross, Grösse, Größe, supersize, Riesenburger

    Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik.


    Random Partner

    DGWA
    Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

    >> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Agrana(1), OMV(1), AMS(1), Österreichische Post(1), Immofinanz(1), AT&S(1), Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Österreichische Post(1), SBO(1), Strabag(1), AMS(1), Lenzing(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(2), AMS(1), Addiko Bank(1), OMV(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: AT&S 4.53%, Rutsch der Stunde: Porr -1.11%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(3), Fabasoft(2), EVN(2), AMS(1), voestalpine(1), Mayr-Melnhof(1)
      BSN Vola-Event AT&S
      BSN Vola-Event Verbund
      Star der Stunde: Frequentis 1.45%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.57%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(2), AMS(1), FACC(1), S&T(1), Verbund(1), voestalpine(1), UBM(1)

      Featured Partner Video

      Keine Hüftschmerzen mehr beim Laufen - 3 Übungen vom Profi

      Kostenloses Ebook "Verletzungen vermeiden": https://bit.ly/2KlOorU Übung 1 - 5:34 Übung 2 - 10:17 Übung 3 - 12:39 Studio getfit: https://www.studio-getfit.at/ Team Pallesits: https://physiotherap...