Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







18.07.2020

In der Wochensicht ist vorne: Ford Motor Co. 11,48% vor Zumtobel 8,8%, Daimler 7,25%, Pfizer 7,15%, IBM 5,71%, Johnson & Johnson 4,9%, Sanofi 4,19%, voestalpine 2,1%, Roche GS 2,04%, Honda Motor 1,88%, Intel 1,23%, Toyota Motor Corp. 1,1%, Andritz 0,97%, Samsung Electronics 0,82%, Volkswagen 0,81%, Novartis 0,62%, Alphabet 0,46%, GlaxoSmithKline 0%, AMS -0,33%, Cisco -1,97%, Microsoft -4,85% und Amazon -5,74%.

In der Monatssicht ist vorne: GlaxoSmithKline 19,71% vor Amazon 16,61% , Pfizer 8,53% , Microsoft 7,93% , Alphabet 6,91% , Daimler 6,28% , Zumtobel 5,99% , Samsung Electronics 4,98% , Sanofi 4,18% , Ford Motor Co. 3,82% , Roche GS 3,65% , Johnson & Johnson 3,39% , Novartis 1,97% , Cisco 0,95% , Volkswagen 0,68% , IBM -0,03% , Honda Motor -0,04% , AMS -0,13% , voestalpine -0,3% , Toyota Motor Corp. -0,9% , Intel -1,6% und Andritz -6,25% . Weitere Highlights: IBM ist nun 6 Tage im Plus (8,12% Zuwachs von 115,71 auf 125,11), ebenso Johnson & Johnson 5 Tage im Plus (4,9% Zuwachs von 142,37 auf 149,35), Intel 3 Tage im Plus (0,96% Zuwachs von 58,58 auf 59,14), Amazon 4 Tage im Minus (6,25% Verlust von 3200 auf 2999,9).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Amazon 62,35% (Vorjahr: 24,96 Prozent) im Plus. Dahinter Microsoft 29,31% (Vorjahr: 56,98 Prozent) und Alphabet 13,54% (Vorjahr: 28,84 Prozent). AMS -57,79% (Vorjahr: 77,35 Prozent) im Minus. Dahinter Zumtobel -28,34% (Vorjahr: 28,55 Prozent) und Ford Motor Co. -26,88% (Vorjahr: 18,44 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Amazon 43,57%, Microsoft 22,62% und Alphabet 13,32%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: GlaxoSmithKline -94,91%, AMS -44,23% und Andritz -9,01%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:03 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 29,54% Plus. Dahinter Cisco mit +3,12% , Intel mit +2,25% , Pfizer mit +2,09% , IBM mit +1,16% , Toyota Motor Corp. mit +1,09% , GlaxoSmithKline mit +1,04% , Alphabet mit +0,81% , Johnson & Johnson mit +0,64% , Samsung Electronics mit +0,52% , Volkswagen mit +0,4% , Zumtobel mit +0,38% , Andritz mit +0,35% , voestalpine mit +0,18% , Daimler mit +0,17% , Sanofi mit +0,05% , AMS mit -0,46% , Microsoft mit -0,76% , Ford Motor Co. mit -1,4% , Honda Motor mit -1,44% , Amazon mit -1,69% und Novartis mit -3,74% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist -5,02% und reiht sich damit auf Platz 12 ein:

1. Energie: 40,15% Show latest Report (18.07.2020)
2. Computer, Software & Internet : 15,72% Show latest Report (18.07.2020)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,04% Show latest Report (11.07.2020)
4. Börseneulinge 2019: 11,4% Show latest Report (18.07.2020)
5. Solar: 10,49% Show latest Report (11.07.2020)
6. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,33% Show latest Report (11.07.2020)
7. Licht und Beleuchtung: 1,15% Show latest Report (11.07.2020)
8. Deutsche Nebenwerte: -2,16% Show latest Report (18.07.2020)
9. Post: -2,18% Show latest Report (11.07.2020)
10. Auto, Motor und Zulieferer: -2,31% Show latest Report (18.07.2020)
11. Konsumgüter: -4,34% Show latest Report (11.07.2020)
12. Global Innovation 1000: -5,02% Show latest Report (11.07.2020)
13. Aluminium: -5,74%
14. Telekom: -7,12% Show latest Report (11.07.2020)
15. Runplugged Running Stocks: -7,18%
16. Zykliker Österreich: -11,63% Show latest Report (11.07.2020)
17. Immobilien: -11,65% Show latest Report (11.07.2020)
18. MSCI World Biggest 10: -11,79% Show latest Report (11.07.2020)
19. Rohstoffaktien: -12,8% Show latest Report (11.07.2020)
20. IT, Elektronik, 3D: -13,55% Show latest Report (11.07.2020)
21. Gaming: -14,32% Show latest Report (18.07.2020)
22. Sport: -15,31% Show latest Report (11.07.2020)
23. Media: -18,42% Show latest Report (11.07.2020)
24. Big Greeks: -19,64% Show latest Report (18.07.2020)
25. Crane: -20,66% Show latest Report (18.07.2020)
26. Versicherer: -20,73% Show latest Report (11.07.2020)
27. Stahl: -22,35% Show latest Report (11.07.2020)
28. Banken: -22,42% Show latest Report (18.07.2020)
29. OÖ10 Members: -22,53% Show latest Report (11.07.2020)
30. Bau & Baustoffe: -22,59% Show latest Report (18.07.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -31,21% Show latest Report (11.07.2020)
32. Ölindustrie: -34,26% Show latest Report (11.07.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Steuerfuchs
zu ROG (16.07.)

Roche beteiligt sich an der Entwicklung des Kinasehemmers Pralsetinib des US-Unternehmens Blueprint Medicines. Roche will 675 Millionen US-Dollar an Barmitteln beisteuern und sich mit 100 Millionen Dollar an der Blueprint Medicines Corp beteiligen. Blueprint Medicines winken zusätzlich Meilensteinzahlungen von bis zu 927 Millionen Dollar zuzüglich Lizenzgebühren aus Verkäufen außerhalb der USA, da Roche das Recht erwirbt, Pralsetinib außerhalb der USA zu vermarkten.

SchoenAuer
zu ROG (13.07.)

Im Gesundheitsbereich verstärken wir unser wikifolio mit den Branchenriesen Roche und Novo Nordisk. Während die Schweizer die weltweilte Markführerschaft in der Onkologie für sich behaupten sind die Dänen auf die Herstellung von Diabetes-Arzneimitteln spezialisiert. Die Wichtigkeit dieser beiden Bereiche ist unbestritten und dank einer gut gefüllten Pipeline sind beide Konzerne unserer Einschätzung nach auch sehr gut für die Zukunft positioniert.

Fraita
zu CIS (15.07.)

Leider auch Cisco wegen Umstrukturierung Verkauft 

Conava
zu INL (13.07.)

Disclaimer: Bin im eigenen Portfolio mit ca.4,5% der Portfoliosumme investiert.

Conava
zu JNJ (13.07.)

Disclaimer: Bin im eigenen Portfolio mit ca.9% der Portfoliosumme investiert.

dasdigitaleauto
zu DAI (17.07.)

Nachkauf Daimler  

Wagnis
zu DAI (16.07.)

Heute morgen hat Daimler die 38 erreicht und damit ermöglicht die offenen Positionen von vor der HV zu veräußern. Nun läuft wieder alles geregelt und mit den üblichen Take Profits.

Boersenfred
zu DAI (13.07.)

Wiederanlage der ausgezahlten Dividende und noch nicht wieder angelegten Dividenden (66,329 EUR).

trade2win
zu MSFT (16.07.)

TEILVERKAUF MICROSOFT. Ich habe diese Wochen einen Teil der Microsoft Aktien aus dem https://www.wikifolio.com/de/de/w/wftrade222 mit einem Gewinn von +277% verkauft. Grund für den Verkauf war die die durch die hervorragende Kursentwicklung entstandene starke Übergewichtung von ca. 15% des Gesamtdepots. Nun habe ich einen Teilgewinn mitgenommen und die Gewichtung von Microsoft hat sich auf aktuell ca. 10% des wikifolios verringert.

QTSinvest
zu MSFT (15.07.)

Es wird ein Drittel der Position (9/27) mit einem Gewinn von 11,4% verkauft.

Max64
zu MSFT (15.07.)

Heute war wieder eine Optimierung erforderlich. Manche Aktien sind mir zu heiß gelaufen und dementsprechend war eine Gewinnmitnahme von Nöten: -Alibaba hatte einen zu guten Lauf. Generell bin ich bei Aktien aus China immer leicht vorsichtig. Ein Land zwei Systeme wird immer fragwürdiger momentan. -Ballard Power. An sich glaube ich an den Wasserstoff als Mobilität der Zukunft für Heavy Utilities. Allerdings glaube ich nicht an den derzeitigen Hype und die faire Bewertung der Aktie. Die Aktie hat zu viel Gewicht im Depot gehabt, bei der Volatilität ist es angebracht gewesen sie zu reduzieren. -Crowdstrike wurde wegen der 5% Regel reduziert. Hier bin ich aber sicher, dass die Aktie wieder hoch kommt.   Das freigewordene Kapital wurde in: -Carbios investiert. Auch ein Umweltplayer, ähnlich in der Schiene wie Tomra Systems damit. -Mercado Libre. An sich ein gutes Unternehmen, welches meiner Meinung nach auch ein solides Business Model hat. -Microsoft. Auf Grund des diversifizierten Geschäfts und des starken Cloud Geschäfts

FNIInvest
zu MSFT (13.07.)

Gerüchten zufolge ist Microsoft an einer Übernahme der Gaming-Sparte von Warner Bros interessiert. Die Muttergesellschaft von Warner Bros - AT&T - könnte damit versuchen Ihren Schuldenberg von 165 Milliarden USD abzubauen. Microsoft könnte diese Übernahme nutzen, um Ihre Next-Generation-Spielekonsole, die Xbox Series X, durch weitere Exklusiv-Spiele interessanter zu machen. Zur Gaming-Sparte von Warner Bros gehören unter anderem die Studios Rocksteady ("Batman Arkham"), Netherrealm ("Mortal Kombat") und Monolith Productions ("Mittelerde: Schatten des Krieges"). Des Weiteren würde Microsoft die Lizenzen zu namhaften Marken dazugewinnen, wie z.B. „Batman“, „Herr der Ringe“ und „Harry Potter“.

ArthurDent
zu AMZ (16.07.)

So lange er noch messbar ist,neme ich die Hälfte des Gewinns mit.

Ritschy
zu AMZ (14.07.)

AMAZON - AUF REKORDKURS   Der Onlinehändler eilt von Hoch zu Hoch! Aktuell kletterte die Aktie nun sogar über die 3000 Dollar.   Es scheint als könnte Amazon weiterhin von der COVID19 Krise stark profitieren.   Die Ergebnisse für das Q2 sollen am 23. Juli 2020 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales… Die Umstellung auf E-Commerce hat sich im Berichtszeitraum beschleunigt. Mehr Menschen kaufen online ein als jemals zuvor.   Die Anleger hoffen auf eine weitere Stärke von Amazon, wenn es sich seiner nächsten Veröffentlichung der Gewinne nähert. In diesem Bericht erwarten Analysten, dass Amazon einen Gewinn von 1,74 US-Dollar je Aktie ausweisen wird.   Amazon’s Schätzungen für das Gesamtjahr sehen einen Gewinn von 20,02 US-Dollar je Aktie und einen Umsatz von 349,03 Mrd. US-Dollar vor.     Die Stimmen der Analysten… Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 2800.39 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 3400.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 2162.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Unter den FANG-Internetgiganten erreicht die Amazon-Aktie Rekordhöhen. Wohin kann diese Reise noch gehen? Das maximale Kursziel läge bei 3400 US-Dollar. Ob dieses Ziel schon bald erreicht werden kann? Die Zahlen am 23. Juli könnten weiter die Richtung vorgeben.     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu AMZ (14.07.)

AMAZON - AUF REKORDKURS   Der Onlinehändler eilt von Hoch zu Hoch! Aktuell kletterte die Aktie nun sogar über die 3000 Dollar.   Es scheint als könnte Amazon weiterhin von der COVID19 Krise stark profitieren.   Die Ergebnisse für das Q2 sollen am 23. Juli 2020 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales… Die Umstellung auf E-Commerce hat sich im Berichtszeitraum beschleunigt. Mehr Menschen kaufen online ein als jemals zuvor.   Die Anleger hoffen auf eine weitere Stärke von Amazon, wenn es sich seiner nächsten Veröffentlichung der Gewinne nähert. In diesem Bericht erwarten Analysten, dass Amazon einen Gewinn von 1,74 US-Dollar je Aktie ausweisen wird.   Amazon’s Schätzungen für das Gesamtjahr sehen einen Gewinn von 20,02 US-Dollar je Aktie und einen Umsatz von 349,03 Mrd. US-Dollar vor.     Die Stimmen der Analysten… Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 2800.39 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 3400.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 2162.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Unter den FANG-Internetgiganten erreicht die Amazon-Aktie Rekordhöhen. Wohin kann diese Reise noch gehen? Das maximale Kursziel läge bei 3400 US-Dollar. Ob dieses Ziel schon bald erreicht werden kann? Die Zahlen am 23. Juli könnten weiter die Richtung vorgeben.     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu AMZ (14.07.)

AMAZON - AUF REKORDKURS   Der Onlinehändler eilt von Hoch zu Hoch! Aktuell kletterte die Aktie nun sogar über die 3000 Dollar.   Es scheint als könnte Amazon weiterhin von der COVID19 Krise stark profitieren.   Die Ergebnisse für das Q2 sollen am 23. Juli 2020 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales… Die Umstellung auf E-Commerce hat sich im Berichtszeitraum beschleunigt. Mehr Menschen kaufen online ein als jemals zuvor.   Die Anleger hoffen auf eine weitere Stärke von Amazon, wenn es sich seiner nächsten Veröffentlichung der Gewinne nähert. In diesem Bericht erwarten Analysten, dass Amazon einen Gewinn von 1,74 US-Dollar je Aktie ausweisen wird.   Amazon’s Schätzungen für das Gesamtjahr sehen einen Gewinn von 20,02 US-Dollar je Aktie und einen Umsatz von 349,03 Mrd. US-Dollar vor.     Die Stimmen der Analysten… Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 2800.39 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 3400.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 2162.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Unter den FANG-Internetgiganten erreicht die Amazon-Aktie Rekordhöhen. Wohin kann diese Reise noch gehen? Das maximale Kursziel läge bei 3400 US-Dollar. Ob dieses Ziel schon bald erreicht werden kann? Die Zahlen am 23. Juli könnten weiter die Richtung vorgeben.     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu AMZ (14.07.)

AMAZON - AUF REKORDKURS   Der Onlinehändler eilt von Hoch zu Hoch! Aktuell kletterte die Aktie nun sogar über die 3000 Dollar.   Es scheint als könnte Amazon weiterhin von der COVID19 Krise stark profitieren.   Die Ergebnisse für das Q2 sollen am 23. Juli 2020 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales… Die Umstellung auf E-Commerce hat sich im Berichtszeitraum beschleunigt. Mehr Menschen kaufen online ein als jemals zuvor.   Die Anleger hoffen auf eine weitere Stärke von Amazon, wenn es sich seiner nächsten Veröffentlichung der Gewinne nähert. In diesem Bericht erwarten Analysten, dass Amazon einen Gewinn von 1,74 US-Dollar je Aktie ausweisen wird.   Amazon’s Schätzungen für das Gesamtjahr sehen einen Gewinn von 20,02 US-Dollar je Aktie und einen Umsatz von 349,03 Mrd. US-Dollar vor.     Die Stimmen der Analysten… Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 2800.39 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 3400.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 2162.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Unter den FANG-Internetgiganten erreicht die Amazon-Aktie Rekordhöhen. Wohin kann diese Reise noch gehen? Das maximale Kursziel läge bei 3400 US-Dollar. Ob dieses Ziel schon bald erreicht werden kann? Die Zahlen am 23. Juli könnten weiter die Richtung vorgeben.     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”  

Steuerfuchs
zu NOVN (17.07.)

Novartis will den ärmsten Ländern der Welt seine Medikamente zur Linderung der Covid-19 Symptome ohne Gewinnaufschlag zur Verfügung stellen.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 18.07.2020

2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Gedanken, denken, nachdenken, Eprovette, Reagenzglas, http://www.shutterstock.com/de/pic-242827693/stock-photo-businesswoman-looking-at-hologram-of-construction-project.html

Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Agrana(1), OMV(1), AMS(1), Österreichische Post(1), Immofinanz(1), AT&S(1), Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Österreichische Post(1), SBO(1), Strabag(1), AMS(1), Lenzing(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(2), AMS(1), Addiko Bank(1), OMV(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: AT&S 4.53%, Rutsch der Stunde: Porr -1.11%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(3), Fabasoft(2), EVN(2), AMS(1), voestalpine(1), Mayr-Melnhof(1)
    BSN Vola-Event AT&S
    BSN Vola-Event Verbund
    Star der Stunde: Frequentis 1.45%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(2), AMS(1), FACC(1), S&T(1), Verbund(1), voestalpine(1), UBM(1)

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Kein Salz im Tennis

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. November 2020

    Ford Motor Co. und Zumtobel vs. Amazon und Microsoft – kommentierter KW 29 Peer Group Watch Global Innovation 1000


    18.07.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Ford Motor Co. 11,48% vor Zumtobel 8,8%, Daimler 7,25%, Pfizer 7,15%, IBM 5,71%, Johnson & Johnson 4,9%, Sanofi 4,19%, voestalpine 2,1%, Roche GS 2,04%, Honda Motor 1,88%, Intel 1,23%, Toyota Motor Corp. 1,1%, Andritz 0,97%, Samsung Electronics 0,82%, Volkswagen 0,81%, Novartis 0,62%, Alphabet 0,46%, GlaxoSmithKline 0%, AMS -0,33%, Cisco -1,97%, Microsoft -4,85% und Amazon -5,74%.

    In der Monatssicht ist vorne: GlaxoSmithKline 19,71% vor Amazon 16,61% , Pfizer 8,53% , Microsoft 7,93% , Alphabet 6,91% , Daimler 6,28% , Zumtobel 5,99% , Samsung Electronics 4,98% , Sanofi 4,18% , Ford Motor Co. 3,82% , Roche GS 3,65% , Johnson & Johnson 3,39% , Novartis 1,97% , Cisco 0,95% , Volkswagen 0,68% , IBM -0,03% , Honda Motor -0,04% , AMS -0,13% , voestalpine -0,3% , Toyota Motor Corp. -0,9% , Intel -1,6% und Andritz -6,25% . Weitere Highlights: IBM ist nun 6 Tage im Plus (8,12% Zuwachs von 115,71 auf 125,11), ebenso Johnson & Johnson 5 Tage im Plus (4,9% Zuwachs von 142,37 auf 149,35), Intel 3 Tage im Plus (0,96% Zuwachs von 58,58 auf 59,14), Amazon 4 Tage im Minus (6,25% Verlust von 3200 auf 2999,9).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Amazon 62,35% (Vorjahr: 24,96 Prozent) im Plus. Dahinter Microsoft 29,31% (Vorjahr: 56,98 Prozent) und Alphabet 13,54% (Vorjahr: 28,84 Prozent). AMS -57,79% (Vorjahr: 77,35 Prozent) im Minus. Dahinter Zumtobel -28,34% (Vorjahr: 28,55 Prozent) und Ford Motor Co. -26,88% (Vorjahr: 18,44 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Amazon 43,57%, Microsoft 22,62% und Alphabet 13,32%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: GlaxoSmithKline -94,91%, AMS -44,23% und Andritz -9,01%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:03 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 29,54% Plus. Dahinter Cisco mit +3,12% , Intel mit +2,25% , Pfizer mit +2,09% , IBM mit +1,16% , Toyota Motor Corp. mit +1,09% , GlaxoSmithKline mit +1,04% , Alphabet mit +0,81% , Johnson & Johnson mit +0,64% , Samsung Electronics mit +0,52% , Volkswagen mit +0,4% , Zumtobel mit +0,38% , Andritz mit +0,35% , voestalpine mit +0,18% , Daimler mit +0,17% , Sanofi mit +0,05% , AMS mit -0,46% , Microsoft mit -0,76% , Ford Motor Co. mit -1,4% , Honda Motor mit -1,44% , Amazon mit -1,69% und Novartis mit -3,74% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist -5,02% und reiht sich damit auf Platz 12 ein:

    1. Energie: 40,15% Show latest Report (18.07.2020)
    2. Computer, Software & Internet : 15,72% Show latest Report (18.07.2020)
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,04% Show latest Report (11.07.2020)
    4. Börseneulinge 2019: 11,4% Show latest Report (18.07.2020)
    5. Solar: 10,49% Show latest Report (11.07.2020)
    6. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,33% Show latest Report (11.07.2020)
    7. Licht und Beleuchtung: 1,15% Show latest Report (11.07.2020)
    8. Deutsche Nebenwerte: -2,16% Show latest Report (18.07.2020)
    9. Post: -2,18% Show latest Report (11.07.2020)
    10. Auto, Motor und Zulieferer: -2,31% Show latest Report (18.07.2020)
    11. Konsumgüter: -4,34% Show latest Report (11.07.2020)
    12. Global Innovation 1000: -5,02% Show latest Report (11.07.2020)
    13. Aluminium: -5,74%
    14. Telekom: -7,12% Show latest Report (11.07.2020)
    15. Runplugged Running Stocks: -7,18%
    16. Zykliker Österreich: -11,63% Show latest Report (11.07.2020)
    17. Immobilien: -11,65% Show latest Report (11.07.2020)
    18. MSCI World Biggest 10: -11,79% Show latest Report (11.07.2020)
    19. Rohstoffaktien: -12,8% Show latest Report (11.07.2020)
    20. IT, Elektronik, 3D: -13,55% Show latest Report (11.07.2020)
    21. Gaming: -14,32% Show latest Report (18.07.2020)
    22. Sport: -15,31% Show latest Report (11.07.2020)
    23. Media: -18,42% Show latest Report (11.07.2020)
    24. Big Greeks: -19,64% Show latest Report (18.07.2020)
    25. Crane: -20,66% Show latest Report (18.07.2020)
    26. Versicherer: -20,73% Show latest Report (11.07.2020)
    27. Stahl: -22,35% Show latest Report (11.07.2020)
    28. Banken: -22,42% Show latest Report (18.07.2020)
    29. OÖ10 Members: -22,53% Show latest Report (11.07.2020)
    30. Bau & Baustoffe: -22,59% Show latest Report (18.07.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -31,21% Show latest Report (11.07.2020)
    32. Ölindustrie: -34,26% Show latest Report (11.07.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Steuerfuchs
    zu ROG (16.07.)

    Roche beteiligt sich an der Entwicklung des Kinasehemmers Pralsetinib des US-Unternehmens Blueprint Medicines. Roche will 675 Millionen US-Dollar an Barmitteln beisteuern und sich mit 100 Millionen Dollar an der Blueprint Medicines Corp beteiligen. Blueprint Medicines winken zusätzlich Meilensteinzahlungen von bis zu 927 Millionen Dollar zuzüglich Lizenzgebühren aus Verkäufen außerhalb der USA, da Roche das Recht erwirbt, Pralsetinib außerhalb der USA zu vermarkten.

    SchoenAuer
    zu ROG (13.07.)

    Im Gesundheitsbereich verstärken wir unser wikifolio mit den Branchenriesen Roche und Novo Nordisk. Während die Schweizer die weltweilte Markführerschaft in der Onkologie für sich behaupten sind die Dänen auf die Herstellung von Diabetes-Arzneimitteln spezialisiert. Die Wichtigkeit dieser beiden Bereiche ist unbestritten und dank einer gut gefüllten Pipeline sind beide Konzerne unserer Einschätzung nach auch sehr gut für die Zukunft positioniert.

    Fraita
    zu CIS (15.07.)

    Leider auch Cisco wegen Umstrukturierung Verkauft 

    Conava
    zu INL (13.07.)

    Disclaimer: Bin im eigenen Portfolio mit ca.4,5% der Portfoliosumme investiert.

    Conava
    zu JNJ (13.07.)

    Disclaimer: Bin im eigenen Portfolio mit ca.9% der Portfoliosumme investiert.

    dasdigitaleauto
    zu DAI (17.07.)

    Nachkauf Daimler  

    Wagnis
    zu DAI (16.07.)

    Heute morgen hat Daimler die 38 erreicht und damit ermöglicht die offenen Positionen von vor der HV zu veräußern. Nun läuft wieder alles geregelt und mit den üblichen Take Profits.

    Boersenfred
    zu DAI (13.07.)

    Wiederanlage der ausgezahlten Dividende und noch nicht wieder angelegten Dividenden (66,329 EUR).

    trade2win
    zu MSFT (16.07.)

    TEILVERKAUF MICROSOFT. Ich habe diese Wochen einen Teil der Microsoft Aktien aus dem https://www.wikifolio.com/de/de/w/wftrade222 mit einem Gewinn von +277% verkauft. Grund für den Verkauf war die die durch die hervorragende Kursentwicklung entstandene starke Übergewichtung von ca. 15% des Gesamtdepots. Nun habe ich einen Teilgewinn mitgenommen und die Gewichtung von Microsoft hat sich auf aktuell ca. 10% des wikifolios verringert.

    QTSinvest
    zu MSFT (15.07.)

    Es wird ein Drittel der Position (9/27) mit einem Gewinn von 11,4% verkauft.

    Max64
    zu MSFT (15.07.)

    Heute war wieder eine Optimierung erforderlich. Manche Aktien sind mir zu heiß gelaufen und dementsprechend war eine Gewinnmitnahme von Nöten: -Alibaba hatte einen zu guten Lauf. Generell bin ich bei Aktien aus China immer leicht vorsichtig. Ein Land zwei Systeme wird immer fragwürdiger momentan. -Ballard Power. An sich glaube ich an den Wasserstoff als Mobilität der Zukunft für Heavy Utilities. Allerdings glaube ich nicht an den derzeitigen Hype und die faire Bewertung der Aktie. Die Aktie hat zu viel Gewicht im Depot gehabt, bei der Volatilität ist es angebracht gewesen sie zu reduzieren. -Crowdstrike wurde wegen der 5% Regel reduziert. Hier bin ich aber sicher, dass die Aktie wieder hoch kommt.   Das freigewordene Kapital wurde in: -Carbios investiert. Auch ein Umweltplayer, ähnlich in der Schiene wie Tomra Systems damit. -Mercado Libre. An sich ein gutes Unternehmen, welches meiner Meinung nach auch ein solides Business Model hat. -Microsoft. Auf Grund des diversifizierten Geschäfts und des starken Cloud Geschäfts

    FNIInvest
    zu MSFT (13.07.)

    Gerüchten zufolge ist Microsoft an einer Übernahme der Gaming-Sparte von Warner Bros interessiert. Die Muttergesellschaft von Warner Bros - AT&T - könnte damit versuchen Ihren Schuldenberg von 165 Milliarden USD abzubauen. Microsoft könnte diese Übernahme nutzen, um Ihre Next-Generation-Spielekonsole, die Xbox Series X, durch weitere Exklusiv-Spiele interessanter zu machen. Zur Gaming-Sparte von Warner Bros gehören unter anderem die Studios Rocksteady ("Batman Arkham"), Netherrealm ("Mortal Kombat") und Monolith Productions ("Mittelerde: Schatten des Krieges"). Des Weiteren würde Microsoft die Lizenzen zu namhaften Marken dazugewinnen, wie z.B. „Batman“, „Herr der Ringe“ und „Harry Potter“.

    ArthurDent
    zu AMZ (16.07.)

    So lange er noch messbar ist,neme ich die Hälfte des Gewinns mit.

    Ritschy
    zu AMZ (14.07.)

    AMAZON - AUF REKORDKURS   Der Onlinehändler eilt von Hoch zu Hoch! Aktuell kletterte die Aktie nun sogar über die 3000 Dollar.   Es scheint als könnte Amazon weiterhin von der COVID19 Krise stark profitieren.   Die Ergebnisse für das Q2 sollen am 23. Juli 2020 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales… Die Umstellung auf E-Commerce hat sich im Berichtszeitraum beschleunigt. Mehr Menschen kaufen online ein als jemals zuvor.   Die Anleger hoffen auf eine weitere Stärke von Amazon, wenn es sich seiner nächsten Veröffentlichung der Gewinne nähert. In diesem Bericht erwarten Analysten, dass Amazon einen Gewinn von 1,74 US-Dollar je Aktie ausweisen wird.   Amazon’s Schätzungen für das Gesamtjahr sehen einen Gewinn von 20,02 US-Dollar je Aktie und einen Umsatz von 349,03 Mrd. US-Dollar vor.     Die Stimmen der Analysten… Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 2800.39 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 3400.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 2162.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Unter den FANG-Internetgiganten erreicht die Amazon-Aktie Rekordhöhen. Wohin kann diese Reise noch gehen? Das maximale Kursziel läge bei 3400 US-Dollar. Ob dieses Ziel schon bald erreicht werden kann? Die Zahlen am 23. Juli könnten weiter die Richtung vorgeben.     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu AMZ (14.07.)

    AMAZON - AUF REKORDKURS   Der Onlinehändler eilt von Hoch zu Hoch! Aktuell kletterte die Aktie nun sogar über die 3000 Dollar.   Es scheint als könnte Amazon weiterhin von der COVID19 Krise stark profitieren.   Die Ergebnisse für das Q2 sollen am 23. Juli 2020 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales… Die Umstellung auf E-Commerce hat sich im Berichtszeitraum beschleunigt. Mehr Menschen kaufen online ein als jemals zuvor.   Die Anleger hoffen auf eine weitere Stärke von Amazon, wenn es sich seiner nächsten Veröffentlichung der Gewinne nähert. In diesem Bericht erwarten Analysten, dass Amazon einen Gewinn von 1,74 US-Dollar je Aktie ausweisen wird.   Amazon’s Schätzungen für das Gesamtjahr sehen einen Gewinn von 20,02 US-Dollar je Aktie und einen Umsatz von 349,03 Mrd. US-Dollar vor.     Die Stimmen der Analysten… Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 2800.39 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 3400.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 2162.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Unter den FANG-Internetgiganten erreicht die Amazon-Aktie Rekordhöhen. Wohin kann diese Reise noch gehen? Das maximale Kursziel läge bei 3400 US-Dollar. Ob dieses Ziel schon bald erreicht werden kann? Die Zahlen am 23. Juli könnten weiter die Richtung vorgeben.     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu AMZ (14.07.)

    AMAZON - AUF REKORDKURS   Der Onlinehändler eilt von Hoch zu Hoch! Aktuell kletterte die Aktie nun sogar über die 3000 Dollar.   Es scheint als könnte Amazon weiterhin von der COVID19 Krise stark profitieren.   Die Ergebnisse für das Q2 sollen am 23. Juli 2020 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales… Die Umstellung auf E-Commerce hat sich im Berichtszeitraum beschleunigt. Mehr Menschen kaufen online ein als jemals zuvor.   Die Anleger hoffen auf eine weitere Stärke von Amazon, wenn es sich seiner nächsten Veröffentlichung der Gewinne nähert. In diesem Bericht erwarten Analysten, dass Amazon einen Gewinn von 1,74 US-Dollar je Aktie ausweisen wird.   Amazon’s Schätzungen für das Gesamtjahr sehen einen Gewinn von 20,02 US-Dollar je Aktie und einen Umsatz von 349,03 Mrd. US-Dollar vor.     Die Stimmen der Analysten… Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 2800.39 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 3400.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 2162.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Unter den FANG-Internetgiganten erreicht die Amazon-Aktie Rekordhöhen. Wohin kann diese Reise noch gehen? Das maximale Kursziel läge bei 3400 US-Dollar. Ob dieses Ziel schon bald erreicht werden kann? Die Zahlen am 23. Juli könnten weiter die Richtung vorgeben.     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu AMZ (14.07.)

    AMAZON - AUF REKORDKURS   Der Onlinehändler eilt von Hoch zu Hoch! Aktuell kletterte die Aktie nun sogar über die 3000 Dollar.   Es scheint als könnte Amazon weiterhin von der COVID19 Krise stark profitieren.   Die Ergebnisse für das Q2 sollen am 23. Juli 2020 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales… Die Umstellung auf E-Commerce hat sich im Berichtszeitraum beschleunigt. Mehr Menschen kaufen online ein als jemals zuvor.   Die Anleger hoffen auf eine weitere Stärke von Amazon, wenn es sich seiner nächsten Veröffentlichung der Gewinne nähert. In diesem Bericht erwarten Analysten, dass Amazon einen Gewinn von 1,74 US-Dollar je Aktie ausweisen wird.   Amazon’s Schätzungen für das Gesamtjahr sehen einen Gewinn von 20,02 US-Dollar je Aktie und einen Umsatz von 349,03 Mrd. US-Dollar vor.     Die Stimmen der Analysten… Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 2800.39 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 3400.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 2162.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Unter den FANG-Internetgiganten erreicht die Amazon-Aktie Rekordhöhen. Wohin kann diese Reise noch gehen? Das maximale Kursziel läge bei 3400 US-Dollar. Ob dieses Ziel schon bald erreicht werden kann? Die Zahlen am 23. Juli könnten weiter die Richtung vorgeben.     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”  

    Steuerfuchs
    zu NOVN (17.07.)

    Novartis will den ärmsten Ländern der Welt seine Medikamente zur Linderung der Covid-19 Symptome ohne Gewinnaufschlag zur Verfügung stellen.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 18.07.2020

    2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Gedanken, denken, nachdenken, Eprovette, Reagenzglas, http://www.shutterstock.com/de/pic-242827693/stock-photo-businesswoman-looking-at-hologram-of-construction-project.html

    Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik.


    Random Partner

    Agrana
    Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

    >> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Agrana(1), OMV(1), AMS(1), Österreichische Post(1), Immofinanz(1), AT&S(1), Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Österreichische Post(1), SBO(1), Strabag(1), AMS(1), Lenzing(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(2), AMS(1), Addiko Bank(1), OMV(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: AT&S 4.53%, Rutsch der Stunde: Porr -1.11%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(3), Fabasoft(2), EVN(2), AMS(1), voestalpine(1), Mayr-Melnhof(1)
      BSN Vola-Event AT&S
      BSN Vola-Event Verbund
      Star der Stunde: Frequentis 1.45%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.57%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(2), AMS(1), FACC(1), S&T(1), Verbund(1), voestalpine(1), UBM(1)

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Kein Salz im Tennis

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. November 2020