Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







11.07.2020

In der Wochensicht ist vorne: AMS 11,72% vor Infineon 8,28%, SLM Solutions 7,4%, Dialog Semiconductor 3,17%, Aixtron 2,43%, Cisco 2,34%, Samsung Electronics -1,04%, IBM -1,13%, Intel -1,2%, 3D Systems -2,64% und Stratasys -4,52%.

In der Monatssicht ist vorne: Aixtron 17,17% vor Dialog Semiconductor 8,81% , Infineon 8,05% , AMS -1,98% , Samsung Electronics -2,61% , Cisco -2,97% , Intel -8,25% , IBM -10,25% , 3D Systems -17,74% , Stratasys -18,87% und SLM Solutions -24,6% . Weitere Highlights: Samsung Electronics ist nun 3 Tage im Minus (2,17% Verlust von 876 auf 857).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aixtron 31,21% (Vorjahr: 1,43 Prozent) im Plus. Dahinter Infineon 11,03% (Vorjahr: 16,96 Prozent) und Samsung Electronics -2,39% (Vorjahr: 40,88 Prozent). SLM Solutions -62,98% (Vorjahr: 96 Prozent) im Minus. Dahinter AMS -57,66% (Vorjahr: 77,35 Prozent) und Stratasys -25,63% (Vorjahr: 17,37 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Infineon 21,39%, Aixtron 21,15% und Dialog Semiconductor 13,21%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: AMS -45,38%, SLM Solutions -40,31% und 3D Systems -22,42%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die SLM Solutions-Aktie am besten: 3,6% Plus. Dahinter Intel mit +2,54% , IBM mit +2,09% , 3D Systems mit +1,87% , AMS mit +1,14% , Samsung Electronics mit +0,93% , Aixtron mit +0,4% , Stratasys mit +0,26% , Infineon mit +0,21% , Cisco mit -0,59% und Dialog Semiconductor mit -0,73% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist -14,02% und reiht sich damit auf Platz 20 ein:

1. Energie: 35% Show latest Report (11.07.2020)
2. Computer, Software & Internet : 18,44% Show latest Report (11.07.2020)
3. Börseneulinge 2019: 15,82% Show latest Report (11.07.2020)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,96% Show latest Report (04.07.2020)
5. Solar: 9,54% Show latest Report (04.07.2020)
6. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,32% Show latest Report (04.07.2020)
7. Licht und Beleuchtung: -1,62% Show latest Report (04.07.2020)
8. Deutsche Nebenwerte: -3,83% Show latest Report (11.07.2020)
9. Post: -4,52% Show latest Report (04.07.2020)
10. Aluminium: -5,25%
11. Auto, Motor und Zulieferer: -5,53% Show latest Report (11.07.2020)
12. Global Innovation 1000: -6,45% Show latest Report (11.07.2020)
13. Konsumgüter: -6,74% Show latest Report (04.07.2020)
14. Runplugged Running Stocks: -7,92%
15. Telekom: -9,98% Show latest Report (04.07.2020)
16. Immobilien: -10,64% Show latest Report (11.07.2020)
17. Zykliker Österreich: -12,71% Show latest Report (04.07.2020)
18. Rohstoffaktien: -12,77% Show latest Report (04.07.2020)
19. MSCI World Biggest 10: -12,8% Show latest Report (04.07.2020)
20. IT, Elektronik, 3D: -14,02% Show latest Report (04.07.2020)
21. Sport: -15,32% Show latest Report (04.07.2020)
22. Media: -18,36% Show latest Report (04.07.2020)
23. Big Greeks: -19,6% Show latest Report (11.07.2020)
24. Gaming: -20,57% Show latest Report (11.07.2020)
25. Versicherer: -22,36% Show latest Report (04.07.2020)
26. Bau & Baustoffe: -23,83% Show latest Report (11.07.2020)
27. Banken: -23,88% Show latest Report (11.07.2020)
28. OÖ10 Members: -23,95% Show latest Report (04.07.2020)
29. Crane: -23,98% Show latest Report (11.07.2020)
30. Stahl: -24,45% Show latest Report (04.07.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -32,68% Show latest Report (04.07.2020)
32. Ölindustrie: -35,09% Show latest Report (04.07.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Th96tr
zu IBM (10.07.)

Aufgrund der doch eher schleppenden Kursentwicklung wurde der Stopp etwas höher gezogen um Verluste zu begrenzen.

DanielLimper
zu IBM (08.07.)

08.07.2020: Nachkauf 15 ST.

SIGAVEST
zu AIXA (06.07.)

Der Vorsichtsverkauf in der vorletzten Woche ging nicht auf. Die Aktie fing sich knapp unter 10 Euro und stieg wieder dynamisch an. Da Aixtron ein Hersteller von Spezialmaschinen für die Halbleiterindustrie ist und die Anforderungen immer spezieller werden, hat Aixtron durchaus die Chance wichtige Nischen zu besetzten. Im Bereich der LED`s ist man gut positioniert und auch beim 5G-Ausbau sollte man sich ein stück vom Kuchen abschneiden können. Eine EK-Quote von über 80% deutet auf ein sehr solides Polster hin. Oberhalb von 11,50 Euro verbessert sich auch das Chartbild signifikant. Dann sollte ein Rallye starten in Richtung 18/19 Euro.

tradsam
zu IFX (10.07.)

Die Absicherung der Infineon-Aktien erfolgt jetzt ohne Turbo-Puts da das Level zur Absicherung der Aktie nur mit Stopp-Loss erreicht wurde.

Talon57
zu DLG (08.07.)

Nachkauf - Kursfantasie, Charttechnik.

Growthbill
zu DLG (06.07.)

Reduktion, weil mir Gewichtung durch Aktienkursanstieg zu hoch wurde. Somit ergibt sich auch wieder Cash für weitere Ideen.





 

Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 11.07.2020

2. Tastatur, Keyboard, Laptop, IT, Elektronik, phttp://www.shutterstock.com/de/pic-120718087/stock-photo-keyboard-of-laptop-closeup.html

Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Pierer Mobility AG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: OMV(2), Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.94%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.66%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(1)
    Star der Stunde: Andritz 0.99%, Rutsch der Stunde: OMV -1.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(4), OMV(2), Strabag(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: Andritz 1.12%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.3%
    Depot bei bankdirekt.at: Der Kaufkurs bei Zumtobel (Depot Kommentar)

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Wer ist Bachmann?

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. September 2020

    AMS und Infineon vs. Stratasys und 3D Systems – kommentierter KW 28 Peer Group Watch IT, Elektronik, 3D


    11.07.2020

    In der Wochensicht ist vorne: AMS 11,72% vor Infineon 8,28%, SLM Solutions 7,4%, Dialog Semiconductor 3,17%, Aixtron 2,43%, Cisco 2,34%, Samsung Electronics -1,04%, IBM -1,13%, Intel -1,2%, 3D Systems -2,64% und Stratasys -4,52%.

    In der Monatssicht ist vorne: Aixtron 17,17% vor Dialog Semiconductor 8,81% , Infineon 8,05% , AMS -1,98% , Samsung Electronics -2,61% , Cisco -2,97% , Intel -8,25% , IBM -10,25% , 3D Systems -17,74% , Stratasys -18,87% und SLM Solutions -24,6% . Weitere Highlights: Samsung Electronics ist nun 3 Tage im Minus (2,17% Verlust von 876 auf 857).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aixtron 31,21% (Vorjahr: 1,43 Prozent) im Plus. Dahinter Infineon 11,03% (Vorjahr: 16,96 Prozent) und Samsung Electronics -2,39% (Vorjahr: 40,88 Prozent). SLM Solutions -62,98% (Vorjahr: 96 Prozent) im Minus. Dahinter AMS -57,66% (Vorjahr: 77,35 Prozent) und Stratasys -25,63% (Vorjahr: 17,37 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Infineon 21,39%, Aixtron 21,15% und Dialog Semiconductor 13,21%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: AMS -45,38%, SLM Solutions -40,31% und 3D Systems -22,42%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die SLM Solutions-Aktie am besten: 3,6% Plus. Dahinter Intel mit +2,54% , IBM mit +2,09% , 3D Systems mit +1,87% , AMS mit +1,14% , Samsung Electronics mit +0,93% , Aixtron mit +0,4% , Stratasys mit +0,26% , Infineon mit +0,21% , Cisco mit -0,59% und Dialog Semiconductor mit -0,73% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist -14,02% und reiht sich damit auf Platz 20 ein:

    1. Energie: 35% Show latest Report (11.07.2020)
    2. Computer, Software & Internet : 18,44% Show latest Report (11.07.2020)
    3. Börseneulinge 2019: 15,82% Show latest Report (11.07.2020)
    4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,96% Show latest Report (04.07.2020)
    5. Solar: 9,54% Show latest Report (04.07.2020)
    6. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,32% Show latest Report (04.07.2020)
    7. Licht und Beleuchtung: -1,62% Show latest Report (04.07.2020)
    8. Deutsche Nebenwerte: -3,83% Show latest Report (11.07.2020)
    9. Post: -4,52% Show latest Report (04.07.2020)
    10. Aluminium: -5,25%
    11. Auto, Motor und Zulieferer: -5,53% Show latest Report (11.07.2020)
    12. Global Innovation 1000: -6,45% Show latest Report (11.07.2020)
    13. Konsumgüter: -6,74% Show latest Report (04.07.2020)
    14. Runplugged Running Stocks: -7,92%
    15. Telekom: -9,98% Show latest Report (04.07.2020)
    16. Immobilien: -10,64% Show latest Report (11.07.2020)
    17. Zykliker Österreich: -12,71% Show latest Report (04.07.2020)
    18. Rohstoffaktien: -12,77% Show latest Report (04.07.2020)
    19. MSCI World Biggest 10: -12,8% Show latest Report (04.07.2020)
    20. IT, Elektronik, 3D: -14,02% Show latest Report (04.07.2020)
    21. Sport: -15,32% Show latest Report (04.07.2020)
    22. Media: -18,36% Show latest Report (04.07.2020)
    23. Big Greeks: -19,6% Show latest Report (11.07.2020)
    24. Gaming: -20,57% Show latest Report (11.07.2020)
    25. Versicherer: -22,36% Show latest Report (04.07.2020)
    26. Bau & Baustoffe: -23,83% Show latest Report (11.07.2020)
    27. Banken: -23,88% Show latest Report (11.07.2020)
    28. OÖ10 Members: -23,95% Show latest Report (04.07.2020)
    29. Crane: -23,98% Show latest Report (11.07.2020)
    30. Stahl: -24,45% Show latest Report (04.07.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -32,68% Show latest Report (04.07.2020)
    32. Ölindustrie: -35,09% Show latest Report (04.07.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Th96tr
    zu IBM (10.07.)

    Aufgrund der doch eher schleppenden Kursentwicklung wurde der Stopp etwas höher gezogen um Verluste zu begrenzen.

    DanielLimper
    zu IBM (08.07.)

    08.07.2020: Nachkauf 15 ST.

    SIGAVEST
    zu AIXA (06.07.)

    Der Vorsichtsverkauf in der vorletzten Woche ging nicht auf. Die Aktie fing sich knapp unter 10 Euro und stieg wieder dynamisch an. Da Aixtron ein Hersteller von Spezialmaschinen für die Halbleiterindustrie ist und die Anforderungen immer spezieller werden, hat Aixtron durchaus die Chance wichtige Nischen zu besetzten. Im Bereich der LED`s ist man gut positioniert und auch beim 5G-Ausbau sollte man sich ein stück vom Kuchen abschneiden können. Eine EK-Quote von über 80% deutet auf ein sehr solides Polster hin. Oberhalb von 11,50 Euro verbessert sich auch das Chartbild signifikant. Dann sollte ein Rallye starten in Richtung 18/19 Euro.

    tradsam
    zu IFX (10.07.)

    Die Absicherung der Infineon-Aktien erfolgt jetzt ohne Turbo-Puts da das Level zur Absicherung der Aktie nur mit Stopp-Loss erreicht wurde.

    Talon57
    zu DLG (08.07.)

    Nachkauf - Kursfantasie, Charttechnik.

    Growthbill
    zu DLG (06.07.)

    Reduktion, weil mir Gewichtung durch Aktienkursanstieg zu hoch wurde. Somit ergibt sich auch wieder Cash für weitere Ideen.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 11.07.2020

    2. Tastatur, Keyboard, Laptop, IT, Elektronik, phttp://www.shutterstock.com/de/pic-120718087/stock-photo-keyboard-of-laptop-closeup.html

    Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


    Random Partner

    DGWA
    Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(1), S&T(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Pierer Mobility AG(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: OMV(2), Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 1.94%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.66%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(1)
      Star der Stunde: Andritz 0.99%, Rutsch der Stunde: OMV -1.4%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(4), OMV(2), Strabag(1), Lenzing(1)
      Star der Stunde: Andritz 1.12%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.3%
      Depot bei bankdirekt.at: Der Kaufkurs bei Zumtobel (Depot Kommentar)

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Wer ist Bachmann?

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. September 2020