Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Close the Gap via #gabb, ATX! (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -29,27 Prozent, der DAX bei -7,46 Prozent und der Dow Jones bei -9,82 Prozent. Ich gehe ja wie berichtet davon aus, dass der ATX seinen ytd-Performancerückstand auf den DAX, der am 30.6. bei 22,42 Prozentpunkten lag, im 2. Halbjahr reduzieren können wird. Wir haben da einen kleinen Chart eröffnet. Gestern ging es mal sanft in die richtige Richtung.

ATX ( Akt. Indikation:  2291,80 /2292,00, 1,68%)
DAX ( Akt. Indikation:  12481,00 /12481,00, 1,80%)

(02.07.2020)



 

Bildnachweis

1. Abstand ATX - DAX in Prozentpunkten der ytd-Performance   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, FACC, Zumtobel, Wienerberger, voestalpine, UBM, RBI, Uniqa, ATX, ATX Prime, Verbund, VIG, Lenzing, Österreichische Post, OMV, Addiko Bank, Rosgix, DO&CO, Polytec, Stadlauer Malzfabrik AG.


Random Partner

Unicredit Onemarkets
"onemarkets" steht für die europaweite Kompetenz der UniCredit bei Anlage- und Hebelprodukten. Anleger finden ein breites Angebot an linearen Zertifikaten, strukturierten Anlage- und Hebelprodukten sowie strukturierten Fonds.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Abstand ATX - DAX in Prozentpunkten der ytd-Performance


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: Immofinanz und SBO drehen nach drei Tagen

» Depot bei bankdirekt.at: voestalpine-Call verkauft (Depot Kommentar)

» Flotter 10er mit The Jesus and Mary Chain (Christian Drastil via Runplug...

» Im News-Teil: Zahlen von Wienerberger, Kapsch TrafficCom und Do&Co, News...

» Wer an sinkende Kurse bei Porr und Immofinanz glaubt; Wohnungsthematik (...

» Addiko Bank negativer Moment, Evotec magischer Moment (Christian Drastil)

» Christian Blaschke läutet die Opening Bell für Mittwoch #chooseoptimism

» ATX-Trends: Erste Group, RBI, Do&Co, Addiko, Palfinger ...

» BSN Spitout AUT: Eyemaxx Real Estate mit höheren Volumina

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #649

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Two-Minute Drill + Happy Schneckerl

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. August 2020

    Close the Gap via #gabb, ATX! (Christian Drastil)


    Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -29,27 Prozent, der DAX bei -7,46 Prozent und der Dow Jones bei -9,82 Prozent. Ich gehe ja wie berichtet davon aus, dass der ATX seinen ytd-Performancerückstand auf den DAX, der am 30.6. bei 22,42 Prozentpunkten lag, im 2. Halbjahr reduzieren können wird. Wir haben da einen kleinen Chart eröffnet. Gestern ging es mal sanft in die richtige Richtung.

    ATX ( Akt. Indikation:  2291,80 /2292,00, 1,68%)
    DAX ( Akt. Indikation:  12481,00 /12481,00, 1,80%)

    (02.07.2020)



     

    Bildnachweis

    1. Abstand ATX - DAX in Prozentpunkten der ytd-Performance   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, FACC, Zumtobel, Wienerberger, voestalpine, UBM, RBI, Uniqa, ATX, ATX Prime, Verbund, VIG, Lenzing, Österreichische Post, OMV, Addiko Bank, Rosgix, DO&CO, Polytec, Stadlauer Malzfabrik AG.


    Random Partner

    Unicredit Onemarkets
    "onemarkets" steht für die europaweite Kompetenz der UniCredit bei Anlage- und Hebelprodukten. Anleger finden ein breites Angebot an linearen Zertifikaten, strukturierten Anlage- und Hebelprodukten sowie strukturierten Fonds.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Abstand ATX - DAX in Prozentpunkten der ytd-Performance


     Latest Blogs

    » BSN Spitout AUT: Immofinanz und SBO drehen nach drei Tagen

    » Depot bei bankdirekt.at: voestalpine-Call verkauft (Depot Kommentar)

    » Flotter 10er mit The Jesus and Mary Chain (Christian Drastil via Runplug...

    » Im News-Teil: Zahlen von Wienerberger, Kapsch TrafficCom und Do&Co, News...

    » Wer an sinkende Kurse bei Porr und Immofinanz glaubt; Wohnungsthematik (...

    » Addiko Bank negativer Moment, Evotec magischer Moment (Christian Drastil)

    » Christian Blaschke läutet die Opening Bell für Mittwoch #chooseoptimism

    » ATX-Trends: Erste Group, RBI, Do&Co, Addiko, Palfinger ...

    » BSN Spitout AUT: Eyemaxx Real Estate mit höheren Volumina

    » Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #649

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Two-Minute Drill + Happy Schneckerl

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. August 2020