Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





"Österreich isst informiert": Nachhaltigen Verpackungskreislauf fördern

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


30.06.2020
Wien (OTS) - Wertvolle Rohstoffe im Stoffkreislauf zu halten wird immer wichtiger. Das erfordert eine Gesamtlösung für Lebensmittel- und Getränkeverpackungen: ökologisch wirksam, wirtschaftlich umsetzbar und attraktiv für Konsumentinnen und Konsumenten. Der aktuelle Newsletter von "Österreich isst informiert" —­ einer Initiative der österreichischen Lebensmittelindustrie — zeigt, warum bei der Kreislaufwirtschaft der Blick aufs Ganze zählt. Die Wissensplattform [oesterreich-isst-informiert.at] (http://www.oesterreich-isst-informiert.at/) bietet Informationen über Lebensmittel und deren Verarbeitung sowie Service und Tipps für Verbraucher.
Zwtl.: Kreislaufwirtschaft erfordert Gesamtsicht
Unser Land liegt in Sachen Abfallwirtschaft und Recycling im EU-Spitzenfeld: So sparen wir in Österreich durch Verpackungsrecycling jährlich an die 700.000 Tonnen CO2-Äquivalente ein. Die EU-Recyclingziele haben wir in Österreich bei vielen Packstoffen bereits erfüllt. Nur bei Kunststoffverpackungen sind in den kommenden zehn Jahren noch Anstrengungen notwendig. Derzeit wird etwa ein Pfand für PET-Getränkeflaschen diskutiert. "Fest steht: Wir brauchen das System, das am besten dazu geeignet ist, die EU-Recyclingziele zu erfüllen. Dabei hilft der Blick aufs Ganze", betont Mag. Katharina Koßdorff, Geschäftsführerin des Fachverbands der Lebensmittelindustrie.
Zwtl.: Nachhaltiger Verpackungskreislauf: Vom Design bis zur Verwertung
Der nachhaltige Verpackungskreislauf umfasst die gesamte Wertschöpfungskette: vom Produktdesign für ressourcenschonende und recyclingfähige Verpackungen bis zur Verwertung der darin enthaltenen Rohstoffe. Was es dazu braucht, ist auf "Österreich isst informiert" nachzulesen. So gilt es etwa, die getrennte Sammlung von Verpackungen zu vereinheitlichen, Konsumentinnen und Konsumenten noch stärker zum Mülltrennen zu motivieren und die technischen Möglichkeiten optimal zu nutzen.
Zwtl.: Lebensmittelsicherheit und Mineralwasser-Quiz
Auch die Lebensmittelsicherheit steht im Fokus. Qualitätsmanager Mag. (FH) DI Dr. Markus Dürrschmid von der Gutscher Mühle erklärt, wie Qualitätsmanagement bei Lebensmitteln auch in Krisenzeiten gewährleistet wird. Und Lebensmitteltechnologe ao. Univ.-Prof.i.R. Dipl.-Ing. Dr.techn. Emmerich Berghofer zeigt die Entwicklung der Lebensmittelsicherheit auf. Weitere Themen sind Lebensmitteleinkäufe in Coronazeiten und die Risikowahrnehmung durch die Verbraucherinnen und Verbraucher. Außerdem können die Leserinnen und Leser ihr Wissen in einem Quiz zu natürlichem Mineralwasser testen. Interessiert? Hier geht’s zur [Newsletter-Anmeldung] (https://www.oesterreich-isst-informiert.at/newsletter/).
Zwtl.: Über "Österreich isst informiert"
Mit der Wissensplattform "Österreich isst informiert" setzt die heimische Lebensmittelindustrie ein Zeichen für mehr Sachlichkeit in der öffentlichen Debatte. Das Online-Magazin umfasst sechs Rubriken: Lebensmittel, Herstellung, Industrie, Menschen, Verantwortung sowie Tipps und Service. Videos und Bildergalerien vermitteln Einblicke in den Alltag der Lebensmittelhersteller und machen so die Produktion erlebbar. Mehr: [oesterreich-isst-informiert.at] (http://www.oesterreich-isst-informiert.at).


 

Aktien auf dem Radar:Semperit, Marinomed Biotech, Immofinanz, Warimpex, Palfinger, Telekom Austria, Rosgix, S Immo, Andritz, Addiko Bank, Österreichische Post, Mayr-Melnhof, voestalpine, AMS, Erste Group, FACC, MTU Aero Engines.


Random Partner

startup300
startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Agrana Zuckerfabrik Leopoldsdorf

Covid 19 lookups





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event MTU Aero Engines
    BSN MA-Event MTU Aero Engines
    BSN Vola-Event HeidelbergCement
    #gabb #626

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Keine Medien in Spielberg, dafür Publikum in Paris

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. Juli 2020

    "Österreich isst informiert": Nachhaltigen Verpackungskreislauf fördern


    30.06.2020
    Wien (OTS) - Wertvolle Rohstoffe im Stoffkreislauf zu halten wird immer wichtiger. Das erfordert eine Gesamtlösung für Lebensmittel- und Getränkeverpackungen: ökologisch wirksam, wirtschaftlich umsetzbar und attraktiv für Konsumentinnen und Konsumenten. Der aktuelle Newsletter von "Österreich isst informiert" —­ einer Initiative der österreichischen Lebensmittelindustrie — zeigt, warum bei der Kreislaufwirtschaft der Blick aufs Ganze zählt. Die Wissensplattform [oesterreich-isst-informiert.at] (http://www.oesterreich-isst-informiert.at/) bietet Informationen über Lebensmittel und deren Verarbeitung sowie Service und Tipps für Verbraucher.
    Zwtl.: Kreislaufwirtschaft erfordert Gesamtsicht
    Unser Land liegt in Sachen Abfallwirtschaft und Recycling im EU-Spitzenfeld: So sparen wir in Österreich durch Verpackungsrecycling jährlich an die 700.000 Tonnen CO2-Äquivalente ein. Die EU-Recyclingziele haben wir in Österreich bei vielen Packstoffen bereits erfüllt. Nur bei Kunststoffverpackungen sind in den kommenden zehn Jahren noch Anstrengungen notwendig. Derzeit wird etwa ein Pfand für PET-Getränkeflaschen diskutiert. "Fest steht: Wir brauchen das System, das am besten dazu geeignet ist, die EU-Recyclingziele zu erfüllen. Dabei hilft der Blick aufs Ganze", betont Mag. Katharina Koßdorff, Geschäftsführerin des Fachverbands der Lebensmittelindustrie.
    Zwtl.: Nachhaltiger Verpackungskreislauf: Vom Design bis zur Verwertung
    Der nachhaltige Verpackungskreislauf umfasst die gesamte Wertschöpfungskette: vom Produktdesign für ressourcenschonende und recyclingfähige Verpackungen bis zur Verwertung der darin enthaltenen Rohstoffe. Was es dazu braucht, ist auf "Österreich isst informiert" nachzulesen. So gilt es etwa, die getrennte Sammlung von Verpackungen zu vereinheitlichen, Konsumentinnen und Konsumenten noch stärker zum Mülltrennen zu motivieren und die technischen Möglichkeiten optimal zu nutzen.
    Zwtl.: Lebensmittelsicherheit und Mineralwasser-Quiz
    Auch die Lebensmittelsicherheit steht im Fokus. Qualitätsmanager Mag. (FH) DI Dr. Markus Dürrschmid von der Gutscher Mühle erklärt, wie Qualitätsmanagement bei Lebensmitteln auch in Krisenzeiten gewährleistet wird. Und Lebensmitteltechnologe ao. Univ.-Prof.i.R. Dipl.-Ing. Dr.techn. Emmerich Berghofer zeigt die Entwicklung der Lebensmittelsicherheit auf. Weitere Themen sind Lebensmitteleinkäufe in Coronazeiten und die Risikowahrnehmung durch die Verbraucherinnen und Verbraucher. Außerdem können die Leserinnen und Leser ihr Wissen in einem Quiz zu natürlichem Mineralwasser testen. Interessiert? Hier geht’s zur [Newsletter-Anmeldung] (https://www.oesterreich-isst-informiert.at/newsletter/).
    Zwtl.: Über "Österreich isst informiert"
    Mit der Wissensplattform "Österreich isst informiert" setzt die heimische Lebensmittelindustrie ein Zeichen für mehr Sachlichkeit in der öffentlichen Debatte. Das Online-Magazin umfasst sechs Rubriken: Lebensmittel, Herstellung, Industrie, Menschen, Verantwortung sowie Tipps und Service. Videos und Bildergalerien vermitteln Einblicke in den Alltag der Lebensmittelhersteller und machen so die Produktion erlebbar. Mehr: [oesterreich-isst-informiert.at] (http://www.oesterreich-isst-informiert.at).


     

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Marinomed Biotech, Immofinanz, Warimpex, Palfinger, Telekom Austria, Rosgix, S Immo, Andritz, Addiko Bank, Österreichische Post, Mayr-Melnhof, voestalpine, AMS, Erste Group, FACC, MTU Aero Engines.


    Random Partner

    startup300
    startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Agrana Zuckerfabrik Leopoldsdorf

    Covid 19 lookups





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event MTU Aero Engines
      BSN MA-Event MTU Aero Engines
      BSN Vola-Event HeidelbergCement
      #gabb #626

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Keine Medien in Spielberg, dafür Publikum in Paris

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. Juli 2020