Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ING eröffnet Beratungszentrum für Immobilienfinanzierungen

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


30.06.2020
Wien (OTS) - „Trotz der Coronakrise ist die Nachfrage nach Immobilienfinanzierungen gestiegen“, erzählt András Hámori, Head of Retail über die Geschäftsentwicklung bei der ING in Österreich. Mit einem eigenen Beratungszentrum wird deshalb der Ausbau als Vollbank konsequent fortgesetzt. Das Beratungszentrum „ING Wohnberatung“ wird heute in Wien eröffnet.
Immobilienfinanzierung boomt Die ING ist seit Jänner 2019 mit dem Wohnkredit Plus am Markt. Mit den Merkmalen „rasche Entscheidung, keine Bearbeitungsgebühr, keine Schätzgebühr, keine bonitätsabhängigen Zinszuschläge“ hat sie ein praktisch konkurrenzloses Angebot geschaffen. „Interessierte bekommen innerhalb kürzester Zeit ein Angebot, das durch Transparenz und günstige Konditionen überzeugt. Ohne mühsames Nachverhandeln einen Fixzinssatz unter 1% sichern“, sagt Hámori und ergänzt: „Umschulden lohnt sich in diesen Zeiten.“ Nicht zuletzt deshalb wird der Service nun mit einem eigenen Beratungszentrum ausgeweitet. Ab sofort stehen Wohnfinanzierungsexperten für Beratungsgespräche persönlich zur Verfügung. Termine können per E-Mail ([terminwohnkreditPLUS@ing.at] (... oder telefonisch unter der Nummer 01-90202 vereinbart und sowohl persönlich als auch telefonisch in Anspruch genommen werden.
Konditionencheck vorab Gleichzeitig gibt es seit heute auf der Homepage einen einfachen und praktischen Wohnfinanzierungsrechner (https://www.ing.at/wohnfinanzierungs-rechner (https://www.ing.at/wohnfinanzierungs-rechner)) der die Konditionen klar und transparent ausweist. „Die Immobilienfinanzierung ist für uns ein Wachstumstreiber. Wir investieren deshalb in den Ausbau der Services on- wie offline. Wir gehen davon aus, dass die Nachfrage trotz der Coronafolgen konstant bleiben oder sogar weiter steigen wird“, schließt Hámori.
https://www.ing.at/kredit/wohnkredit-plus (http://r.sending.at/mk/cl/f/zoqsfoBB47m4UrXjBv9dt0... 2b3HKr2QPgyqvRUsmoiXiaAs6tZxjN-7M78pEcbDLiliJMow8YsWWnIBkg5JrDdBPU7A8 VVyiPdXE8hLF_8W-jAGV7AgYpgEzmvlH_cCZOf3141Y1Q)
Über die ING
„Bank. Aber besser.“ lautet das Motto, unter dem die ING in Österreich [www.ing.at] (http://www.ing.at) die Services der digitalen Vollbank anbietet. Im Fokus stehen dabei die einfachen Produkte, besonders faire und günstige Angebote und der bequeme, digitale Zugang, der es allen Kunden ermöglicht, Bankgeschäfte nahezu aller Art unkompliziert und von überall zu erledigen. Mittlerweile nutzen 570.000 Österreicher Girokonto, Verbraucherkredit, Immobilienfinanzierung, Sparkonto und Depot. Firmenkunden bietet die ING Finanzlösungen auf internationalem Niveau. Im Bereich der Nachhaltigkeitsfinanzierungen gehört sie zu den führenden Banken. Als erste agil arbeitende Bank Österreichs beschäftigt die ING in Wien 340 Mitarbeiter.


 

Aktien auf dem Radar:Varta AG, Lenzing, AT&S, Semperit, Immofinanz, Frequentis, Warimpex, Palfinger, SBO, Strabag, RBI, ATX, ATX Prime, Agrana, CA Immo, Addiko Bank, startup300, OMV, Verbund, Polytec, HeidelbergCement, Siemens, Deutsche Telekom, BASF, Allianz, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Infineon, LINDE, Telekom Austria, Wirecard.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Strabag Kieswerk Pinnersdorf




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Telekom Austria
    Star der Stunde: Palfinger 3.37%, Rutsch der Stunde: OMV -0.84%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(1)
    BSN MA-Event Polytec
    BSN MA-Event OMV
    BSN MA-Event Verbund
    BSN Vola-Event Palfinger
    #gabb #628

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: El Maestro muss gehen, Mählich geht, Carter tritt ab

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. Juni 2020

    ING eröffnet Beratungszentrum für Immobilienfinanzierungen


    30.06.2020
    Wien (OTS) - „Trotz der Coronakrise ist die Nachfrage nach Immobilienfinanzierungen gestiegen“, erzählt András Hámori, Head of Retail über die Geschäftsentwicklung bei der ING in Österreich. Mit einem eigenen Beratungszentrum wird deshalb der Ausbau als Vollbank konsequent fortgesetzt. Das Beratungszentrum „ING Wohnberatung“ wird heute in Wien eröffnet.
    Immobilienfinanzierung boomt Die ING ist seit Jänner 2019 mit dem Wohnkredit Plus am Markt. Mit den Merkmalen „rasche Entscheidung, keine Bearbeitungsgebühr, keine Schätzgebühr, keine bonitätsabhängigen Zinszuschläge“ hat sie ein praktisch konkurrenzloses Angebot geschaffen. „Interessierte bekommen innerhalb kürzester Zeit ein Angebot, das durch Transparenz und günstige Konditionen überzeugt. Ohne mühsames Nachverhandeln einen Fixzinssatz unter 1% sichern“, sagt Hámori und ergänzt: „Umschulden lohnt sich in diesen Zeiten.“ Nicht zuletzt deshalb wird der Service nun mit einem eigenen Beratungszentrum ausgeweitet. Ab sofort stehen Wohnfinanzierungsexperten für Beratungsgespräche persönlich zur Verfügung. Termine können per E-Mail ([terminwohnkreditPLUS@ing.at] (... oder telefonisch unter der Nummer 01-90202 vereinbart und sowohl persönlich als auch telefonisch in Anspruch genommen werden.
    Konditionencheck vorab Gleichzeitig gibt es seit heute auf der Homepage einen einfachen und praktischen Wohnfinanzierungsrechner (https://www.ing.at/wohnfinanzierungs-rechner (https://www.ing.at/wohnfinanzierungs-rechner)) der die Konditionen klar und transparent ausweist. „Die Immobilienfinanzierung ist für uns ein Wachstumstreiber. Wir investieren deshalb in den Ausbau der Services on- wie offline. Wir gehen davon aus, dass die Nachfrage trotz der Coronafolgen konstant bleiben oder sogar weiter steigen wird“, schließt Hámori.
    https://www.ing.at/kredit/wohnkredit-plus (http://r.sending.at/mk/cl/f/zoqsfoBB47m4UrXjBv9dt0... 2b3HKr2QPgyqvRUsmoiXiaAs6tZxjN-7M78pEcbDLiliJMow8YsWWnIBkg5JrDdBPU7A8 VVyiPdXE8hLF_8W-jAGV7AgYpgEzmvlH_cCZOf3141Y1Q)
    Über die ING
    „Bank. Aber besser.“ lautet das Motto, unter dem die ING in Österreich [www.ing.at] (http://www.ing.at) die Services der digitalen Vollbank anbietet. Im Fokus stehen dabei die einfachen Produkte, besonders faire und günstige Angebote und der bequeme, digitale Zugang, der es allen Kunden ermöglicht, Bankgeschäfte nahezu aller Art unkompliziert und von überall zu erledigen. Mittlerweile nutzen 570.000 Österreicher Girokonto, Verbraucherkredit, Immobilienfinanzierung, Sparkonto und Depot. Firmenkunden bietet die ING Finanzlösungen auf internationalem Niveau. Im Bereich der Nachhaltigkeitsfinanzierungen gehört sie zu den führenden Banken. Als erste agil arbeitende Bank Österreichs beschäftigt die ING in Wien 340 Mitarbeiter.


     

    Aktien auf dem Radar:Varta AG, Lenzing, AT&S, Semperit, Immofinanz, Frequentis, Warimpex, Palfinger, SBO, Strabag, RBI, ATX, ATX Prime, Agrana, CA Immo, Addiko Bank, startup300, OMV, Verbund, Polytec, HeidelbergCement, Siemens, Deutsche Telekom, BASF, Allianz, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Infineon, LINDE, Telekom Austria, Wirecard.


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Strabag Kieswerk Pinnersdorf




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Telekom Austria
      Star der Stunde: Palfinger 3.37%, Rutsch der Stunde: OMV -0.84%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(1)
      BSN MA-Event Polytec
      BSN MA-Event OMV
      BSN MA-Event Verbund
      BSN Vola-Event Palfinger
      #gabb #628

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: El Maestro muss gehen, Mählich geht, Carter tritt ab

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. Juni 2020