Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Industrie, Handel und Transport begrüßen Schutzschirm für Kreditversicherer

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


30.06.2020
Wien (OTS) - Eine wichtige Forderung, die insbesondere die Bundessparten Industrie, Handel sowie Transport und Verkehr erhoben haben, wird nun umgesetzt: Die Bundesregierung hat beim heutigen Ministerrat staatliche Garantien für die Kreditversicherungen angekündigt. Gerade für das Exportland Österreich sei das im internationalen Standortwettbewerb ein bedeutender Schritt, betonen die drei Bundessparten unisono.
„Die Maßnahme war überfällig, da Deutschland und auch andere Länder ihre Kreditversicherer bereits unterstützen. Sie wird für Belebung des Exports sowie des internationalen Warenaustausches insgesamt sorgen“, freut sich Sigi Menz, Obmann der Bundessparte Industrie in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Beispielsweise würden die Italiener bereits auf Holz aus Österreich warten, das zuletzt weniger geliefert wurde. Denn die Unsicherheiten aufgrund der Corona-Krise haben dazu geführt, dass Kreditlimits massiv reduziert wurden. Das wiederum machte Exportgeschäfte für viele Unternehmen riskant. „Wenn unsere Kreditlimits nun nicht mehr gesenkt werden, sondern wieder Vor-Krisen-Niveau erreichen, sind wir endlich wieder handlungsfähig“, sagt Menz.
Neben der Industrie bekamen in den vergangenen Wochen und Monaten auch Handel und Transportwirtschaft die Deckungsreduktionen zu spüren. In Summe wurden seitens der österreichischen Kreditversicherer Deckungszusagen in der Höhe von rund 56 Milliarden Euro getroffen, wovon 70 Prozent auf Exportgeschäfte und 30 Prozent auf innerösterreichische Geschäfte entfallen.
„Die Kreditversicherung ist ein wesentliches Instrument zur Aufrechterhaltung der Lieferkette im täglichen Geschäftsbetrieb, gerade in der derzeitigen Corona-Phase. Wenn eine Forderung versichert ist, wird auch geliefert. Damit sind Kreditversicherer speziell auch für den österreichischen Handel systemrelevant. Entsprechend freuen wir uns über die nun erreichte Lösung für den Außenhandel und auch für die ge­samte österreichische Wirtschaft“, hebt daher Rainer Trefelik, Obmann der Bundessparte Handel, hervor. „Aufgrund der Covid-19-Krise sind sehr viele Unter­nehmen einer Bonitätsverschlechterung ausgesetzt. Dass es hier eine staatliche Unterstützung für die Kreditversicherungen gibt, ist für die gesamte Wirtschaft sehr wichtig, ergänzt Karl Pisec, Obmann des Bundesgremiums des Außenhandels der WKÖ.
Im Bereich Transport geht es nicht so sehr um die Absicherung der eigenen Forderungen, sondern in erster Linie um die der Lieferanten. „Insofern gibt es indirekt eine große Branchenbetroffenheit durch die Kürzung von Deckungslimits“, sagt Alexander Klacska, Obmann der Bundessparte Transport und Verkehr. „Die Haftungsübernahmen schützen vor Forderungsausfällen. Dass nun eine Lösung gefunden wurde, die das Funktionieren des Kreditversicherungs-Systems sicherstellt, ist für den Logistikstandort Österreich daher sehr wichtig“, betont Klacska. (PWK306/DFS)


 

Aktien auf dem Radar:Varta AG, Lenzing, AT&S, Semperit, Immofinanz, Frequentis, Warimpex, Palfinger, SBO, Strabag, RBI, ATX, ATX Prime, Agrana, CA Immo, Addiko Bank, startup300, OMV, Verbund, Polytec, HeidelbergCement, Siemens, Deutsche Telekom, BASF, Allianz, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Infineon, LINDE, Telekom Austria, Wirecard.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Telekom Austria
    Star der Stunde: Palfinger 3.37%, Rutsch der Stunde: OMV -0.84%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(1)
    BSN MA-Event Polytec
    BSN MA-Event OMV
    BSN MA-Event Verbund
    BSN Vola-Event Palfinger
    #gabb #628

    Featured Partner Video

    Hannes Huster, Herausgeber des "Der Goldreport"

    - Interview zum Thema Gold, Goldproduzenten, Explorer! ... Angebot zum Abonnieren: https://www.dergoldreport.de/goldreport-boersenbrief/ Kurs auf Ihr Joachim Brunner Damit Sie den SmallCap-Investor...

    Industrie, Handel und Transport begrüßen Schutzschirm für Kreditversicherer


    30.06.2020
    Wien (OTS) - Eine wichtige Forderung, die insbesondere die Bundessparten Industrie, Handel sowie Transport und Verkehr erhoben haben, wird nun umgesetzt: Die Bundesregierung hat beim heutigen Ministerrat staatliche Garantien für die Kreditversicherungen angekündigt. Gerade für das Exportland Österreich sei das im internationalen Standortwettbewerb ein bedeutender Schritt, betonen die drei Bundessparten unisono.
    „Die Maßnahme war überfällig, da Deutschland und auch andere Länder ihre Kreditversicherer bereits unterstützen. Sie wird für Belebung des Exports sowie des internationalen Warenaustausches insgesamt sorgen“, freut sich Sigi Menz, Obmann der Bundessparte Industrie in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Beispielsweise würden die Italiener bereits auf Holz aus Österreich warten, das zuletzt weniger geliefert wurde. Denn die Unsicherheiten aufgrund der Corona-Krise haben dazu geführt, dass Kreditlimits massiv reduziert wurden. Das wiederum machte Exportgeschäfte für viele Unternehmen riskant. „Wenn unsere Kreditlimits nun nicht mehr gesenkt werden, sondern wieder Vor-Krisen-Niveau erreichen, sind wir endlich wieder handlungsfähig“, sagt Menz.
    Neben der Industrie bekamen in den vergangenen Wochen und Monaten auch Handel und Transportwirtschaft die Deckungsreduktionen zu spüren. In Summe wurden seitens der österreichischen Kreditversicherer Deckungszusagen in der Höhe von rund 56 Milliarden Euro getroffen, wovon 70 Prozent auf Exportgeschäfte und 30 Prozent auf innerösterreichische Geschäfte entfallen.
    „Die Kreditversicherung ist ein wesentliches Instrument zur Aufrechterhaltung der Lieferkette im täglichen Geschäftsbetrieb, gerade in der derzeitigen Corona-Phase. Wenn eine Forderung versichert ist, wird auch geliefert. Damit sind Kreditversicherer speziell auch für den österreichischen Handel systemrelevant. Entsprechend freuen wir uns über die nun erreichte Lösung für den Außenhandel und auch für die ge­samte österreichische Wirtschaft“, hebt daher Rainer Trefelik, Obmann der Bundessparte Handel, hervor. „Aufgrund der Covid-19-Krise sind sehr viele Unter­nehmen einer Bonitätsverschlechterung ausgesetzt. Dass es hier eine staatliche Unterstützung für die Kreditversicherungen gibt, ist für die gesamte Wirtschaft sehr wichtig, ergänzt Karl Pisec, Obmann des Bundesgremiums des Außenhandels der WKÖ.
    Im Bereich Transport geht es nicht so sehr um die Absicherung der eigenen Forderungen, sondern in erster Linie um die der Lieferanten. „Insofern gibt es indirekt eine große Branchenbetroffenheit durch die Kürzung von Deckungslimits“, sagt Alexander Klacska, Obmann der Bundessparte Transport und Verkehr. „Die Haftungsübernahmen schützen vor Forderungsausfällen. Dass nun eine Lösung gefunden wurde, die das Funktionieren des Kreditversicherungs-Systems sicherstellt, ist für den Logistikstandort Österreich daher sehr wichtig“, betont Klacska. (PWK306/DFS)


     

    Aktien auf dem Radar:Varta AG, Lenzing, AT&S, Semperit, Immofinanz, Frequentis, Warimpex, Palfinger, SBO, Strabag, RBI, ATX, ATX Prime, Agrana, CA Immo, Addiko Bank, startup300, OMV, Verbund, Polytec, HeidelbergCement, Siemens, Deutsche Telekom, BASF, Allianz, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Infineon, LINDE, Telekom Austria, Wirecard.


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Telekom Austria
      Star der Stunde: Palfinger 3.37%, Rutsch der Stunde: OMV -0.84%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(1)
      BSN MA-Event Polytec
      BSN MA-Event OMV
      BSN MA-Event Verbund
      BSN Vola-Event Palfinger
      #gabb #628

      Featured Partner Video

      Hannes Huster, Herausgeber des "Der Goldreport"

      - Interview zum Thema Gold, Goldproduzenten, Explorer! ... Angebot zum Abonnieren: https://www.dergoldreport.de/goldreport-boersenbrief/ Kurs auf Ihr Joachim Brunner Damit Sie den SmallCap-Investor...