Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







27.06.2020

In der Wochensicht ist vorne: Air Berlin 0% vor Flughafen Wien -3,27%, Lockheed Martin -4,15%, Airbus Group -5,75%, Fraport -5,91%, Ryanair -6,3%, Kuoni -8,04%, Boeing -9,1%, FACC -11,27%, Lufthansa -11,56%, TUI AG -20,41% und Thomas Cook Group -99,89%.

In der Monatssicht ist vorne: Boeing 17,47% vor Airbus Group 9% , Air Berlin 0% , FACC -0,16% , Lufthansa -2,56% , Ryanair -3,65% , Lockheed Martin -4,15% , Flughafen Wien -4,73% , Kuoni -8,28% , Fraport -16,4% , TUI AG -23,33% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Boeing ist nun 4 Tage im Minus (9,82% Verlust von 188,52 auf 170,01), ebenso Thomas Cook Group 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), FACC 3 Tage im Minus (6,25% Verlust von 6,72 auf 6,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Thomas Cook Group 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter Kuoni 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Lockheed Martin -8,38% (Vorjahr: 50 Prozent). TUI AG -65,27% (Vorjahr: -7,32 Prozent) im Minus. Dahinter Airbus Group -50,83% (Vorjahr: 55,65 Prozent) und Fraport -48,75% (Vorjahr: 21,33 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Air Berlin 10,54%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und TUI AG -51,97%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 127,27% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , TUI AG mit +0,88% , Lufthansa mit +0,27% , Lockheed Martin mit -0,33% , Fraport mit -0,39% , Flughafen Wien mit -0,4% , Boeing mit -0,49% , FACC mit -1,43% , Ryanair mit -2,41% , Airbus Group mit -3,43% und Thomas Cook Group mit -100% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -32,02% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

1. Energie: 14,39% Show latest Report (27.06.2020)
2. Börseneulinge 2019: 11,32% Show latest Report (27.06.2020)
3. Computer, Software & Internet : 10,42% Show latest Report (20.06.2020)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 9,42% Show latest Report (20.06.2020)
5. Solar: 5,27% Show latest Report (20.06.2020)
6. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,87% Show latest Report (20.06.2020)
7. Licht und Beleuchtung: -5,13% Show latest Report (20.06.2020)
8. Aluminium: -6,56%
9. Konsumgüter: -7,55% Show latest Report (27.06.2020)
10. Deutsche Nebenwerte: -7,89% Show latest Report (27.06.2020)
11. Global Innovation 1000: -8,13% Show latest Report (27.06.2020)
12. Post: -8,58% Show latest Report (20.06.2020)
13. Runplugged Running Stocks: -10,23%
14. Telekom: -10,84% Show latest Report (20.06.2020)
15. Zykliker Österreich: -12,24% Show latest Report (20.06.2020)
16. Immobilien: -12,34% Show latest Report (20.06.2020)
17. Auto, Motor und Zulieferer: -14,26% Show latest Report (27.06.2020)
18. Rohstoffaktien: -15,14% Show latest Report (20.06.2020)
19. MSCI World Biggest 10: -15,57% Show latest Report (20.06.2020)
20. Sport: -16,61% Show latest Report (20.06.2020)
21. IT, Elektronik, 3D: -17,25% Show latest Report (27.06.2020)
22. Big Greeks: -18,78% Show latest Report (20.06.2020)
23. Media: -19,4% Show latest Report (20.06.2020)
24. Gaming: -20,96% Show latest Report (27.06.2020)
25. Versicherer: -23,39% Show latest Report (20.06.2020)
26. Crane: -23,65% Show latest Report (27.06.2020)
27. OÖ10 Members: -24,29% Show latest Report (20.06.2020)
28. Bau & Baustoffe: -26,1% Show latest Report (27.06.2020)
29. Banken: -26,38% Show latest Report (20.06.2020)
30. Stahl: -27,69% Show latest Report (20.06.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -32,02% Show latest Report (20.06.2020)
32. Ölindustrie: -32,4% Show latest Report (20.06.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

AssetVersum
zu LHA (24.06.)

Weitgehende Veräußerung der erzielten Satelliten-Gewinne der Lufthansa-Aktie und Reinvestition in den Satelliten-ETF FTSE All-World High Dividend Yield UCITS ETF (USD) Distributing Erstmal stand die Sicherung der erzielten Kursgewinne auf der Agenda, Position wird zwar aufrecht erhalten, aber wurde deutlich reduziert. Der Erlös ist in einen weiteren Satelliten-ETF geflossen, der die Volatilität des Wikifolios verringern und die Gesamtrendite durch weitere Werte mit einer außerordentlichen Dividendenrendite und nachhaltigem Geschäftsmodell als zweite Säule stützen soll. Der ETF hält über 1634 Aktien von Unternehmen mit hoher Dividendenrendite. Diese decken sowohl Industriestaaten als auch Emerging Markets ab. Der ETF ist physisch-replizierend. Der Emerging Markets - Anteil liegt laut Vanguard bei 12,7%. Die durchschnittliche Dividendenrendite betrug am 31. Mai laut diesem  4%. Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. 





 

Bildnachweis

1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 27.06.2020

2. Flugzeug, Luftfahrt, Kabine, http://www.shutterstock.com/de/pic-168899807/stock-photo-commercial-aircraft-interior.html

Aktien auf dem Radar:Semperit, Verbund, Kapsch TrafficCom, Warimpex, SBO, FACC, Lenzing, AMS, VIG, Telekom Austria, AB Effectenbeteiligungen , Athos Immobilien, Autobank, Cleen Energy, Flughafen Wien, Frequentis, S Immo, SW Umwelttechnik, Delivery Hero, Volkswagen Vz., ElringKlinger, HelloFresh, Deutsche Bank.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Verbund 1.62%, Rutsch der Stunde: Frequentis -2.31%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Fabasoft(2), Immofinanz(1), FACC(1), AMS(1), RBI(1), S&T(1)
    BSN MA-Event Deutsche Bank
    BSN MA-Event Volkswagen Vz.
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.35%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(2)
    #gabb #697

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Nicht normal

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Oktober 2020

    Air Berlin und Flughafen Wien vs. Thomas Cook Group und TUI AG – kommentierter KW 26 Peer Group Watch Luftfahrt & Reise


    27.06.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Air Berlin 0% vor Flughafen Wien -3,27%, Lockheed Martin -4,15%, Airbus Group -5,75%, Fraport -5,91%, Ryanair -6,3%, Kuoni -8,04%, Boeing -9,1%, FACC -11,27%, Lufthansa -11,56%, TUI AG -20,41% und Thomas Cook Group -99,89%.

    In der Monatssicht ist vorne: Boeing 17,47% vor Airbus Group 9% , Air Berlin 0% , FACC -0,16% , Lufthansa -2,56% , Ryanair -3,65% , Lockheed Martin -4,15% , Flughafen Wien -4,73% , Kuoni -8,28% , Fraport -16,4% , TUI AG -23,33% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Boeing ist nun 4 Tage im Minus (9,82% Verlust von 188,52 auf 170,01), ebenso Thomas Cook Group 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), FACC 3 Tage im Minus (6,25% Verlust von 6,72 auf 6,3).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Thomas Cook Group 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter Kuoni 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Lockheed Martin -8,38% (Vorjahr: 50 Prozent). TUI AG -65,27% (Vorjahr: -7,32 Prozent) im Minus. Dahinter Airbus Group -50,83% (Vorjahr: 55,65 Prozent) und Fraport -48,75% (Vorjahr: 21,33 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Air Berlin 10,54%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und TUI AG -51,97%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 127,27% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , TUI AG mit +0,88% , Lufthansa mit +0,27% , Lockheed Martin mit -0,33% , Fraport mit -0,39% , Flughafen Wien mit -0,4% , Boeing mit -0,49% , FACC mit -1,43% , Ryanair mit -2,41% , Airbus Group mit -3,43% und Thomas Cook Group mit -100% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -32,02% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

    1. Energie: 14,39% Show latest Report (27.06.2020)
    2. Börseneulinge 2019: 11,32% Show latest Report (27.06.2020)
    3. Computer, Software & Internet : 10,42% Show latest Report (20.06.2020)
    4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 9,42% Show latest Report (20.06.2020)
    5. Solar: 5,27% Show latest Report (20.06.2020)
    6. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,87% Show latest Report (20.06.2020)
    7. Licht und Beleuchtung: -5,13% Show latest Report (20.06.2020)
    8. Aluminium: -6,56%
    9. Konsumgüter: -7,55% Show latest Report (27.06.2020)
    10. Deutsche Nebenwerte: -7,89% Show latest Report (27.06.2020)
    11. Global Innovation 1000: -8,13% Show latest Report (27.06.2020)
    12. Post: -8,58% Show latest Report (20.06.2020)
    13. Runplugged Running Stocks: -10,23%
    14. Telekom: -10,84% Show latest Report (20.06.2020)
    15. Zykliker Österreich: -12,24% Show latest Report (20.06.2020)
    16. Immobilien: -12,34% Show latest Report (20.06.2020)
    17. Auto, Motor und Zulieferer: -14,26% Show latest Report (27.06.2020)
    18. Rohstoffaktien: -15,14% Show latest Report (20.06.2020)
    19. MSCI World Biggest 10: -15,57% Show latest Report (20.06.2020)
    20. Sport: -16,61% Show latest Report (20.06.2020)
    21. IT, Elektronik, 3D: -17,25% Show latest Report (27.06.2020)
    22. Big Greeks: -18,78% Show latest Report (20.06.2020)
    23. Media: -19,4% Show latest Report (20.06.2020)
    24. Gaming: -20,96% Show latest Report (27.06.2020)
    25. Versicherer: -23,39% Show latest Report (20.06.2020)
    26. Crane: -23,65% Show latest Report (27.06.2020)
    27. OÖ10 Members: -24,29% Show latest Report (20.06.2020)
    28. Bau & Baustoffe: -26,1% Show latest Report (27.06.2020)
    29. Banken: -26,38% Show latest Report (20.06.2020)
    30. Stahl: -27,69% Show latest Report (20.06.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -32,02% Show latest Report (20.06.2020)
    32. Ölindustrie: -32,4% Show latest Report (20.06.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    AssetVersum
    zu LHA (24.06.)

    Weitgehende Veräußerung der erzielten Satelliten-Gewinne der Lufthansa-Aktie und Reinvestition in den Satelliten-ETF FTSE All-World High Dividend Yield UCITS ETF (USD) Distributing Erstmal stand die Sicherung der erzielten Kursgewinne auf der Agenda, Position wird zwar aufrecht erhalten, aber wurde deutlich reduziert. Der Erlös ist in einen weiteren Satelliten-ETF geflossen, der die Volatilität des Wikifolios verringern und die Gesamtrendite durch weitere Werte mit einer außerordentlichen Dividendenrendite und nachhaltigem Geschäftsmodell als zweite Säule stützen soll. Der ETF hält über 1634 Aktien von Unternehmen mit hoher Dividendenrendite. Diese decken sowohl Industriestaaten als auch Emerging Markets ab. Der ETF ist physisch-replizierend. Der Emerging Markets - Anteil liegt laut Vanguard bei 12,7%. Die durchschnittliche Dividendenrendite betrug am 31. Mai laut diesem  4%. Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. 





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 27.06.2020

    2. Flugzeug, Luftfahrt, Kabine, http://www.shutterstock.com/de/pic-168899807/stock-photo-commercial-aircraft-interior.html

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Verbund, Kapsch TrafficCom, Warimpex, SBO, FACC, Lenzing, AMS, VIG, Telekom Austria, AB Effectenbeteiligungen , Athos Immobilien, Autobank, Cleen Energy, Flughafen Wien, Frequentis, S Immo, SW Umwelttechnik, Delivery Hero, Volkswagen Vz., ElringKlinger, HelloFresh, Deutsche Bank.


    Random Partner

    Vienna International Airport
    Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

    >> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Verbund 1.62%, Rutsch der Stunde: Frequentis -2.31%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Fabasoft(2), Immofinanz(1), FACC(1), AMS(1), RBI(1), S&T(1)
      BSN MA-Event Deutsche Bank
      BSN MA-Event Volkswagen Vz.
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.35%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.64%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(2)
      #gabb #697

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Nicht normal

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Oktober 2020