Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Noch einer ist short auf die Österreichische Post, mächtige Käufer halten offenbar dagegen; WIrecard Reissleine (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -30,12 Prozent, der DAX bei -8,72 Prozent und der Dow Jones bei -10,84 Prozent.

Die Österreichische Post hat gestern den Moving Average 100 nach oben durchkreuzt.
Österreichische Post 31,9 (MA100: 31,7, xU, davor 41 Tage unter dem MA100).

Und die aktuelle Stärke passiert interessanterweise trotz mächtiger Verkäufer. Nachdem wir gestern Blackrock mit einer neuen 2,12 Prozent Nettoshortposition auf die Post erwähnt haben, ist in dieser Woche noch ein weiterer Shorter dazugekommen.

23.06.: Portsea Asset Management LLP Österreichische Post Aktiengesellschaft AT0000APOST4 0.59%

Österreichische Post ( Akt. Indikation:  31,50 /31,85, -0,71%)

Und natürlich geht es nicht ohne Wirecard: Das Unternehmen war nach dem Insolvenzantrag heute natürlich auch an der Wiener Börse ausgesetzt.
Wirecard ( Akt. Indikation:  2,86 /2,89, -76,60%)

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 25.06.)

(25.06.2020)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Varta AG, Lenzing, AT&S, Semperit, Immofinanz, Frequentis, Warimpex, Palfinger, SBO, Strabag, RBI, ATX, ATX Prime, Agrana, CA Immo, Addiko Bank, startup300, OMV, Verbund, Polytec, HeidelbergCement, Siemens, Deutsche Telekom, BASF, Allianz, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Infineon, LINDE, Telekom Austria, Wirecard.


Random Partner

karriere.at
karriere.at ist Österreichs größtes Karriereportal und verbindet passende Kandidaten mit den besten Arbeitgebern. Stelleninserate erreichen tausende Jobsuchende und decken den individuellen Recruitingbedarf einfach und bequem ab. Für Arbeitgeber wird der Pool passender Kandidaten durch Vorschläge aus der Bewerberdatenbank erweitert.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


mind the #gabb


 Latest Blogs

» Gregor Rosinger läutet die Opening Bell für Mittwoch #chooseoptimism

» Ob YouTuber, Freelancer oder Angestellter: Zieh das Aktiensparen langfri...

» ATX-Trends: Andritz, OMV, SBO, FACC, UBM, Zumtobel, Addiko ...

» Heute: Erster VCM Pop-up-Run auf der Prater Hauptallee (Vienna City Mara...

» Ethereum Kurs Prognose: ETH/USD kann Widerstand bei $250 nicht durchbrec...

» BSN Spitout AUT: Semperit dreht nach sieben Tagen

» Kunde im Fokus - Meinrad (Stefan Greunz)

» Börse Social Depot Trading Kommentar: Addiko Bank nun in der Liste

» Ort des Tages: Laola1.at (Leya Hempel)

» Im News-Teil: Andritz, ams, Flughafen Wien, OeNB (Christine Petzwinkler)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Strabag Kieswerk Pinnersdorf

Covid 19 lookups





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Telekom Austria
    Star der Stunde: Palfinger 3.37%, Rutsch der Stunde: OMV -0.84%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(1)
    BSN MA-Event Polytec
    BSN MA-Event OMV
    BSN MA-Event Verbund
    BSN Vola-Event Palfinger
    #gabb #628

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Zahl der Covid-19-Meldungen mit Sportbezug steigt wieder

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. Juni 2020

    Noch einer ist short auf die Österreichische Post, mächtige Käufer halten offenbar dagegen; WIrecard Reissleine (Christian Drastil)


    Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -30,12 Prozent, der DAX bei -8,72 Prozent und der Dow Jones bei -10,84 Prozent.

    Die Österreichische Post hat gestern den Moving Average 100 nach oben durchkreuzt.
    Österreichische Post 31,9 (MA100: 31,7, xU, davor 41 Tage unter dem MA100).

    Und die aktuelle Stärke passiert interessanterweise trotz mächtiger Verkäufer. Nachdem wir gestern Blackrock mit einer neuen 2,12 Prozent Nettoshortposition auf die Post erwähnt haben, ist in dieser Woche noch ein weiterer Shorter dazugekommen.

    23.06.: Portsea Asset Management LLP Österreichische Post Aktiengesellschaft AT0000APOST4 0.59%

    Österreichische Post ( Akt. Indikation:  31,50 /31,85, -0,71%)

    Und natürlich geht es nicht ohne Wirecard: Das Unternehmen war nach dem Insolvenzantrag heute natürlich auch an der Wiener Börse ausgesetzt.
    Wirecard ( Akt. Indikation:  2,86 /2,89, -76,60%)

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 25.06.)

    (25.06.2020)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Varta AG, Lenzing, AT&S, Semperit, Immofinanz, Frequentis, Warimpex, Palfinger, SBO, Strabag, RBI, ATX, ATX Prime, Agrana, CA Immo, Addiko Bank, startup300, OMV, Verbund, Polytec, HeidelbergCement, Siemens, Deutsche Telekom, BASF, Allianz, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Infineon, LINDE, Telekom Austria, Wirecard.


    Random Partner

    karriere.at
    karriere.at ist Österreichs größtes Karriereportal und verbindet passende Kandidaten mit den besten Arbeitgebern. Stelleninserate erreichen tausende Jobsuchende und decken den individuellen Recruitingbedarf einfach und bequem ab. Für Arbeitgeber wird der Pool passender Kandidaten durch Vorschläge aus der Bewerberdatenbank erweitert.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    mind the #gabb


     Latest Blogs

    » Gregor Rosinger läutet die Opening Bell für Mittwoch #chooseoptimism

    » Ob YouTuber, Freelancer oder Angestellter: Zieh das Aktiensparen langfri...

    » ATX-Trends: Andritz, OMV, SBO, FACC, UBM, Zumtobel, Addiko ...

    » Heute: Erster VCM Pop-up-Run auf der Prater Hauptallee (Vienna City Mara...

    » Ethereum Kurs Prognose: ETH/USD kann Widerstand bei $250 nicht durchbrec...

    » BSN Spitout AUT: Semperit dreht nach sieben Tagen

    » Kunde im Fokus - Meinrad (Stefan Greunz)

    » Börse Social Depot Trading Kommentar: Addiko Bank nun in der Liste

    » Ort des Tages: Laola1.at (Leya Hempel)

    » Im News-Teil: Andritz, ams, Flughafen Wien, OeNB (Christine Petzwinkler)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Strabag Kieswerk Pinnersdorf

    Covid 19 lookups





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Telekom Austria
      Star der Stunde: Palfinger 3.37%, Rutsch der Stunde: OMV -0.84%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(1)
      BSN MA-Event Polytec
      BSN MA-Event OMV
      BSN MA-Event Verbund
      BSN Vola-Event Palfinger
      #gabb #628

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Zahl der Covid-19-Meldungen mit Sportbezug steigt wieder

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. Juni 2020