Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.






Immobilien-Investments: Corum launcht neuen Fonds CORUM XL in Österreich

Das internationale Unternehmen mit Hauptsitz in Frankreich hat mit CORUM Origin letztes Jahr den Number One Award für die beste Produkteinführung in Österreich erhalten. Nun kommt ein weiterer Fonds auf den österreichischen Markt. Im Interview mit Herrn Puzin die wichtigsten Infos zum neuen Produkt.

Was unterscheidet CORUM XL von CORUM Origin?

Der Fonds investiert im Gegensatz zu CORUM Origin auch in gewerbliche Immobilien außerhalb der Eurozone. Somit kann der Fonds auch von Währungsschwankungen profitieren.

CORUM XL verfolgt das Ziel, seinen Investoren eine jährliche Dividendenrendite von mindestens 5 Prozent auszuschütten. Anleger können schon ab einer Veranlagungssumme von 189 Euro (inklusive Kosten und Zeichnungsgebühren) investieren und potenzielle monatliche Dividendenzahlungen lukrieren.

Und was unterscheidet ihn von anderen Fonds am Markt?

Wir bieten Privatanlegern mit diesem Fonds erstmalig die Chance in ein breit gestreutes Portfolio von gewerblichen Immobilien in und außerhalb der Eurozone zu investieren, konkret in elf Länder mit vier verschiedenen Währungen – das ist in dieser Form in Österreich einzigartig.

Wie lange gibt es CORUM XL schon in Frankreich?

CORUM XL wurde erstmals im April 2017 in Frankreich aufgelegt und erzielte im ersten Jahr gleich eine Performance von 6,58 Prozent. 2018 lag die Performance bei 7,91 Prozent und letztes Jahr bei 6,26 Prozent. 

Wie viele Immobilien verwaltet der Fonds?

Der Fonds verwaltet aktuell 35 Immobilien im Gesamtwert von 737 Mio. Euro in elf Ländern: Vereinigtes Königreich, Polen, Italien, Finnland, Deutschland, Irland, Portugal, Spanien, den Niederlanden, Belgien und Norwegen. Die finanzielle Auslastungsquote beträgt aktuell 99,9 Prozent und Mieter haben im Durchschnitt die Miete für die nächsten 8,5 Jahre zu zahlen.

Corum Investments

Fleischmarkt 1/6/12,
1010 Wien, Österreich
+43 (0)1 205 107 3131
info@corum-am.com

www.corum-investment.at

Aus dem "Börse Social Magazine #41" - 1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro. Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4

Seiten und Bilder aus dem Magazine (Navigieren mit Klick oder den Cursor-Tasten, Wischen am Smartphone)
BSM #41

Sample page 1 for "BSM #41"


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).


>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner







Aus dem Börse Social Magazine #41
(Mai 2020)





Börse Social Magazine Abo

1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro.
Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4 gesamt. Das Abo endet nach Ablauf automatisch.
by the way: Die Heftrücken aneinandergereiht werden im Bücherregal den ATX-Chart ergeben, der rote Balken ist stets der Stand vom Monatsultimo.
>> Abo bestellen


Prime Content Magazine