Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







16.05.2020

In der Wochensicht ist vorne: Generali Assicuraz. -2,96% vor Hannover Rück -4,46%, Zurich Insurance -4,71%, Uniqa -5,62%, Münchener Rück -6,12%, VIG -6,34%, Allianz -6,87%, AXA -6,9%, Talanx -9,32% und Swiss Re -9,63%.

In der Monatssicht ist vorne: Hannover Rück -1,63% vor AXA -2,32% , Generali Assicuraz. -3,86% , VIG -4,66% , Münchener Rück -7,07% , Talanx -8,4% , Allianz -12,44% , Zurich Insurance -13,18% , Uniqa -14,91% und Swiss Re -22,86% . Weitere Highlights: Talanx ist nun 6 Tage im Minus (13,9% Verlust von 33,68 auf 29), ebenso AXA 5 Tage im Minus (6,9% Verlust von 16,29 auf 15,17), Swiss Re 5 Tage im Minus (9,63% Verlust von 66,68 auf 60,26), Münchener Rück 5 Tage im Minus (8,9% Verlust von 194,9 auf 177,55), Allianz 4 Tage im Minus (9,35% Verlust von 157,68 auf 142,94), Uniqa 4 Tage im Minus (5,94% Verlust von 6,23 auf 5,86), Zurich Insurance 4 Tage im Minus (4,81% Verlust von 291,3 auf 277,3), Generali Assicuraz. 3 Tage im Minus (5,78% Verlust von 13,22 auf 12,46).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Hannover Rück -22,93% (Vorjahr: 46,39 Prozent) im Minus. Dahinter VIG -29,06% (Vorjahr: 25,25 Prozent) und Zurich Insurance -30,17% (Vorjahr: 35,48 Prozent). Swiss Re -44,56% (Vorjahr: 20,62 Prozent) im Minus. Dahinter AXA -39,55% (Vorjahr: 33,63 Prozent) und Uniqa -35,35% (Vorjahr: 15,71 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: keiner.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Swiss Re -37,42%, AXA -30,23% und Uniqa -27,73%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:12 Uhr die Generali Assicuraz.-Aktie am besten: 1,44% Plus. Dahinter VIG mit +1,22% , Allianz mit +0,91% , Talanx mit +0,72% , Hannover Rück mit +0,68% , Münchener Rück mit +0,54% , Uniqa mit +0,51% , AXA mit +0,41% , Zurich Insurance mit -13,64% und Swiss Re mit -35,76% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist -33,33% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

1. Börseneulinge 2019: 6,97% Show latest Report (16.05.2020)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 3,57% Show latest Report (16.05.2020)
3. Computer, Software & Internet : 2,83% Show latest Report (16.05.2020)
4. Solar: 0,93% Show latest Report (16.05.2020)
5. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 0,31% Show latest Report (16.05.2020)
6. Energie: -4,07% Show latest Report (16.05.2020)
7. Aluminium: -6,56%
8. Licht und Beleuchtung: -9,49% Show latest Report (16.05.2020)
9. Konsumgüter: -11,91% Show latest Report (16.05.2020)
10. Global Innovation 1000: -13,76% Show latest Report (16.05.2020)
11. Deutsche Nebenwerte: -15,46% Show latest Report (16.05.2020)
12. Immobilien: -15,7% Show latest Report (16.05.2020)
13. Zykliker Österreich: -16,43% Show latest Report (09.05.2020)
14. Telekom: -16,86% Show latest Report (16.05.2020)
15. MSCI World Biggest 10: -19,84% Show latest Report (16.05.2020)
16. Post: -19,87% Show latest Report (16.05.2020)
17. Runplugged Running Stocks: -19,95%
18. Sport: -20,22% Show latest Report (16.05.2020)
19. Rohstoffaktien: -20,24% Show latest Report (16.05.2020)
20. Big Greeks: -21,23% Show latest Report (16.05.2020)
21. IT, Elektronik, 3D: -22,57% Show latest Report (16.05.2020)
22. Media: -23,29% Show latest Report (16.05.2020)
23. Auto, Motor und Zulieferer: -24,82% Show latest Report (16.05.2020)
24. OÖ10 Members: -25,9% Show latest Report (16.05.2020)
25. Gaming: -28,85% Show latest Report (16.05.2020)
26. Crane: -30,21% Show latest Report (16.05.2020)
27. Versicherer: -33,33% Show latest Report (09.05.2020)
28. Bau & Baustoffe: -34,43% Show latest Report (16.05.2020)
29. Stahl: -34,55% Show latest Report (16.05.2020)
30. Banken: -35,73% Show latest Report (16.05.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -36,84% Show latest Report (16.05.2020)
32. Ölindustrie: -39,23% Show latest Report (16.05.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu ALV (14.05.)

12.05.2020: Stützkauf 10 ST.

LeopoldKoenig
zu ALV (13.05.)

Die Allianz ist durch die Krise leicht angeschlagen, was keinen verwundern dürfte. Ich beobachte die Aktie auf Weiteres - entweder für den Nachkäufe oder für den Verkauf. Zumal ich einen Großteil auf Vorrat gekauft hatte, um bei Bedarf diese auch abstoßen zu können, falls die Krise stärker als erwartet bei den Unternehmen durchschlägt.

tradsam
zu ALV (13.05.)

Die Allianz-Aktien wurden mit Stopp-Loss verkauft.


zu ALV (13.05.)

Guten Morgen! Die Allianz ist momentan unterbewertet. Dieses Jahr werden wohl viele Entschädigungszahlungen fällig, aber wie das bei Versicherungen der Fall ist, langfristig steigen die Gebühren für die Versicherungsnehmer um den finanziellen Schaden wieder auszugleichen. Versicherungen sind langfristig gesehen die Streckung der Schadenssumme über längere Zeiträume und verschiedene Individuen. Langfristig zahlt man die Schadenssummen doch. Makro: Die Allianz wirk top aufgestellt. Sie verdient an den Gebühren und gleichzeitig mit dem "Float" am Kapitalmarkt. Float sind die eingezahlten Gebühren, die eines Tages als Schadenssumme wieder ausgezahlt werden. Da nie alle Schäden gleichzeitig bezahlt werden müssen, hat die Allianz Milliarden zinsfrei zur Verfügung. Und das kann man momentan zum Schnäppchenpreis haben!

FundaMental2020
zu ALV (12.05.)

Erhöhung Allianz Anteile nach Ex-Dividend Notierung nochmal günstiger.

thomschn
zu ALV (11.05.)

Re-Investment der Dividende sowie weitere Aufstockung

HICStrategie
zu ALV (10.05.)

Dividende am 07.05.2020 netto 8,16€ = 65,28€ auf meinen Bestand

GesundeSkepsis
zu TLX (11.05.)

Ziehe SL, Dividendenzahlung zwar mitgenommen, aber die zerhackt leider wohl das Chartbild, weshalb wohl Verkaufsdruck aufgekommen ist.

TranspaShare
zu MUV2 (11.05.)

Verkauft am 11.05.20

JulsTrading
zu CS (13.05.)

Der Aktienkurs der AXA Aktie hat seit Anfang des Jahres ca. 38% veloren, der Aktuelle Kurs lieg bei 15,60€. Langfristig halte ich ein Kursziel von 25,00€ für realistisch. 96% der Analystenmeinungen tendieren zu einer Kaufempfehlung (Stand 08.04.2020). (Quellen:Bloomberg, Handelsblatt)

eicki
zu CS (11.05.)

Heute wurde für AXA die Dividende gutgeschrieben (1,43 Euro pro Aktie / Vorjahr 1,34). Bei europäischen Standardtiteln, die auf Euro lauten, werden innerhalb des wikifolios 100% der Dividende eingebucht. Insgesamt gingen 287,43 Euro ins Cash. Die Dividendenrendite auf Basis des Schlusskurses in Paris von Freitag (16,22 Euro) beträgt ca. 8,8%.   Die Dividendenrendite bezogen auf unseren Kaufpreis vom März 2019 (22,53 EUR) beträgt ca. 6,3%. Axa erhöht die Dividende um 6,7% im Vergleich zum Vorjahr.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 16.05.2020

2. Versicherer, Familie, Haus, Versicherung, Sicherheit, http://www.shutterstock.com/de/pic-161784542/stock-photo-hand-holding-a-paper-home-car-family-on-green-background-insurance-concept.html

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Marinomed Biotech, Warimpex, Telekom Austria, Palfinger, Amag, Pierer Mobility AG, Strabag, Zumtobel, DO&CO, AMS, AT&S, Cleen Energy, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: AT&S(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Immofinanz(1), Strabag(1), Agrana(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 2.37%, Rutsch der Stunde: Bawag -0.89%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(4), S&T(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Amag 0.94%, Rutsch der Stunde: Polytec -1.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1), Fabasoft(1), OMV(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: OMV 1.09%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.65%

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Marcus Rashford kämpft für die Ärmsten

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 18. Juni 2020

    Generali Assicuraz. und Hannover Rück vs. Swiss Re und Talanx – kommentierter KW 20 Peer Group Watch Versicherer


    16.05.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Generali Assicuraz. -2,96% vor Hannover Rück -4,46%, Zurich Insurance -4,71%, Uniqa -5,62%, Münchener Rück -6,12%, VIG -6,34%, Allianz -6,87%, AXA -6,9%, Talanx -9,32% und Swiss Re -9,63%.

    In der Monatssicht ist vorne: Hannover Rück -1,63% vor AXA -2,32% , Generali Assicuraz. -3,86% , VIG -4,66% , Münchener Rück -7,07% , Talanx -8,4% , Allianz -12,44% , Zurich Insurance -13,18% , Uniqa -14,91% und Swiss Re -22,86% . Weitere Highlights: Talanx ist nun 6 Tage im Minus (13,9% Verlust von 33,68 auf 29), ebenso AXA 5 Tage im Minus (6,9% Verlust von 16,29 auf 15,17), Swiss Re 5 Tage im Minus (9,63% Verlust von 66,68 auf 60,26), Münchener Rück 5 Tage im Minus (8,9% Verlust von 194,9 auf 177,55), Allianz 4 Tage im Minus (9,35% Verlust von 157,68 auf 142,94), Uniqa 4 Tage im Minus (5,94% Verlust von 6,23 auf 5,86), Zurich Insurance 4 Tage im Minus (4,81% Verlust von 291,3 auf 277,3), Generali Assicuraz. 3 Tage im Minus (5,78% Verlust von 13,22 auf 12,46).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Hannover Rück -22,93% (Vorjahr: 46,39 Prozent) im Minus. Dahinter VIG -29,06% (Vorjahr: 25,25 Prozent) und Zurich Insurance -30,17% (Vorjahr: 35,48 Prozent). Swiss Re -44,56% (Vorjahr: 20,62 Prozent) im Minus. Dahinter AXA -39,55% (Vorjahr: 33,63 Prozent) und Uniqa -35,35% (Vorjahr: 15,71 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: keiner.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Swiss Re -37,42%, AXA -30,23% und Uniqa -27,73%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:12 Uhr die Generali Assicuraz.-Aktie am besten: 1,44% Plus. Dahinter VIG mit +1,22% , Allianz mit +0,91% , Talanx mit +0,72% , Hannover Rück mit +0,68% , Münchener Rück mit +0,54% , Uniqa mit +0,51% , AXA mit +0,41% , Zurich Insurance mit -13,64% und Swiss Re mit -35,76% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist -33,33% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

    1. Börseneulinge 2019: 6,97% Show latest Report (16.05.2020)
    2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 3,57% Show latest Report (16.05.2020)
    3. Computer, Software & Internet : 2,83% Show latest Report (16.05.2020)
    4. Solar: 0,93% Show latest Report (16.05.2020)
    5. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 0,31% Show latest Report (16.05.2020)
    6. Energie: -4,07% Show latest Report (16.05.2020)
    7. Aluminium: -6,56%
    8. Licht und Beleuchtung: -9,49% Show latest Report (16.05.2020)
    9. Konsumgüter: -11,91% Show latest Report (16.05.2020)
    10. Global Innovation 1000: -13,76% Show latest Report (16.05.2020)
    11. Deutsche Nebenwerte: -15,46% Show latest Report (16.05.2020)
    12. Immobilien: -15,7% Show latest Report (16.05.2020)
    13. Zykliker Österreich: -16,43% Show latest Report (09.05.2020)
    14. Telekom: -16,86% Show latest Report (16.05.2020)
    15. MSCI World Biggest 10: -19,84% Show latest Report (16.05.2020)
    16. Post: -19,87% Show latest Report (16.05.2020)
    17. Runplugged Running Stocks: -19,95%
    18. Sport: -20,22% Show latest Report (16.05.2020)
    19. Rohstoffaktien: -20,24% Show latest Report (16.05.2020)
    20. Big Greeks: -21,23% Show latest Report (16.05.2020)
    21. IT, Elektronik, 3D: -22,57% Show latest Report (16.05.2020)
    22. Media: -23,29% Show latest Report (16.05.2020)
    23. Auto, Motor und Zulieferer: -24,82% Show latest Report (16.05.2020)
    24. OÖ10 Members: -25,9% Show latest Report (16.05.2020)
    25. Gaming: -28,85% Show latest Report (16.05.2020)
    26. Crane: -30,21% Show latest Report (16.05.2020)
    27. Versicherer: -33,33% Show latest Report (09.05.2020)
    28. Bau & Baustoffe: -34,43% Show latest Report (16.05.2020)
    29. Stahl: -34,55% Show latest Report (16.05.2020)
    30. Banken: -35,73% Show latest Report (16.05.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -36,84% Show latest Report (16.05.2020)
    32. Ölindustrie: -39,23% Show latest Report (16.05.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    DanielLimper
    zu ALV (14.05.)

    12.05.2020: Stützkauf 10 ST.

    LeopoldKoenig
    zu ALV (13.05.)

    Die Allianz ist durch die Krise leicht angeschlagen, was keinen verwundern dürfte. Ich beobachte die Aktie auf Weiteres - entweder für den Nachkäufe oder für den Verkauf. Zumal ich einen Großteil auf Vorrat gekauft hatte, um bei Bedarf diese auch abstoßen zu können, falls die Krise stärker als erwartet bei den Unternehmen durchschlägt.

    tradsam
    zu ALV (13.05.)

    Die Allianz-Aktien wurden mit Stopp-Loss verkauft.


    zu ALV (13.05.)

    Guten Morgen! Die Allianz ist momentan unterbewertet. Dieses Jahr werden wohl viele Entschädigungszahlungen fällig, aber wie das bei Versicherungen der Fall ist, langfristig steigen die Gebühren für die Versicherungsnehmer um den finanziellen Schaden wieder auszugleichen. Versicherungen sind langfristig gesehen die Streckung der Schadenssumme über längere Zeiträume und verschiedene Individuen. Langfristig zahlt man die Schadenssummen doch. Makro: Die Allianz wirk top aufgestellt. Sie verdient an den Gebühren und gleichzeitig mit dem "Float" am Kapitalmarkt. Float sind die eingezahlten Gebühren, die eines Tages als Schadenssumme wieder ausgezahlt werden. Da nie alle Schäden gleichzeitig bezahlt werden müssen, hat die Allianz Milliarden zinsfrei zur Verfügung. Und das kann man momentan zum Schnäppchenpreis haben!

    FundaMental2020
    zu ALV (12.05.)

    Erhöhung Allianz Anteile nach Ex-Dividend Notierung nochmal günstiger.

    thomschn
    zu ALV (11.05.)

    Re-Investment der Dividende sowie weitere Aufstockung

    HICStrategie
    zu ALV (10.05.)

    Dividende am 07.05.2020 netto 8,16€ = 65,28€ auf meinen Bestand

    GesundeSkepsis
    zu TLX (11.05.)

    Ziehe SL, Dividendenzahlung zwar mitgenommen, aber die zerhackt leider wohl das Chartbild, weshalb wohl Verkaufsdruck aufgekommen ist.

    TranspaShare
    zu MUV2 (11.05.)

    Verkauft am 11.05.20

    JulsTrading
    zu CS (13.05.)

    Der Aktienkurs der AXA Aktie hat seit Anfang des Jahres ca. 38% veloren, der Aktuelle Kurs lieg bei 15,60€. Langfristig halte ich ein Kursziel von 25,00€ für realistisch. 96% der Analystenmeinungen tendieren zu einer Kaufempfehlung (Stand 08.04.2020). (Quellen:Bloomberg, Handelsblatt)

    eicki
    zu CS (11.05.)

    Heute wurde für AXA die Dividende gutgeschrieben (1,43 Euro pro Aktie / Vorjahr 1,34). Bei europäischen Standardtiteln, die auf Euro lauten, werden innerhalb des wikifolios 100% der Dividende eingebucht. Insgesamt gingen 287,43 Euro ins Cash. Die Dividendenrendite auf Basis des Schlusskurses in Paris von Freitag (16,22 Euro) beträgt ca. 8,8%.   Die Dividendenrendite bezogen auf unseren Kaufpreis vom März 2019 (22,53 EUR) beträgt ca. 6,3%. Axa erhöht die Dividende um 6,7% im Vergleich zum Vorjahr.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 16.05.2020

    2. Versicherer, Familie, Haus, Versicherung, Sicherheit, http://www.shutterstock.com/de/pic-161784542/stock-photo-hand-holding-a-paper-home-car-family-on-green-background-insurance-concept.html

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Marinomed Biotech, Warimpex, Telekom Austria, Palfinger, Amag, Pierer Mobility AG, Strabag, Zumtobel, DO&CO, AMS, AT&S, Cleen Energy, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm.


    Random Partner

    Agrana
    Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: AT&S(2)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Immofinanz(1), Strabag(1), Agrana(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 2.37%, Rutsch der Stunde: Bawag -0.89%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(4), S&T(1), EVN(1)
      Star der Stunde: Amag 0.94%, Rutsch der Stunde: Polytec -1.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1), Fabasoft(1), OMV(1), Erste Group(1)
      Star der Stunde: OMV 1.09%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.65%

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Marcus Rashford kämpft für die Ärmsten

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 18. Juni 2020