Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







16.05.2020

In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 5,91% vor voestalpine -6,78%, ThyssenKrupp -16,65% und Salzgitter -24,02%.

In der Monatssicht ist vorne: ArcelorMittal 7,06% vor voestalpine -10,12% , Salzgitter -27,62% und ThyssenKrupp -27,73% . Weitere Highlights: ThyssenKrupp ist nun 3 Tage im Plus (7,08% Zuwachs von 4,11 auf 4,4), ebenso voestalpine 4 Tage im Minus (7,36% Verlust von 18,95 auf 17,56), Salzgitter 4 Tage im Minus (25,55% Verlust von 12,18 auf 9,06).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ArcelorMittal 7,37% (Vorjahr: 77,83 Prozent) im Plus. Dahinter voestalpine -28,92% (Vorjahr: -4,75 Prozent) und Salzgitter -53,19% (Vorjahr: -22,72 Prozent). ThyssenKrupp -63,45% (Vorjahr: -19,63 Prozent) im Minus. Dahinter Salzgitter -53,19% (Vorjahr: -22,72 Prozent) und voestalpine -28,92% (Vorjahr: -4,75 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: ArcelorMittal 10,13%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: ThyssenKrupp -56,38%, Salzgitter -40,8% und voestalpine -17,89%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:11 Uhr die Salzgitter-Aktie am besten: 1,86% Plus. Dahinter voestalpine mit +0,58% ThyssenKrupp mit -1,61% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist -34,55% und reiht sich damit auf Platz 29 ein:

1. Börseneulinge 2019: 6,97% Show latest Report (16.05.2020)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 3,57% Show latest Report (16.05.2020)
3. Computer, Software & Internet : 2,83% Show latest Report (16.05.2020)
4. Solar: 0,93% Show latest Report (16.05.2020)
5. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 0,31% Show latest Report (16.05.2020)
6. Energie: -4,07% Show latest Report (16.05.2020)
7. Aluminium: -6,56%
8. Licht und Beleuchtung: -9,49% Show latest Report (16.05.2020)
9. Konsumgüter: -11,91% Show latest Report (16.05.2020)
10. Global Innovation 1000: -13,76% Show latest Report (16.05.2020)
11. Deutsche Nebenwerte: -15,46% Show latest Report (16.05.2020)
12. Immobilien: -15,7% Show latest Report (16.05.2020)
13. Zykliker Österreich: -16,43% Show latest Report (09.05.2020)
14. Telekom: -16,86% Show latest Report (09.05.2020)
15. MSCI World Biggest 10: -19,84% Show latest Report (16.05.2020)
16. Post: -19,87% Show latest Report (16.05.2020)
17. Runplugged Running Stocks: -19,95%
18. Sport: -20,22% Show latest Report (16.05.2020)
19. Rohstoffaktien: -20,24% Show latest Report (16.05.2020)
20. Big Greeks: -21,23% Show latest Report (16.05.2020)
21. IT, Elektronik, 3D: -22,57% Show latest Report (16.05.2020)
22. Media: -23,29% Show latest Report (16.05.2020)
23. Auto, Motor und Zulieferer: -24,82% Show latest Report (16.05.2020)
24. OÖ10 Members: -25,9% Show latest Report (16.05.2020)
25. Gaming: -28,85% Show latest Report (16.05.2020)
26. Crane: -30,21% Show latest Report (16.05.2020)
27. Versicherer: -33,33% Show latest Report (09.05.2020)
28. Bau & Baustoffe: -34,43% Show latest Report (16.05.2020)
29. Stahl: -34,55% Show latest Report (09.05.2020)
30. Banken: -35,73% Show latest Report (16.05.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -36,84% Show latest Report (16.05.2020)
32. Ölindustrie: -39,23% Show latest Report (16.05.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

SEHEN
zu SZG (13.05.)

Der Salzgitter AG geht es verglichen zu anderen Unternehmen wie Lufthansa, Fraport, TUI relativ sehr gut. Die Analysten überschlagen sich allerdings heute wieder mit Verdummungsmitteilungen. Denn der Börsenwert der Salzgitter AG mit ihren großen materiellen Werten liegt aktuell bei nur noch knapp über 500 Millionen Euro - die eigenen Aktien nicht mitgerechnet. Der Wert der Aurubis Beteiligung liegt hingegen aktuell bei ca. 650 Millionen Euro. Also schon ein "Börsenwert" von Minus 150 Millionen Euro für die Salzgitter AG stand-alone! Es ist erschreckend mitansehen zu müssen, zu welchem Schwachsinn Analysten in der Lage sind.

Quantum01
zu TKA_DE (15.05.)

Wird gerade ein 2. charttechnisches Bein bei ThyssenKrupp ausgearbeitet ?

Quantum01
zu TKA_DE (13.05.)

Die 9 Mrd. € an Pensionsverpflichtungen werden ausfinanziert werden. Die restlichen Schulden werden zurückgeführt. Wer wird den Stahlkocher ThyssenKrupp kaufen? Rheinmetall ? Gibt es eine Fusion zwischen Salzgitter und ThyKr ?? Ganz ohne Stahl wird es in Germany nicht gehen ....





 

Bildnachweis

1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 16.05.2020

2. Stahl, Giesswerk, Hochofen, heiss, Feier, schmelzen, flüssig, Industrie, Metall, http://www.shutterstock.com/de/pic-197441834/stock-photo-iron-and-steel-industry-furnace-and-operating-workers.html

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Österreichische Post, Warimpex, Agrana, Polytec, Rosgix, Wienerberger, FACC, Palfinger, Rosenbauer, Wolford.


Random Partner

PwC Österreich
PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Wirecard
    #gabb #621

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: 113

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. Juli 2020

    ArcelorMittal und voestalpine vs. Salzgitter und ThyssenKrupp – kommentierter KW 20 Peer Group Watch Stahl


    16.05.2020

    In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 5,91% vor voestalpine -6,78%, ThyssenKrupp -16,65% und Salzgitter -24,02%.

    In der Monatssicht ist vorne: ArcelorMittal 7,06% vor voestalpine -10,12% , Salzgitter -27,62% und ThyssenKrupp -27,73% . Weitere Highlights: ThyssenKrupp ist nun 3 Tage im Plus (7,08% Zuwachs von 4,11 auf 4,4), ebenso voestalpine 4 Tage im Minus (7,36% Verlust von 18,95 auf 17,56), Salzgitter 4 Tage im Minus (25,55% Verlust von 12,18 auf 9,06).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ArcelorMittal 7,37% (Vorjahr: 77,83 Prozent) im Plus. Dahinter voestalpine -28,92% (Vorjahr: -4,75 Prozent) und Salzgitter -53,19% (Vorjahr: -22,72 Prozent). ThyssenKrupp -63,45% (Vorjahr: -19,63 Prozent) im Minus. Dahinter Salzgitter -53,19% (Vorjahr: -22,72 Prozent) und voestalpine -28,92% (Vorjahr: -4,75 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: ArcelorMittal 10,13%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: ThyssenKrupp -56,38%, Salzgitter -40,8% und voestalpine -17,89%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:11 Uhr die Salzgitter-Aktie am besten: 1,86% Plus. Dahinter voestalpine mit +0,58% ThyssenKrupp mit -1,61% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist -34,55% und reiht sich damit auf Platz 29 ein:

    1. Börseneulinge 2019: 6,97% Show latest Report (16.05.2020)
    2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 3,57% Show latest Report (16.05.2020)
    3. Computer, Software & Internet : 2,83% Show latest Report (16.05.2020)
    4. Solar: 0,93% Show latest Report (16.05.2020)
    5. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 0,31% Show latest Report (16.05.2020)
    6. Energie: -4,07% Show latest Report (16.05.2020)
    7. Aluminium: -6,56%
    8. Licht und Beleuchtung: -9,49% Show latest Report (16.05.2020)
    9. Konsumgüter: -11,91% Show latest Report (16.05.2020)
    10. Global Innovation 1000: -13,76% Show latest Report (16.05.2020)
    11. Deutsche Nebenwerte: -15,46% Show latest Report (16.05.2020)
    12. Immobilien: -15,7% Show latest Report (16.05.2020)
    13. Zykliker Österreich: -16,43% Show latest Report (09.05.2020)
    14. Telekom: -16,86% Show latest Report (09.05.2020)
    15. MSCI World Biggest 10: -19,84% Show latest Report (16.05.2020)
    16. Post: -19,87% Show latest Report (16.05.2020)
    17. Runplugged Running Stocks: -19,95%
    18. Sport: -20,22% Show latest Report (16.05.2020)
    19. Rohstoffaktien: -20,24% Show latest Report (16.05.2020)
    20. Big Greeks: -21,23% Show latest Report (16.05.2020)
    21. IT, Elektronik, 3D: -22,57% Show latest Report (16.05.2020)
    22. Media: -23,29% Show latest Report (16.05.2020)
    23. Auto, Motor und Zulieferer: -24,82% Show latest Report (16.05.2020)
    24. OÖ10 Members: -25,9% Show latest Report (16.05.2020)
    25. Gaming: -28,85% Show latest Report (16.05.2020)
    26. Crane: -30,21% Show latest Report (16.05.2020)
    27. Versicherer: -33,33% Show latest Report (09.05.2020)
    28. Bau & Baustoffe: -34,43% Show latest Report (16.05.2020)
    29. Stahl: -34,55% Show latest Report (09.05.2020)
    30. Banken: -35,73% Show latest Report (16.05.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -36,84% Show latest Report (16.05.2020)
    32. Ölindustrie: -39,23% Show latest Report (16.05.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    SEHEN
    zu SZG (13.05.)

    Der Salzgitter AG geht es verglichen zu anderen Unternehmen wie Lufthansa, Fraport, TUI relativ sehr gut. Die Analysten überschlagen sich allerdings heute wieder mit Verdummungsmitteilungen. Denn der Börsenwert der Salzgitter AG mit ihren großen materiellen Werten liegt aktuell bei nur noch knapp über 500 Millionen Euro - die eigenen Aktien nicht mitgerechnet. Der Wert der Aurubis Beteiligung liegt hingegen aktuell bei ca. 650 Millionen Euro. Also schon ein "Börsenwert" von Minus 150 Millionen Euro für die Salzgitter AG stand-alone! Es ist erschreckend mitansehen zu müssen, zu welchem Schwachsinn Analysten in der Lage sind.

    Quantum01
    zu TKA_DE (15.05.)

    Wird gerade ein 2. charttechnisches Bein bei ThyssenKrupp ausgearbeitet ?

    Quantum01
    zu TKA_DE (13.05.)

    Die 9 Mrd. € an Pensionsverpflichtungen werden ausfinanziert werden. Die restlichen Schulden werden zurückgeführt. Wer wird den Stahlkocher ThyssenKrupp kaufen? Rheinmetall ? Gibt es eine Fusion zwischen Salzgitter und ThyKr ?? Ganz ohne Stahl wird es in Germany nicht gehen ....





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 16.05.2020

    2. Stahl, Giesswerk, Hochofen, heiss, Feier, schmelzen, flüssig, Industrie, Metall, http://www.shutterstock.com/de/pic-197441834/stock-photo-iron-and-steel-industry-furnace-and-operating-workers.html

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Österreichische Post, Warimpex, Agrana, Polytec, Rosgix, Wienerberger, FACC, Palfinger, Rosenbauer, Wolford.


    Random Partner

    PwC Österreich
    PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event Wirecard
      #gabb #621

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: 113

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. Juli 2020