Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Evotec - Bisher keine wesentlichen Auswirkungen durch Covid-19 auf die finanzielle Entwicklung spürbar

14.05.2020

Das Biotech-Unternehmen Evotec SE  gab heute die Geschäftsentwicklung für das erste Quartal 2020 bekannt. Die Konzernerlöse stiegen um 15 Prozent auf auf 119,4 Mio. Euro (Q1 2019: 103,8 Mio. Euro). Das bereinigte Konzern-EBITDA blieb stabil bei 30,0 Mio. Euro (Q1 2019: 30,0 Mio. Euro). Bisher spüre man keine wesentlichen Auswirkungen durch die Covid-19-Pandemie auf die finanzielle Entwicklung, so das Unternehmen.

Für das Gesamtjahr werden Konzernerlöse in Höhe von 440 bis 480 Mio. Euro (2019: 446,4 Mio. Euro) und ein bereinigtes Konzern-EBITDA in Höhe von 100 bis 120 Mio. Euro erwartet (2019: 123,1 Mio. Euro).




 

Bildnachweis

1. Chemie, Formel, Labor, Mikroskop, Forschung, http://www.shutterstock.com/de/pic-100104269/stock-photo-medical-or-chemistry-science-background-with-microscope.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Österreichische Post, Addiko Bank, Warimpex, Porr, Kapsch TrafficCom, DO&CO, Mayr-Melnhof, Polytec, EVN, FACC, Flughafen Wien, Immofinanz, Marinomed Biotech, Palfinger, Semperit, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Chemie, Formel, Labor, Mikroskop, Forschung, http://www.shutterstock.com/de/pic-100104269/stock-photo-medical-or-chemistry-science-background-with-microscope.html , (© www.shutterstock.com)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Lenzing(2), Österreichische Post(1)
    BSN Vola-Event SAP
    BSN Vola-Event Wirecard
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: EVN(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Amag 3.73%, Rutsch der Stunde: EVN -0.7%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), voestalpine(1), Österreichische Post(1), Andritz(1), Lenzing(1), FACC(1), Warimpex(1), Flughafen Wien(1), Palfinger(1), RBI(1)
    Star der Stunde: Semperit 1.07%, Rutsch der Stunde: CA Immo -2.07%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(2), AT&S(1), Telekom Austria(1)
    Star der Stunde: Verbund 1.12%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.08%

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: 50 Jahre Frauenfußball & Auslaufprodukt Formel 1

    Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Mai 2020

    Evotec - Bisher keine wesentlichen Auswirkungen durch Covid-19 auf die finanzielle Entwicklung spürbar


    14.05.2020

    Das Biotech-Unternehmen Evotec SE  gab heute die Geschäftsentwicklung für das erste Quartal 2020 bekannt. Die Konzernerlöse stiegen um 15 Prozent auf auf 119,4 Mio. Euro (Q1 2019: 103,8 Mio. Euro). Das bereinigte Konzern-EBITDA blieb stabil bei 30,0 Mio. Euro (Q1 2019: 30,0 Mio. Euro). Bisher spüre man keine wesentlichen Auswirkungen durch die Covid-19-Pandemie auf die finanzielle Entwicklung, so das Unternehmen.

    Für das Gesamtjahr werden Konzernerlöse in Höhe von 440 bis 480 Mio. Euro (2019: 446,4 Mio. Euro) und ein bereinigtes Konzern-EBITDA in Höhe von 100 bis 120 Mio. Euro erwartet (2019: 123,1 Mio. Euro).




     

    Bildnachweis

    1. Chemie, Formel, Labor, Mikroskop, Forschung, http://www.shutterstock.com/de/pic-100104269/stock-photo-medical-or-chemistry-science-background-with-microscope.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Österreichische Post, Addiko Bank, Warimpex, Porr, Kapsch TrafficCom, DO&CO, Mayr-Melnhof, Polytec, EVN, FACC, Flughafen Wien, Immofinanz, Marinomed Biotech, Palfinger, Semperit, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG.


    Random Partner

    Wienerberger
    Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Chemie, Formel, Labor, Mikroskop, Forschung, http://www.shutterstock.com/de/pic-100104269/stock-photo-medical-or-chemistry-science-background-with-microscope.html , (© www.shutterstock.com)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Lenzing(2), Österreichische Post(1)
      BSN Vola-Event SAP
      BSN Vola-Event Wirecard
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: EVN(1), S&T(1)
      Star der Stunde: Amag 3.73%, Rutsch der Stunde: EVN -0.7%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), voestalpine(1), Österreichische Post(1), Andritz(1), Lenzing(1), FACC(1), Warimpex(1), Flughafen Wien(1), Palfinger(1), RBI(1)
      Star der Stunde: Semperit 1.07%, Rutsch der Stunde: CA Immo -2.07%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(2), AT&S(1), Telekom Austria(1)
      Star der Stunde: Verbund 1.12%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.08%

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: 50 Jahre Frauenfußball & Auslaufprodukt Formel 1

      Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Mai 2020