Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







28.03.2020

In der Wochensicht ist vorne: Medigene 24,06% vor Paion 23,08%, Fresenius 22,67%, Lanxess 14,18%, MorphoSys 11,74%, Stratec Biomedical 11,29%, Epigenomics 10,43%, Ibu-Tec 9,74%, Pfizer 6,51%, Merck KGaA 6,23%, Biogen Idec 5,87%, Baxter International 5,33%, Sartorius 4,43%, Sanofi 2,4%, Novartis 1,61%, BB Biotech 1,44%, Bayer 1,14%, BASF 0,71%, Merck Co. 0,52%, Linde 0,05%, Qiagen 0%, Amgen -0,14%, Evotec -0,33%, Roche GS -3,46%, Gilead Sciences -5,97%, Valneva -6,02%, GlaxoSmithKline -24,27% und

In der Monatssicht ist vorne: Stratec Biomedical 5,34% vor Qiagen 2,58% , Linde 1,34% , Gilead Sciences 1,32% , Sartorius -4,85% , Biogen Idec -6,45% , Baxter International -8,28% , Amgen -8,9% , Pfizer -8,93% , Merck Co. -10,64% , Roche GS -11,16% , Medigene -11,24% , GlaxoSmithKline -13,86% , Evotec -13,92% , Sanofi -15,15% , MorphoSys -15,53% , Novartis -15,74% , BB Biotech -17,91% , Paion -18,52% , Merck KGaA -21,93% , Fresenius -25,55% , Bayer -27,4% , BASF -28,66% , Valneva -29,44% , Epigenomics -29,87% , Lanxess -30,78% , Ibu-Tec -34,5% und Weitere Highlights: Fresenius ist nun 6 Tage im Plus (35,94% Zuwachs von 25,66 auf 34,88), ebenso Biogen Idec 3 Tage im Plus (13,28% Zuwachs von 269,19 auf 304,94), Sanofi 3 Tage im Plus (7,84% Zuwachs von 72,05 auf 77,7), Roche GS 3 Tage im Plus (6,75% Zuwachs von 278,6 auf 297,4), Novartis 3 Tage im Plus (9,85% Zuwachs von 70,02 auf 76,92), GlaxoSmithKline 3 Tage im Plus (10,8% Zuwachs von 15,12 auf 16,75).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Gilead Sciences 13,67% (Vorjahr: 4,93 Prozent) im Plus. Dahinter Stratec Biomedical 13,11% (Vorjahr: 21,27 Prozent) und Sartorius 11,11% (Vorjahr: 75,21 Prozent). Ibu-Tec -46,52% (Vorjahr: 9,72 Prozent) im Minus. Dahinter Lanxess -39,97% (Vorjahr: 48,81 Prozent) und BASF -39% (Vorjahr: 11,51 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Biogen Idec 13,87%, Sartorius 11,81% und Gilead Sciences 11,14%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Linde -100% und GlaxoSmithKline -98,47%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 14,91% Plus. Dahinter Baxter International mit +7,21% , Epigenomics mit +5,32% , Gilead Sciences mit +2,16% , Sartorius mit +1,89% , Amgen mit +0,96% , Stratec Biomedical mit +0,65% , Lanxess mit +0,26% , Evotec mit +0,19% , BASF mit +0,16% , BB Biotech mit +0,06% , Medigene mit +0,02% und MorphoSys mit -0% Linde mit -0% , Ibu-Tec mit -0,59% , Paion mit -0,71% , Sanofi mit -0,8% , Valneva mit -0,99% , Bayer mit -1,01% , Merck KGaA mit -1,27% , Fresenius mit -1,46% , Merck Co. mit -1,53% , GlaxoSmithKline mit -1,83% , Biogen Idec mit -1,94% , Pfizer mit -3,15% und Novartis mit -10,94% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist -13,31% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -8,01% Show latest Report (28.03.2020)
2. Licht und Beleuchtung: -8,92% Show latest Report (28.03.2020)
3. Computer, Software & Internet : -9,9% Show latest Report (28.03.2020)
4. Aluminium: -10,66%
5. Börseneulinge 2019: -11,81% Show latest Report (28.03.2020)
6. Energie: -13,57% Show latest Report (28.03.2020)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -13,8% Show latest Report (21.03.2020)
8. Konsumgüter: -14,54% Show latest Report (28.03.2020)
9. Solar: -16,04% Show latest Report (21.03.2020)
10. Telekom: -18,92% Show latest Report (21.03.2020)
11. Post: -20,19% Show latest Report (21.03.2020)
12. Global Innovation 1000: -20,89% Show latest Report (28.03.2020)
13. Immobilien: -22,47% Show latest Report (28.03.2020)
14. Media: -23,49% Show latest Report (28.03.2020)
15. Deutsche Nebenwerte: -23,55% Show latest Report (28.03.2020)
16. Zykliker Österreich: -23,87% Show latest Report (21.03.2020)
17. Runplugged Running Stocks: -24,14%
18. Big Greeks: -24,27% Show latest Report (28.03.2020)
19. MSCI World Biggest 10: -24,62% Show latest Report (28.03.2020)
20. Rohstoffaktien: -26,08% Show latest Report (21.03.2020)
21. Sport: -26,42% Show latest Report (21.03.2020)
22. IT, Elektronik, 3D: -28,63% Show latest Report (28.03.2020)
23. Versicherer: -29,2% Show latest Report (21.03.2020)
24. Auto, Motor und Zulieferer: -30,64% Show latest Report (28.03.2020)
25. Banken: -31,07% Show latest Report (28.03.2020)
26. Stahl: -31,64% Show latest Report (21.03.2020)
27. Crane: -32,32% Show latest Report (28.03.2020)
28. OÖ10 Members: -32,72% Show latest Report (28.03.2020)
29. Luftfahrt & Reise: -34,01% Show latest Report (28.03.2020)
30. Bau & Baustoffe: -37,96% Show latest Report (28.03.2020)
31. Ölindustrie: -41,77% Show latest Report (28.03.2020)
32. Gaming: -47,01% Show latest Report (28.03.2020)

Social Trading Kommentare

MountaInvestor
zu ROG (24.03.)

In der derzeitigen Marktphase zeigt die Investmentstrategie des Wikifolios “Growth Quality and Innovation” eindrucksvoll ihre Stärken. Vom 20. Februar, dem Höchststand des Aktienmarktes, bis zu letztem Freitag, dem 20. März, verlor das Wikifolio nur 12,8% - obwohl es bereits zu 90 - 100% in Aktien investiert war. Der breite Aktienmarkt - gemessen am Stoxx600 - büßte dagegen 34% und damit fast das 3-Fache ein, der DAX verlor mit 36% sogar noch etwas mehr. Welches “Geheimnis” liegt dieser Entwicklung zugrunde ? 1) Kaufe vor allem "gute" Unternehmen, deren Geschäft du verstehst. Damit verringert sich die Wahrscheinlichkeit, die Fundamentaldaten und die Gewinnentwicklung falsch einzuschätzen. 2) Kaufe Unternehmen dann, wenn sie günstig bewertet sind. Damit verringert sich die "Fallhöhe", wenn der Aktienmarkt mal einbricht. 3) Kaufe am Ende eines Konjunkturaufschwungs eher defensive und nicht-zyklische Unternehmen, deren Gewinnentwicklung auch im Abschwung relativ stabil ist. Wie geht es jetzt weiter ? Nachdem der Aktienmarkt insgesamt und damit viele Kurse von guten, aber zyklischeren Unternehmen stark eingebrochen sind, ist es Zeit, das Portfolio langsam von einer defensiven Positionierung in eine etwas "aggressivere" Positionierung zu bringen, um bei einem Aufschwung von den Chancen am Markt überproportional zu profitieren. Diesen Schritt beginne ich heute mit Teilverkäufen von Roche, Stratec und Investitionen in Blue Prism, Sopra Steria, Airbus und MTU. More to follow ! Keep watching !

Bergfahrten
zu ROG (24.03.)

23.03.2020 - Die jährliche Dividende von ROCHE HOLDINGS AG ist mit 9 CHF, somit um 0,30 CHF zum Vorjahr gestiegen, d.s. +3,4% eingetroffen.

HHInvestor
zu GILD (26.03.)

Gute Bilanz. Charttechnisch gut. Und: Hat mit Remdesivir ein Medikament, das derzeit gegen den Corona-Virus getestet wird.


zu GILD (23.03.)

Gilead ist eines der wenigen Unternehmungen, welche bereits jetzt über ein Medikament verfügen, welches bei bei diesem Virus helfen kann. Andere Medikamente müssen erst entwickelt werden, was - alleine von den Zulassungsprozessen her - mehr als ein halbes Jahr dauert.

Einstein
zu SBS (27.03.)

***Jetzt muss sich das nur mal rumsprechen***Dann sollte der Kurs bald explodieren***

Einstein
zu SBS (27.03.)

***Hier der Link zu Stratec***https://bnn.de/lokales/enzkreis/birkenfelder-firma-stratec-kaempft-mit-analysegeraeten-gegen-corona-an

Einstein
zu SBS (27.03.)

***Stratec liefert vollautomatische Corona Analysesysteme***Die Aktie könnte ordentlich Bumms entwickeln***

Jetzterstrecht
zu BAS (26.03.)

HV verschoben 30.06.? 3,30 €

DagobertHeini
zu BAS (25.03.)

25.03.20:  Limit-Kauf bei 44,00 zwecks Nachkauf  in Erwägung

Theofolio
zu BION (24.03.)

Dividendenzahlung: 301,73 EUR

investMS
zu BION (23.03.)

Beim wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/WFWF01DACH?utm_source=wikifoliomail&utm_medium=automail&utm_content=corporateaction&utm_campaign=wikifolio (WFWF01DACH) wurde eine Kapitalmaßnahme durchgeführt. Betroffenes Wertpapier: BB BIOTECH NAM. SF 0,20 (CH0038389992) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 23.03.2020 03:11 Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,23 Netto-Dividende/Stück: EUR 2,74 Stück: 47,00 Änderung Cash: EUR 128,92

investMS
zu BION (23.03.)

Beim wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/WF00MARKT1?utm_source=wikifoliomail&utm_medium=automail&utm_content=corporateaction&utm_campaign=wikifolio (WF00MARKT1) wurde eine Kapitalmaßnahme durchgeführt. Betroffenes Wertpapier: BB BIOTECH NAM. SF 0,20 (CH0038389992) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 23.03.2020 03:12 Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,23 Netto-Dividende/Stück: EUR 2,74 Stück: 50,00 Änderung Cash: EUR 137,15  

hardyman
zu BION (23.03.)

Betroffenes Wertpapier: BB BIOTECH NAM. SF 0,20 (CH0038389992) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 23.03.2020 03:12 Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,23 Netto-Dividende/Stück: EUR 2,74 Stück: 80,00 Änderung Cash: EUR 219,44  

MonDividende
zu BION (23.03.)

Dividende eingegangen 

MarktFreund
zu BION (23.03.)

---Dividende---Dem Depot wurde eine Nettodividende von 2,74/Stk im Gesamtwert von 54,86 gut geschrieben.

Scheid
zu PA8 (24.03.)

Paion: Das Specialty-Pharma-Unternehmen hat vor einigen Tagen mitgeteilt, dass der Überprüfungszeitraum des Marktzulassungsantrags des Partners Cosmo für Remimazolam durch die US-Zulassungsbehörde FDA um bis zu 90 Tage bis zum 5. Juli 2020 verlängert wurde, um die Überprüfung von zusätzlichen Daten, die im Januar und Februar 2020 eingereicht wurden, abschließen zu können. Obwohl dieser Vorgang bei Medikamentenzulassungen normal ist, kam es zu einem Kurseinbruch. Allerdings sind die Abschläge wohl eher dem schwachen Gesamtmarkt geschuldet. Allerdings hat die Aktie einen großen Teil der Verluste schon wieder aufgeholt. Angeblich profitiert das Unternehmen von der Knappheit beim Narkosemittel Propofol, einem Konkurrenzprodukt. Ich sehe in dem Titel weiterhin eine spannende Sondersituation.

DagobertHeini
zu BAYN (25.03.)

25.03.20: Stützungskauf nach Rückgang; mittelfristige Spekulation mit Ziel!

valuesnchance
zu BAYN (24.03.)

Undervalued due to the glyphosate sentences, but is extremely profitable (Pays good dividends), has a good outlook for the future (Growing revenues + doing much research on new drugs), is probably currently selling more than usually due to the corona virus and has a big potential in the market of genetically optimized food (because of the steadily growing population).                      Long-term: 85-90 Price-goal:                    Short-term: 75  

Lordadel
zu FRE (26.03.)

Die Aktie hat in der Krise fast die Hälfte verloren. Jetzt steigt sie und wir steigen ein.

JuergenWittich
zu FRE (26.03.)

Fresenius hält trotz der aktuellen Coronavirus Krise an der Jahresprognose fest. 

Scharch
zu FRE (25.03.)

Mit einer Dividenerendite von 3% ist Fresenius interessant für das Wikifolio.

TranspaShare
zu FRE (25.03.)

Nachkauf am 25.3.2020. 45 Aktien.

lagom
zu FRE (24.03.)

Kauf von Fresenius in https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfhuonpine, dem wikifolio mit https://klug-investieren.jimdo.com/portfolios/dividendenwachstum/. Der Aktienkurs liegt meiner Meinung nach unter dem Unternehmenswert. Der Anteil im wikifolio beträgt nun 3,8 %.

lagom
zu PFE (25.03.)

Kauf von Pfizer in https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfaaangels. Durch regelmäßige https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/aktienr%C3%BCckk%C3%A4ufe/ wurde die Anzahl an Aktien pro Jahr um ca. 1,8 % verringert. Der Preis entsprach meiner Meinung nach in etwa dem Unternehmenswert. Der Anteil im wikifolio beträgt nun ca. 3,3 %.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 28.03.2020

2. Labor, Chemie, Biotech, Pharma, Handschuh, Experiment http://www.shutterstock.com/de/pic-199033223/stock-photo-flask-in-scientist-hand-with-test-tube-in-rack.html (Bild: shutterstock.com)

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Telekom Austria, Agrana, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Strabag, Semperit, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Frequentis, OMV, RBI, SW Umwelttechnik, Wienerberger, Amag, AMS, CA Immo, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Wolftank-Adisa Holding AG.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Abbott Österreich Headquarter
Medtronic Trainingszentrum




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: SBO(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.04%, Rutsch der Stunde: FACC -1.37%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(3), Flughafen Wien(1), AT&S(1), S&T(1)
    Star der Stunde: FACC 1.46%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(2), Andritz(1)
    BSN Vola-Event FACC
    Star der Stunde: Porr 1.07%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.14%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(3), EVN(2), AT&S(2), startup300(1), Porr(1)
    BSN Vola-Event Wirecard

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Superspreader Fußball

    Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. Mai 2020

    Medigene und Paion vs. GlaxoSmithKline und Valneva – kommentierter KW 13 Peer Group Watch Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit


    28.03.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Medigene 24,06% vor Paion 23,08%, Fresenius 22,67%, Lanxess 14,18%, MorphoSys 11,74%, Stratec Biomedical 11,29%, Epigenomics 10,43%, Ibu-Tec 9,74%, Pfizer 6,51%, Merck KGaA 6,23%, Biogen Idec 5,87%, Baxter International 5,33%, Sartorius 4,43%, Sanofi 2,4%, Novartis 1,61%, BB Biotech 1,44%, Bayer 1,14%, BASF 0,71%, Merck Co. 0,52%, Linde 0,05%, Qiagen 0%, Amgen -0,14%, Evotec -0,33%, Roche GS -3,46%, Gilead Sciences -5,97%, Valneva -6,02%, GlaxoSmithKline -24,27% und

    In der Monatssicht ist vorne: Stratec Biomedical 5,34% vor Qiagen 2,58% , Linde 1,34% , Gilead Sciences 1,32% , Sartorius -4,85% , Biogen Idec -6,45% , Baxter International -8,28% , Amgen -8,9% , Pfizer -8,93% , Merck Co. -10,64% , Roche GS -11,16% , Medigene -11,24% , GlaxoSmithKline -13,86% , Evotec -13,92% , Sanofi -15,15% , MorphoSys -15,53% , Novartis -15,74% , BB Biotech -17,91% , Paion -18,52% , Merck KGaA -21,93% , Fresenius -25,55% , Bayer -27,4% , BASF -28,66% , Valneva -29,44% , Epigenomics -29,87% , Lanxess -30,78% , Ibu-Tec -34,5% und Weitere Highlights: Fresenius ist nun 6 Tage im Plus (35,94% Zuwachs von 25,66 auf 34,88), ebenso Biogen Idec 3 Tage im Plus (13,28% Zuwachs von 269,19 auf 304,94), Sanofi 3 Tage im Plus (7,84% Zuwachs von 72,05 auf 77,7), Roche GS 3 Tage im Plus (6,75% Zuwachs von 278,6 auf 297,4), Novartis 3 Tage im Plus (9,85% Zuwachs von 70,02 auf 76,92), GlaxoSmithKline 3 Tage im Plus (10,8% Zuwachs von 15,12 auf 16,75).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Gilead Sciences 13,67% (Vorjahr: 4,93 Prozent) im Plus. Dahinter Stratec Biomedical 13,11% (Vorjahr: 21,27 Prozent) und Sartorius 11,11% (Vorjahr: 75,21 Prozent). Ibu-Tec -46,52% (Vorjahr: 9,72 Prozent) im Minus. Dahinter Lanxess -39,97% (Vorjahr: 48,81 Prozent) und BASF -39% (Vorjahr: 11,51 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Biogen Idec 13,87%, Sartorius 11,81% und Gilead Sciences 11,14%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Linde -100% und GlaxoSmithKline -98,47%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 14,91% Plus. Dahinter Baxter International mit +7,21% , Epigenomics mit +5,32% , Gilead Sciences mit +2,16% , Sartorius mit +1,89% , Amgen mit +0,96% , Stratec Biomedical mit +0,65% , Lanxess mit +0,26% , Evotec mit +0,19% , BASF mit +0,16% , BB Biotech mit +0,06% , Medigene mit +0,02% und MorphoSys mit -0% Linde mit -0% , Ibu-Tec mit -0,59% , Paion mit -0,71% , Sanofi mit -0,8% , Valneva mit -0,99% , Bayer mit -1,01% , Merck KGaA mit -1,27% , Fresenius mit -1,46% , Merck Co. mit -1,53% , GlaxoSmithKline mit -1,83% , Biogen Idec mit -1,94% , Pfizer mit -3,15% und Novartis mit -10,94% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist -13,31% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

    1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -8,01% Show latest Report (28.03.2020)
    2. Licht und Beleuchtung: -8,92% Show latest Report (28.03.2020)
    3. Computer, Software & Internet : -9,9% Show latest Report (28.03.2020)
    4. Aluminium: -10,66%
    5. Börseneulinge 2019: -11,81% Show latest Report (28.03.2020)
    6. Energie: -13,57% Show latest Report (28.03.2020)
    7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -13,8% Show latest Report (21.03.2020)
    8. Konsumgüter: -14,54% Show latest Report (28.03.2020)
    9. Solar: -16,04% Show latest Report (21.03.2020)
    10. Telekom: -18,92% Show latest Report (21.03.2020)
    11. Post: -20,19% Show latest Report (21.03.2020)
    12. Global Innovation 1000: -20,89% Show latest Report (28.03.2020)
    13. Immobilien: -22,47% Show latest Report (28.03.2020)
    14. Media: -23,49% Show latest Report (28.03.2020)
    15. Deutsche Nebenwerte: -23,55% Show latest Report (28.03.2020)
    16. Zykliker Österreich: -23,87% Show latest Report (21.03.2020)
    17. Runplugged Running Stocks: -24,14%
    18. Big Greeks: -24,27% Show latest Report (28.03.2020)
    19. MSCI World Biggest 10: -24,62% Show latest Report (28.03.2020)
    20. Rohstoffaktien: -26,08% Show latest Report (21.03.2020)
    21. Sport: -26,42% Show latest Report (21.03.2020)
    22. IT, Elektronik, 3D: -28,63% Show latest Report (28.03.2020)
    23. Versicherer: -29,2% Show latest Report (21.03.2020)
    24. Auto, Motor und Zulieferer: -30,64% Show latest Report (28.03.2020)
    25. Banken: -31,07% Show latest Report (28.03.2020)
    26. Stahl: -31,64% Show latest Report (21.03.2020)
    27. Crane: -32,32% Show latest Report (28.03.2020)
    28. OÖ10 Members: -32,72% Show latest Report (28.03.2020)
    29. Luftfahrt & Reise: -34,01% Show latest Report (28.03.2020)
    30. Bau & Baustoffe: -37,96% Show latest Report (28.03.2020)
    31. Ölindustrie: -41,77% Show latest Report (28.03.2020)
    32. Gaming: -47,01% Show latest Report (28.03.2020)

    Social Trading Kommentare

    MountaInvestor
    zu ROG (24.03.)

    In der derzeitigen Marktphase zeigt die Investmentstrategie des Wikifolios “Growth Quality and Innovation” eindrucksvoll ihre Stärken. Vom 20. Februar, dem Höchststand des Aktienmarktes, bis zu letztem Freitag, dem 20. März, verlor das Wikifolio nur 12,8% - obwohl es bereits zu 90 - 100% in Aktien investiert war. Der breite Aktienmarkt - gemessen am Stoxx600 - büßte dagegen 34% und damit fast das 3-Fache ein, der DAX verlor mit 36% sogar noch etwas mehr. Welches “Geheimnis” liegt dieser Entwicklung zugrunde ? 1) Kaufe vor allem "gute" Unternehmen, deren Geschäft du verstehst. Damit verringert sich die Wahrscheinlichkeit, die Fundamentaldaten und die Gewinnentwicklung falsch einzuschätzen. 2) Kaufe Unternehmen dann, wenn sie günstig bewertet sind. Damit verringert sich die "Fallhöhe", wenn der Aktienmarkt mal einbricht. 3) Kaufe am Ende eines Konjunkturaufschwungs eher defensive und nicht-zyklische Unternehmen, deren Gewinnentwicklung auch im Abschwung relativ stabil ist. Wie geht es jetzt weiter ? Nachdem der Aktienmarkt insgesamt und damit viele Kurse von guten, aber zyklischeren Unternehmen stark eingebrochen sind, ist es Zeit, das Portfolio langsam von einer defensiven Positionierung in eine etwas "aggressivere" Positionierung zu bringen, um bei einem Aufschwung von den Chancen am Markt überproportional zu profitieren. Diesen Schritt beginne ich heute mit Teilverkäufen von Roche, Stratec und Investitionen in Blue Prism, Sopra Steria, Airbus und MTU. More to follow ! Keep watching !

    Bergfahrten
    zu ROG (24.03.)

    23.03.2020 - Die jährliche Dividende von ROCHE HOLDINGS AG ist mit 9 CHF, somit um 0,30 CHF zum Vorjahr gestiegen, d.s. +3,4% eingetroffen.

    HHInvestor
    zu GILD (26.03.)

    Gute Bilanz. Charttechnisch gut. Und: Hat mit Remdesivir ein Medikament, das derzeit gegen den Corona-Virus getestet wird.


    zu GILD (23.03.)

    Gilead ist eines der wenigen Unternehmungen, welche bereits jetzt über ein Medikament verfügen, welches bei bei diesem Virus helfen kann. Andere Medikamente müssen erst entwickelt werden, was - alleine von den Zulassungsprozessen her - mehr als ein halbes Jahr dauert.

    Einstein
    zu SBS (27.03.)

    ***Jetzt muss sich das nur mal rumsprechen***Dann sollte der Kurs bald explodieren***

    Einstein
    zu SBS (27.03.)

    ***Hier der Link zu Stratec***https://bnn.de/lokales/enzkreis/birkenfelder-firma-stratec-kaempft-mit-analysegeraeten-gegen-corona-an

    Einstein
    zu SBS (27.03.)

    ***Stratec liefert vollautomatische Corona Analysesysteme***Die Aktie könnte ordentlich Bumms entwickeln***

    Jetzterstrecht
    zu BAS (26.03.)

    HV verschoben 30.06.? 3,30 €

    DagobertHeini
    zu BAS (25.03.)

    25.03.20:  Limit-Kauf bei 44,00 zwecks Nachkauf  in Erwägung

    Theofolio
    zu BION (24.03.)

    Dividendenzahlung: 301,73 EUR

    investMS
    zu BION (23.03.)

    Beim wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/WFWF01DACH?utm_source=wikifoliomail&utm_medium=automail&utm_content=corporateaction&utm_campaign=wikifolio (WFWF01DACH) wurde eine Kapitalmaßnahme durchgeführt. Betroffenes Wertpapier: BB BIOTECH NAM. SF 0,20 (CH0038389992) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 23.03.2020 03:11 Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,23 Netto-Dividende/Stück: EUR 2,74 Stück: 47,00 Änderung Cash: EUR 128,92

    investMS
    zu BION (23.03.)

    Beim wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/WF00MARKT1?utm_source=wikifoliomail&utm_medium=automail&utm_content=corporateaction&utm_campaign=wikifolio (WF00MARKT1) wurde eine Kapitalmaßnahme durchgeführt. Betroffenes Wertpapier: BB BIOTECH NAM. SF 0,20 (CH0038389992) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 23.03.2020 03:12 Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,23 Netto-Dividende/Stück: EUR 2,74 Stück: 50,00 Änderung Cash: EUR 137,15  

    hardyman
    zu BION (23.03.)

    Betroffenes Wertpapier: BB BIOTECH NAM. SF 0,20 (CH0038389992) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 23.03.2020 03:12 Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,23 Netto-Dividende/Stück: EUR 2,74 Stück: 80,00 Änderung Cash: EUR 219,44  

    MonDividende
    zu BION (23.03.)

    Dividende eingegangen 

    MarktFreund
    zu BION (23.03.)

    ---Dividende---Dem Depot wurde eine Nettodividende von 2,74/Stk im Gesamtwert von 54,86 gut geschrieben.

    Scheid
    zu PA8 (24.03.)

    Paion: Das Specialty-Pharma-Unternehmen hat vor einigen Tagen mitgeteilt, dass der Überprüfungszeitraum des Marktzulassungsantrags des Partners Cosmo für Remimazolam durch die US-Zulassungsbehörde FDA um bis zu 90 Tage bis zum 5. Juli 2020 verlängert wurde, um die Überprüfung von zusätzlichen Daten, die im Januar und Februar 2020 eingereicht wurden, abschließen zu können. Obwohl dieser Vorgang bei Medikamentenzulassungen normal ist, kam es zu einem Kurseinbruch. Allerdings sind die Abschläge wohl eher dem schwachen Gesamtmarkt geschuldet. Allerdings hat die Aktie einen großen Teil der Verluste schon wieder aufgeholt. Angeblich profitiert das Unternehmen von der Knappheit beim Narkosemittel Propofol, einem Konkurrenzprodukt. Ich sehe in dem Titel weiterhin eine spannende Sondersituation.

    DagobertHeini
    zu BAYN (25.03.)

    25.03.20: Stützungskauf nach Rückgang; mittelfristige Spekulation mit Ziel!

    valuesnchance
    zu BAYN (24.03.)

    Undervalued due to the glyphosate sentences, but is extremely profitable (Pays good dividends), has a good outlook for the future (Growing revenues + doing much research on new drugs), is probably currently selling more than usually due to the corona virus and has a big potential in the market of genetically optimized food (because of the steadily growing population).                      Long-term: 85-90 Price-goal:                    Short-term: 75  

    Lordadel
    zu FRE (26.03.)

    Die Aktie hat in der Krise fast die Hälfte verloren. Jetzt steigt sie und wir steigen ein.

    JuergenWittich
    zu FRE (26.03.)

    Fresenius hält trotz der aktuellen Coronavirus Krise an der Jahresprognose fest. 

    Scharch
    zu FRE (25.03.)

    Mit einer Dividenerendite von 3% ist Fresenius interessant für das Wikifolio.

    TranspaShare
    zu FRE (25.03.)

    Nachkauf am 25.3.2020. 45 Aktien.

    lagom
    zu FRE (24.03.)

    Kauf von Fresenius in https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfhuonpine, dem wikifolio mit https://klug-investieren.jimdo.com/portfolios/dividendenwachstum/. Der Aktienkurs liegt meiner Meinung nach unter dem Unternehmenswert. Der Anteil im wikifolio beträgt nun 3,8 %.

    lagom
    zu PFE (25.03.)

    Kauf von Pfizer in https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfaaangels. Durch regelmäßige https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/aktienr%C3%BCckk%C3%A4ufe/ wurde die Anzahl an Aktien pro Jahr um ca. 1,8 % verringert. Der Preis entsprach meiner Meinung nach in etwa dem Unternehmenswert. Der Anteil im wikifolio beträgt nun ca. 3,3 %.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 28.03.2020

    2. Labor, Chemie, Biotech, Pharma, Handschuh, Experiment http://www.shutterstock.com/de/pic-199033223/stock-photo-flask-in-scientist-hand-with-test-tube-in-rack.html (Bild: shutterstock.com)

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Telekom Austria, Agrana, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Strabag, Semperit, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Frequentis, OMV, RBI, SW Umwelttechnik, Wienerberger, Amag, AMS, CA Immo, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Wolftank-Adisa Holding AG.


    Random Partner

    iMaps Capital
    iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Abbott Österreich Headquarter
    Medtronic Trainingszentrum




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: SBO(1), Lenzing(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.04%, Rutsch der Stunde: FACC -1.37%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(3), Flughafen Wien(1), AT&S(1), S&T(1)
      Star der Stunde: FACC 1.46%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(2), Andritz(1)
      BSN Vola-Event FACC
      Star der Stunde: Porr 1.07%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.14%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(3), EVN(2), AT&S(2), startup300(1), Porr(1)
      BSN Vola-Event Wirecard

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Superspreader Fußball

      Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. Mai 2020