Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.03.2020

In der Wochensicht ist vorne: Sky 0,03% vor Axel Springer -0,08%, Time Warner -10,45%, Bertelsmann -10,51%, RTL Group -16,43%, CTS Eventim -20,68%, Vivendi -24,06%, ProSiebenSat1 -29,35%, Tomorrow Focus -29,67% und

In der Monatssicht ist vorne: Sky 0,09% vor Axel Springer -0,16% , Time Warner -8,82% , Bertelsmann -12,06% , RTL Group -26,91% , Vivendi -29,18% , ProSiebenSat1 -40,12% , CTS Eventim -42,33% , Tomorrow Focus -49,8% und Weitere Highlights: Vivendi ist nun 6 Tage im Minus (24,28% Verlust von 23,97 auf 18,15), ebenso Tomorrow Focus 3 Tage im Minus (23,58% Verlust von 1,68 auf 1,28), CTS Eventim 3 Tage im Minus (17,57% Verlust von 40,86 auf 33,68), ProSiebenSat1 3 Tage im Minus (21,6% Verlust von 9,39 auf 7,36).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Axel Springer 0,16% (Vorjahr: 27,18 Prozent) im Plus. Dahinter 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Sky 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Tomorrow Focus -52,42% (Vorjahr: 1,51 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -47,07% (Vorjahr: -10,55 Prozent) und CTS Eventim -39,91% (Vorjahr: 72,04 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Axel Springer 0,52%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: Time Warner -100%, Sky -100% und Tomorrow Focus -48,04%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die RTL Group-Aktie am besten: 14,37% Plus. Dahinter Vivendi mit +9,88% , CTS Eventim mit +4,84% , ProSiebenSat1 mit +4,75% , Tomorrow Focus mit +1,17% , Axel Springer mit +0,56% und Time Warner mit +0,5% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Media ist -21,05% und reiht sich damit auf Platz 13 ein:

1. Licht und Beleuchtung: -8,66% Show latest Report (14.03.2020)
2. Aluminium: -12,46%
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -14,28% Show latest Report (07.03.2020)
4. Solar: -14,79% Show latest Report (07.03.2020)
5. Energie: -14,95% Show latest Report (14.03.2020)
6. Konsumgüter: -14,96% Show latest Report (14.03.2020)
7. Computer, Software & Internet : -15,11% Show latest Report (14.03.2020)
8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,18% Show latest Report (07.03.2020)
9. Immobilien: -19,44% Show latest Report (14.03.2020)
10. Börseneulinge 2019: -21,19% Show latest Report (14.03.2020)
11. MSCI World Biggest 10: -23,17% Show latest Report (07.03.2020)
12. Zykliker Österreich: -23,27% Show latest Report (07.03.2020)
13. Media: -23,39% Show latest Report (07.03.2020)
14. Post: -24,76% Show latest Report (07.03.2020)
15. Global Innovation 1000: -25,33% Show latest Report (14.03.2020)
16. Telekom: -25,92% Show latest Report (07.03.2020)
17. Runplugged Running Stocks: -26,71%
18. Crane: -27,17% Show latest Report (14.03.2020)
19. Sport: -27,56% Show latest Report (07.03.2020)
20. Deutsche Nebenwerte: -28,23% Show latest Report (14.03.2020)
21. Big Greeks: -28,84% Show latest Report (14.03.2020)
22. Rohstoffaktien: -30,06% Show latest Report (07.03.2020)
23. Auto, Motor und Zulieferer: -31,03% Show latest Report (14.03.2020)
24. Banken: -31,27% Show latest Report (14.03.2020)
25. IT, Elektronik, 3D: -31,87% Show latest Report (14.03.2020)
26. Versicherer: -33,84% Show latest Report (07.03.2020)
27. OÖ10 Members: -33,96% Show latest Report (07.03.2020)
28. Luftfahrt & Reise: -34,98% Show latest Report (14.03.2020)
29. Bau & Baustoffe: -35,2% Show latest Report (14.03.2020)
30. Stahl: -38% Show latest Report (07.03.2020)
31. Gaming: -39,9% Show latest Report (14.03.2020)
32. Ölindustrie: -43,41% Show latest Report (07.03.2020)

Social Trading Kommentare

GesundeSkepsis
zu RRTL (13.03.)

Irgendwann wird es surreal. Mittlerweile Dividendenrendite 12%. OK, wir halbieren mal eben...Entweder ist dann RTL ohne nennenswerte Umsatzeinbussen nur noch 2,5 Mrd wert oder die Div.rendite sinkt auf katastrophale 6% bei -1% auf Staatsanleihen....Möp.

TraderOnkel
zu RRTL (13.03.)

Heute Morgen gab es Zahlen von RTL. Die Dividende wird konstant gehalten bei 4€ je Aktie. Dies entspricht einer Rendite, bei einem Kurs von 32,5€, 12,3 %. MfG A.A.

FoxSr
zu RRTL (13.03.)

Bei einer Gewichtung von 2,5% im real money - Wikifolio ist die Dividendenrendite von über 12% in 5 Wochen willkommen (worst case 3 Euro im nächsten Jahr würde weitere 9,4% in 13 Monaten cash-flow bedeuten): RTL Dividendenhistorie Dividendenauszahlung RTL 2020: 4,00  Dividendenauszahlung RTL 2019: 4,00  Dividendenauszahlung RTL 2018: 4,00  Dividendenauszahlung RTL 2017: 3,00 

InvestAG
zu RRTL (11.03.)

Nach dem jüngsten Kurssturz erscheint die Aktie mit einem einstelligen KGV und mehr als11% Dividendenrendite fundamental sehr günstig. Wenn die Menschen mehr zuhause bleiben, werden sie sicher nicht weniger Fernsehen schauen. Die sich die Werbeeinnahmen entwickeln, ist allerdings schwer vorherzusehen.

TraderOnkel
zu RRTL (11.03.)

Die RTL Group zahlt wahrscheinlich eine Dividende von 4€ je Stück. Das wäre beim aktuellen Kurs über 11 % Rendite. Interessant ist auch, dass das Geschäftsmodell breiter aufgestellt ist, als manch einer vermuten mag. Die Aktie ist bei Kursen um die 35€ definitiv nicht teuer. MfG A.A.

Lordadel
zu RRTL (10.03.)

Nachkauf. Dividende wird im April für einen guten Cashflow sorgen. Daher plane ich RTL bis April zu halten.

Lordadel
zu RRTL (09.03.)

Stabilder Wert mit guter Dividende (2019 über 3 Euro pro Aktie).

Lordadel
zu RRTL (09.03.)

Stabiler Wert mit guter Dividende, die im April ausbezahlt wird. Im Jahr 2019 waren es noch über 3 Euro Divividende pro Aktie. Daher halten bis April!

GesundeSkepsis
zu PSM (13.03.)

Selber Gedankengang wie bei RTL....wird jetzt mit 4fach EBIT 2019 bewertet....und Fernseher bleibt kalt in der Quarantäne???





 

Bildnachweis

1. BSN Group Media Performancevergleich YTD, Stand: 14.03.2020

2. Fernsehen, Fernseher, Fernbedienung, TV, Television, fernschauen, http://www.shutterstock.com/de/pic-88167571/stock-photo-television-remote-control-changes-channels-thumb-on-the-blue-tv-screen.html

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik, BASF, SAP.


Random Partner

CA Immo
CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event SAP
    BSN MA-Event BASF
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines
    #gabb #701

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Jede Menge Fußball

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1. Oktober 2020

    Sky und vs. Tomorrow Focus und ProSiebenSat1 – kommentierter KW 11 Peer Group Watch Media


    14.03.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Sky 0,03% vor Axel Springer -0,08%, Time Warner -10,45%, Bertelsmann -10,51%, RTL Group -16,43%, CTS Eventim -20,68%, Vivendi -24,06%, ProSiebenSat1 -29,35%, Tomorrow Focus -29,67% und

    In der Monatssicht ist vorne: Sky 0,09% vor Axel Springer -0,16% , Time Warner -8,82% , Bertelsmann -12,06% , RTL Group -26,91% , Vivendi -29,18% , ProSiebenSat1 -40,12% , CTS Eventim -42,33% , Tomorrow Focus -49,8% und Weitere Highlights: Vivendi ist nun 6 Tage im Minus (24,28% Verlust von 23,97 auf 18,15), ebenso Tomorrow Focus 3 Tage im Minus (23,58% Verlust von 1,68 auf 1,28), CTS Eventim 3 Tage im Minus (17,57% Verlust von 40,86 auf 33,68), ProSiebenSat1 3 Tage im Minus (21,6% Verlust von 9,39 auf 7,36).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Axel Springer 0,16% (Vorjahr: 27,18 Prozent) im Plus. Dahinter 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Sky 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Tomorrow Focus -52,42% (Vorjahr: 1,51 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -47,07% (Vorjahr: -10,55 Prozent) und CTS Eventim -39,91% (Vorjahr: 72,04 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Axel Springer 0,52%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Time Warner -100%, Sky -100% und Tomorrow Focus -48,04%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die RTL Group-Aktie am besten: 14,37% Plus. Dahinter Vivendi mit +9,88% , CTS Eventim mit +4,84% , ProSiebenSat1 mit +4,75% , Tomorrow Focus mit +1,17% , Axel Springer mit +0,56% und Time Warner mit +0,5% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Media ist -21,05% und reiht sich damit auf Platz 13 ein:

    1. Licht und Beleuchtung: -8,66% Show latest Report (14.03.2020)
    2. Aluminium: -12,46%
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -14,28% Show latest Report (07.03.2020)
    4. Solar: -14,79% Show latest Report (07.03.2020)
    5. Energie: -14,95% Show latest Report (14.03.2020)
    6. Konsumgüter: -14,96% Show latest Report (14.03.2020)
    7. Computer, Software & Internet : -15,11% Show latest Report (14.03.2020)
    8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,18% Show latest Report (07.03.2020)
    9. Immobilien: -19,44% Show latest Report (14.03.2020)
    10. Börseneulinge 2019: -21,19% Show latest Report (14.03.2020)
    11. MSCI World Biggest 10: -23,17% Show latest Report (07.03.2020)
    12. Zykliker Österreich: -23,27% Show latest Report (07.03.2020)
    13. Media: -23,39% Show latest Report (07.03.2020)
    14. Post: -24,76% Show latest Report (07.03.2020)
    15. Global Innovation 1000: -25,33% Show latest Report (14.03.2020)
    16. Telekom: -25,92% Show latest Report (07.03.2020)
    17. Runplugged Running Stocks: -26,71%
    18. Crane: -27,17% Show latest Report (14.03.2020)
    19. Sport: -27,56% Show latest Report (07.03.2020)
    20. Deutsche Nebenwerte: -28,23% Show latest Report (14.03.2020)
    21. Big Greeks: -28,84% Show latest Report (14.03.2020)
    22. Rohstoffaktien: -30,06% Show latest Report (07.03.2020)
    23. Auto, Motor und Zulieferer: -31,03% Show latest Report (14.03.2020)
    24. Banken: -31,27% Show latest Report (14.03.2020)
    25. IT, Elektronik, 3D: -31,87% Show latest Report (14.03.2020)
    26. Versicherer: -33,84% Show latest Report (07.03.2020)
    27. OÖ10 Members: -33,96% Show latest Report (07.03.2020)
    28. Luftfahrt & Reise: -34,98% Show latest Report (14.03.2020)
    29. Bau & Baustoffe: -35,2% Show latest Report (14.03.2020)
    30. Stahl: -38% Show latest Report (07.03.2020)
    31. Gaming: -39,9% Show latest Report (14.03.2020)
    32. Ölindustrie: -43,41% Show latest Report (07.03.2020)

    Social Trading Kommentare

    GesundeSkepsis
    zu RRTL (13.03.)

    Irgendwann wird es surreal. Mittlerweile Dividendenrendite 12%. OK, wir halbieren mal eben...Entweder ist dann RTL ohne nennenswerte Umsatzeinbussen nur noch 2,5 Mrd wert oder die Div.rendite sinkt auf katastrophale 6% bei -1% auf Staatsanleihen....Möp.

    TraderOnkel
    zu RRTL (13.03.)

    Heute Morgen gab es Zahlen von RTL. Die Dividende wird konstant gehalten bei 4€ je Aktie. Dies entspricht einer Rendite, bei einem Kurs von 32,5€, 12,3 %. MfG A.A.

    FoxSr
    zu RRTL (13.03.)

    Bei einer Gewichtung von 2,5% im real money - Wikifolio ist die Dividendenrendite von über 12% in 5 Wochen willkommen (worst case 3 Euro im nächsten Jahr würde weitere 9,4% in 13 Monaten cash-flow bedeuten): RTL Dividendenhistorie Dividendenauszahlung RTL 2020: 4,00  Dividendenauszahlung RTL 2019: 4,00  Dividendenauszahlung RTL 2018: 4,00  Dividendenauszahlung RTL 2017: 3,00 

    InvestAG
    zu RRTL (11.03.)

    Nach dem jüngsten Kurssturz erscheint die Aktie mit einem einstelligen KGV und mehr als11% Dividendenrendite fundamental sehr günstig. Wenn die Menschen mehr zuhause bleiben, werden sie sicher nicht weniger Fernsehen schauen. Die sich die Werbeeinnahmen entwickeln, ist allerdings schwer vorherzusehen.

    TraderOnkel
    zu RRTL (11.03.)

    Die RTL Group zahlt wahrscheinlich eine Dividende von 4€ je Stück. Das wäre beim aktuellen Kurs über 11 % Rendite. Interessant ist auch, dass das Geschäftsmodell breiter aufgestellt ist, als manch einer vermuten mag. Die Aktie ist bei Kursen um die 35€ definitiv nicht teuer. MfG A.A.

    Lordadel
    zu RRTL (10.03.)

    Nachkauf. Dividende wird im April für einen guten Cashflow sorgen. Daher plane ich RTL bis April zu halten.

    Lordadel
    zu RRTL (09.03.)

    Stabilder Wert mit guter Dividende (2019 über 3 Euro pro Aktie).

    Lordadel
    zu RRTL (09.03.)

    Stabiler Wert mit guter Dividende, die im April ausbezahlt wird. Im Jahr 2019 waren es noch über 3 Euro Divividende pro Aktie. Daher halten bis April!

    GesundeSkepsis
    zu PSM (13.03.)

    Selber Gedankengang wie bei RTL....wird jetzt mit 4fach EBIT 2019 bewertet....und Fernseher bleibt kalt in der Quarantäne???





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Media Performancevergleich YTD, Stand: 14.03.2020

    2. Fernsehen, Fernseher, Fernbedienung, TV, Television, fernschauen, http://www.shutterstock.com/de/pic-88167571/stock-photo-television-remote-control-changes-channels-thumb-on-the-blue-tv-screen.html

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik, BASF, SAP.


    Random Partner

    CA Immo
    CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

    >> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event SAP
      BSN MA-Event BASF
      BSN Vola-Event MTU Aero Engines
      #gabb #701

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Jede Menge Fußball

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1. Oktober 2020