Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.03.2020

In der Wochensicht ist vorne: Chevron -12,48% vor Fuchs Petrolub -14,21%, Petro Welt Technologies -17,07%, Transocean -17,94%, Exxon -20,07%, Gazprom -27,35%, Lukoil -30,31%, Royal Dutch Shell -34,04%, BP Plc -34,29%, OMV -34,65%, SBO -40,25%, Noble Corp plc -50% und Apache Corp. -61,01%.

In der Monatssicht ist vorne: Transocean -11,13% vor Chevron -24,99% , Fuchs Petrolub -30,38% , Petro Welt Technologies -36,25% , Exxon -37,02% , Lukoil -37,72% , Gazprom -38,88% , BP Plc -42,51% , Royal Dutch Shell -44,85% , OMV -48,63% , SBO -53,82% , Noble Corp plc -67,7% und Apache Corp. -71,35% . Weitere Highlights: SBO ist nun 12 Tage im Minus (49,23% Verlust von 38,25 auf 19,42), ebenso Transocean 4 Tage im Minus (17,94% Verlust von 6,13 auf 5,03), OMV 3 Tage im Minus (23,05% Verlust von 29,29 auf 22,54).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Transocean 25,75% (Vorjahr: -43,34 Prozent) im Plus. Dahinter Chevron -30,78% (Vorjahr: 10,31 Prozent) und Fuchs Petrolub -34,1% (Vorjahr: 22,73 Prozent). Noble Corp plc -78,32% (Vorjahr: -59,45 Prozent) im Minus. Dahinter Apache Corp. -68,46% (Vorjahr: -3,19 Prozent) und SBO -61,39% (Vorjahr: -12,29 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: keiner.
Am deutlichsten unter dem MA 200: BP Plc -99,1%, Noble Corp plc -80,27% und Apache Corp. -67,27%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die Noble Corp plc-Aktie am besten: 43,18% Plus. Dahinter Chevron mit +9,87% , Gazprom mit +8,48% , BP Plc mit +7,1% , SBO mit +6,85% , Royal Dutch Shell mit +6,76% , Apache Corp. mit +5,59% , OMV mit +4,92% , Fuchs Petrolub mit +3,16% , Lukoil mit +0,34% , Exxon mit -1,89% , Transocean mit -3,57% und Petro Welt Technologies mit -4,66% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Ölindustrie ist -43,41% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

1. Licht und Beleuchtung: -8,66% Show latest Report (14.03.2020)
2. Aluminium: -12,46%
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -14,28% Show latest Report (07.03.2020)
4. Solar: -14,79% Show latest Report (07.03.2020)
5. Energie: -14,95% Show latest Report (14.03.2020)
6. Konsumgüter: -14,96% Show latest Report (14.03.2020)
7. Computer, Software & Internet : -15,11% Show latest Report (14.03.2020)
8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,18% Show latest Report (07.03.2020)
9. Immobilien: -19,44% Show latest Report (14.03.2020)
10. Börseneulinge 2019: -21,19% Show latest Report (14.03.2020)
11. MSCI World Biggest 10: -23,17% Show latest Report (14.03.2020)
12. Zykliker Österreich: -23,27% Show latest Report (07.03.2020)
13. Media: -23,39% Show latest Report (14.03.2020)
14. Post: -24,76% Show latest Report (07.03.2020)
15. Global Innovation 1000: -25,33% Show latest Report (14.03.2020)
16. Telekom: -25,92% Show latest Report (07.03.2020)
17. Runplugged Running Stocks: -26,71%
18. Crane: -27,17% Show latest Report (14.03.2020)
19. Sport: -27,56% Show latest Report (07.03.2020)
20. Deutsche Nebenwerte: -28,23% Show latest Report (14.03.2020)
21. Big Greeks: -28,84% Show latest Report (14.03.2020)
22. Rohstoffaktien: -30,06% Show latest Report (07.03.2020)
23. Auto, Motor und Zulieferer: -31,03% Show latest Report (14.03.2020)
24. Banken: -31,27% Show latest Report (14.03.2020)
25. IT, Elektronik, 3D: -31,87% Show latest Report (14.03.2020)
26. Versicherer: -33,84% Show latest Report (07.03.2020)
27. OÖ10 Members: -33,96% Show latest Report (07.03.2020)
28. Luftfahrt & Reise: -34,98% Show latest Report (14.03.2020)
29. Bau & Baustoffe: -35,2% Show latest Report (14.03.2020)
30. Stahl: -38% Show latest Report (07.03.2020)
31. Gaming: -39,9% Show latest Report (14.03.2020)
32. Ölindustrie: -43,41% Show latest Report (07.03.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Vagabund
zu R6C (13.03.)

Handelsblatt“: Shell treibt gemeinsam mit dem Gasnetzbetreiber Gasunie und dem Hafen Groningen Seaports das größte Wasserstoffprojekt Europas voran. Im Norden Hollands soll vor der Küste bis 2030 ein Windpark mit einer Leistung von drei bis vier GW entstehen, bis 2040 sollen es sogar 10 GW werden. Die Partner wollten den Strom ausschließlich für die Produktion von grünem Wasserstoff verwenden, teilte Shell mit.

FoxSr
zu R6C (12.03.)

Royal Dutch reserviert 3 Super-Tanker. Da der Ölpreis am Spotmarkt deutlich unter den Terminpreisen kollabiert ist, kann Royal Dutch Öl auf dem Meer zwischenlagern und nach einer Preiserholung mit Gewinn verkaufen. Das ist m.E. ein Zeichen der Stärke vor Royal Dutch. Vorgestern wurde das Heizöl mit Lieferung im April 2020 mit 20% Abschlag von mir bestellt. Der Game-Plan für das real money Wikifolio "Aktien im Schlußverkauf" dürfte mit der Aufstockung von Royal Dutch weitergehen. Heute wird die Bilanz von RDS veröffentlicht.   https://www.reuters.com/article/us-oil-floatingstorage-shell/shell-eyes-tankers-for-oil-floating-storage-after-price-collapse-idUSKBN20Y2CF   Hier die Zusammenstellung der Risiken im Geschäftsbericht von Royal Dutch: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12270551-shell-publishes-annual-report-and-accounts

FoxSr
zu R6C (12.03.)

Royal Dutch reserviert 3 Super-Tanker. Da der Ölpreis am Spotmarkt deutlich unter den Terminpreisen kollabiert ist, kann Royal Dutch Öl auf dem Meer zwischenlagern und nach einer Preiserholung mit Gewinn verkaufen. Das ist m.E. ein Zeichen der Stärke vor Royal Dutch. Vorgestern wurde das Heizöl mit Lieferung im April 2020 mit 20% Abschlag von mir bestellt. Der Game-Plan für das real money Wikifolio "Aktien im Schlußverkauf" dürfte mit der Aufstockung von Royal Dutch weitergehen. Heute wird die Bilanz von RDS veröffentlicht.   https://www.reuters.com/article/us-oil-floatingstorage-shell/shell-eyes-tankers-for-oil-floating-storage-after-price-collapse-idUSKBN20Y2CF

kalkzement
zu R6C (11.03.)

Too volatile at the moment, making space for next buy.

Marketmaker
zu R6C (10.03.)

Ich nutze den starken Einbruch von Shell für einen Einstieg.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Ölindustrie Performancevergleich YTD, Stand: 14.03.2020

2. Bohrinsel, Öl, Ölindustrie, Erdöl, Meer, Rohstoff, Industrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-196423016/stock-photo-oil-platform-computer-generated-d-illustration.html?

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik, BASF, SAP.


Random Partner

Unicredit Onemarkets
"onemarkets" steht für die europaweite Kompetenz der UniCredit bei Anlage- und Hebelprodukten. Anleger finden ein breites Angebot an linearen Zertifikaten, strukturierten Anlage- und Hebelprodukten sowie strukturierten Fonds.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event SAP
    BSN MA-Event BASF
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines
    #gabb #701

    Featured Partner Video

    AUSTRIAN STOCK TALK: OMV AG (2020) Deutsch

    Austrian Stock Talk by Wiener Börse: Kompakte Informationen für Investoren und die, die es noch werden wollen. Jetzt unseren Youtube-Kanal abonnieren! CFO der OMV AG Reinhard Florey ü...

    Chevron und Fuchs Petrolub vs. Apache Corp. und Noble Corp plc – kommentierter KW 11 Peer Group Watch Ölindustrie


    14.03.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Chevron -12,48% vor Fuchs Petrolub -14,21%, Petro Welt Technologies -17,07%, Transocean -17,94%, Exxon -20,07%, Gazprom -27,35%, Lukoil -30,31%, Royal Dutch Shell -34,04%, BP Plc -34,29%, OMV -34,65%, SBO -40,25%, Noble Corp plc -50% und Apache Corp. -61,01%.

    In der Monatssicht ist vorne: Transocean -11,13% vor Chevron -24,99% , Fuchs Petrolub -30,38% , Petro Welt Technologies -36,25% , Exxon -37,02% , Lukoil -37,72% , Gazprom -38,88% , BP Plc -42,51% , Royal Dutch Shell -44,85% , OMV -48,63% , SBO -53,82% , Noble Corp plc -67,7% und Apache Corp. -71,35% . Weitere Highlights: SBO ist nun 12 Tage im Minus (49,23% Verlust von 38,25 auf 19,42), ebenso Transocean 4 Tage im Minus (17,94% Verlust von 6,13 auf 5,03), OMV 3 Tage im Minus (23,05% Verlust von 29,29 auf 22,54).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Transocean 25,75% (Vorjahr: -43,34 Prozent) im Plus. Dahinter Chevron -30,78% (Vorjahr: 10,31 Prozent) und Fuchs Petrolub -34,1% (Vorjahr: 22,73 Prozent). Noble Corp plc -78,32% (Vorjahr: -59,45 Prozent) im Minus. Dahinter Apache Corp. -68,46% (Vorjahr: -3,19 Prozent) und SBO -61,39% (Vorjahr: -12,29 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: keiner.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: BP Plc -99,1%, Noble Corp plc -80,27% und Apache Corp. -67,27%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die Noble Corp plc-Aktie am besten: 43,18% Plus. Dahinter Chevron mit +9,87% , Gazprom mit +8,48% , BP Plc mit +7,1% , SBO mit +6,85% , Royal Dutch Shell mit +6,76% , Apache Corp. mit +5,59% , OMV mit +4,92% , Fuchs Petrolub mit +3,16% , Lukoil mit +0,34% , Exxon mit -1,89% , Transocean mit -3,57% und Petro Welt Technologies mit -4,66% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Ölindustrie ist -43,41% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

    1. Licht und Beleuchtung: -8,66% Show latest Report (14.03.2020)
    2. Aluminium: -12,46%
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -14,28% Show latest Report (07.03.2020)
    4. Solar: -14,79% Show latest Report (07.03.2020)
    5. Energie: -14,95% Show latest Report (14.03.2020)
    6. Konsumgüter: -14,96% Show latest Report (14.03.2020)
    7. Computer, Software & Internet : -15,11% Show latest Report (14.03.2020)
    8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,18% Show latest Report (07.03.2020)
    9. Immobilien: -19,44% Show latest Report (14.03.2020)
    10. Börseneulinge 2019: -21,19% Show latest Report (14.03.2020)
    11. MSCI World Biggest 10: -23,17% Show latest Report (14.03.2020)
    12. Zykliker Österreich: -23,27% Show latest Report (07.03.2020)
    13. Media: -23,39% Show latest Report (14.03.2020)
    14. Post: -24,76% Show latest Report (07.03.2020)
    15. Global Innovation 1000: -25,33% Show latest Report (14.03.2020)
    16. Telekom: -25,92% Show latest Report (07.03.2020)
    17. Runplugged Running Stocks: -26,71%
    18. Crane: -27,17% Show latest Report (14.03.2020)
    19. Sport: -27,56% Show latest Report (07.03.2020)
    20. Deutsche Nebenwerte: -28,23% Show latest Report (14.03.2020)
    21. Big Greeks: -28,84% Show latest Report (14.03.2020)
    22. Rohstoffaktien: -30,06% Show latest Report (07.03.2020)
    23. Auto, Motor und Zulieferer: -31,03% Show latest Report (14.03.2020)
    24. Banken: -31,27% Show latest Report (14.03.2020)
    25. IT, Elektronik, 3D: -31,87% Show latest Report (14.03.2020)
    26. Versicherer: -33,84% Show latest Report (07.03.2020)
    27. OÖ10 Members: -33,96% Show latest Report (07.03.2020)
    28. Luftfahrt & Reise: -34,98% Show latest Report (14.03.2020)
    29. Bau & Baustoffe: -35,2% Show latest Report (14.03.2020)
    30. Stahl: -38% Show latest Report (07.03.2020)
    31. Gaming: -39,9% Show latest Report (14.03.2020)
    32. Ölindustrie: -43,41% Show latest Report (07.03.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Vagabund
    zu R6C (13.03.)

    Handelsblatt“: Shell treibt gemeinsam mit dem Gasnetzbetreiber Gasunie und dem Hafen Groningen Seaports das größte Wasserstoffprojekt Europas voran. Im Norden Hollands soll vor der Küste bis 2030 ein Windpark mit einer Leistung von drei bis vier GW entstehen, bis 2040 sollen es sogar 10 GW werden. Die Partner wollten den Strom ausschließlich für die Produktion von grünem Wasserstoff verwenden, teilte Shell mit.

    FoxSr
    zu R6C (12.03.)

    Royal Dutch reserviert 3 Super-Tanker. Da der Ölpreis am Spotmarkt deutlich unter den Terminpreisen kollabiert ist, kann Royal Dutch Öl auf dem Meer zwischenlagern und nach einer Preiserholung mit Gewinn verkaufen. Das ist m.E. ein Zeichen der Stärke vor Royal Dutch. Vorgestern wurde das Heizöl mit Lieferung im April 2020 mit 20% Abschlag von mir bestellt. Der Game-Plan für das real money Wikifolio "Aktien im Schlußverkauf" dürfte mit der Aufstockung von Royal Dutch weitergehen. Heute wird die Bilanz von RDS veröffentlicht.   https://www.reuters.com/article/us-oil-floatingstorage-shell/shell-eyes-tankers-for-oil-floating-storage-after-price-collapse-idUSKBN20Y2CF   Hier die Zusammenstellung der Risiken im Geschäftsbericht von Royal Dutch: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12270551-shell-publishes-annual-report-and-accounts

    FoxSr
    zu R6C (12.03.)

    Royal Dutch reserviert 3 Super-Tanker. Da der Ölpreis am Spotmarkt deutlich unter den Terminpreisen kollabiert ist, kann Royal Dutch Öl auf dem Meer zwischenlagern und nach einer Preiserholung mit Gewinn verkaufen. Das ist m.E. ein Zeichen der Stärke vor Royal Dutch. Vorgestern wurde das Heizöl mit Lieferung im April 2020 mit 20% Abschlag von mir bestellt. Der Game-Plan für das real money Wikifolio "Aktien im Schlußverkauf" dürfte mit der Aufstockung von Royal Dutch weitergehen. Heute wird die Bilanz von RDS veröffentlicht.   https://www.reuters.com/article/us-oil-floatingstorage-shell/shell-eyes-tankers-for-oil-floating-storage-after-price-collapse-idUSKBN20Y2CF

    kalkzement
    zu R6C (11.03.)

    Too volatile at the moment, making space for next buy.

    Marketmaker
    zu R6C (10.03.)

    Ich nutze den starken Einbruch von Shell für einen Einstieg.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Ölindustrie Performancevergleich YTD, Stand: 14.03.2020

    2. Bohrinsel, Öl, Ölindustrie, Erdöl, Meer, Rohstoff, Industrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-196423016/stock-photo-oil-platform-computer-generated-d-illustration.html?

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik, BASF, SAP.


    Random Partner

    Unicredit Onemarkets
    "onemarkets" steht für die europaweite Kompetenz der UniCredit bei Anlage- und Hebelprodukten. Anleger finden ein breites Angebot an linearen Zertifikaten, strukturierten Anlage- und Hebelprodukten sowie strukturierten Fonds.

    >> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event SAP
      BSN MA-Event BASF
      BSN Vola-Event MTU Aero Engines
      #gabb #701

      Featured Partner Video

      AUSTRIAN STOCK TALK: OMV AG (2020) Deutsch

      Austrian Stock Talk by Wiener Börse: Kompakte Informationen für Investoren und die, die es noch werden wollen. Jetzt unseren Youtube-Kanal abonnieren! CFO der OMV AG Reinhard Florey ü...