Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Corona-Virus-Ausbreitung: Raiffeisen Research warnt vor übertriebenem Pessimismus für Aktienmärkte

27.02.2020

Neues Basisszenario: Die Analysten von Raiffeisen Research haben ein neues Update zu ihren Einschätzungen der Auswirkungen der Corona-Virus-Epidemie auf die Märkte veröffentlicht. Seit Montag ist, nach dem Muster Italien, die Krankheit längst auch in anderen Ländern (de facto weltweit, inklusive USA) in der Breite angekommen und wird in den nächsten Tagen und Wochen in größerem Stil festgestellt und zumindest anfangs auch zu größeren Quarantänemaßnahmen führen, so die Raiffeisen-Experten. Sollten sich diese Gegenmaßnahmen nicht als erfolgreich herausstellen, würde sich COVID-19 weltweit als neue endemische Erkrankung etablieren, die (wahrscheinlich saisonal) immer wieder auflebt, bis sie mit einer Impfung erfolgreich zurückgedrängt werden kann.

Die Analysten warnen davor, jetzt trotz des neuen Szenarios übertrieben pessimistisch für die Aktienmärkte (bzw. „risky assets“ generell) zu werden.

Der Markt habe in den letzten Tagen zunehmend dieses neue Basisszenario eingepreist, entsprechend seien die Kurse in den letzten Tagen in Summe (wie am Montag befürchtet) weiter zurückgegangen. "Wir bleiben allerdings auch bei unserer Erwartung, dass der Finanzmarkt die Entwicklung - wie meist – bereits sehr früh vorwegnimmt. Wer jetzt aus dem Aktienmarkt aussteigt riskiert deshalb, die anschließende scharfe Erholung zu versäumen, wenn er nicht ausgezeichnetes Timing beim Wiedereinstieg beweist", so die Raiffeisen Experten.

Am aktuellen Beispiel COVID-19 in China demonstriert: Dort sei der Börsenindex CSI300 von Mitte Jänner 2020 bis Anfang Februar um rund 13 % gefallen – den Großteil diese Kurseinbruchs habe der chinesische Aktienmarkt allerdings in nur einer Woche eingebüßt, dann hatte der Markt das neue COVID-Szenario eingepreist. Vom Tief am 3. Februar habe der Aktienmarkt binnen knapp zwei Wochen einen Großteil seiner Kursverluste wieder aufgeholt.

Für langfristig orientierte Investoren ist die aktuelle Covid-Epidemie nach Meinung der Raiffeisen-Experten kein Grund die langfristige Aktienmarktgewichtung zu reduzieren – weitere Kursrückgänge wären vielmehr eine Gelegenheit die langfristige Quote aufzustocken, so die Experten.




 

Bildnachweis

1. Coronavirus, Mikroskop, Infektion, Epidemie, Virus (Bild: https://pixabay.com/de/photos/impfstoff-epidemie-voc-virus-4815052/)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Frequentis , Rosenbauer , Semperit , Warimpex , Marinomed Biotech , FACC , S Immo , AT&S , Strabag , DO&CO , EVN , Kapsch TrafficCom , OMV , RBI , AMS , Fabasoft , Immofinanz , Josef Manner & Comp. AG , Pierer Mobility AG , Porr , Stadlauer Malzfabrik AG , SW Umwelttechnik , VIG , voestalpine , Wolford , Fresenius , Wirecard , Infineon , Vonovia SE , SAP , Volkswagen Vz..


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Coronavirus, Mikroskop, Infektion, Epidemie, Virus (Bild: https://pixabay.com/de/photos/impfstoff-epidemie-voc-virus-4815052/)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

AstraZeneca Österreich Headquarter

Covid 19 lookups




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: DO&CO 12.09%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Flughafen Wien(2), AT&S(2), S&T(2), Erste Group(1), Uniqa(1), startup300(1), Andritz(1), S Immo(1)
    BSN Vola-Event Rosenbauer
    BSN Vola-Event OMV
    BSN Vola-Event SBO
    Wien nach einer Viertelstunde
    BSN Vola-Event DO&CO
    BSN Vola-Event Kapsch TrafficCom
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines

    Featured Partner Video

    Gregory Crowe, CEO & President von Silver One Resources (WKN A2AQ9Y)

    Achtung Interessenskonflikt: Ich besitze die Aktie von Silver One Resources / I own the stock of Silver One Resources - conflict of interest! - Greg, wie wir uns gestern kurz getroffen haben, hast ...

    Corona-Virus-Ausbreitung: Raiffeisen Research warnt vor übertriebenem Pessimismus für Aktienmärkte


    27.02.2020

    Neues Basisszenario: Die Analysten von Raiffeisen Research haben ein neues Update zu ihren Einschätzungen der Auswirkungen der Corona-Virus-Epidemie auf die Märkte veröffentlicht. Seit Montag ist, nach dem Muster Italien, die Krankheit längst auch in anderen Ländern (de facto weltweit, inklusive USA) in der Breite angekommen und wird in den nächsten Tagen und Wochen in größerem Stil festgestellt und zumindest anfangs auch zu größeren Quarantänemaßnahmen führen, so die Raiffeisen-Experten. Sollten sich diese Gegenmaßnahmen nicht als erfolgreich herausstellen, würde sich COVID-19 weltweit als neue endemische Erkrankung etablieren, die (wahrscheinlich saisonal) immer wieder auflebt, bis sie mit einer Impfung erfolgreich zurückgedrängt werden kann.

    Die Analysten warnen davor, jetzt trotz des neuen Szenarios übertrieben pessimistisch für die Aktienmärkte (bzw. „risky assets“ generell) zu werden.

    Der Markt habe in den letzten Tagen zunehmend dieses neue Basisszenario eingepreist, entsprechend seien die Kurse in den letzten Tagen in Summe (wie am Montag befürchtet) weiter zurückgegangen. "Wir bleiben allerdings auch bei unserer Erwartung, dass der Finanzmarkt die Entwicklung - wie meist – bereits sehr früh vorwegnimmt. Wer jetzt aus dem Aktienmarkt aussteigt riskiert deshalb, die anschließende scharfe Erholung zu versäumen, wenn er nicht ausgezeichnetes Timing beim Wiedereinstieg beweist", so die Raiffeisen Experten.

    Am aktuellen Beispiel COVID-19 in China demonstriert: Dort sei der Börsenindex CSI300 von Mitte Jänner 2020 bis Anfang Februar um rund 13 % gefallen – den Großteil diese Kurseinbruchs habe der chinesische Aktienmarkt allerdings in nur einer Woche eingebüßt, dann hatte der Markt das neue COVID-Szenario eingepreist. Vom Tief am 3. Februar habe der Aktienmarkt binnen knapp zwei Wochen einen Großteil seiner Kursverluste wieder aufgeholt.

    Für langfristig orientierte Investoren ist die aktuelle Covid-Epidemie nach Meinung der Raiffeisen-Experten kein Grund die langfristige Aktienmarktgewichtung zu reduzieren – weitere Kursrückgänge wären vielmehr eine Gelegenheit die langfristige Quote aufzustocken, so die Experten.




     

    Bildnachweis

    1. Coronavirus, Mikroskop, Infektion, Epidemie, Virus (Bild: https://pixabay.com/de/photos/impfstoff-epidemie-voc-virus-4815052/)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Frequentis , Rosenbauer , Semperit , Warimpex , Marinomed Biotech , FACC , S Immo , AT&S , Strabag , DO&CO , EVN , Kapsch TrafficCom , OMV , RBI , AMS , Fabasoft , Immofinanz , Josef Manner & Comp. AG , Pierer Mobility AG , Porr , Stadlauer Malzfabrik AG , SW Umwelttechnik , VIG , voestalpine , Wolford , Fresenius , Wirecard , Infineon , Vonovia SE , SAP , Volkswagen Vz..


    Random Partner

    Porr
    Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Coronavirus, Mikroskop, Infektion, Epidemie, Virus (Bild: https://pixabay.com/de/photos/impfstoff-epidemie-voc-virus-4815052/)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    AstraZeneca Österreich Headquarter

    Covid 19 lookups




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: DO&CO 12.09%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Flughafen Wien(2), AT&S(2), S&T(2), Erste Group(1), Uniqa(1), startup300(1), Andritz(1), S Immo(1)
      BSN Vola-Event Rosenbauer
      BSN Vola-Event OMV
      BSN Vola-Event SBO
      Wien nach einer Viertelstunde
      BSN Vola-Event DO&CO
      BSN Vola-Event Kapsch TrafficCom
      BSN Vola-Event MTU Aero Engines

      Featured Partner Video

      Gregory Crowe, CEO & President von Silver One Resources (WKN A2AQ9Y)

      Achtung Interessenskonflikt: Ich besitze die Aktie von Silver One Resources / I own the stock of Silver One Resources - conflict of interest! - Greg, wie wir uns gestern kurz getroffen haben, hast ...