Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ÖAK Jahresschnitt 2019: KURIER ist drittgrößte Kauf-Tageszeitung, ePaper-Verkauf steigt um rund 20 Prozent

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


19.02.2020
Wien (OTS) - Mit durchschnittlich 115.654 verkauften Exemplaren 2019 (Mo-Sa) – davon 10.796 ePaper – ist der KURIER die drittgrößte Kauf-Tageszeitung in Österreich. Das belegt die heute veröffentlichte Österreichische Auflagenkontrolle (ÖAK). In der Verbreitung weist sie dem KURIER 124.154 Exemplare – davon 11.155 ePaper – aus, dessen Druckauflage beziffert die ÖAK mit 135.577 Exemplaren unter der Woche (Mo-Sa).
Zwtl.: Starker KURIER am Sonntag
Vor allem am Sonntag stellt der KURIER erneut seine Auflagenstärke unter Beweis: 233.352 KURIER-Exemplare – davon 10.811 ePaper – werden im Schnitt verkauft. Die verbreitete Auflage liegt am Sonntag bei 239.530 Exemplaren – davon 11.184 ePaper, die Druckauflage bei 307.366 Exemplaren.
Zwtl.: Deutliches Plus für ePaper
Mit einem Anstieg von +19,7 % konnte der KURIER bei den ePaper-Verkäufen wiederholt deutlich zulegen: 2019 wurden wochentags (Mo-Sa) 10.796 ePaper verkauft, am Sonntag sind es 10.811. Allein in seinem Stammgebiet verbuchte der KURIER im vergangenen Jahr 9.230 verkaufte ePaper (Mo-Sa).
Zwtl.: Auflagenstarkes Stammgebiet
Gewohnt auflagenstark präsentiert sich der KURIER in seiner Stammregion Wien, Niederösterreich und Burgenland: 190.510 Exemplare – davon 9.246 ePaper – wurden 2019 sonntags von der KURIER-Stammausgabe verkauft, im Wochenschnitt sind es 101.372 – davon 9.230 ePaper. Auf Wien entfielen am Sonntag dabei 93.329 – davon 4.368 ePaper – und auf Niederösterreich 81.674 – davon 4.186 ePaper – verkaufte Exemplare.
Zwtl.: Vier von fünf Käufern sind Abonnenten
91.458 KURIER-Exemplare – davon 6.493 ePaper – werden wochentags (Mo-Sa) im Abo verkauft. Damit werden rund 80 Prozent der wochentags verkauften KURIER-Exemplare im Abonnement bezogen – ein starkes Zeichen für die Treue der KURIER-Leser in einer zunehmend fragmentierten Medienwelt. Sonntags beträgt die Abo-Auflage rund 78.000 Exemplare – davon 6.495 ePaper.
Thomas Kralinger, Geschäftsführer KURIER Medienhaus und MediaPrint: „Mit 233.000 sonntags und fast 116.000 wochentags verkauften Exemplaren bestätigt die aktuelle ÖAK dem KURIER auch im abgelaufenen Jubiläumsjahr – die 1. KURIER-Ausgabe erschien am 18. Oktober 1954 – dessen solide Position unter den Top 3-Kauf-Tageszeitungen des Landes. Dass wir mit unserem innovativen Produktportfolio und unserem klaren Bekenntnis zu unabhängigem Journalismus auf dem richtigen Weg in die Zukunft sind, beweist das deutliche Plus beim ePaper-Verkauf. Darauf sind wir stolz. Ob Digital, TV oder Print – die starken Marken des KURIER Medienhaus stehen in allen Segmenten für Qualitätsjournalismus, Premiumcontent und besten Service.“
Horst Pensold, Leiter Sales & Services bei MediaPrint: „Das große Interesse der KURIER-Leser am Digitalabo ist ungebrochen. Das sehen wir als Auftrag, unser Digitalangebot weiter auszubauen und die digitalen Kanäle noch stärker zu forcieren. Die Bindung zum KURIER und die Angebote des KURIER Clubs werden weiter gestärkt.“


 

Aktien auf dem Radar: Semperit , Marinomed Biotech , CA Immo , Lenzing , Zumtobel , FACC , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Erste Group , RBI , Wienerberger , Addiko Bank , AMS , AT&S , Bawag , Palfinger , Porr , Polytec , SBO , S Immo , Telekom Austria , Mayr-Melnhof , Lufthansa , MTU Aero Engines , adidas , Covestro , BASF , Beiersdorf , BMW , Continental.


Random Partner

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Georg Fischer Fittings GmbH Standort Österreich

Covid 19 lookups




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Palfinger
    BSN Vola-Event SBO
    BSN Vola-Event BMW
    Wien nach einer Viertelstunde
    BSN Vola-Event OMV
    BSN Vola-Event S Immo
    Star der Stunde: Erste Group 3.22%, Rutsch der Stunde: Österreichische Post -1.24%
    BSN MA-Event Amag
    BSN MA-Event Mayr-Melnhof

    Featured Partner Video

    Poroton Planungstool als App von Wienerberger

    Dieser digitale Helfer unterstützt bei der energieeffizienten Planung von Poroton-Mauerwerk nach den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2016. Das Tool liefert – je nach Objekt ...

    ÖAK Jahresschnitt 2019: KURIER ist drittgrößte Kauf-Tageszeitung, ePaper-Verkauf steigt um rund 20 Prozent


    19.02.2020
    Wien (OTS) - Mit durchschnittlich 115.654 verkauften Exemplaren 2019 (Mo-Sa) – davon 10.796 ePaper – ist der KURIER die drittgrößte Kauf-Tageszeitung in Österreich. Das belegt die heute veröffentlichte Österreichische Auflagenkontrolle (ÖAK). In der Verbreitung weist sie dem KURIER 124.154 Exemplare – davon 11.155 ePaper – aus, dessen Druckauflage beziffert die ÖAK mit 135.577 Exemplaren unter der Woche (Mo-Sa).
    Zwtl.: Starker KURIER am Sonntag
    Vor allem am Sonntag stellt der KURIER erneut seine Auflagenstärke unter Beweis: 233.352 KURIER-Exemplare – davon 10.811 ePaper – werden im Schnitt verkauft. Die verbreitete Auflage liegt am Sonntag bei 239.530 Exemplaren – davon 11.184 ePaper, die Druckauflage bei 307.366 Exemplaren.
    Zwtl.: Deutliches Plus für ePaper
    Mit einem Anstieg von +19,7 % konnte der KURIER bei den ePaper-Verkäufen wiederholt deutlich zulegen: 2019 wurden wochentags (Mo-Sa) 10.796 ePaper verkauft, am Sonntag sind es 10.811. Allein in seinem Stammgebiet verbuchte der KURIER im vergangenen Jahr 9.230 verkaufte ePaper (Mo-Sa).
    Zwtl.: Auflagenstarkes Stammgebiet
    Gewohnt auflagenstark präsentiert sich der KURIER in seiner Stammregion Wien, Niederösterreich und Burgenland: 190.510 Exemplare – davon 9.246 ePaper – wurden 2019 sonntags von der KURIER-Stammausgabe verkauft, im Wochenschnitt sind es 101.372 – davon 9.230 ePaper. Auf Wien entfielen am Sonntag dabei 93.329 – davon 4.368 ePaper – und auf Niederösterreich 81.674 – davon 4.186 ePaper – verkaufte Exemplare.
    Zwtl.: Vier von fünf Käufern sind Abonnenten
    91.458 KURIER-Exemplare – davon 6.493 ePaper – werden wochentags (Mo-Sa) im Abo verkauft. Damit werden rund 80 Prozent der wochentags verkauften KURIER-Exemplare im Abonnement bezogen – ein starkes Zeichen für die Treue der KURIER-Leser in einer zunehmend fragmentierten Medienwelt. Sonntags beträgt die Abo-Auflage rund 78.000 Exemplare – davon 6.495 ePaper.
    Thomas Kralinger, Geschäftsführer KURIER Medienhaus und MediaPrint: „Mit 233.000 sonntags und fast 116.000 wochentags verkauften Exemplaren bestätigt die aktuelle ÖAK dem KURIER auch im abgelaufenen Jubiläumsjahr – die 1. KURIER-Ausgabe erschien am 18. Oktober 1954 – dessen solide Position unter den Top 3-Kauf-Tageszeitungen des Landes. Dass wir mit unserem innovativen Produktportfolio und unserem klaren Bekenntnis zu unabhängigem Journalismus auf dem richtigen Weg in die Zukunft sind, beweist das deutliche Plus beim ePaper-Verkauf. Darauf sind wir stolz. Ob Digital, TV oder Print – die starken Marken des KURIER Medienhaus stehen in allen Segmenten für Qualitätsjournalismus, Premiumcontent und besten Service.“
    Horst Pensold, Leiter Sales & Services bei MediaPrint: „Das große Interesse der KURIER-Leser am Digitalabo ist ungebrochen. Das sehen wir als Auftrag, unser Digitalangebot weiter auszubauen und die digitalen Kanäle noch stärker zu forcieren. Die Bindung zum KURIER und die Angebote des KURIER Clubs werden weiter gestärkt.“


     

    Aktien auf dem Radar: Semperit , Marinomed Biotech , CA Immo , Lenzing , Zumtobel , FACC , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Erste Group , RBI , Wienerberger , Addiko Bank , AMS , AT&S , Bawag , Palfinger , Porr , Polytec , SBO , S Immo , Telekom Austria , Mayr-Melnhof , Lufthansa , MTU Aero Engines , adidas , Covestro , BASF , Beiersdorf , BMW , Continental.


    Random Partner

    Kapsch TrafficCom
    Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Georg Fischer Fittings GmbH Standort Österreich

    Covid 19 lookups




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event Palfinger
      BSN Vola-Event SBO
      BSN Vola-Event BMW
      Wien nach einer Viertelstunde
      BSN Vola-Event OMV
      BSN Vola-Event S Immo
      Star der Stunde: Erste Group 3.22%, Rutsch der Stunde: Österreichische Post -1.24%
      BSN MA-Event Amag
      BSN MA-Event Mayr-Melnhof

      Featured Partner Video

      Poroton Planungstool als App von Wienerberger

      Dieser digitale Helfer unterstützt bei der energieeffizienten Planung von Poroton-Mauerwerk nach den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2016. Das Tool liefert – je nach Objekt ...