Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ÖAK Jahresschnitt 2019: Die Krone ist erneut auflagenstärkste Tageszeitung

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


19.02.2020
Wien (OTS) - 716.212 Exemplare (davon 33.399 ePaper) der Kronen Zeitung wurden wochentags (Mo-Sa) 2019 verbreitet, 672.779 (davon 32.915 ePaper) wurden verkauft. Die „Krone“-Druckauflage liegt bei über 750.000 Exemplaren. Diese beeindruckenden Auflagen weist die heute veröffentlichte Österreichische Auflagenkontrolle (ÖAK) aus und belegt einmal mehr, dass sich unabhängiger Journalismus bezahlt macht. So verkaufte die Krone wochentags mehr Exemplare als die nächsten fünf Tageszeitungstitel zusammen.
Zwtl.: 1,1 Millionen verkaufte Sonntags-Auflage
Unerreicht sind die Sonntags-Auflagen der Kronen Zeitung: Mit einer Verbreitung von 1.121.730 Exemplaren (davon 33.464 ePaper) ist sie das mit Abstand größte Printmedium am Sonntag. Allein von der Krone-Stammausgabe – sie erscheint in Wien, Niederösterreich und Burgenland – wurden sonntags im Jahr 2019 mehr als eine halbe Million Exemplare (506.000 davon 11.703 ePaper) verkauft. In allen drei Bundesländern der Stammausgabe und in Oberösterreich ist die Kronen Zeitung – sonntags wie wochentags – erneut die auflagenstärkste Kauf-Tageszeitung.
Zwtl.: Rund 582.000 Krone-Abos
Unverändert wird die Kronen Zeitung überwiegend im Abonnement bezogen. So wurden 2019 wochentags (Mo-Sa) 581.972 Krone-Abos verkauft, über 23.000 davon als ePaper. Die Steigerungsrate beim ePaper-Abo liegt bei 12,3 % im Vergleich zum Vorjahr. Der Aboanteil am Verkauf beträgt stolze 86,5 Prozent – ein klares Zeichen der engen Blatt-Bindung der LeserInnen zu ihrer Krone.
Horst Pensold, Leiter Sales & Services bei MediaPrint: „Gerade für Leser die kuratierte Inhalte schätzen und trotzdem die digitalen Vorzüge nutzen wollen ist das Krone ePaper eine ansprechende Alternative zur gedruckten Zeitung. Das anhaltende Interesse an unseren digitalen Produkten bestätigt unseren eingeschlagenen Weg, die Services und Produkte digital weiter zu entwickeln.“


 

Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford .


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Siemens Healthineers Standort Österreich

Covid 19 lookups




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Erste Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1), Fabasoft(1), DO&CO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: S&T(1), Verbund(1), Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2), Uniqa(1), S&T(1)
    Star der Stunde: S Immo 2.15%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), S&T(1), Uniqa(1), SBO(1), Erste Group(1), Mayr-Melnhof(1)
    BSN MA-Event SBO
    Star der Stunde: Verbund 4.15%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.66%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Österreichische Post(2), Frequentis(1), Kapsch TrafficCom(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Insights #8: ATX, Corona and the Short Selling Ban

    Christoph Boschan, CEO of the Vienna Stock Exchange shows you how a shortselling attack looks like and the effects of the current Austrian shortselling ban. Mr Boschan is convinced of the capabilit...

    ÖAK Jahresschnitt 2019: Die Krone ist erneut auflagenstärkste Tageszeitung


    19.02.2020
    Wien (OTS) - 716.212 Exemplare (davon 33.399 ePaper) der Kronen Zeitung wurden wochentags (Mo-Sa) 2019 verbreitet, 672.779 (davon 32.915 ePaper) wurden verkauft. Die „Krone“-Druckauflage liegt bei über 750.000 Exemplaren. Diese beeindruckenden Auflagen weist die heute veröffentlichte Österreichische Auflagenkontrolle (ÖAK) aus und belegt einmal mehr, dass sich unabhängiger Journalismus bezahlt macht. So verkaufte die Krone wochentags mehr Exemplare als die nächsten fünf Tageszeitungstitel zusammen.
    Zwtl.: 1,1 Millionen verkaufte Sonntags-Auflage
    Unerreicht sind die Sonntags-Auflagen der Kronen Zeitung: Mit einer Verbreitung von 1.121.730 Exemplaren (davon 33.464 ePaper) ist sie das mit Abstand größte Printmedium am Sonntag. Allein von der Krone-Stammausgabe – sie erscheint in Wien, Niederösterreich und Burgenland – wurden sonntags im Jahr 2019 mehr als eine halbe Million Exemplare (506.000 davon 11.703 ePaper) verkauft. In allen drei Bundesländern der Stammausgabe und in Oberösterreich ist die Kronen Zeitung – sonntags wie wochentags – erneut die auflagenstärkste Kauf-Tageszeitung.
    Zwtl.: Rund 582.000 Krone-Abos
    Unverändert wird die Kronen Zeitung überwiegend im Abonnement bezogen. So wurden 2019 wochentags (Mo-Sa) 581.972 Krone-Abos verkauft, über 23.000 davon als ePaper. Die Steigerungsrate beim ePaper-Abo liegt bei 12,3 % im Vergleich zum Vorjahr. Der Aboanteil am Verkauf beträgt stolze 86,5 Prozent – ein klares Zeichen der engen Blatt-Bindung der LeserInnen zu ihrer Krone.
    Horst Pensold, Leiter Sales & Services bei MediaPrint: „Gerade für Leser die kuratierte Inhalte schätzen und trotzdem die digitalen Vorzüge nutzen wollen ist das Krone ePaper eine ansprechende Alternative zur gedruckten Zeitung. Das anhaltende Interesse an unseren digitalen Produkten bestätigt unseren eingeschlagenen Weg, die Services und Produkte digital weiter zu entwickeln.“


     

    Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford .


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Siemens Healthineers Standort Österreich

    Covid 19 lookups




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Erste Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1), Fabasoft(1), DO&CO(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: S&T(1), Verbund(1), Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2), Uniqa(1), S&T(1)
      Star der Stunde: S Immo 2.15%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.76%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), S&T(1), Uniqa(1), SBO(1), Erste Group(1), Mayr-Melnhof(1)
      BSN MA-Event SBO
      Star der Stunde: Verbund 4.15%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.66%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Österreichische Post(2), Frequentis(1), Kapsch TrafficCom(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Insights #8: ATX, Corona and the Short Selling Ban

      Christoph Boschan, CEO of the Vienna Stock Exchange shows you how a shortselling attack looks like and the effects of the current Austrian shortselling ban. Mr Boschan is convinced of the capabilit...