Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







15.02.2020

In der Wochensicht ist vorne: William Hill 8,82% vor World Wrestling Entertainment 5,64%, Nike 4,12%, Borussia Dortmund 2,37%, bet-at-home.com 1,66%, Puma 1,48%, Williams Grand Prix 0%, adidas -0,24%, Manchester United -1,14%, Garmin -2,1%, Fitbit -3,31%, Callaway Golf -3,66% und bwin -4,4%.

In der Monatssicht ist vorne: Borussia Dortmund 3,38% vor William Hill 1,76% , Garmin 1,45% , Nike 0,6% , Manchester United -2,26% , Fitbit -2,43% , Williams Grand Prix -3,01% , Puma -4,58% , bet-at-home.com -7,51% , adidas -7,93% , bwin -8,37% , Callaway Golf -11,06% und World Wrestling Entertainment -28,32% . Weitere Highlights: Nike ist nun 3 Tage im Plus (3,52% Zuwachs von 100,02 auf 103,54).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Puma 5,27% (Vorjahr: 60,07 Prozent) im Plus. Dahinter Nike 2,2% (Vorjahr: 37,44 Prozent) und William Hill 1,2% (Vorjahr: -98,63 Prozent). World Wrestling Entertainment -30,74% (Vorjahr: -12,15 Prozent) im Minus. Dahinter Callaway Golf -8,21% (Vorjahr: 37,7 Prozent) und bet-at-home.com -7,6% (Vorjahr: 15,5 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Fitbit 26,94%, Nike 14,64% und Puma 10,51%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, bwin -100% und William Hill -98,4%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 29,44% Plus. Dahinter World Wrestling Entertainment mit +7,56% , Manchester United mit +2,31% , Fitbit mit +1,39% , bet-at-home.com mit +0,45% , Nike mit +0,35% , Borussia Dortmund mit +0,34% , Puma mit +0,1% , Callaway Golf mit -0% und adidas mit -0% William Hill mit -0,91% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist -3,44% und reiht sich damit auf Platz 29 ein:

1. Energie: 21,52% Show latest Report (15.02.2020)
2. Börseneulinge 2019: 16,72% Show latest Report (15.02.2020)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,13% Show latest Report (15.02.2020)
4. Computer, Software & Internet : 8,44% Show latest Report (15.02.2020)
5. Immobilien: 7,8% Show latest Report (15.02.2020)
6. IT, Elektronik, 3D: 6,94% Show latest Report (15.02.2020)
7. Licht und Beleuchtung: 6,76% Show latest Report (15.02.2020)
8. Banken: 6,21% Show latest Report (15.02.2020)
9. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,85% Show latest Report (15.02.2020)
10. Versicherer: 5,45% Show latest Report (08.02.2020)
11. Zykliker Österreich: 4,39% Show latest Report (08.02.2020)
12. Global Innovation 1000: 3,49% Show latest Report (15.02.2020)
13. Solar: 3,36% Show latest Report (15.02.2020)
14. Auto, Motor und Zulieferer: 3,1% Show latest Report (15.02.2020)
15. Bau & Baustoffe: 1,52% Show latest Report (15.02.2020)
16. Telekom: 1,26% Show latest Report (08.02.2020)
17. MSCI World Biggest 10: 1,24% Show latest Report (15.02.2020)
18. Gaming: 0,74% Show latest Report (15.02.2020)
19. Deutsche Nebenwerte: -0,03% Show latest Report (15.02.2020)
20. Crane: -0,42% Show latest Report (15.02.2020)
21. Runplugged Running Stocks: -0,87%
22. Konsumgüter: -1,47% Show latest Report (15.02.2020)
23. Media: -1,75% Show latest Report (15.02.2020)
24. Ölindustrie: -1,94% Show latest Report (15.02.2020)
25. Luftfahrt & Reise: -2,68% Show latest Report (15.02.2020)
26. Rohstoffaktien: -2,83% Show latest Report (15.02.2020)
27. OÖ10 Members: -2,86% Show latest Report (15.02.2020)
28. Big Greeks: -3,27% Show latest Report (15.02.2020)
29. Sport: -3,44% Show latest Report (08.02.2020)
30. Aluminium: -3,61%
31. Post: -4,36% Show latest Report (15.02.2020)
32. Stahl: -5,2% Show latest Report (08.02.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

gerihouse
zu NKE (14.02.)

Der amerikanische Sportartikelanbieter Nike Inc. (ISIN: US6541061031, NYSE: NKE) wird eine Quartalsdividende von 0,245 US-Dollar ausschütten, wie am Donnerstag berichtet wurde. Investoren erhalten die nächste Ausschüttung am 1. April 2020 (Record day: 2. März 2020). 1984 zahlten die Amerikaner noch 1 US-Cent Dividende je Quartal aus. Seitdem wurde die Ausschüttung kontinuierlich erhöht, die letzten 18 Jahre in ununterbrochener Folge. Im November steigerte Nike die Quartalsdividende um 11 Prozent auf den aktuellen Betrag. Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,98 US-Dollar ausbezahlt. Derzeit liegt die Dividendenrendite unter Zugrundelegung des aktuellen Börsenkurses von 103,37 US-Dollar bei 0,95 Prozent (Stand: 13. Februar 2020). Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2020 lag der Umsatz bei 10,33 Mrd. US-Dollar und damit 10 Prozent über dem Niveau des Vorjahres (9,37 Mrd. US-Dollar), wie am 19. Dezember berichtet wurde. Der Gewinn kletterte um 32 Prozent auf 1,12 Mrd. US-Dollar. Nike mit Firmensitz in Beaverton im US-Bundesstaat Oregon wurde 1972 gegründet. Seit Jahresanfang 2020 liegt die Aktie an der Wall Street mit 2,03 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 161 Mrd. US-Dollar (Stand: 13. Februar 2020). Redaktion MyDividends.de

finelabels
zu NKE (10.02.)

Nike liegt mit einem Kursplus von 11,5 Prozent im Depot. Charttechnisch sind Signale weiterhin positiv. Aktuell notiert die Aktie mit $ 99,44;  das nächste Kursziel Richtung Norden liegt bei $ 107. Fundamental halten Analysten die Aktie nach einer Schwächephase aufgrund des Coronavirus für unterbewertet. UBS setzt das Kursziel auf $ 136: "Wir denken jetzt, dass der Markt eine viel höhere P/E-Ratio für Nike zahlen wird, sobald er realisiert wie sich Nikes Veränderungen des Geschäftsmodells langfristig positiv auf den Wert des Unternehmens auswirken werden", so die UBS. JPMorgan erhöht ihr Kursziel zwar konservativer von $ 110  auf $ 111 US.  Dennoch sieht JPMorgan eine "multi-jahres Kaufgelegenheit". "Wir erwarten, dass der Umgang des Managements hinsichtlich China, ein Schlüsselfaktor für Investoren darstellen wird", so JPMorgen und setzte die Aktie auf seine "analyst focus list". Ich bleibe investiert.

PlanBgesucht
zu NKE (08.02.)

Nike gibt strategische Vertriebspartnerschaften in Südamerika bekannt https://investors.nike.com/investors/news-events-and-reports/investor-news/investor-news-details/2020/NIKE-Inc-Announces-Strategic-Distributor-Partnerships-In-Brazil-Argentina-Chile-and-Uruguay/default.aspx

tradsam
zu ADS (13.02.)

Adidas Aktien wurden in das Depot gekauft. Diese sind mit Turbo-Put-Scheinen abgesichert.

Gerhard2211
zu ADS (10.02.)

Empfehlung Analyst: Stephan Lingnau Die Konsensus-Gewinnprognose ist für das laufende Jahr sehr positiv. Es wird von einer Gewinnsteigerung/Aktie um ca. +14% ausgegangen. Der Konsensus-Forecast signalisiert, dass Adidas seine Umsätze heuer voraussichtlich um ca. +7,4% ausweiten wird. Die operativen Marge bzw. die Eigenkapitalrentabilität sollten ebenfalls weiter ansteigen. Die Voraussetzungen für weitere Kurssteigerungen der Aktie sind demnach intakt. Wir erwarten daher, dass die Adidas-Aktie mittelfristig ihre Benchmark outperformen wird.

finelabels
zu ADS (10.02.)

Credit Suisse senkt das Kursziel für meinen Depotwert Adidas von € 310 auf € 300. Neutral.  





 

Bildnachweis

1. BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 15.02.2020

2. Torschuss, Tor, Fussball, Brasilien, goal, Wettkampf, http://www.shutterstock.com/de/pic-174328103/stock-photo-brazil-flag-and-soccer-ball-football-in-goal-net.html

Aktien auf dem Radar: Frequentis , Rosenbauer , Semperit , Warimpex , Marinomed Biotech , FACC , S Immo , AT&S , Strabag , DO&CO , EVN , Kapsch TrafficCom , OMV , RBI , AMS , Fabasoft , Immofinanz , Josef Manner & Comp. AG , Pierer Mobility AG , Porr , Stadlauer Malzfabrik AG , SW Umwelttechnik , VIG , voestalpine , Wolford .


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten






Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1), S&T(1), Verbund(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Wienerberger(2), Verbund(1), S&T(1)
    BSN Vola-Event adidas
    Star der Stunde: DO&CO 3.85%, Rutsch der Stunde: Amag -1.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: DO&CO(1)
    Star der Stunde: OMV 1.07%, Rutsch der Stunde: Porr -3.27%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(1), AMS(1), UBM(1), SBO(1), Frequentis(1)
    Star der Stunde: Flughafen Wien 1.49%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: OMV(1)

    Featured Partner Video

    SmallCap-investor Interview mit Marcio Fonseca, President & CEO von GR Silver Mining (WKN A2PX5N)

    - Marcio, warum habt ihr den Namen geändert? - Warum habt ihr dieses Projekt von First Majestic gekauft? - Wie waren die durchschnittlichen Gehalte dieser Bohrlöcher? - Hat First Majestic...

    William Hill und World Wrestling Entertainment vs. bwin und Callaway Golf – kommentierter KW 7 Peer Group Watch Sport


    15.02.2020

    In der Wochensicht ist vorne: William Hill 8,82% vor World Wrestling Entertainment 5,64%, Nike 4,12%, Borussia Dortmund 2,37%, bet-at-home.com 1,66%, Puma 1,48%, Williams Grand Prix 0%, adidas -0,24%, Manchester United -1,14%, Garmin -2,1%, Fitbit -3,31%, Callaway Golf -3,66% und bwin -4,4%.

    In der Monatssicht ist vorne: Borussia Dortmund 3,38% vor William Hill 1,76% , Garmin 1,45% , Nike 0,6% , Manchester United -2,26% , Fitbit -2,43% , Williams Grand Prix -3,01% , Puma -4,58% , bet-at-home.com -7,51% , adidas -7,93% , bwin -8,37% , Callaway Golf -11,06% und World Wrestling Entertainment -28,32% . Weitere Highlights: Nike ist nun 3 Tage im Plus (3,52% Zuwachs von 100,02 auf 103,54).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Puma 5,27% (Vorjahr: 60,07 Prozent) im Plus. Dahinter Nike 2,2% (Vorjahr: 37,44 Prozent) und William Hill 1,2% (Vorjahr: -98,63 Prozent). World Wrestling Entertainment -30,74% (Vorjahr: -12,15 Prozent) im Minus. Dahinter Callaway Golf -8,21% (Vorjahr: 37,7 Prozent) und bet-at-home.com -7,6% (Vorjahr: 15,5 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Fitbit 26,94%, Nike 14,64% und Puma 10,51%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, bwin -100% und William Hill -98,4%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 29,44% Plus. Dahinter World Wrestling Entertainment mit +7,56% , Manchester United mit +2,31% , Fitbit mit +1,39% , bet-at-home.com mit +0,45% , Nike mit +0,35% , Borussia Dortmund mit +0,34% , Puma mit +0,1% , Callaway Golf mit -0% und adidas mit -0% William Hill mit -0,91% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist -3,44% und reiht sich damit auf Platz 29 ein:

    1. Energie: 21,52% Show latest Report (15.02.2020)
    2. Börseneulinge 2019: 16,72% Show latest Report (15.02.2020)
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,13% Show latest Report (15.02.2020)
    4. Computer, Software & Internet : 8,44% Show latest Report (15.02.2020)
    5. Immobilien: 7,8% Show latest Report (15.02.2020)
    6. IT, Elektronik, 3D: 6,94% Show latest Report (15.02.2020)
    7. Licht und Beleuchtung: 6,76% Show latest Report (15.02.2020)
    8. Banken: 6,21% Show latest Report (15.02.2020)
    9. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,85% Show latest Report (15.02.2020)
    10. Versicherer: 5,45% Show latest Report (08.02.2020)
    11. Zykliker Österreich: 4,39% Show latest Report (08.02.2020)
    12. Global Innovation 1000: 3,49% Show latest Report (15.02.2020)
    13. Solar: 3,36% Show latest Report (15.02.2020)
    14. Auto, Motor und Zulieferer: 3,1% Show latest Report (15.02.2020)
    15. Bau & Baustoffe: 1,52% Show latest Report (15.02.2020)
    16. Telekom: 1,26% Show latest Report (08.02.2020)
    17. MSCI World Biggest 10: 1,24% Show latest Report (15.02.2020)
    18. Gaming: 0,74% Show latest Report (15.02.2020)
    19. Deutsche Nebenwerte: -0,03% Show latest Report (15.02.2020)
    20. Crane: -0,42% Show latest Report (15.02.2020)
    21. Runplugged Running Stocks: -0,87%
    22. Konsumgüter: -1,47% Show latest Report (15.02.2020)
    23. Media: -1,75% Show latest Report (15.02.2020)
    24. Ölindustrie: -1,94% Show latest Report (15.02.2020)
    25. Luftfahrt & Reise: -2,68% Show latest Report (15.02.2020)
    26. Rohstoffaktien: -2,83% Show latest Report (15.02.2020)
    27. OÖ10 Members: -2,86% Show latest Report (15.02.2020)
    28. Big Greeks: -3,27% Show latest Report (15.02.2020)
    29. Sport: -3,44% Show latest Report (08.02.2020)
    30. Aluminium: -3,61%
    31. Post: -4,36% Show latest Report (15.02.2020)
    32. Stahl: -5,2% Show latest Report (08.02.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    gerihouse
    zu NKE (14.02.)

    Der amerikanische Sportartikelanbieter Nike Inc. (ISIN: US6541061031, NYSE: NKE) wird eine Quartalsdividende von 0,245 US-Dollar ausschütten, wie am Donnerstag berichtet wurde. Investoren erhalten die nächste Ausschüttung am 1. April 2020 (Record day: 2. März 2020). 1984 zahlten die Amerikaner noch 1 US-Cent Dividende je Quartal aus. Seitdem wurde die Ausschüttung kontinuierlich erhöht, die letzten 18 Jahre in ununterbrochener Folge. Im November steigerte Nike die Quartalsdividende um 11 Prozent auf den aktuellen Betrag. Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,98 US-Dollar ausbezahlt. Derzeit liegt die Dividendenrendite unter Zugrundelegung des aktuellen Börsenkurses von 103,37 US-Dollar bei 0,95 Prozent (Stand: 13. Februar 2020). Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2020 lag der Umsatz bei 10,33 Mrd. US-Dollar und damit 10 Prozent über dem Niveau des Vorjahres (9,37 Mrd. US-Dollar), wie am 19. Dezember berichtet wurde. Der Gewinn kletterte um 32 Prozent auf 1,12 Mrd. US-Dollar. Nike mit Firmensitz in Beaverton im US-Bundesstaat Oregon wurde 1972 gegründet. Seit Jahresanfang 2020 liegt die Aktie an der Wall Street mit 2,03 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 161 Mrd. US-Dollar (Stand: 13. Februar 2020). Redaktion MyDividends.de

    finelabels
    zu NKE (10.02.)

    Nike liegt mit einem Kursplus von 11,5 Prozent im Depot. Charttechnisch sind Signale weiterhin positiv. Aktuell notiert die Aktie mit $ 99,44;  das nächste Kursziel Richtung Norden liegt bei $ 107. Fundamental halten Analysten die Aktie nach einer Schwächephase aufgrund des Coronavirus für unterbewertet. UBS setzt das Kursziel auf $ 136: "Wir denken jetzt, dass der Markt eine viel höhere P/E-Ratio für Nike zahlen wird, sobald er realisiert wie sich Nikes Veränderungen des Geschäftsmodells langfristig positiv auf den Wert des Unternehmens auswirken werden", so die UBS. JPMorgan erhöht ihr Kursziel zwar konservativer von $ 110  auf $ 111 US.  Dennoch sieht JPMorgan eine "multi-jahres Kaufgelegenheit". "Wir erwarten, dass der Umgang des Managements hinsichtlich China, ein Schlüsselfaktor für Investoren darstellen wird", so JPMorgen und setzte die Aktie auf seine "analyst focus list". Ich bleibe investiert.

    PlanBgesucht
    zu NKE (08.02.)

    Nike gibt strategische Vertriebspartnerschaften in Südamerika bekannt https://investors.nike.com/investors/news-events-and-reports/investor-news/investor-news-details/2020/NIKE-Inc-Announces-Strategic-Distributor-Partnerships-In-Brazil-Argentina-Chile-and-Uruguay/default.aspx

    tradsam
    zu ADS (13.02.)

    Adidas Aktien wurden in das Depot gekauft. Diese sind mit Turbo-Put-Scheinen abgesichert.

    Gerhard2211
    zu ADS (10.02.)

    Empfehlung Analyst: Stephan Lingnau Die Konsensus-Gewinnprognose ist für das laufende Jahr sehr positiv. Es wird von einer Gewinnsteigerung/Aktie um ca. +14% ausgegangen. Der Konsensus-Forecast signalisiert, dass Adidas seine Umsätze heuer voraussichtlich um ca. +7,4% ausweiten wird. Die operativen Marge bzw. die Eigenkapitalrentabilität sollten ebenfalls weiter ansteigen. Die Voraussetzungen für weitere Kurssteigerungen der Aktie sind demnach intakt. Wir erwarten daher, dass die Adidas-Aktie mittelfristig ihre Benchmark outperformen wird.

    finelabels
    zu ADS (10.02.)

    Credit Suisse senkt das Kursziel für meinen Depotwert Adidas von € 310 auf € 300. Neutral.  





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 15.02.2020

    2. Torschuss, Tor, Fussball, Brasilien, goal, Wettkampf, http://www.shutterstock.com/de/pic-174328103/stock-photo-brazil-flag-and-soccer-ball-football-in-goal-net.html

    Aktien auf dem Radar: Frequentis , Rosenbauer , Semperit , Warimpex , Marinomed Biotech , FACC , S Immo , AT&S , Strabag , DO&CO , EVN , Kapsch TrafficCom , OMV , RBI , AMS , Fabasoft , Immofinanz , Josef Manner & Comp. AG , Pierer Mobility AG , Porr , Stadlauer Malzfabrik AG , SW Umwelttechnik , VIG , voestalpine , Wolford .


    Random Partner

    BNP Paribas
    BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten






    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1), S&T(1), Verbund(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Wienerberger(2), Verbund(1), S&T(1)
      BSN Vola-Event adidas
      Star der Stunde: DO&CO 3.85%, Rutsch der Stunde: Amag -1.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: DO&CO(1)
      Star der Stunde: OMV 1.07%, Rutsch der Stunde: Porr -3.27%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(1), AMS(1), UBM(1), SBO(1), Frequentis(1)
      Star der Stunde: Flughafen Wien 1.49%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.76%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: OMV(1)

      Featured Partner Video

      SmallCap-investor Interview mit Marcio Fonseca, President & CEO von GR Silver Mining (WKN A2PX5N)

      - Marcio, warum habt ihr den Namen geändert? - Warum habt ihr dieses Projekt von First Majestic gekauft? - Wie waren die durchschnittlichen Gehalte dieser Bohrlöcher? - Hat First Majestic...