Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







15.02.2020

In der Wochensicht ist vorne: Polytec 7,47% vor Fabasoft 6,84%, Lenzing 5,26%, Pierer Mobility AG 3,4%, bet-at-home.com 1,66%, FACC 1,25%, Oberbank AG Stamm 0%, Amag 0%, startup300 0%, voestalpine -0,39% und Rosenbauer -2,28%.

In der Monatssicht ist vorne: Fabasoft 13,77% vor Rosenbauer 4,39% , Oberbank AG Stamm 0,63% , Pierer Mobility AG -2,8% , Amag -4,07% , FACC -5,37% , startup300 -6,03% , bet-at-home.com -7,51% , voestalpine -7,59% , Polytec -9,12% und Lenzing -15,55% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs FACC 9,25% (Vorjahr: -15,86 Prozent) im Plus. Dahinter Rosenbauer 6,47% (Vorjahr: 20,72 Prozent) und Fabasoft 5,64% (Vorjahr: 123,53 Prozent). Lenzing -15,4% (Vorjahr: 4,22 Prozent) im Minus. Dahinter Polytec -10,17% (Vorjahr: 3,22 Prozent) und voestalpine -7,96% (Vorjahr: -4,75 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Fabasoft 30,45%, Rosenbauer 6,13% und FACC 4,51%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Lenzing -21,48%, startup300 -18,68% und Polytec -10,19%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die startup300-Aktie am besten: 1,51% Plus. Dahinter Amag mit +0,71% , Rosenbauer mit +0,47% , bet-at-home.com mit +0,45% , Fabasoft mit +0,36% , Polytec mit +0,32% , Pierer Mobility AG mit +0,21% und Lenzing mit +0,14% FACC mit -0,08% und voestalpine mit -0,96% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group OÖ10 Members ist -2,86% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

1. Energie: 21,52% Show latest Report (15.02.2020)
2. Börseneulinge 2019: 16,72% Show latest Report (15.02.2020)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,13% Show latest Report (08.02.2020)
4. Computer, Software & Internet : 8,44% Show latest Report (15.02.2020)
5. Immobilien: 7,8% Show latest Report (15.02.2020)
6. IT, Elektronik, 3D: 6,94% Show latest Report (15.02.2020)
7. Licht und Beleuchtung: 6,76% Show latest Report (15.02.2020)
8. Banken: 6,21% Show latest Report (15.02.2020)
9. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,85% Show latest Report (08.02.2020)
10. Versicherer: 5,45% Show latest Report (08.02.2020)
11. Zykliker Österreich: 4,39% Show latest Report (08.02.2020)
12. Global Innovation 1000: 3,49% Show latest Report (15.02.2020)
13. Solar: 3,36% Show latest Report (08.02.2020)
14. Auto, Motor und Zulieferer: 3,1% Show latest Report (15.02.2020)
15. Bau & Baustoffe: 1,52% Show latest Report (15.02.2020)
16. Telekom: 1,26% Show latest Report (08.02.2020)
17. MSCI World Biggest 10: 1,24% Show latest Report (15.02.2020)
18. Gaming: 0,74% Show latest Report (15.02.2020)
19. Deutsche Nebenwerte: -0,03% Show latest Report (15.02.2020)
20. Crane: -0,42% Show latest Report (15.02.2020)
21. Runplugged Running Stocks: -0,87%
22. Konsumgüter: -1,47% Show latest Report (15.02.2020)
23. Media: -1,75% Show latest Report (15.02.2020)
24. Ölindustrie: -1,94% Show latest Report (15.02.2020)
25. Luftfahrt & Reise: -2,68% Show latest Report (15.02.2020)
26. Rohstoffaktien: -2,83% Show latest Report (08.02.2020)
27. OÖ10 Members: -2,86% Show latest Report (08.02.2020)
28. Big Greeks: -3,27% Show latest Report (15.02.2020)
29. Sport: -3,44% Show latest Report (08.02.2020)
30. Aluminium: -3,61%
31. Post: -4,36% Show latest Report (08.02.2020)
32. Stahl: -5,2% Show latest Report (08.02.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

MavTrade
zu FAA (10.02.)

Auch bei der Fabasoft Tochter MindBreeze gibt es tolle Neuigkeiten: Der österreichische Hidden Champion Mindbreeze setzt gemeinsam mit Booz Allen Hamilton nun ein Riesenprojekt bei der US Food and Drug Administration um. Mindbreeze, ein Anbieter von Appliances und Cloud-Services im Bereich Wissensmanagement mit Sitz in Linz, stellt gemeinsam mit dem Consultingunternehmen Booz Allen Hamilton eine semantische Wissensmanagementlösung für das „Center for Drug Evaluation and Research (CDER)“ der FDA bereit. Dazu wurde im Oktober 2019 die Lösung "Mindbreeze InSpire" als zentraler Baustein für den Arzneimittelzulassungsprozess erfolgreich eingeführt.  „Wir sind stolz auf unsere Zusammenarbeit mit Mindbreeze und der FDA. Durch die Bereitstellung dieser leistungsstarken Enterprise Search unterstützen wir die Behörde perfekt bei ihrer wichtigen Mission im Bereich der öffentlichen Gesundheit“, sagt Roman Salasznyk, Vice President von Booz Allen. „Unser Team aus Technologiespezialisten und Enterprise Search-Experten ist bestrebt, den FDA-Zulassungsprozess für Humanarzneimittel durch den Einsatz von modernen Technologien zu transformieren, die letztlich auch dazu beitragen, lebensrettende Behandlungsmethoden schneller und effizienter auf den Markt zu bringen.“ Mindbreeze InSpire unterstützt die Mitarbeiter der FDA bei der effizienten Abwicklung des Arzneimittelzulassungsprozesses, indem die Lösung über 150 Millionen Einreichungsdokumente, Rezensionen und Mitteilungen in einer Benutzeroberfläche zusammenführt und konsolidiert als Wissensbasis zur Verfügung stellt. Dafür kombiniert Mindbreeze die neuesten technologischen Entwicklungen wie maschinelles Lernen, natürliche Sprachverarbeitung und KI-gestützte Suchfunktionen in einer einfach zu bedienenden und zu implementierenden Appliance. „Unser Partner Booz Allen Hamilton hat sich in den letzten Jahren umfangreiches Know-how zu Mindbreeze angeeignet. Die Umsetzungskompetenz und ihr Engagement machen sie zum perfekten Partner für dieses und weitere gemeinsame Großprojekte im öffentlichen Sektor und im Bereich Life Sciences“, ergänzt Daniel Fallmann, Gründer und Geschäftsführer von Mindbreeze.

MavTrade
zu FAA (10.02.)

Auch bei der Fabasoft Tochter MindBreeze gibt es tolle Neuigkeiten: Der österreichische Hidden Champion Mindbreeze setzt gemeinsam mit Booz Allen Hamilton nun ein Riesenprojekt bei der US Food and Drug Administration um. Mindbreeze, ein Anbieter von Appliances und Cloud-Services im Bereich Wissensmanagement mit Sitz in Linz, stellt gemeinsam mit dem Consultingunternehmen Booz Allen Hamilton eine semantische Wissensmanagementlösung für das „Center for Drug Evaluation and Research (CDER)“ der FDA bereit. Dazu wurde im Oktober 2019 die Lösung "Mindbreeze InSpire" als zentraler Baustein für den Arzneimittelzulassungsprozess erfolgreich eingeführt.  „Wir sind stolz auf unsere Zusammenarbeit mit Mindbreeze und der FDA. Durch die Bereitstellung dieser leistungsstarken Enterprise Search unterstützen wir die Behörde perfekt bei ihrer wichtigen Mission im Bereich der öffentlichen Gesundheit“, sagt Roman Salasznyk, Vice President von Booz Allen. „Unser Team aus Technologiespezialisten und Enterprise Search-Experten ist bestrebt, den FDA-Zulassungsprozess für Humanarzneimittel durch den Einsatz von modernen Technologien zu transformieren, die letztlich auch dazu beitragen, lebensrettende Behandlungsmethoden schneller und effizienter auf den Markt zu bringen.“ Mindbreeze InSpire unterstützt die Mitarbeiter der FDA bei der effizienten Abwicklung des Arzneimittelzulassungsprozesses, indem die Lösung über 150 Millionen Einreichungsdokumente, Rezensionen und Mitteilungen in einer Benutzeroberfläche zusammenführt und konsolidiert als Wissensbasis zur Verfügung stellt. Dafür kombiniert Mindbreeze die neuesten technologischen Entwicklungen wie maschinelles Lernen, natürliche Sprachverarbeitung und KI-gestützte Suchfunktionen in einer einfach zu bedienenden und zu implementierenden Appliance. „Unser Partner Booz Allen Hamilton hat sich in den letzten Jahren umfangreiches Know-how zu Mindbreeze angeeignet. Die Umsetzungskompetenz und ihr Engagement machen sie zum perfekten Partner für dieses und weitere gemeinsame Großprojekte im öffentlichen Sektor und im Bereich Life Sciences“, ergänzt Daniel Fallmann, Gründer und Geschäftsführer von Mindbreeze.

dhwinvestment
zu VOE (14.02.)

Positionsaufbau im Portfolio.





 

Bildnachweis

1. BSN Group OÖ10 Members Performancevergleich YTD, Stand: 15.02.2020

Aktien auf dem Radar:Lenzing, Marinomed Biotech, Semperit, Addiko Bank, FACC, SBO, Strabag, Rosgix, Rosenbauer, AT&S, Erste Group, EVN, Verbund, Immofinanz, Mayr-Melnhof, OMV, Uniqa, ATX, Polytec Group, ATX Prime, S Immo, voestalpine, Wienerberger, UBM, Bawag, AMS, Andritz, Flughafen Wien, Wolford, Zumtobel, Signature AG.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #704

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: FB-Mittwoch zahlt sich aus

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Oktober 2020

    Polytec und Fabasoft vs. Rosenbauer und voestalpine – kommentierter KW 7 Peer Group Watch OÖ10 Members


    15.02.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Polytec 7,47% vor Fabasoft 6,84%, Lenzing 5,26%, Pierer Mobility AG 3,4%, bet-at-home.com 1,66%, FACC 1,25%, Oberbank AG Stamm 0%, Amag 0%, startup300 0%, voestalpine -0,39% und Rosenbauer -2,28%.

    In der Monatssicht ist vorne: Fabasoft 13,77% vor Rosenbauer 4,39% , Oberbank AG Stamm 0,63% , Pierer Mobility AG -2,8% , Amag -4,07% , FACC -5,37% , startup300 -6,03% , bet-at-home.com -7,51% , voestalpine -7,59% , Polytec -9,12% und Lenzing -15,55% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs FACC 9,25% (Vorjahr: -15,86 Prozent) im Plus. Dahinter Rosenbauer 6,47% (Vorjahr: 20,72 Prozent) und Fabasoft 5,64% (Vorjahr: 123,53 Prozent). Lenzing -15,4% (Vorjahr: 4,22 Prozent) im Minus. Dahinter Polytec -10,17% (Vorjahr: 3,22 Prozent) und voestalpine -7,96% (Vorjahr: -4,75 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Fabasoft 30,45%, Rosenbauer 6,13% und FACC 4,51%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Lenzing -21,48%, startup300 -18,68% und Polytec -10,19%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die startup300-Aktie am besten: 1,51% Plus. Dahinter Amag mit +0,71% , Rosenbauer mit +0,47% , bet-at-home.com mit +0,45% , Fabasoft mit +0,36% , Polytec mit +0,32% , Pierer Mobility AG mit +0,21% und Lenzing mit +0,14% FACC mit -0,08% und voestalpine mit -0,96% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group OÖ10 Members ist -2,86% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

    1. Energie: 21,52% Show latest Report (15.02.2020)
    2. Börseneulinge 2019: 16,72% Show latest Report (15.02.2020)
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,13% Show latest Report (08.02.2020)
    4. Computer, Software & Internet : 8,44% Show latest Report (15.02.2020)
    5. Immobilien: 7,8% Show latest Report (15.02.2020)
    6. IT, Elektronik, 3D: 6,94% Show latest Report (15.02.2020)
    7. Licht und Beleuchtung: 6,76% Show latest Report (15.02.2020)
    8. Banken: 6,21% Show latest Report (15.02.2020)
    9. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,85% Show latest Report (08.02.2020)
    10. Versicherer: 5,45% Show latest Report (08.02.2020)
    11. Zykliker Österreich: 4,39% Show latest Report (08.02.2020)
    12. Global Innovation 1000: 3,49% Show latest Report (15.02.2020)
    13. Solar: 3,36% Show latest Report (08.02.2020)
    14. Auto, Motor und Zulieferer: 3,1% Show latest Report (15.02.2020)
    15. Bau & Baustoffe: 1,52% Show latest Report (15.02.2020)
    16. Telekom: 1,26% Show latest Report (08.02.2020)
    17. MSCI World Biggest 10: 1,24% Show latest Report (15.02.2020)
    18. Gaming: 0,74% Show latest Report (15.02.2020)
    19. Deutsche Nebenwerte: -0,03% Show latest Report (15.02.2020)
    20. Crane: -0,42% Show latest Report (15.02.2020)
    21. Runplugged Running Stocks: -0,87%
    22. Konsumgüter: -1,47% Show latest Report (15.02.2020)
    23. Media: -1,75% Show latest Report (15.02.2020)
    24. Ölindustrie: -1,94% Show latest Report (15.02.2020)
    25. Luftfahrt & Reise: -2,68% Show latest Report (15.02.2020)
    26. Rohstoffaktien: -2,83% Show latest Report (08.02.2020)
    27. OÖ10 Members: -2,86% Show latest Report (08.02.2020)
    28. Big Greeks: -3,27% Show latest Report (15.02.2020)
    29. Sport: -3,44% Show latest Report (08.02.2020)
    30. Aluminium: -3,61%
    31. Post: -4,36% Show latest Report (08.02.2020)
    32. Stahl: -5,2% Show latest Report (08.02.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    MavTrade
    zu FAA (10.02.)

    Auch bei der Fabasoft Tochter MindBreeze gibt es tolle Neuigkeiten: Der österreichische Hidden Champion Mindbreeze setzt gemeinsam mit Booz Allen Hamilton nun ein Riesenprojekt bei der US Food and Drug Administration um. Mindbreeze, ein Anbieter von Appliances und Cloud-Services im Bereich Wissensmanagement mit Sitz in Linz, stellt gemeinsam mit dem Consultingunternehmen Booz Allen Hamilton eine semantische Wissensmanagementlösung für das „Center for Drug Evaluation and Research (CDER)“ der FDA bereit. Dazu wurde im Oktober 2019 die Lösung "Mindbreeze InSpire" als zentraler Baustein für den Arzneimittelzulassungsprozess erfolgreich eingeführt.  „Wir sind stolz auf unsere Zusammenarbeit mit Mindbreeze und der FDA. Durch die Bereitstellung dieser leistungsstarken Enterprise Search unterstützen wir die Behörde perfekt bei ihrer wichtigen Mission im Bereich der öffentlichen Gesundheit“, sagt Roman Salasznyk, Vice President von Booz Allen. „Unser Team aus Technologiespezialisten und Enterprise Search-Experten ist bestrebt, den FDA-Zulassungsprozess für Humanarzneimittel durch den Einsatz von modernen Technologien zu transformieren, die letztlich auch dazu beitragen, lebensrettende Behandlungsmethoden schneller und effizienter auf den Markt zu bringen.“ Mindbreeze InSpire unterstützt die Mitarbeiter der FDA bei der effizienten Abwicklung des Arzneimittelzulassungsprozesses, indem die Lösung über 150 Millionen Einreichungsdokumente, Rezensionen und Mitteilungen in einer Benutzeroberfläche zusammenführt und konsolidiert als Wissensbasis zur Verfügung stellt. Dafür kombiniert Mindbreeze die neuesten technologischen Entwicklungen wie maschinelles Lernen, natürliche Sprachverarbeitung und KI-gestützte Suchfunktionen in einer einfach zu bedienenden und zu implementierenden Appliance. „Unser Partner Booz Allen Hamilton hat sich in den letzten Jahren umfangreiches Know-how zu Mindbreeze angeeignet. Die Umsetzungskompetenz und ihr Engagement machen sie zum perfekten Partner für dieses und weitere gemeinsame Großprojekte im öffentlichen Sektor und im Bereich Life Sciences“, ergänzt Daniel Fallmann, Gründer und Geschäftsführer von Mindbreeze.

    MavTrade
    zu FAA (10.02.)

    Auch bei der Fabasoft Tochter MindBreeze gibt es tolle Neuigkeiten: Der österreichische Hidden Champion Mindbreeze setzt gemeinsam mit Booz Allen Hamilton nun ein Riesenprojekt bei der US Food and Drug Administration um. Mindbreeze, ein Anbieter von Appliances und Cloud-Services im Bereich Wissensmanagement mit Sitz in Linz, stellt gemeinsam mit dem Consultingunternehmen Booz Allen Hamilton eine semantische Wissensmanagementlösung für das „Center for Drug Evaluation and Research (CDER)“ der FDA bereit. Dazu wurde im Oktober 2019 die Lösung "Mindbreeze InSpire" als zentraler Baustein für den Arzneimittelzulassungsprozess erfolgreich eingeführt.  „Wir sind stolz auf unsere Zusammenarbeit mit Mindbreeze und der FDA. Durch die Bereitstellung dieser leistungsstarken Enterprise Search unterstützen wir die Behörde perfekt bei ihrer wichtigen Mission im Bereich der öffentlichen Gesundheit“, sagt Roman Salasznyk, Vice President von Booz Allen. „Unser Team aus Technologiespezialisten und Enterprise Search-Experten ist bestrebt, den FDA-Zulassungsprozess für Humanarzneimittel durch den Einsatz von modernen Technologien zu transformieren, die letztlich auch dazu beitragen, lebensrettende Behandlungsmethoden schneller und effizienter auf den Markt zu bringen.“ Mindbreeze InSpire unterstützt die Mitarbeiter der FDA bei der effizienten Abwicklung des Arzneimittelzulassungsprozesses, indem die Lösung über 150 Millionen Einreichungsdokumente, Rezensionen und Mitteilungen in einer Benutzeroberfläche zusammenführt und konsolidiert als Wissensbasis zur Verfügung stellt. Dafür kombiniert Mindbreeze die neuesten technologischen Entwicklungen wie maschinelles Lernen, natürliche Sprachverarbeitung und KI-gestützte Suchfunktionen in einer einfach zu bedienenden und zu implementierenden Appliance. „Unser Partner Booz Allen Hamilton hat sich in den letzten Jahren umfangreiches Know-how zu Mindbreeze angeeignet. Die Umsetzungskompetenz und ihr Engagement machen sie zum perfekten Partner für dieses und weitere gemeinsame Großprojekte im öffentlichen Sektor und im Bereich Life Sciences“, ergänzt Daniel Fallmann, Gründer und Geschäftsführer von Mindbreeze.

    dhwinvestment
    zu VOE (14.02.)

    Positionsaufbau im Portfolio.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group OÖ10 Members Performancevergleich YTD, Stand: 15.02.2020

    Aktien auf dem Radar:Lenzing, Marinomed Biotech, Semperit, Addiko Bank, FACC, SBO, Strabag, Rosgix, Rosenbauer, AT&S, Erste Group, EVN, Verbund, Immofinanz, Mayr-Melnhof, OMV, Uniqa, ATX, Polytec Group, ATX Prime, S Immo, voestalpine, Wienerberger, UBM, Bawag, AMS, Andritz, Flughafen Wien, Wolford, Zumtobel, Signature AG.


    Random Partner

    Erste Group
    Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

    >> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #704

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: FB-Mittwoch zahlt sich aus

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Oktober 2020