Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Moët Hennessy: unser Engagement für LEBENDIGE BÖDEN

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


14.02.2020
Paris (ots/PRNewswire) - Im Rahmen der Eröffnungsrede seines Forums über Lebendige Böden machte Moët Hennessy sein Engagement für den nachhaltigen Weinbau öffentlich bekannt.
Zur Ansicht des Multimedia News Release klicken Sie bitte hier: https://www.multivu.com/players/uk/8692351-moet-hennes... o-living-soils/
"Mit dem Forum Lebendige Böden will Moët Hennessy bei seinen weltweiten Gemeinschaften für seinen Ansatz werben und ein Programm der sozialen Verantwortung für sein Unternehmen zum Thema "Lebendige Böden" entwickeln." Philippe Schaus
Die wachsende Besorgnis rund um den Klimawandel betrifft uns alle. Mit dem Forum zum Thema "Lebendige Böden" wollen wir die Gespräche fortführen, Diskussionen anregen und insbesondere zu einer Bewusstseinsbildung ohne Tabus beitragen.
"Eine Flasche Wein enthält mehr Philosophie als alle Bücher auf der ganzen Welt" - Louis Pasteur. Diese Denkweise steht im Zentrum der Firmenphilosophie von Moët Hennessy für kontinuierlichen Fortschritt auf der menschlichen Ebene ebenso wie bei den Methoden und im Bereich der Technologie. Das Thema "Lebendige Böden" umfasst den Klimawandel, die Erhaltung der Böden, des Wassers und der Energie und die Nachhaltigkeit der Lieferketten. Bei der Eröffnung dieses Forums kündigte Moët Hennessy drei Vorhaben an:
* Im Jahr 2020 werden alle Weinberge des Unternehmens in der Champagne frei von Unkrautvernichtungsmitteln sein, und es wird seine Partner im Bereich des Weinbaus dabei unterstützen, sich zu zertifiziert nachhaltigen Unternehmen zu entwickeln.
* ·Moët Hennessy wird 20 Millionen Euro in ein Forschungszentrum in der französischen Region Champagne investieren, das sich mit wissenschaftlicher Forschung über nachhaltigen Weinbau befasst.
* Für einen Austausch von Wissen und der optimalen Vorgehensweisen wird eine "Universität für Lebendige Böden" eingerichtet werden. Ziel ist es, die Debatten über einen sozial integrativen Fortschritt, hin zu einer nachhaltigeren Zukunft in der Wein- und Spirituosenherstellung, zu bereichern.
Die Vision von Moët Hennessy für alle seine Häuser ist es, bei diesem Prozess für die zukünftigen Generationen wegweisend zu sein, so dass alle Mitarbeiter, Konsumenten und Weinhersteller die Weine und Spirituosen - dank einer widerspruchsfreien, integrativen, die Natur schützende Veränderung des Weinbaus - weiterhin genießen und entdecken können.
Über Moët Hennessy
Moët Hennessy ist der Geschäftsbereich "Weine- und Spirituosen" des weltweit führenden Konzerns in der Herstellung von Luxusartikeln - LVMH. Moët Hennessy, das weltweit größte Unternehmen im Geschäftszweig "Luxusartikel der Wein- und Spirituosenherstellung" umfasst:
22 prestigeträchtige Marken, die für den Reichtum und die Vielfalt ihrer Anbaugebiete, die Qualität ihrer Produkte und das Knowhow, mit dem sie hergestellt werden, weltweit anerkannt sind:
Hennessy, Moët & Chandon, Veuve Clicquot, Dom Pérignon, Ruinart, Krug, Mercier, Belvedere, Glenmorangie, Ardbeg, Chandon, Newton, Terrazas de los Andes, Cloudy Bay, Cape Mentelle, Numanthia, Ao Yun, Volcan De Mi Tierra, Woodinville Whiskey Company, Clos19, Château du Galoupet.
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1089567/Philippe_Schaus....
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1034652/Moet_Hennessy_Lo...


 

Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #681

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Coronagewinner Fußball

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. September 2020

    Moët Hennessy: unser Engagement für LEBENDIGE BÖDEN


    14.02.2020
    Paris (ots/PRNewswire) - Im Rahmen der Eröffnungsrede seines Forums über Lebendige Böden machte Moët Hennessy sein Engagement für den nachhaltigen Weinbau öffentlich bekannt.
    Zur Ansicht des Multimedia News Release klicken Sie bitte hier: https://www.multivu.com/players/uk/8692351-moet-hennes... o-living-soils/
    "Mit dem Forum Lebendige Böden will Moët Hennessy bei seinen weltweiten Gemeinschaften für seinen Ansatz werben und ein Programm der sozialen Verantwortung für sein Unternehmen zum Thema "Lebendige Böden" entwickeln." Philippe Schaus
    Die wachsende Besorgnis rund um den Klimawandel betrifft uns alle. Mit dem Forum zum Thema "Lebendige Böden" wollen wir die Gespräche fortführen, Diskussionen anregen und insbesondere zu einer Bewusstseinsbildung ohne Tabus beitragen.
    "Eine Flasche Wein enthält mehr Philosophie als alle Bücher auf der ganzen Welt" - Louis Pasteur. Diese Denkweise steht im Zentrum der Firmenphilosophie von Moët Hennessy für kontinuierlichen Fortschritt auf der menschlichen Ebene ebenso wie bei den Methoden und im Bereich der Technologie. Das Thema "Lebendige Böden" umfasst den Klimawandel, die Erhaltung der Böden, des Wassers und der Energie und die Nachhaltigkeit der Lieferketten. Bei der Eröffnung dieses Forums kündigte Moët Hennessy drei Vorhaben an:
    * Im Jahr 2020 werden alle Weinberge des Unternehmens in der Champagne frei von Unkrautvernichtungsmitteln sein, und es wird seine Partner im Bereich des Weinbaus dabei unterstützen, sich zu zertifiziert nachhaltigen Unternehmen zu entwickeln.
    * ·Moët Hennessy wird 20 Millionen Euro in ein Forschungszentrum in der französischen Region Champagne investieren, das sich mit wissenschaftlicher Forschung über nachhaltigen Weinbau befasst.
    * Für einen Austausch von Wissen und der optimalen Vorgehensweisen wird eine "Universität für Lebendige Böden" eingerichtet werden. Ziel ist es, die Debatten über einen sozial integrativen Fortschritt, hin zu einer nachhaltigeren Zukunft in der Wein- und Spirituosenherstellung, zu bereichern.
    Die Vision von Moët Hennessy für alle seine Häuser ist es, bei diesem Prozess für die zukünftigen Generationen wegweisend zu sein, so dass alle Mitarbeiter, Konsumenten und Weinhersteller die Weine und Spirituosen - dank einer widerspruchsfreien, integrativen, die Natur schützende Veränderung des Weinbaus - weiterhin genießen und entdecken können.
    Über Moët Hennessy
    Moët Hennessy ist der Geschäftsbereich "Weine- und Spirituosen" des weltweit führenden Konzerns in der Herstellung von Luxusartikeln - LVMH. Moët Hennessy, das weltweit größte Unternehmen im Geschäftszweig "Luxusartikel der Wein- und Spirituosenherstellung" umfasst:
    22 prestigeträchtige Marken, die für den Reichtum und die Vielfalt ihrer Anbaugebiete, die Qualität ihrer Produkte und das Knowhow, mit dem sie hergestellt werden, weltweit anerkannt sind:
    Hennessy, Moët & Chandon, Veuve Clicquot, Dom Pérignon, Ruinart, Krug, Mercier, Belvedere, Glenmorangie, Ardbeg, Chandon, Newton, Terrazas de los Andes, Cloudy Bay, Cape Mentelle, Numanthia, Ao Yun, Volcan De Mi Tierra, Woodinville Whiskey Company, Clos19, Château du Galoupet.
    Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1089567/Philippe_Schaus....
    Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1034652/Moet_Hennessy_Lo...


     

    Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


    Random Partner

    Wiener Börse
    Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #681

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Coronagewinner Fußball

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. September 2020