Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







01.02.2020

In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Klondike Gold 4,08%, K+S 1,36%, Barrick Gold 0,05%, BP Plc -3,11%, Goldcorp Inc. -3,53%, Chevron -4,21%, Gazprom -6,02%, Royal Dutch Shell -6,1%, Exxon -6,33% und Rio Tinto -6,36%.

In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Klondike Gold 16,57% , Goldcorp Inc. 3,13% , Barrick Gold -0,91% , BP Plc -1,61% , Rio Tinto -6,1% , Royal Dutch Shell -7,85% , Exxon -10,98% , Chevron -11,09% , Gazprom -11,33% und K+S -20,83% . Weitere Highlights: Royal Dutch Shell ist nun 4 Tage im Minus (6,65% Verlust von 25,95 auf 24,23), ebenso Goldcorp Inc. 3 Tage im Minus (3,62% Verlust von 11,61 auf 11,19).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Klondike Gold 16,57% (Vorjahr: 52,17 Prozent) im Plus. Dahinter Silver Standard Resources 13,23% (Vorjahr: 75,25 Prozent) und Goldcorp Inc. 0% (Vorjahr: 0 Prozent). K+S -20,83% (Vorjahr: -29,29 Prozent) im Minus. Dahinter Gazprom -11,33% (Vorjahr: 91,66 Prozent) und Chevron -11,09% (Vorjahr: 10,31 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Barrick Gold 12,58%, Klondike Gold 10,05% und Silver Standard Resources 6,42%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Goldcorp Inc. -100%, BP Plc -98,78% und Rio Tinto -98,71%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Klondike Gold-Aktie am besten: 0,98% Plus. Dahinter Barrick Gold mit +0,13% K+S mit -0,1% , Rio Tinto mit -1,29% , BP Plc mit -1,67% , Royal Dutch Shell mit -2,6% , Chevron mit -2,63% , Exxon mit -2,95% und Gazprom mit -3,6% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist -3,72% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

1. Energie: 15,3% Show latest Report (01.02.2020)
2. Börseneulinge 2019: 12,09% Show latest Report (01.02.2020)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 9,62% Show latest Report (01.02.2020)
4. Licht und Beleuchtung: 5,1% Show latest Report (01.02.2020)
5. Immobilien: 3,97% Show latest Report (01.02.2020)
6. Zykliker Österreich: 2,79% Show latest Report (25.01.2020)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 2,73% Show latest Report (01.02.2020)
8. Computer, Software & Internet : 1,85% Show latest Report (01.02.2020)
9. IT, Elektronik, 3D: 0,82% Show latest Report (01.02.2020)
10. Global Innovation 1000: 0,38% Show latest Report (01.02.2020)
11. Crane: 0,26% Show latest Report (01.02.2020)
12. Runplugged Running Stocks: -0,35%
13. MSCI World Biggest 10: -0,38% Show latest Report (01.02.2020)
14. Telekom: -0,87% Show latest Report (25.01.2020)
15. Gaming: -0,91% Show latest Report (01.02.2020)
16. Versicherer: -0,98% Show latest Report (25.01.2020)
17. Banken: -1,11% Show latest Report (01.02.2020)
18. Solar: -1,12% Show latest Report (01.02.2020)
19. Auto, Motor und Zulieferer: -1,58% Show latest Report (01.02.2020)
20. Big Greeks: -1,81% Show latest Report (01.02.2020)
21. Konsumgüter: -2,91% Show latest Report (01.02.2020)
22. Ölindustrie: -2,94% Show latest Report (01.02.2020)
23. Aluminium: -3,45%
24. OÖ10 Members: -3,46% Show latest Report (01.02.2020)
25. Sport: -3,58% Show latest Report (25.01.2020)
26. Media: -3,6% Show latest Report (01.02.2020)
27. Rohstoffaktien: -3,72% Show latest Report (25.01.2020)
28. Bau & Baustoffe: -4,33% Show latest Report (01.02.2020)
29. Deutsche Nebenwerte: -4,83% Show latest Report (01.02.2020)
30. Post: -5,53% Show latest Report (01.02.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -7,18% Show latest Report (01.02.2020)
32. Stahl: -8,7% Show latest Report (25.01.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

turboDE
zu SDF (31.01.)

Habe gestern hier einen Zukauf getätigt und nach dem Kurssprung heute früh relativ schnell wieder verkauft, auch wenn mein Kursziel nicht ganz erreicht wurde.


zu SDF (29.01.)

Die K+S AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von kali- und magnesiumhaltigen Produkten für landwirtschaftliche und industrielle Anwendungsbereiche. Die Produktpalette umfasst Spezial- und Standarddüngemittel, verschiedene Pflanzenpflege- und Salzprodukte sowie Produkte für die Tierhygiene und eine Anzahl an Basischemikalien wie Natronlauge, Salpetersäure und Natriumkarbonat. An internationalen Standorten produziert die Gesellschaft Kali-Dünger und Düngemittel-Spezialitäten, verschiedene Kali- und Magnesiumverbindungen für technische, gewerbliche und pharmazeutische Anwendungen sowie Stein- und Siedesalze. Das Chemikaliengeschäft wird von der Tochterfirma Chemische Fabrik Kalk übernommen, welche unter anderem Glashütten, Metallverarbeiter, Waschmittelproduzenten, Brauereien sowie Städte und Kommunen beliefert, die Calcium- oder Magnesiumchlorid für den Winterdienst verwenden. Schließlich ist das Unternehmen auch in der Entsorgung und dem Recycling von Rauchgasreinigungsrückständen, Aluminiumschmelzsalzen und Bauschutt tätig.

Quantum01
zu SDF (29.01.)

Mit der K+s-Aktie wird kein schnelles Geld zu machen sein. Sie zu diesem Zeitpunkt komplett zu veräußern, hielte ich für einen klassischen Anlagefehler. Es gibt Kaufempfehlungen, die trotz angespannter Finanzlage deutlich höhere Kurse erwarten ....

BB2020
zu SDF (25.01.)

K+ S Nachkauf spekulativ mittel- langfristig höhere Kailipreise bzw. Übernahmeangebot, kbv 0,4, kuv 0,5

Scharch
zu R6C (31.01.)

Nach Rohöl wurde heute auch noch Shell ausgestoppt.

FoxSr
zu R6C (30.01.)

Schlechte Quartalszahlen von Royal Dutch, der Gewinn hat sich halbiert und der globale Umsatz sank um 18%. Die Aktie verliert über 4% auf knapp über 24 Euro. Das real money - Wikifolio "Aktien im Schlußverkauf" hat soeben deutlich aufgestockt. Hintergrund: Europas größter Ölkonzern schüttete im letzten Jahr insgesamt 1,88 US-Dollar (ca. 1,71 Euro) an die Aktionäre aus. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim Börsenkurs von 24,32 Euro und der jetzigen Zahlungsweise bei 7,03 Prozent. Royal Dutch Shell hat seit 1945 seine Dividende nicht gesenkt.

INVSTMSHARK92
zu XONA (29.01.)

Exxon habe ich etwas aufgestockt, die Fundamentaldaten und Dividende sind Grund solide hinzu kommt das Exxon Mobil im letzten Jahr zu den schlechtesten Performern im Dow Jones gehört hat. Der Bereich in dem sich die Aktie derzeit bewegt ist sehr interessant und könnte eine gute Turnaround Gelegenheit für 2020 sein. 

GesundeSkepsis
zu GAZ (31.01.)

Kurs hat auf 200-Tage Linie aufgesetzt, dass sollte mal reichen als Konsolidierung.

GesundeSkepsis
zu GAZ (28.01.)

Gute Ware zu Schnäppchenpreisen lasse ich nicht liegen. SL hatte über 3% höher gezogen und irgendwann muss man ja wieder rein....





 

Bildnachweis

1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 01.02.2020

2. Gasflamme, Gas, Erdgas, http://www.shutterstock.com/de/pic-110832431/stock-photo-blue-natural-gas-flames.html

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Agrana, Erste Group, Strabag, Semperit, Palfinger, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Uniqa, CA Immo, DO&CO, Frequentis, Rath AG, AT&S, Volkswagen Vz., Allianz, BMW, Continental, Münchener Rück, HeidelbergCement, adidas.


Random Partner

Corum
Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Abbott Österreich Headquarter
Medtronic Trainingszentrum




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: FACC 1.46%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(2), Andritz(1)
    BSN Vola-Event FACC
    Star der Stunde: Porr 1.07%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.14%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(3), EVN(2), AT&S(2), startup300(1), Porr(1)
    BSN Vola-Event Wirecard
    Star der Stunde: Immofinanz 1.31%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.23%
    Obsido zu EVN
    Depot bei bankdirekt.at: Mit "Stay Low"-Zertifikat nun bearisher aufgestellt (Depot Kommentar)

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Warten auf den Videobeweis & die tägliche Bewegungseinheit

    Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. Mai 2020

    Silver Standard Resources und Klondike Gold vs. Rio Tinto und Exxon – kommentierter KW 5 Peer Group Watch Rohstoffaktien


    01.02.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Klondike Gold 4,08%, K+S 1,36%, Barrick Gold 0,05%, BP Plc -3,11%, Goldcorp Inc. -3,53%, Chevron -4,21%, Gazprom -6,02%, Royal Dutch Shell -6,1%, Exxon -6,33% und Rio Tinto -6,36%.

    In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Klondike Gold 16,57% , Goldcorp Inc. 3,13% , Barrick Gold -0,91% , BP Plc -1,61% , Rio Tinto -6,1% , Royal Dutch Shell -7,85% , Exxon -10,98% , Chevron -11,09% , Gazprom -11,33% und K+S -20,83% . Weitere Highlights: Royal Dutch Shell ist nun 4 Tage im Minus (6,65% Verlust von 25,95 auf 24,23), ebenso Goldcorp Inc. 3 Tage im Minus (3,62% Verlust von 11,61 auf 11,19).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Klondike Gold 16,57% (Vorjahr: 52,17 Prozent) im Plus. Dahinter Silver Standard Resources 13,23% (Vorjahr: 75,25 Prozent) und Goldcorp Inc. 0% (Vorjahr: 0 Prozent). K+S -20,83% (Vorjahr: -29,29 Prozent) im Minus. Dahinter Gazprom -11,33% (Vorjahr: 91,66 Prozent) und Chevron -11,09% (Vorjahr: 10,31 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Barrick Gold 12,58%, Klondike Gold 10,05% und Silver Standard Resources 6,42%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Goldcorp Inc. -100%, BP Plc -98,78% und Rio Tinto -98,71%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Klondike Gold-Aktie am besten: 0,98% Plus. Dahinter Barrick Gold mit +0,13% K+S mit -0,1% , Rio Tinto mit -1,29% , BP Plc mit -1,67% , Royal Dutch Shell mit -2,6% , Chevron mit -2,63% , Exxon mit -2,95% und Gazprom mit -3,6% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist -3,72% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

    1. Energie: 15,3% Show latest Report (01.02.2020)
    2. Börseneulinge 2019: 12,09% Show latest Report (01.02.2020)
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 9,62% Show latest Report (01.02.2020)
    4. Licht und Beleuchtung: 5,1% Show latest Report (01.02.2020)
    5. Immobilien: 3,97% Show latest Report (01.02.2020)
    6. Zykliker Österreich: 2,79% Show latest Report (25.01.2020)
    7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 2,73% Show latest Report (01.02.2020)
    8. Computer, Software & Internet : 1,85% Show latest Report (01.02.2020)
    9. IT, Elektronik, 3D: 0,82% Show latest Report (01.02.2020)
    10. Global Innovation 1000: 0,38% Show latest Report (01.02.2020)
    11. Crane: 0,26% Show latest Report (01.02.2020)
    12. Runplugged Running Stocks: -0,35%
    13. MSCI World Biggest 10: -0,38% Show latest Report (01.02.2020)
    14. Telekom: -0,87% Show latest Report (25.01.2020)
    15. Gaming: -0,91% Show latest Report (01.02.2020)
    16. Versicherer: -0,98% Show latest Report (25.01.2020)
    17. Banken: -1,11% Show latest Report (01.02.2020)
    18. Solar: -1,12% Show latest Report (01.02.2020)
    19. Auto, Motor und Zulieferer: -1,58% Show latest Report (01.02.2020)
    20. Big Greeks: -1,81% Show latest Report (01.02.2020)
    21. Konsumgüter: -2,91% Show latest Report (01.02.2020)
    22. Ölindustrie: -2,94% Show latest Report (01.02.2020)
    23. Aluminium: -3,45%
    24. OÖ10 Members: -3,46% Show latest Report (01.02.2020)
    25. Sport: -3,58% Show latest Report (25.01.2020)
    26. Media: -3,6% Show latest Report (01.02.2020)
    27. Rohstoffaktien: -3,72% Show latest Report (25.01.2020)
    28. Bau & Baustoffe: -4,33% Show latest Report (01.02.2020)
    29. Deutsche Nebenwerte: -4,83% Show latest Report (01.02.2020)
    30. Post: -5,53% Show latest Report (01.02.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -7,18% Show latest Report (01.02.2020)
    32. Stahl: -8,7% Show latest Report (25.01.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    turboDE
    zu SDF (31.01.)

    Habe gestern hier einen Zukauf getätigt und nach dem Kurssprung heute früh relativ schnell wieder verkauft, auch wenn mein Kursziel nicht ganz erreicht wurde.


    zu SDF (29.01.)

    Die K+S AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von kali- und magnesiumhaltigen Produkten für landwirtschaftliche und industrielle Anwendungsbereiche. Die Produktpalette umfasst Spezial- und Standarddüngemittel, verschiedene Pflanzenpflege- und Salzprodukte sowie Produkte für die Tierhygiene und eine Anzahl an Basischemikalien wie Natronlauge, Salpetersäure und Natriumkarbonat. An internationalen Standorten produziert die Gesellschaft Kali-Dünger und Düngemittel-Spezialitäten, verschiedene Kali- und Magnesiumverbindungen für technische, gewerbliche und pharmazeutische Anwendungen sowie Stein- und Siedesalze. Das Chemikaliengeschäft wird von der Tochterfirma Chemische Fabrik Kalk übernommen, welche unter anderem Glashütten, Metallverarbeiter, Waschmittelproduzenten, Brauereien sowie Städte und Kommunen beliefert, die Calcium- oder Magnesiumchlorid für den Winterdienst verwenden. Schließlich ist das Unternehmen auch in der Entsorgung und dem Recycling von Rauchgasreinigungsrückständen, Aluminiumschmelzsalzen und Bauschutt tätig.

    Quantum01
    zu SDF (29.01.)

    Mit der K+s-Aktie wird kein schnelles Geld zu machen sein. Sie zu diesem Zeitpunkt komplett zu veräußern, hielte ich für einen klassischen Anlagefehler. Es gibt Kaufempfehlungen, die trotz angespannter Finanzlage deutlich höhere Kurse erwarten ....

    BB2020
    zu SDF (25.01.)

    K+ S Nachkauf spekulativ mittel- langfristig höhere Kailipreise bzw. Übernahmeangebot, kbv 0,4, kuv 0,5

    Scharch
    zu R6C (31.01.)

    Nach Rohöl wurde heute auch noch Shell ausgestoppt.

    FoxSr
    zu R6C (30.01.)

    Schlechte Quartalszahlen von Royal Dutch, der Gewinn hat sich halbiert und der globale Umsatz sank um 18%. Die Aktie verliert über 4% auf knapp über 24 Euro. Das real money - Wikifolio "Aktien im Schlußverkauf" hat soeben deutlich aufgestockt. Hintergrund: Europas größter Ölkonzern schüttete im letzten Jahr insgesamt 1,88 US-Dollar (ca. 1,71 Euro) an die Aktionäre aus. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim Börsenkurs von 24,32 Euro und der jetzigen Zahlungsweise bei 7,03 Prozent. Royal Dutch Shell hat seit 1945 seine Dividende nicht gesenkt.

    INVSTMSHARK92
    zu XONA (29.01.)

    Exxon habe ich etwas aufgestockt, die Fundamentaldaten und Dividende sind Grund solide hinzu kommt das Exxon Mobil im letzten Jahr zu den schlechtesten Performern im Dow Jones gehört hat. Der Bereich in dem sich die Aktie derzeit bewegt ist sehr interessant und könnte eine gute Turnaround Gelegenheit für 2020 sein. 

    GesundeSkepsis
    zu GAZ (31.01.)

    Kurs hat auf 200-Tage Linie aufgesetzt, dass sollte mal reichen als Konsolidierung.

    GesundeSkepsis
    zu GAZ (28.01.)

    Gute Ware zu Schnäppchenpreisen lasse ich nicht liegen. SL hatte über 3% höher gezogen und irgendwann muss man ja wieder rein....





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 01.02.2020

    2. Gasflamme, Gas, Erdgas, http://www.shutterstock.com/de/pic-110832431/stock-photo-blue-natural-gas-flames.html

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Agrana, Erste Group, Strabag, Semperit, Palfinger, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Uniqa, CA Immo, DO&CO, Frequentis, Rath AG, AT&S, Volkswagen Vz., Allianz, BMW, Continental, Münchener Rück, HeidelbergCement, adidas.


    Random Partner

    Corum
    Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Abbott Österreich Headquarter
    Medtronic Trainingszentrum




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: FACC 1.46%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(2), Andritz(1)
      BSN Vola-Event FACC
      Star der Stunde: Porr 1.07%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.14%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(3), EVN(2), AT&S(2), startup300(1), Porr(1)
      BSN Vola-Event Wirecard
      Star der Stunde: Immofinanz 1.31%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.23%
      Obsido zu EVN
      Depot bei bankdirekt.at: Mit "Stay Low"-Zertifikat nun bearisher aufgestellt (Depot Kommentar)

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Warten auf den Videobeweis & die tägliche Bewegungseinheit

      Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. Mai 2020