Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





God Nisanov und Zarakh Iliev: Russlands größte Rentiere

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


25.01.2020
Moskau (ots/PRNewswire) - Nach der erfolgreichen Umsetzung der Strategie der Gruppe weist ihr Portfolio Vermögenswerte auf, die der Gruppe zusammen die höchsten Mieteinnahmen unter allen russischen Vermietern einbringen. Zu ihren Hauptgütern zählen: Evropeisky, das meistbesuchte Einkaufs-und Unterhaltungszentrum in Europa, Food City, Russlands größtes Großhandelsvertriebszentrum für Lebensmittel, und das legendäre Radisson Collection Hotel, Moskau (vormals bekannt als "Hotel Ukraina").
God Nisanov und Zarakh Iliev - die Miteigentümer der Unternehmensgruppe - wurden von Forbes zu den "Kings of Russian Real Estate 2020" (Könige der russischen Immobilien) gekrönt. Die beiden halten diese prominente Position seit 2012.
Letztes Jahr eröffnete die Unternehmensgruppe im Besitz von Nisanov und Iliev ein modernes gastronomisches Viertel namens "Depo" , nachdem das älteste Transportdepot der russischen Hauptstadt restauriert worden war; die Gruppe hat auch die Flotte Ihres Schifffahrtsunternehmens Radisson Royal Flotilla verdoppelt und das Pavilion-Restaurant im wohlhabenden Patriarch-Ponds-Bezirk erworben. Darüberhinaus erhielt die Gruppe nach einer offenen Ausschreibung die Rechte zum Bau eines Einzelhandels-und Bürokomplexes innerhalb des Nagatinskaya-Transportation-Hub und erwarb schließlich auch den Zentralmarkt auf dem Rozhdestvensky-Boulevard.
Heute konzentriert sich Kievskaya Ploshchad auf die Umsetzung von großangelegten und sozialverantwortlichen Projekten in Moskau. Im Jahr 2020 plant das Unternehmen die Eröffnung des renovierten Busbahnhofs Shchelkovsky, der von seinen Investoren in ein modernes Verkehrszentrum der Weltklasse umgewandelt wurde. Andernorts läuft der Wiederaufbau des Olimpiyskiy-Sportkomplexes in vollem Gange. Bis 2023 wird es zum größten Sport- und Unterhaltungskomplex Russlands werden, mit einem Aquatics Center, das mit einem Tauchbecken ausgestattet ist, einer Konzerthalle, einem Unterhaltungszentrum für Kinder und anderen Attraktionen.
God Nisanov, Vorstandsvorsitzender der Kievskaya Ploshchad Unternehmensgruppe:
"Wir freuen uns, dass unsere Erfolge auch weiterhin in der Rangliste des angesehenen Medienkanals Forbes anerkannt werden. Jedes Jahr übernimmt Kievskaya Ploshchad neue Projekte, durch die es sich weiterentwickelt und Fortschritte erzielt. Wir stellen die neuesten Trends auf dem russischen Markt für gewerbliche Immobilien vor, setzen hochmoderne Technologien ein und ziehen Spezialisten von Weltklasse an. Parallel zu unserem wichtigsten Ziel, nämlich Gewinne zu machen, führen wir Projekte durch, die den Moskauern in naher Zukunft echte Vorteile bringen, die Qualität der städtischen Umwelt verbessern und als Katalysator für die Entwicklung in mehreren Stadtbezirken dienen werden."
Die Unternehmensgruppe Kievskaya Ploshchad ist der größte Akteur auf dem Markt für gewerbliche Immobilien in Russland. Es steht auf der Liste der 100 größten russischen Privatunternehmen. Die Gruppe wurde von God Nisanov und Zarakh Iliev gegründet, die seit 1992 Geschäftspartner sind. Laut Forbes Russia Magazine ist das Paar seit 2012 der größte gewerbliche Immobilienbesitzer des Landes.
Das Portfolio von Kievskaya Ploshchad umfasst Projekte von hoher sozialer Bedeutung für Moskau in den Bereichen Entwicklung und Gastgewerbe. Dazu gehören der Olimpiyskiy-Sportkomplex, das Evropeisky-Einkaufszentrum, das Grand Furniture Shopping Mall, das Radisson Collection Hotel, Moskau, das gastronomische Viertel Depo und die Food City. Die Gesamtfläche der im Besitz der Gruppe befindlichen Gewerbeimmobilien beträgt mehr als 3,75 Millionen Quadratmeter. Heute arbeiten etwa 26.000 Menschen für Kievskaya Ploshchad.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1081635/Zarakh_Iliev_Kie... chad.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1081636/God_Nisanov_Kiev... had.jpg


 

Aktien auf dem Radar: Uniqa , Agrana , Kapsch TrafficCom , Zumtobel , Amag , FACC , Bawag , Telekom Austria , Immofinanz , S Immo , Andritz , Palfinger , AMS , UIAG , Porr , SW Umwelttechnik , EVN , Oberbank AG Stamm , Marinomed Biotech , Strabag , Warimpex .


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Rosenbauer(1), Zumtobel(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(2), Österreichische Post(1), Immofinanz(1), Zumtobel(1), Warimpex(1)
    Star der Stunde: Warimpex 2.16%, Rutsch der Stunde: FACC -1.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S Immo(2), AMS(2), Agrana(2), Frequentis(1), Lenzing(1), Kapsch TrafficCom(1)
    Star der Stunde: Immofinanz 1.13%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Österreichische Post(2), Uniqa(1), S Immo(1), S&T(1), Polytec(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.76%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.1%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(7), S&T(2), Lenzing(1)
    Star der Stunde: Strabag 0.8%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.55%

    Featured Partner Video

    Jeffrey A. Pontius, CEO & President von Corvus Gold (WKN A1C4C5)

    Entschuldigung für die schlechte Tonqualität / Sorry for the bad sound quality - Wie siehst du den Markt derzeit? - Was hat sich seit meinem letzten Interview mit euch getan? - Das hei&sz...

    God Nisanov und Zarakh Iliev: Russlands größte Rentiere


    25.01.2020
    Moskau (ots/PRNewswire) - Nach der erfolgreichen Umsetzung der Strategie der Gruppe weist ihr Portfolio Vermögenswerte auf, die der Gruppe zusammen die höchsten Mieteinnahmen unter allen russischen Vermietern einbringen. Zu ihren Hauptgütern zählen: Evropeisky, das meistbesuchte Einkaufs-und Unterhaltungszentrum in Europa, Food City, Russlands größtes Großhandelsvertriebszentrum für Lebensmittel, und das legendäre Radisson Collection Hotel, Moskau (vormals bekannt als "Hotel Ukraina").
    God Nisanov und Zarakh Iliev - die Miteigentümer der Unternehmensgruppe - wurden von Forbes zu den "Kings of Russian Real Estate 2020" (Könige der russischen Immobilien) gekrönt. Die beiden halten diese prominente Position seit 2012.
    Letztes Jahr eröffnete die Unternehmensgruppe im Besitz von Nisanov und Iliev ein modernes gastronomisches Viertel namens "Depo" , nachdem das älteste Transportdepot der russischen Hauptstadt restauriert worden war; die Gruppe hat auch die Flotte Ihres Schifffahrtsunternehmens Radisson Royal Flotilla verdoppelt und das Pavilion-Restaurant im wohlhabenden Patriarch-Ponds-Bezirk erworben. Darüberhinaus erhielt die Gruppe nach einer offenen Ausschreibung die Rechte zum Bau eines Einzelhandels-und Bürokomplexes innerhalb des Nagatinskaya-Transportation-Hub und erwarb schließlich auch den Zentralmarkt auf dem Rozhdestvensky-Boulevard.
    Heute konzentriert sich Kievskaya Ploshchad auf die Umsetzung von großangelegten und sozialverantwortlichen Projekten in Moskau. Im Jahr 2020 plant das Unternehmen die Eröffnung des renovierten Busbahnhofs Shchelkovsky, der von seinen Investoren in ein modernes Verkehrszentrum der Weltklasse umgewandelt wurde. Andernorts läuft der Wiederaufbau des Olimpiyskiy-Sportkomplexes in vollem Gange. Bis 2023 wird es zum größten Sport- und Unterhaltungskomplex Russlands werden, mit einem Aquatics Center, das mit einem Tauchbecken ausgestattet ist, einer Konzerthalle, einem Unterhaltungszentrum für Kinder und anderen Attraktionen.
    God Nisanov, Vorstandsvorsitzender der Kievskaya Ploshchad Unternehmensgruppe:
    "Wir freuen uns, dass unsere Erfolge auch weiterhin in der Rangliste des angesehenen Medienkanals Forbes anerkannt werden. Jedes Jahr übernimmt Kievskaya Ploshchad neue Projekte, durch die es sich weiterentwickelt und Fortschritte erzielt. Wir stellen die neuesten Trends auf dem russischen Markt für gewerbliche Immobilien vor, setzen hochmoderne Technologien ein und ziehen Spezialisten von Weltklasse an. Parallel zu unserem wichtigsten Ziel, nämlich Gewinne zu machen, führen wir Projekte durch, die den Moskauern in naher Zukunft echte Vorteile bringen, die Qualität der städtischen Umwelt verbessern und als Katalysator für die Entwicklung in mehreren Stadtbezirken dienen werden."
    Die Unternehmensgruppe Kievskaya Ploshchad ist der größte Akteur auf dem Markt für gewerbliche Immobilien in Russland. Es steht auf der Liste der 100 größten russischen Privatunternehmen. Die Gruppe wurde von God Nisanov und Zarakh Iliev gegründet, die seit 1992 Geschäftspartner sind. Laut Forbes Russia Magazine ist das Paar seit 2012 der größte gewerbliche Immobilienbesitzer des Landes.
    Das Portfolio von Kievskaya Ploshchad umfasst Projekte von hoher sozialer Bedeutung für Moskau in den Bereichen Entwicklung und Gastgewerbe. Dazu gehören der Olimpiyskiy-Sportkomplex, das Evropeisky-Einkaufszentrum, das Grand Furniture Shopping Mall, das Radisson Collection Hotel, Moskau, das gastronomische Viertel Depo und die Food City. Die Gesamtfläche der im Besitz der Gruppe befindlichen Gewerbeimmobilien beträgt mehr als 3,75 Millionen Quadratmeter. Heute arbeiten etwa 26.000 Menschen für Kievskaya Ploshchad.
    Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1081635/Zarakh_Iliev_Kie... chad.jpg
    Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1081636/God_Nisanov_Kiev... had.jpg


     

    Aktien auf dem Radar: Uniqa , Agrana , Kapsch TrafficCom , Zumtobel , Amag , FACC , Bawag , Telekom Austria , Immofinanz , S Immo , Andritz , Palfinger , AMS , UIAG , Porr , SW Umwelttechnik , EVN , Oberbank AG Stamm , Marinomed Biotech , Strabag , Warimpex .


    Random Partner

    Erste Group
    Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Rosenbauer(1), Zumtobel(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(2), Österreichische Post(1), Immofinanz(1), Zumtobel(1), Warimpex(1)
      Star der Stunde: Warimpex 2.16%, Rutsch der Stunde: FACC -1.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S Immo(2), AMS(2), Agrana(2), Frequentis(1), Lenzing(1), Kapsch TrafficCom(1)
      Star der Stunde: Immofinanz 1.13%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.2%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Österreichische Post(2), Uniqa(1), S Immo(1), S&T(1), Polytec(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.76%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.1%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(7), S&T(2), Lenzing(1)
      Star der Stunde: Strabag 0.8%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.55%

      Featured Partner Video

      Jeffrey A. Pontius, CEO & President von Corvus Gold (WKN A1C4C5)

      Entschuldigung für die schlechte Tonqualität / Sorry for the bad sound quality - Wie siehst du den Markt derzeit? - Was hat sich seit meinem letzten Interview mit euch getan? - Das hei&sz...