Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Ort des Tages: WEF in Davos, dazu ein Live-Bericht von "vor Ort" (Leya Hempel)

Gestern startete das World Economic Forum (WEF) in Davos, Schweiz. Bis zum 24. Jänner werden dort „die Sorgen der Welt“ besprochen werden – von den mächtigsten und einflussreichsten Personen. Inoffiziellen Statistiken zufolge sollen 73% des weltweiten Kapitals anwesend sein, durch die 119 erwarteten Milliardäre, Staatschefs und Wirtschaftslenker. Heuer ist ein besonderes Jahr, da WEF zum 50sten Mal stattfinden wird, das Motto lautet „Stakeholders for a Cohesive and Sustainable World“, was grob übersetzt soviel bedeutet wie „Stakeholder für eine zusammenhaltende und nachhaltige Welt“.

Dank Peter Heinrich von boersenradio.at, der vor Ort ist, haben wir einen kleinen Einblick bekommen. Ich zitiere Peter ...

Durch die vielen hochrangigen Gäste (Chefs von Unternehmen wie Apple, Google, J.P Morgan, Bank of American, IBM, Youtube, BlackRock usw.) sind die Sicherheitsvorkehrungen natürlich enorm und wzrden zum Trump-Auftritt nochmals verschärft

Die Veranstaltung findet entlang einer Prachtstraße statt, welche für das Event umfunktioniert wurde. Autos dürfen dort nicht parken, sondern nur halten um Personen ein- und aussteigen zu lassen, was natürlich immer wieder Stau verursacht.

Als Thema Nummer eins wird das Klima besprochen werden (auch mit dem Ziel den gescheiterten Klimagipfel von Paris ein bisschen zurechtzurücken) mit den weiteren Schlüsselthemen Umweltschutz, wirtschaftliche Ungleichheit, gute Unternehmensführung, technologische Revolution, die Zukunft der Arbeit, Geopolitik, internationale Kooperation und Herausforderung für die Gesundheit und den Gesundheitssektor.

Die Anwesenden wurden gefragt, was die größten Sorgen als Führer einer Firma, Nation etc. seien und von sieben gefragten Themen sind Umweltthemen an den ersten fünf Rängen.

Da sieht man, wie wichtig dieses Thema ist, was man auch vor Ort erkennen kann. Der Klimawandel ist anscheinend auch schon in der Schweiz angekommen, denn: es schneit dort offenbar nicht mehr. Seit Weihnachten gibt es keinen Schnee mehr, erst ab 700 000 Metern fängt es an, was dort äußerst ungewöhnlich ist.

Also hoffen wir mal, dass nach den fünf Tagen auch was Sinnvolles rauskommt, denn langsam drängt die Zeit.

Und so ist unser Ort des Tages: Davos WEF, ein wenig ausserhalb Österreichs, ein Randtreffer: Das Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum, kurz WEF) ist eine in Cologny im Schweizer Kanton Genf ansässige Stiftung, die in erster Linie für das von ihr veranstaltete Jahrestreffen gleichen Namens bekannt ist, das alljährlich in Davos im Kanton Graubünden stattfindet. Hierbei kommen international führende Wirtschaftsexperten, Politiker, Wissenschaftler, gesellschaftliche Akteure und Journalisten zusammen, um über aktuelle globale Fragen zu diskutieren. Neben Wirtschafts- und Sozialpolitik umfassen sie Fragen der Gesundheits- und Umweltpolitik. (Quelle: Wikipedia) Dieser und weitere Orte des Tages in unserer Finanzmap: Share link .



(Der Input von Leya Hempel für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 22.01.)

(22.01.2020)



 

Bildnachweis

1. Davos WEF in der http://www.boerse-social.com/finanzmap   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Palfinger , Zumtobel , Porr , Lenzing , Uniqa , Erste Group , DO&CO , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , SBO , Semperit , SW Umwelttechnik , Athos Immobilien , Frauenthal , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 .


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Ort des Tages: Semperit Produktionsstätte Wimpassing (Leya Hempel)

» Pensionskassen haben 34 Prozent der Assets in Aktien investiert, Lenzing...

» Heute Verfall; warum Warimpex stark ist bzw. Erste vs. Andritz und Telek...

» Sanochemia-Aktie mit mehr 200 Prozent Intraday-Plus (Günter Luntsch)

» Depot bei bankdirekt.at: Sorgen um Andritz heute (Depot Kommentar)

» Risk Off, Abriss-Trupps bei Zinsen (Willibald Katzenschlager, LLB Österr...

» Franz Jurkowitsch läutet die Opening Bell für Freitag

» Ist IBM bereit für die nächste Explosion nach oben? (Achim Mautz)

» ATX-Trends: Andritz, EVN, Uniqa, Warimpex, Zumtobel, Verbund ...

» Ababel Yeshaneh bricht in 64:31 Minuten Halbmarathon-Weltrekord in Ras A...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Warimpex 1.42%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.79%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(1), Warimpex(1), Uniqa(1), Verbund(1), Lenzing(1), CA Immo(1), Zumtobel(1)
    Star der Stunde: S Immo 0.68%, Rutsch der Stunde: Palfinger -2.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: SBO(2), Fabasoft(1), OMV(1), CA Immo(1), Immofinanz(1)
    BSN MA-Event FACC
    BSN MA-Event Siemens
    Star der Stunde: Frequentis 0.81%, Rutsch der Stunde: SBO -1.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kapsch TrafficCom(1), Wolford(1)
    Star der Stunde: Warimpex 0.71%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.06%

    Featured Partner Video

    Quentin Yarie, CEO von Red Pine Exploration (WKN A14S32)

    - Quentin, was hat sich in den letzten zwei Jahren seit unserem letzten Interview getan? - Was heißt, ihr habt eure Ressource geändert? - Wow, sozusagen habt ihr von "Low Grade" auf "Hig...

    Ort des Tages: WEF in Davos, dazu ein Live-Bericht von "vor Ort" (Leya Hempel)


    Gestern startete das World Economic Forum (WEF) in Davos, Schweiz. Bis zum 24. Jänner werden dort „die Sorgen der Welt“ besprochen werden – von den mächtigsten und einflussreichsten Personen. Inoffiziellen Statistiken zufolge sollen 73% des weltweiten Kapitals anwesend sein, durch die 119 erwarteten Milliardäre, Staatschefs und Wirtschaftslenker. Heuer ist ein besonderes Jahr, da WEF zum 50sten Mal stattfinden wird, das Motto lautet „Stakeholders for a Cohesive and Sustainable World“, was grob übersetzt soviel bedeutet wie „Stakeholder für eine zusammenhaltende und nachhaltige Welt“.

    Dank Peter Heinrich von boersenradio.at, der vor Ort ist, haben wir einen kleinen Einblick bekommen. Ich zitiere Peter ...

    Durch die vielen hochrangigen Gäste (Chefs von Unternehmen wie Apple, Google, J.P Morgan, Bank of American, IBM, Youtube, BlackRock usw.) sind die Sicherheitsvorkehrungen natürlich enorm und wzrden zum Trump-Auftritt nochmals verschärft

    Die Veranstaltung findet entlang einer Prachtstraße statt, welche für das Event umfunktioniert wurde. Autos dürfen dort nicht parken, sondern nur halten um Personen ein- und aussteigen zu lassen, was natürlich immer wieder Stau verursacht.

    Als Thema Nummer eins wird das Klima besprochen werden (auch mit dem Ziel den gescheiterten Klimagipfel von Paris ein bisschen zurechtzurücken) mit den weiteren Schlüsselthemen Umweltschutz, wirtschaftliche Ungleichheit, gute Unternehmensführung, technologische Revolution, die Zukunft der Arbeit, Geopolitik, internationale Kooperation und Herausforderung für die Gesundheit und den Gesundheitssektor.

    Die Anwesenden wurden gefragt, was die größten Sorgen als Führer einer Firma, Nation etc. seien und von sieben gefragten Themen sind Umweltthemen an den ersten fünf Rängen.

    Da sieht man, wie wichtig dieses Thema ist, was man auch vor Ort erkennen kann. Der Klimawandel ist anscheinend auch schon in der Schweiz angekommen, denn: es schneit dort offenbar nicht mehr. Seit Weihnachten gibt es keinen Schnee mehr, erst ab 700 000 Metern fängt es an, was dort äußerst ungewöhnlich ist.

    Also hoffen wir mal, dass nach den fünf Tagen auch was Sinnvolles rauskommt, denn langsam drängt die Zeit.

    Und so ist unser Ort des Tages: Davos WEF, ein wenig ausserhalb Österreichs, ein Randtreffer: Das Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum, kurz WEF) ist eine in Cologny im Schweizer Kanton Genf ansässige Stiftung, die in erster Linie für das von ihr veranstaltete Jahrestreffen gleichen Namens bekannt ist, das alljährlich in Davos im Kanton Graubünden stattfindet. Hierbei kommen international führende Wirtschaftsexperten, Politiker, Wissenschaftler, gesellschaftliche Akteure und Journalisten zusammen, um über aktuelle globale Fragen zu diskutieren. Neben Wirtschafts- und Sozialpolitik umfassen sie Fragen der Gesundheits- und Umweltpolitik. (Quelle: Wikipedia) Dieser und weitere Orte des Tages in unserer Finanzmap: Share link .

    (Der Input von Leya Hempel für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 22.01.)

    (22.01.2020)



     

    Bildnachweis

    1. Davos WEF in der http://www.boerse-social.com/finanzmap   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Palfinger , Zumtobel , Porr , Lenzing , Uniqa , Erste Group , DO&CO , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , SBO , Semperit , SW Umwelttechnik , Athos Immobilien , Frauenthal , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 .


    Random Partner

    DGWA
    Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Ort des Tages: Semperit Produktionsstätte Wimpassing (Leya Hempel)

    » Pensionskassen haben 34 Prozent der Assets in Aktien investiert, Lenzing...

    » Heute Verfall; warum Warimpex stark ist bzw. Erste vs. Andritz und Telek...

    » Sanochemia-Aktie mit mehr 200 Prozent Intraday-Plus (Günter Luntsch)

    » Depot bei bankdirekt.at: Sorgen um Andritz heute (Depot Kommentar)

    » Risk Off, Abriss-Trupps bei Zinsen (Willibald Katzenschlager, LLB Österr...

    » Franz Jurkowitsch läutet die Opening Bell für Freitag

    » Ist IBM bereit für die nächste Explosion nach oben? (Achim Mautz)

    » ATX-Trends: Andritz, EVN, Uniqa, Warimpex, Zumtobel, Verbund ...

    » Ababel Yeshaneh bricht in 64:31 Minuten Halbmarathon-Weltrekord in Ras A...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Warimpex 1.42%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.79%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(1), Warimpex(1), Uniqa(1), Verbund(1), Lenzing(1), CA Immo(1), Zumtobel(1)
      Star der Stunde: S Immo 0.68%, Rutsch der Stunde: Palfinger -2.47%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: SBO(2), Fabasoft(1), OMV(1), CA Immo(1), Immofinanz(1)
      BSN MA-Event FACC
      BSN MA-Event Siemens
      Star der Stunde: Frequentis 0.81%, Rutsch der Stunde: SBO -1.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kapsch TrafficCom(1), Wolford(1)
      Star der Stunde: Warimpex 0.71%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.06%

      Featured Partner Video

      Quentin Yarie, CEO von Red Pine Exploration (WKN A14S32)

      - Quentin, was hat sich in den letzten zwei Jahren seit unserem letzten Interview getan? - Was heißt, ihr habt eure Ressource geändert? - Wow, sozusagen habt ihr von "Low Grade" auf "Hig...