Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







18.01.2020

In der Wochensicht ist vorne: Cisco 3,66% vor Samsung Electronics 3,64%, Johnson & Johnson 2,83%, Pfizer 2,58%, Microsoft 2,52%, Alphabet 2,24%, AMS 1,89%, IBM 1,19%, Roche GS 1,01%, Intel 0,61%, Andritz 0,42%, GlaxoSmithKline 0%, Sanofi -0,42%, Novartis -0,79%, Ford Motor Co. -0,97%, Amazon -1,22%, voestalpine -1,34%, Zumtobel -1,52%, Volkswagen -1,86%, Toyota Motor Corp. -1,89%, Honda Motor -2,4% und Daimler -5,54%.

In der Monatssicht ist vorne: Zumtobel 12,98% vor Samsung Electronics 11,78% , Microsoft 6,84% , Cisco 6,68% , Alphabet 6,65% , Amazon 6,15% , Roche GS 5,54% , AMS 4,38% , Pfizer 4,14% , Johnson & Johnson 3,91% , Intel 3,4% , IBM 3,05% , Sanofi 1,11% , Volkswagen 1,07% , Novartis 0,11% , Andritz -0,62% , voestalpine -0,65% , Toyota Motor Corp. -2,19% , Ford Motor Co. -2,45% , Honda Motor -6,39% , Daimler -8,54% und GlaxoSmithKline -98,68% . Weitere Highlights: Johnson & Johnson ist nun 5 Tage im Plus (2,83% Zuwachs von 145,06 auf 149,17), ebenso IBM 3 Tage im Plus (1,83% Zuwachs von 135,82 auf 138,31), Andritz 3 Tage im Plus (1,16% Zuwachs von 38,02 auf 38,46), Daimler 6 Tage im Minus (6,02% Verlust von 49,68 auf 46,69), Ford Motor Co. 3 Tage im Minus (1,4% Verlust von 9,29 auf 9,16).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs GlaxoSmithKline 19,36% (Vorjahr: -98,71 Prozent) im Plus. Dahinter AMS 11,72% (Vorjahr: 77,35 Prozent) und Samsung Electronics 10,25% (Vorjahr: 40,88 Prozent). Daimler -5,43% (Vorjahr: 7,54 Prozent) im Minus. Dahinter Honda Motor -2,78% (Vorjahr: 12,83 Prozent) und Toyota Motor Corp. -2,19% (Vorjahr: 25,44 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Zumtobel 37,61%, Samsung Electronics 30,19% und Microsoft 19,9%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: GlaxoSmithKline -98,48%, Daimler -5,13% und Cisco -3,83%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 24,25% Plus. Dahinter Novartis mit +7,66% , Alphabet mit +2,93% , Honda Motor mit +2,6% , Microsoft mit +1,71% , Johnson & Johnson mit +1,7% , Samsung Electronics mit +1,65% , GlaxoSmithKline mit +1,61% , Toyota Motor Corp. mit +0,96% , Intel mit +0,94% , Cisco mit +0,94% , IBM mit +0,77% , Pfizer mit +0,55% , Sanofi mit +0,55% , Andritz mit +0,34% , Daimler mit +0,2% , Volkswagen mit +0,11% , Amazon mit +0,11% , Zumtobel mit -0,05% , Ford Motor Co. mit -0,12% , AMS mit -0,19% und voestalpine mit -0,27% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 3,1% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

1. Energie: 14,26% Show latest Report (18.01.2020)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,82% Show latest Report (11.01.2020)
3. Börseneulinge 2019: 11,17% Show latest Report (18.01.2020)
4. Licht und Beleuchtung: 8,08% Show latest Report (11.01.2020)
5. Zykliker Österreich: 6,86% Show latest Report (11.01.2020)
6. Ölindustrie: 5,91% Show latest Report (11.01.2020)
7. IT, Elektronik, 3D: 5,27% Show latest Report (11.01.2020)
8. Crane: 4,72% Show latest Report (18.01.2020)
9. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,65% Show latest Report (11.01.2020)
10. Computer, Software & Internet : 4,06% Show latest Report (18.01.2020)
11. Global Innovation 1000: 3,1% Show latest Report (11.01.2020)
12. Runplugged Running Stocks: 3%
13. Solar: 2,63% Show latest Report (11.01.2020)
14. Immobilien: 2,27% Show latest Report (11.01.2020)
15. Sport: 1,91% Show latest Report (11.01.2020)
16. Gaming: 1,83% Show latest Report (18.01.2020)
17. Auto, Motor und Zulieferer: 1,22% Show latest Report (18.01.2020)
18. Konsumgüter: 0,93% Show latest Report (11.01.2020)
19. OÖ10 Members: 0,91% Show latest Report (11.01.2020)
20. Banken: 0,86% Show latest Report (18.01.2020)
21. MSCI World Biggest 10: 0,68% Show latest Report (11.01.2020)
22. Rohstoffaktien: 0,67% Show latest Report (11.01.2020)
23. Versicherer: 0,48% Show latest Report (11.01.2020)
24. Big Greeks: -0,38% Show latest Report (18.01.2020)
25. Media: -0,41% Show latest Report (11.01.2020)
26. Deutsche Nebenwerte: -0,45% Show latest Report (18.01.2020)
27. Post: -0,66% Show latest Report (11.01.2020)
28. Telekom: -0,78% Show latest Report (11.01.2020)
29. Luftfahrt & Reise: -1,41% Show latest Report (11.01.2020)
30. Bau & Baustoffe: -1,42% Show latest Report (18.01.2020)
31. Aluminium: -1,97%
32. Stahl: -3,7% Show latest Report (11.01.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

sonnenbrille
zu GOOG (17.01.)

Alphabet wird erstmals mit mehr als einer Billion Dollar an der Börse bewertet. Gut so, denn Alphabet ist mit einer Gewichtung von 3,9 % die größte Einzelaktie im wikifolio und hat bisher die beste Performance erzielt. Gegenüber dem Kauf ist Alphabet um 28,6 % gestiegen.

greentrade
zu INL (15.01.)

Growing portfolio in Big Data, processors needed for cloud operations

EUKLES
zu AMZ (17.01.)

Gewinnmitnahme 

kleinerFB
zu AMZ (14.01.)

Amazon ist eine meiner größeren Positionen. Deshalb wurde es langsam Zeit, auch die https://kleiner-finanzblog.de/aktien-analyse-amazon/ (https://kleiner-finanzblog.de/aktien-analyse-amazon/) zu diesem Unternehmen online zu stellen.  Viel Spaß beim Lesen.

BBV
zu AMZ (14.01.)

14.01.2020: 7%

INVSTMSHARK92
zu AMZ (13.01.)

Amazon kommt nicht wirklich in Fahrt & ich war etwas zu hoch gewichtet in diesem Titel daher nehme ich bei der hohen Bewertung lieber das Risiko raus.

Jamsek
zu AMS (14.01.)

Wäre da nicht Osram, müsste die Aktie mindestens 30€ höher stehen. Der Sektor entwickelte sich zuletzt gut, die Produkte von Ams noch besser. Ein Abschlag für die Bewertungen ist aufgrund der Übernahme natürlich gerechtfertigt, da es kaum vorherzusagen ist wie gut die Integration und Synergieeffekte funktionieren werden. Aber bei aller Skepsis gehört da noch eine gute Schippe drauf. Möglicherweise weise gelingt es ja den beiden, einen Champion zu kreieren. Aber der Weg wird ein langer sein. Ob ich ihn gehen werde, wird sich im Jahresverlauf zeigen. 





 

Bildnachweis

1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 18.01.2020

2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Gedanken, denken, nachdenken, Eprovette, Reagenzglas, http://www.shutterstock.com/de/pic-242827693/stock-photo-businesswoman-looking-at-hologram-of-construction-project.html

Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford .


Random Partner

karriere.at
karriere.at ist Österreichs größtes Karriereportal und verbindet passende Kandidaten mit den besten Arbeitgebern. Stelleninserate erreichen tausende Jobsuchende und decken den individuellen Recruitingbedarf einfach und bequem ab. Für Arbeitgeber wird der Pool passender Kandidaten durch Vorschläge aus der Bewerberdatenbank erweitert.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen


Covid 19 lookups




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Covid Charttechnik 5.4.: Covid-Neufinfektionen Wien zurück auf dem Niveau von Mitte März

    Featured Partner Video

    Martin Kepman, CEO von Manganese X Energy (WKN A2DHL8)

    - Was hat sich seit unserem letzten Interview auf der PDAC getan? - Wie hat der Markt auf diese guten News reagiert? - Wie geht der Prozess mit diesen großen Firmen jetzt vorwärts? - Wel...

    Cisco und Samsung Electronics vs. Daimler und Honda Motor – kommentierter KW 3 Peer Group Watch Global Innovation 1000


    18.01.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Cisco 3,66% vor Samsung Electronics 3,64%, Johnson & Johnson 2,83%, Pfizer 2,58%, Microsoft 2,52%, Alphabet 2,24%, AMS 1,89%, IBM 1,19%, Roche GS 1,01%, Intel 0,61%, Andritz 0,42%, GlaxoSmithKline 0%, Sanofi -0,42%, Novartis -0,79%, Ford Motor Co. -0,97%, Amazon -1,22%, voestalpine -1,34%, Zumtobel -1,52%, Volkswagen -1,86%, Toyota Motor Corp. -1,89%, Honda Motor -2,4% und Daimler -5,54%.

    In der Monatssicht ist vorne: Zumtobel 12,98% vor Samsung Electronics 11,78% , Microsoft 6,84% , Cisco 6,68% , Alphabet 6,65% , Amazon 6,15% , Roche GS 5,54% , AMS 4,38% , Pfizer 4,14% , Johnson & Johnson 3,91% , Intel 3,4% , IBM 3,05% , Sanofi 1,11% , Volkswagen 1,07% , Novartis 0,11% , Andritz -0,62% , voestalpine -0,65% , Toyota Motor Corp. -2,19% , Ford Motor Co. -2,45% , Honda Motor -6,39% , Daimler -8,54% und GlaxoSmithKline -98,68% . Weitere Highlights: Johnson & Johnson ist nun 5 Tage im Plus (2,83% Zuwachs von 145,06 auf 149,17), ebenso IBM 3 Tage im Plus (1,83% Zuwachs von 135,82 auf 138,31), Andritz 3 Tage im Plus (1,16% Zuwachs von 38,02 auf 38,46), Daimler 6 Tage im Minus (6,02% Verlust von 49,68 auf 46,69), Ford Motor Co. 3 Tage im Minus (1,4% Verlust von 9,29 auf 9,16).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs GlaxoSmithKline 19,36% (Vorjahr: -98,71 Prozent) im Plus. Dahinter AMS 11,72% (Vorjahr: 77,35 Prozent) und Samsung Electronics 10,25% (Vorjahr: 40,88 Prozent). Daimler -5,43% (Vorjahr: 7,54 Prozent) im Minus. Dahinter Honda Motor -2,78% (Vorjahr: 12,83 Prozent) und Toyota Motor Corp. -2,19% (Vorjahr: 25,44 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Zumtobel 37,61%, Samsung Electronics 30,19% und Microsoft 19,9%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: GlaxoSmithKline -98,48%, Daimler -5,13% und Cisco -3,83%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 24,25% Plus. Dahinter Novartis mit +7,66% , Alphabet mit +2,93% , Honda Motor mit +2,6% , Microsoft mit +1,71% , Johnson & Johnson mit +1,7% , Samsung Electronics mit +1,65% , GlaxoSmithKline mit +1,61% , Toyota Motor Corp. mit +0,96% , Intel mit +0,94% , Cisco mit +0,94% , IBM mit +0,77% , Pfizer mit +0,55% , Sanofi mit +0,55% , Andritz mit +0,34% , Daimler mit +0,2% , Volkswagen mit +0,11% , Amazon mit +0,11% , Zumtobel mit -0,05% , Ford Motor Co. mit -0,12% , AMS mit -0,19% und voestalpine mit -0,27% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 3,1% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

    1. Energie: 14,26% Show latest Report (18.01.2020)
    2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,82% Show latest Report (11.01.2020)
    3. Börseneulinge 2019: 11,17% Show latest Report (18.01.2020)
    4. Licht und Beleuchtung: 8,08% Show latest Report (11.01.2020)
    5. Zykliker Österreich: 6,86% Show latest Report (11.01.2020)
    6. Ölindustrie: 5,91% Show latest Report (11.01.2020)
    7. IT, Elektronik, 3D: 5,27% Show latest Report (11.01.2020)
    8. Crane: 4,72% Show latest Report (18.01.2020)
    9. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,65% Show latest Report (11.01.2020)
    10. Computer, Software & Internet : 4,06% Show latest Report (18.01.2020)
    11. Global Innovation 1000: 3,1% Show latest Report (11.01.2020)
    12. Runplugged Running Stocks: 3%
    13. Solar: 2,63% Show latest Report (11.01.2020)
    14. Immobilien: 2,27% Show latest Report (11.01.2020)
    15. Sport: 1,91% Show latest Report (11.01.2020)
    16. Gaming: 1,83% Show latest Report (18.01.2020)
    17. Auto, Motor und Zulieferer: 1,22% Show latest Report (18.01.2020)
    18. Konsumgüter: 0,93% Show latest Report (11.01.2020)
    19. OÖ10 Members: 0,91% Show latest Report (11.01.2020)
    20. Banken: 0,86% Show latest Report (18.01.2020)
    21. MSCI World Biggest 10: 0,68% Show latest Report (11.01.2020)
    22. Rohstoffaktien: 0,67% Show latest Report (11.01.2020)
    23. Versicherer: 0,48% Show latest Report (11.01.2020)
    24. Big Greeks: -0,38% Show latest Report (18.01.2020)
    25. Media: -0,41% Show latest Report (11.01.2020)
    26. Deutsche Nebenwerte: -0,45% Show latest Report (18.01.2020)
    27. Post: -0,66% Show latest Report (11.01.2020)
    28. Telekom: -0,78% Show latest Report (11.01.2020)
    29. Luftfahrt & Reise: -1,41% Show latest Report (11.01.2020)
    30. Bau & Baustoffe: -1,42% Show latest Report (18.01.2020)
    31. Aluminium: -1,97%
    32. Stahl: -3,7% Show latest Report (11.01.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    sonnenbrille
    zu GOOG (17.01.)

    Alphabet wird erstmals mit mehr als einer Billion Dollar an der Börse bewertet. Gut so, denn Alphabet ist mit einer Gewichtung von 3,9 % die größte Einzelaktie im wikifolio und hat bisher die beste Performance erzielt. Gegenüber dem Kauf ist Alphabet um 28,6 % gestiegen.

    greentrade
    zu INL (15.01.)

    Growing portfolio in Big Data, processors needed for cloud operations

    EUKLES
    zu AMZ (17.01.)

    Gewinnmitnahme 

    kleinerFB
    zu AMZ (14.01.)

    Amazon ist eine meiner größeren Positionen. Deshalb wurde es langsam Zeit, auch die https://kleiner-finanzblog.de/aktien-analyse-amazon/ (https://kleiner-finanzblog.de/aktien-analyse-amazon/) zu diesem Unternehmen online zu stellen.  Viel Spaß beim Lesen.

    BBV
    zu AMZ (14.01.)

    14.01.2020: 7%

    INVSTMSHARK92
    zu AMZ (13.01.)

    Amazon kommt nicht wirklich in Fahrt & ich war etwas zu hoch gewichtet in diesem Titel daher nehme ich bei der hohen Bewertung lieber das Risiko raus.

    Jamsek
    zu AMS (14.01.)

    Wäre da nicht Osram, müsste die Aktie mindestens 30€ höher stehen. Der Sektor entwickelte sich zuletzt gut, die Produkte von Ams noch besser. Ein Abschlag für die Bewertungen ist aufgrund der Übernahme natürlich gerechtfertigt, da es kaum vorherzusagen ist wie gut die Integration und Synergieeffekte funktionieren werden. Aber bei aller Skepsis gehört da noch eine gute Schippe drauf. Möglicherweise weise gelingt es ja den beiden, einen Champion zu kreieren. Aber der Weg wird ein langer sein. Ob ich ihn gehen werde, wird sich im Jahresverlauf zeigen. 





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 18.01.2020

    2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Gedanken, denken, nachdenken, Eprovette, Reagenzglas, http://www.shutterstock.com/de/pic-242827693/stock-photo-businesswoman-looking-at-hologram-of-construction-project.html

    Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford .


    Random Partner

    karriere.at
    karriere.at ist Österreichs größtes Karriereportal und verbindet passende Kandidaten mit den besten Arbeitgebern. Stelleninserate erreichen tausende Jobsuchende und decken den individuellen Recruitingbedarf einfach und bequem ab. Für Arbeitgeber wird der Pool passender Kandidaten durch Vorschläge aus der Bewerberdatenbank erweitert.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen


    Covid 19 lookups




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Covid Charttechnik 5.4.: Covid-Neufinfektionen Wien zurück auf dem Niveau von Mitte März

      Featured Partner Video

      Martin Kepman, CEO von Manganese X Energy (WKN A2DHL8)

      - Was hat sich seit unserem letzten Interview auf der PDAC getan? - Wie hat der Markt auf diese guten News reagiert? - Wie geht der Prozess mit diesen großen Firmen jetzt vorwärts? - Wel...