Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







11.01.2020

In der Wochensicht ist vorne: Tesla 11,87% vor Volkswagen 4,81%, Lyft 4,61%, Continental 4,4%, Geely 2%, BMW 1,7%, Honda Motor 0,76%, Daimler 0,73%, Ford Motor Co. 0,43%, Toyota Motor Corp. 0,32%, Polytec -0,23%, Sixt -0,76%, Leoni -2,81%, General Motors Company -4,6%, Lion E-Mobility -17,25%,

In der Monatssicht ist vorne: Tesla 41,77% vor Lion E-Mobility 40,25% , Geely 6,74% , Sixt 5,03% , Volkswagen 4,63% , Continental 3,24% , Ford Motor Co. 1,98% , BMW 1,87% , Daimler 1,38% , Lyft 0,37% , Polytec 0,12% , Toyota Motor Corp. -0,93% , General Motors Company -1,31% , Leoni -2,3% , Honda Motor -5,04% , Weitere Highlights: Volkswagen ist nun 3 Tage im Plus (4,51% Zuwachs von 175,2 auf 183,1), ebenso Lyft 3 Tage im Plus (5,78% Zuwachs von 43,1 auf 45,59), Geely 3 Tage im Plus (4,62% Zuwachs von 1,75 auf 1,84), Lion E-Mobility 5 Tage im Minus (17,25% Verlust von 4 auf 3,31), Leoni 3 Tage im Minus (3,77% Verlust von 10,6 auf 10,2).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Tesla 15,06% (Vorjahr: 24,21 Prozent) im Plus. Dahinter Lyft 5,97% (Vorjahr: -44,44 Prozent) und Volkswagen 5,69% (Vorjahr: 24,55 Prozent). General Motors Company -5,33% (Vorjahr: 7,43 Prozent) im Minus. Dahinter Leoni -1,4% (Vorjahr: -65,84 Prozent) und Ford Motor Co. -0,54% (Vorjahr: 18,44 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Tesla 77,75%, Geely 16,05% und Volkswagen 15,19%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Leoni -23,44%, General Motors Company -7,25% und Continental -4,49%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Lyft-Aktie am besten: 1,52% Plus. Dahinter Sixt mit +0,94% , Geely mit +0,64% , Leoni mit +0,59% und Honda Motor mit +0,32% Daimler mit -0,03% , Ford Motor Co. mit -0,18% , Continental mit -0,29% , BMW mit -0,34% , General Motors Company mit -0,42% , Volkswagen mit -0,52% , Polytec mit -0,81% , Toyota Motor Corp. mit -0,94% , Tesla mit -1,36% und Lion E-Mobility mit -7,55% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 1,84% und reiht sich damit auf Platz 12 ein:

1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 11,21% Show latest Report (04.01.2020)
2. Ölindustrie: 8,7% Show latest Report (04.01.2020)
3. Licht und Beleuchtung: 6,98% Show latest Report (04.01.2020)
4. Zykliker Österreich: 6,55% Show latest Report (04.01.2020)
5. Börseneulinge 2019: 5,45% Show latest Report (04.01.2020)
6. IT, Elektronik, 3D: 5,06% Show latest Report (04.01.2020)
7. Energie: 4,5% Show latest Report (04.01.2020)
8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,84% Show latest Report (04.01.2020)
9. Global Innovation 1000: 2,87% Show latest Report (04.01.2020)
10. Crane: 2,49% Show latest Report (04.01.2020)
11. Banken: 2,38% Show latest Report (04.01.2020)
12. Auto, Motor und Zulieferer: 2,33% Show latest Report (04.01.2020)
13. Computer, Software & Internet : 1,85% Show latest Report (04.01.2020)
14. Runplugged Running Stocks: 1,4%
15. Gaming: 1,36% Show latest Report (04.01.2020)
16. Deutsche Nebenwerte: 1,17% Show latest Report (04.01.2020)
17. Solar: 1,14% Show latest Report (04.01.2020)
18. Versicherer: 0,97% Show latest Report (04.01.2020)
19. OÖ10 Members: 0,92% Show latest Report (04.01.2020)
20. Konsumgüter: 0,82% Show latest Report (04.01.2020)
21. Immobilien: 0,47% Show latest Report (04.01.2020)
22. Sport: 0,28% Show latest Report (04.01.2020)
23. Rohstoffaktien: 0,22% Show latest Report (04.01.2020)
24. MSCI World Biggest 10: 0,08% Show latest Report (04.01.2020)
25. Telekom: 0,02% Show latest Report (04.01.2020)
26. Post: -0,04% Show latest Report (04.01.2020)
27. Media: -0,15% Show latest Report (04.01.2020)
28. Big Greeks: -0,51% Show latest Report (04.01.2020)
29. Bau & Baustoffe: -0,64% Show latest Report (04.01.2020)
30. Aluminium: -0,82%
31. Stahl: -0,9% Show latest Report (04.01.2020)
32. Luftfahrt & Reise: -1,6% Show latest Report (04.01.2020)

Social Trading Kommentare

ExodusTrading
zu SIX2 (09.01.)

Sixt hat seine Konsolidierung nahezu beendet. Schöne 1-2 Elliotwellen Sequenz deutet möglichen Ausbruch an.

Vagabund
zu GRUA (10.01.)

Mercedes und Geely gründen offiziell Smart-Joint Venture Nachdem die Behörden die letzten Genehmigungen erteilt haben, konnten Mercedes-Benz und Geely das Ende März angekündigte chinesische Joint Venture rund um Smart nun formell gründen. 2022 sollen die ersten Elektro-Smarts aus chinesischer Produktion auf den Markt kommen.

GesundeSkepsis
zu CON (08.01.)

Hat dank der jüngsten Dynamik wichtige techn. Hürde genommen und köntne entsprechend weiterlaufen. Enge Absicherung. Bewertung ist ordentlich, Dividendenrendite stimmt auch.

malmaladei
zu TL0 (09.01.)

Gewinnmitnahme auf Grund der extremen Steigerung seit Oktober 2019.

Celovec
zu TL0 (09.01.)

Neues Halbjahr neue Aktien. Dabei ist diesmal Tesla. Das Mimentum stimmt. Nach den Tiefs in 2018 um die USD 189 - starker Rebound auf knapp USD 500. solange Tesla's Investoren die "Kauf den Markt" Strategie unterstützen, wird wohl hier auch Fantasie sein. https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/tesla-ausser-rand-und-band-faellt-jetzt-auch-noch-die-500-dollar-marke-20195011.html


zu TL0 (08.01.)

Für mich und fundamental betrachtet bringt Tesla uns in ein neues Zeitalter abgesehen von den E- Autos die pro gefahrenem Kilometer die geringsten Kosten haben hört schreitet das Unternehmen kontinuierlich voran und bringt uns weiter Die neuen Akkus (auf die Tesla keine patente hat da sie möchten das alle davon profitieren) an denen sie arbeiten könnten den durchbruch in der e Auto Branche bringen und auch die lang erwartete entlastung für unsere Umwelt (https://www.youtube.com/watch?v=ADS742xsoTw&t= )mehr hier dazu das video ist von Coldfusion und in Englisch  weiters wird das näcshte model y der SUV im Mittelklasse segment ziemlich sicher ein verkaufsschlager da die Suv verkaufszahlen stetig steigen und knapp 30 % aller Autos die weltweit verkauft werden mittlerweile SUV'S sind steckt hier viel Potenzial  

Asgard
zu TL0 (07.01.)

Die Aktie springt von Jahreshoch zu Jahreshoch...  Viele Analysten wurden auf dem falschen Fuß erwischt. Noch im Juni 2019 hat Goldman Sachs die Aktie von 200 auf 158 USD herabgestuft. Heute steht sie bei 468 USD...

Belvedere
zu TL0 (07.01.)

TESLA Aktie legt dank positiver Absatzzahlen zu. Doch noch immer sind über 20% der Aktien geshortet. Da könnte sich ein Short-Squeeze ergeben ...und die Aktie steigt auf 1.000 USD...

finelabels
zu TL0 (07.01.)

Tesla zieht weiter hoch und liegt jetzt mit einem Kursgewinn von rd. 75 Prozent im Depot. Die Aktie notiert aktuell bei $ 458. Konsolidierungen auf diesem hohen Niveau sind nicht auszuschliessen.

TechFuturist
zu TL0 (04.01.)

Tesla hat die Erwartungen der Analysten mit 112.000 ausgelieferten Fahrzeugen im 4. Quartal übertroffen. Die Richtung stimmt - es geht weiter aufwärts.  https://www-cnbc-com.cdn.ampproject.org/c/s/www.cnbc.com/amp/2020/01/03/tesla-tsla-4q-2019-production-and-delivery-numbers.html





 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 11.01.2020

2. Für die Rennen bei den ADAC GT Masters am Red Bull Ring verlost voestalpine Tagestickets für 7. und 8. Juni (VIP und Tribüne). Zwei Wochen vor dem Motorsporthighlight Nr. 1 – der Rückkehr der #Formel1 nach Österreich – bietet sich somit die einmalige Gelegenheit, den neuen voestalpine wing live zu erleben. Alle Infos zur Teilnahme finden Sie hier: http://bit.ly/1kh1aC4 Source: http://facebook.com

Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Addiko Bank , AT&S , Österreichische Post , S Immo , SBO , Verbund , Rosgix , AMS , Bawag , CA Immo , Erste Group , Linz Textil Holding , Josef Manner & Comp. AG , Palfinger , Porr , Polytec , RBI , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Telekom Austria , UBM.


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Accenture Österreich Headquarter
AT&T Österreich Headquarter
bankdirekt.at der Raiffeisenlandesbank OÖ

Covid 19 lookups




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Depot bei bankdirekt.at: Das ytd-Minus reduziert sich auf 13,2 Prozent (Depot Kommentar)
    Bärenmarkt-Rally oder wars das schon? Bauen sich ESG-Prämien ab? ZFA lobt Online-Medien
    #gabb #562
    BSN MA-Event Porr
    Star der Stunde: DO&CO 5.16%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -2.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Bawag(3), voestalpine(3), VIG(2), RBI(2), AMS(2), OMV(2), Uniqa(1), Flughafen Wien(1), Österreichische Post(1), SBO(1), AT&S(1), Mayr-Melnhof(1)
    Unser Robot findet: Bayer, BMW, Vonovia SE und 25 weitere Aktien auffällig
    BSN MA-Event Amag
    BSN Vola-Event Amag

    Featured Partner Video

    Poroton Planungstool als App von Wienerberger

    Dieser digitale Helfer unterstützt bei der energieeffizienten Planung von Poroton-Mauerwerk nach den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2016. Das Tool liefert – je nach Objekt ...

    Tesla und Volkswagen vs. Lion E-Mobility und General Motors Company – kommentierter KW 2 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer


    11.01.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Tesla 11,87% vor Volkswagen 4,81%, Lyft 4,61%, Continental 4,4%, Geely 2%, BMW 1,7%, Honda Motor 0,76%, Daimler 0,73%, Ford Motor Co. 0,43%, Toyota Motor Corp. 0,32%, Polytec -0,23%, Sixt -0,76%, Leoni -2,81%, General Motors Company -4,6%, Lion E-Mobility -17,25%,

    In der Monatssicht ist vorne: Tesla 41,77% vor Lion E-Mobility 40,25% , Geely 6,74% , Sixt 5,03% , Volkswagen 4,63% , Continental 3,24% , Ford Motor Co. 1,98% , BMW 1,87% , Daimler 1,38% , Lyft 0,37% , Polytec 0,12% , Toyota Motor Corp. -0,93% , General Motors Company -1,31% , Leoni -2,3% , Honda Motor -5,04% , Weitere Highlights: Volkswagen ist nun 3 Tage im Plus (4,51% Zuwachs von 175,2 auf 183,1), ebenso Lyft 3 Tage im Plus (5,78% Zuwachs von 43,1 auf 45,59), Geely 3 Tage im Plus (4,62% Zuwachs von 1,75 auf 1,84), Lion E-Mobility 5 Tage im Minus (17,25% Verlust von 4 auf 3,31), Leoni 3 Tage im Minus (3,77% Verlust von 10,6 auf 10,2).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Tesla 15,06% (Vorjahr: 24,21 Prozent) im Plus. Dahinter Lyft 5,97% (Vorjahr: -44,44 Prozent) und Volkswagen 5,69% (Vorjahr: 24,55 Prozent). General Motors Company -5,33% (Vorjahr: 7,43 Prozent) im Minus. Dahinter Leoni -1,4% (Vorjahr: -65,84 Prozent) und Ford Motor Co. -0,54% (Vorjahr: 18,44 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Tesla 77,75%, Geely 16,05% und Volkswagen 15,19%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Leoni -23,44%, General Motors Company -7,25% und Continental -4,49%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Lyft-Aktie am besten: 1,52% Plus. Dahinter Sixt mit +0,94% , Geely mit +0,64% , Leoni mit +0,59% und Honda Motor mit +0,32% Daimler mit -0,03% , Ford Motor Co. mit -0,18% , Continental mit -0,29% , BMW mit -0,34% , General Motors Company mit -0,42% , Volkswagen mit -0,52% , Polytec mit -0,81% , Toyota Motor Corp. mit -0,94% , Tesla mit -1,36% und Lion E-Mobility mit -7,55% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 1,84% und reiht sich damit auf Platz 12 ein:

    1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 11,21% Show latest Report (04.01.2020)
    2. Ölindustrie: 8,7% Show latest Report (04.01.2020)
    3. Licht und Beleuchtung: 6,98% Show latest Report (04.01.2020)
    4. Zykliker Österreich: 6,55% Show latest Report (04.01.2020)
    5. Börseneulinge 2019: 5,45% Show latest Report (04.01.2020)
    6. IT, Elektronik, 3D: 5,06% Show latest Report (04.01.2020)
    7. Energie: 4,5% Show latest Report (04.01.2020)
    8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,84% Show latest Report (04.01.2020)
    9. Global Innovation 1000: 2,87% Show latest Report (04.01.2020)
    10. Crane: 2,49% Show latest Report (04.01.2020)
    11. Banken: 2,38% Show latest Report (04.01.2020)
    12. Auto, Motor und Zulieferer: 2,33% Show latest Report (04.01.2020)
    13. Computer, Software & Internet : 1,85% Show latest Report (04.01.2020)
    14. Runplugged Running Stocks: 1,4%
    15. Gaming: 1,36% Show latest Report (04.01.2020)
    16. Deutsche Nebenwerte: 1,17% Show latest Report (04.01.2020)
    17. Solar: 1,14% Show latest Report (04.01.2020)
    18. Versicherer: 0,97% Show latest Report (04.01.2020)
    19. OÖ10 Members: 0,92% Show latest Report (04.01.2020)
    20. Konsumgüter: 0,82% Show latest Report (04.01.2020)
    21. Immobilien: 0,47% Show latest Report (04.01.2020)
    22. Sport: 0,28% Show latest Report (04.01.2020)
    23. Rohstoffaktien: 0,22% Show latest Report (04.01.2020)
    24. MSCI World Biggest 10: 0,08% Show latest Report (04.01.2020)
    25. Telekom: 0,02% Show latest Report (04.01.2020)
    26. Post: -0,04% Show latest Report (04.01.2020)
    27. Media: -0,15% Show latest Report (04.01.2020)
    28. Big Greeks: -0,51% Show latest Report (04.01.2020)
    29. Bau & Baustoffe: -0,64% Show latest Report (04.01.2020)
    30. Aluminium: -0,82%
    31. Stahl: -0,9% Show latest Report (04.01.2020)
    32. Luftfahrt & Reise: -1,6% Show latest Report (04.01.2020)

    Social Trading Kommentare

    ExodusTrading
    zu SIX2 (09.01.)

    Sixt hat seine Konsolidierung nahezu beendet. Schöne 1-2 Elliotwellen Sequenz deutet möglichen Ausbruch an.

    Vagabund
    zu GRUA (10.01.)

    Mercedes und Geely gründen offiziell Smart-Joint Venture Nachdem die Behörden die letzten Genehmigungen erteilt haben, konnten Mercedes-Benz und Geely das Ende März angekündigte chinesische Joint Venture rund um Smart nun formell gründen. 2022 sollen die ersten Elektro-Smarts aus chinesischer Produktion auf den Markt kommen.

    GesundeSkepsis
    zu CON (08.01.)

    Hat dank der jüngsten Dynamik wichtige techn. Hürde genommen und köntne entsprechend weiterlaufen. Enge Absicherung. Bewertung ist ordentlich, Dividendenrendite stimmt auch.

    malmaladei
    zu TL0 (09.01.)

    Gewinnmitnahme auf Grund der extremen Steigerung seit Oktober 2019.

    Celovec
    zu TL0 (09.01.)

    Neues Halbjahr neue Aktien. Dabei ist diesmal Tesla. Das Mimentum stimmt. Nach den Tiefs in 2018 um die USD 189 - starker Rebound auf knapp USD 500. solange Tesla's Investoren die "Kauf den Markt" Strategie unterstützen, wird wohl hier auch Fantasie sein. https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/tesla-ausser-rand-und-band-faellt-jetzt-auch-noch-die-500-dollar-marke-20195011.html


    zu TL0 (08.01.)

    Für mich und fundamental betrachtet bringt Tesla uns in ein neues Zeitalter abgesehen von den E- Autos die pro gefahrenem Kilometer die geringsten Kosten haben hört schreitet das Unternehmen kontinuierlich voran und bringt uns weiter Die neuen Akkus (auf die Tesla keine patente hat da sie möchten das alle davon profitieren) an denen sie arbeiten könnten den durchbruch in der e Auto Branche bringen und auch die lang erwartete entlastung für unsere Umwelt (https://www.youtube.com/watch?v=ADS742xsoTw&t= )mehr hier dazu das video ist von Coldfusion und in Englisch  weiters wird das näcshte model y der SUV im Mittelklasse segment ziemlich sicher ein verkaufsschlager da die Suv verkaufszahlen stetig steigen und knapp 30 % aller Autos die weltweit verkauft werden mittlerweile SUV'S sind steckt hier viel Potenzial  

    Asgard
    zu TL0 (07.01.)

    Die Aktie springt von Jahreshoch zu Jahreshoch...  Viele Analysten wurden auf dem falschen Fuß erwischt. Noch im Juni 2019 hat Goldman Sachs die Aktie von 200 auf 158 USD herabgestuft. Heute steht sie bei 468 USD...

    Belvedere
    zu TL0 (07.01.)

    TESLA Aktie legt dank positiver Absatzzahlen zu. Doch noch immer sind über 20% der Aktien geshortet. Da könnte sich ein Short-Squeeze ergeben ...und die Aktie steigt auf 1.000 USD...

    finelabels
    zu TL0 (07.01.)

    Tesla zieht weiter hoch und liegt jetzt mit einem Kursgewinn von rd. 75 Prozent im Depot. Die Aktie notiert aktuell bei $ 458. Konsolidierungen auf diesem hohen Niveau sind nicht auszuschliessen.

    TechFuturist
    zu TL0 (04.01.)

    Tesla hat die Erwartungen der Analysten mit 112.000 ausgelieferten Fahrzeugen im 4. Quartal übertroffen. Die Richtung stimmt - es geht weiter aufwärts.  https://www-cnbc-com.cdn.ampproject.org/c/s/www.cnbc.com/amp/2020/01/03/tesla-tsla-4q-2019-production-and-delivery-numbers.html





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 11.01.2020

    2. Für die Rennen bei den ADAC GT Masters am Red Bull Ring verlost voestalpine Tagestickets für 7. und 8. Juni (VIP und Tribüne). Zwei Wochen vor dem Motorsporthighlight Nr. 1 – der Rückkehr der #Formel1 nach Österreich – bietet sich somit die einmalige Gelegenheit, den neuen voestalpine wing live zu erleben. Alle Infos zur Teilnahme finden Sie hier: http://bit.ly/1kh1aC4 Source: http://facebook.com

    Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Addiko Bank , AT&S , Österreichische Post , S Immo , SBO , Verbund , Rosgix , AMS , Bawag , CA Immo , Erste Group , Linz Textil Holding , Josef Manner & Comp. AG , Palfinger , Porr , Polytec , RBI , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Telekom Austria , UBM.


    Random Partner

    VBV
    Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Accenture Österreich Headquarter
    AT&T Österreich Headquarter
    bankdirekt.at der Raiffeisenlandesbank OÖ

    Covid 19 lookups




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Depot bei bankdirekt.at: Das ytd-Minus reduziert sich auf 13,2 Prozent (Depot Kommentar)
      Bärenmarkt-Rally oder wars das schon? Bauen sich ESG-Prämien ab? ZFA lobt Online-Medien
      #gabb #562
      BSN MA-Event Porr
      Star der Stunde: DO&CO 5.16%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -2.64%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Bawag(3), voestalpine(3), VIG(2), RBI(2), AMS(2), OMV(2), Uniqa(1), Flughafen Wien(1), Österreichische Post(1), SBO(1), AT&S(1), Mayr-Melnhof(1)
      Unser Robot findet: Bayer, BMW, Vonovia SE und 25 weitere Aktien auffällig
      BSN MA-Event Amag
      BSN Vola-Event Amag

      Featured Partner Video

      Poroton Planungstool als App von Wienerberger

      Dieser digitale Helfer unterstützt bei der energieeffizienten Planung von Poroton-Mauerwerk nach den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2016. Das Tool liefert – je nach Objekt ...