Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







04.01.2020

In der Wochensicht ist vorne: Porr 3,02% vor Saint Gobain -0,23%, Wienerberger -0,6%, Strabag -1,11%, Hochtief -1,31%, HeidelbergCement -1,79% und Bilfinger -2,03%.

In der Monatssicht ist vorne: Bilfinger 9,68% vor Wienerberger 8,45% , Hochtief 4,26% , Porr 1,82% , Saint Gobain 0,67% , Strabag 0,16% und HeidelbergCement -4,7% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Porr 1,68% (Vorjahr: -11,47 Prozent) im Plus. Dahinter Saint Gobain 1,29% (Vorjahr: 25,91 Prozent) und Strabag 0,16% (Vorjahr: 20,86 Prozent). Bilfinger -2,37% (Vorjahr: 35,71 Prozent) im Minus. Dahinter HeidelbergCement -1,91% (Vorjahr: 21,69 Prozent) und Hochtief -0,88% (Vorjahr: -3,4 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Wienerberger 20,36%, Bilfinger 19,47% und Saint Gobain 5,92%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Porr -21,67% und HeidelbergCement -4,39%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Porr-Aktie am besten: 1,59% Plus. Dahinter Strabag mit +0,24% , HeidelbergCement mit +0,05% , Wienerberger mit -0% , Hochtief mit -0,22% , Bilfinger mit -0,27% und Saint Gobain mit -1,79% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Bau & Baustoffe ist -0,28% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 9,57% Show latest Report (28.12.2019)
2. Zykliker Österreich: 6,79% Show latest Report (28.12.2019)
3. Licht und Beleuchtung: 4,58% Show latest Report (28.12.2019)
4. Crane: 3,99% Show latest Report (28.12.2019)
5. Runplugged Running Stocks: 3,65%
6. Rohstoffaktien: 3,61% Show latest Report (28.12.2019)
7. Big Greeks: 2,6% Show latest Report (28.12.2019)
8. Energie: 2,39% Show latest Report (28.12.2019)
9. Sport: 2,21% Show latest Report (28.12.2019)
10. Auto, Motor und Zulieferer: 2,2% Show latest Report (04.01.2020)
11. Ölindustrie: 2,08% Show latest Report (28.12.2019)
12. Gaming: 2,04% Show latest Report (28.12.2019)
13. Stahl: 1,72% Show latest Report (28.12.2019)
14. OÖ10 Members: 1,58% Show latest Report (28.12.2019)
15. Banken: 1,22% Show latest Report (04.01.2020)
16. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 1,14% Show latest Report (28.12.2019)
17. Aluminium: 0,99%
18. Global Innovation 1000: 0,86% Show latest Report (28.12.2019)
19. MSCI World Biggest 10: 0,82% Show latest Report (28.12.2019)
20. IT, Elektronik, 3D: 0,81% Show latest Report (28.12.2019)
21. Computer, Software & Internet : 0,81% Show latest Report (28.12.2019)
22. Immobilien: 0,74% Show latest Report (28.12.2019)
23. Börseneulinge 2019: 0,65% Show latest Report (28.12.2019)
24. Media: 0,28% Show latest Report (28.12.2019)
25. Versicherer: 0,24% Show latest Report (28.12.2019)
26. Post: 0,14% Show latest Report (28.12.2019)
27. Deutsche Nebenwerte: 0,05% Show latest Report (28.12.2019)
28. Bau & Baustoffe: -0,28% Show latest Report (28.12.2019)
29. Konsumgüter: -0,54% Show latest Report (28.12.2019)
30. Telekom: -1,07% Show latest Report (28.12.2019)
31. Solar: -2,43% Show latest Report (28.12.2019)
32. Luftfahrt & Reise: -7,55% Show latest Report (28.12.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Dividenenjagd
zu STR (02.01.)

Strabag Der österreichische Baukonzern ist das zweite neue Mitglied des Global Value and Dividends wikifolios am Jahresanfang 2020. Mit einem einstelligen KGV von rund 9, einer Dividendenrendite von ca. 4% einem Buchwert unterhalb des Aktienkurses besitzt die Aktien Kennzahlen die sehr gut zum Value Ansatz des Zertifikates passen. Strabag ist keine Wachstumsmachine generiert aber stetigen Cash Flow. Zudem muss überall auf der Welt viel Geld in die Infrastruktur investiert werden, was die Einnahmen auch in einer möglichen Rezession relativ stabil halten soll. Zudem sind die Kredite weiterhin günstig, so dass auch hiervon der Baukonzern profitieren sollte.  





 

Bildnachweis

1. BSN Group Bau & Baustoffe Performancevergleich YTD, Stand: 04.01.2020

2. Kranensee Seestadt Aspern, Baustelle, Bau, Braukran, Kran

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Agrana, Erste Group, Strabag, Semperit, Palfinger, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Uniqa, CA Immo, DO&CO, Frequentis, Rath AG.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event BASF
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Flughafen Wien(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1), Porr(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AMS(3)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.97%, Rutsch der Stunde: FACC -1.35%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: SBO(1), Lenzing(1)
    BSN Vola-Event Bawag
    Star der Stunde: Erste Group 1.62%, Rutsch der Stunde: UBM -0.94%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(3), Wienerberger(2), Flughafen Wien(1)

    Featured Partner Video

    STRABAG AG Direktion Nord

    Mit Niederlassungen in Hamburg, Bornhöved, Neustadt, Lunden, Kiel, Flensburg, Jaderberg, Auchich, Osterwald und Vechta.

    Porr und Saint Gobain vs. Bilfinger und HeidelbergCement – kommentierter KW 1 Peer Group Watch Bau & Baustoffe


    04.01.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Porr 3,02% vor Saint Gobain -0,23%, Wienerberger -0,6%, Strabag -1,11%, Hochtief -1,31%, HeidelbergCement -1,79% und Bilfinger -2,03%.

    In der Monatssicht ist vorne: Bilfinger 9,68% vor Wienerberger 8,45% , Hochtief 4,26% , Porr 1,82% , Saint Gobain 0,67% , Strabag 0,16% und HeidelbergCement -4,7% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Porr 1,68% (Vorjahr: -11,47 Prozent) im Plus. Dahinter Saint Gobain 1,29% (Vorjahr: 25,91 Prozent) und Strabag 0,16% (Vorjahr: 20,86 Prozent). Bilfinger -2,37% (Vorjahr: 35,71 Prozent) im Minus. Dahinter HeidelbergCement -1,91% (Vorjahr: 21,69 Prozent) und Hochtief -0,88% (Vorjahr: -3,4 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Wienerberger 20,36%, Bilfinger 19,47% und Saint Gobain 5,92%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Porr -21,67% und HeidelbergCement -4,39%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Porr-Aktie am besten: 1,59% Plus. Dahinter Strabag mit +0,24% , HeidelbergCement mit +0,05% , Wienerberger mit -0% , Hochtief mit -0,22% , Bilfinger mit -0,27% und Saint Gobain mit -1,79% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Bau & Baustoffe ist -0,28% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

    1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 9,57% Show latest Report (28.12.2019)
    2. Zykliker Österreich: 6,79% Show latest Report (28.12.2019)
    3. Licht und Beleuchtung: 4,58% Show latest Report (28.12.2019)
    4. Crane: 3,99% Show latest Report (28.12.2019)
    5. Runplugged Running Stocks: 3,65%
    6. Rohstoffaktien: 3,61% Show latest Report (28.12.2019)
    7. Big Greeks: 2,6% Show latest Report (28.12.2019)
    8. Energie: 2,39% Show latest Report (28.12.2019)
    9. Sport: 2,21% Show latest Report (28.12.2019)
    10. Auto, Motor und Zulieferer: 2,2% Show latest Report (04.01.2020)
    11. Ölindustrie: 2,08% Show latest Report (28.12.2019)
    12. Gaming: 2,04% Show latest Report (28.12.2019)
    13. Stahl: 1,72% Show latest Report (28.12.2019)
    14. OÖ10 Members: 1,58% Show latest Report (28.12.2019)
    15. Banken: 1,22% Show latest Report (04.01.2020)
    16. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 1,14% Show latest Report (28.12.2019)
    17. Aluminium: 0,99%
    18. Global Innovation 1000: 0,86% Show latest Report (28.12.2019)
    19. MSCI World Biggest 10: 0,82% Show latest Report (28.12.2019)
    20. IT, Elektronik, 3D: 0,81% Show latest Report (28.12.2019)
    21. Computer, Software & Internet : 0,81% Show latest Report (28.12.2019)
    22. Immobilien: 0,74% Show latest Report (28.12.2019)
    23. Börseneulinge 2019: 0,65% Show latest Report (28.12.2019)
    24. Media: 0,28% Show latest Report (28.12.2019)
    25. Versicherer: 0,24% Show latest Report (28.12.2019)
    26. Post: 0,14% Show latest Report (28.12.2019)
    27. Deutsche Nebenwerte: 0,05% Show latest Report (28.12.2019)
    28. Bau & Baustoffe: -0,28% Show latest Report (28.12.2019)
    29. Konsumgüter: -0,54% Show latest Report (28.12.2019)
    30. Telekom: -1,07% Show latest Report (28.12.2019)
    31. Solar: -2,43% Show latest Report (28.12.2019)
    32. Luftfahrt & Reise: -7,55% Show latest Report (28.12.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Dividenenjagd
    zu STR (02.01.)

    Strabag Der österreichische Baukonzern ist das zweite neue Mitglied des Global Value and Dividends wikifolios am Jahresanfang 2020. Mit einem einstelligen KGV von rund 9, einer Dividendenrendite von ca. 4% einem Buchwert unterhalb des Aktienkurses besitzt die Aktien Kennzahlen die sehr gut zum Value Ansatz des Zertifikates passen. Strabag ist keine Wachstumsmachine generiert aber stetigen Cash Flow. Zudem muss überall auf der Welt viel Geld in die Infrastruktur investiert werden, was die Einnahmen auch in einer möglichen Rezession relativ stabil halten soll. Zudem sind die Kredite weiterhin günstig, so dass auch hiervon der Baukonzern profitieren sollte.  





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Bau & Baustoffe Performancevergleich YTD, Stand: 04.01.2020

    2. Kranensee Seestadt Aspern, Baustelle, Bau, Braukran, Kran

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Agrana, Erste Group, Strabag, Semperit, Palfinger, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Uniqa, CA Immo, DO&CO, Frequentis, Rath AG.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event BASF
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Flughafen Wien(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1), Porr(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AMS(3)
      Star der Stunde: Zumtobel 1.97%, Rutsch der Stunde: FACC -1.35%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: SBO(1), Lenzing(1)
      BSN Vola-Event Bawag
      Star der Stunde: Erste Group 1.62%, Rutsch der Stunde: UBM -0.94%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(3), Wienerberger(2), Flughafen Wien(1)

      Featured Partner Video

      STRABAG AG Direktion Nord

      Mit Niederlassungen in Hamburg, Bornhöved, Neustadt, Lunden, Kiel, Flensburg, Jaderberg, Auchich, Osterwald und Vechta.