Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







28.12.2019

In der Wochensicht ist vorne: Compeq Manufacturing 3,75% vor Apple 3,53%, Intel 3,21%, Semtech Corporation 2,97%, AT&S 2,52%, Shinko Electric Industries 1,98%, Qualcomm Incorporated -0,1%, TTM Technologies, Inc. -0,46%, Unimicron Technology Corp -0,86% und Ibiden Co.Ltd -0,94%.

In der Monatssicht ist vorne: Shinko Electric Industries 20,47% vor TTM Technologies, Inc. 12,19% , Apple 8,84% , AT&S 8,13% , Compeq Manufacturing 6,33% , Semtech Corporation 4,81% , Qualcomm Incorporated 3,65% , Ibiden Co.Ltd 2,94% , Intel 1,72% und Unimicron Technology Corp -2,81% . Weitere Highlights: Semtech Corporation ist nun 8 Tage im Plus (8,94% Zuwachs von 47,99 auf 52,28), ebenso Intel 5 Tage im Plus (4,64% Zuwachs von 57,17 auf 59,82), TTM Technologies, Inc. 3 Tage im Plus (1,45% Zuwachs von 14,88 auf 15,09), Apple 3 Tage im Plus (3,75% Zuwachs von 279,44 auf 289,91), Unimicron Technology Corp 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 18,2 auf 17,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Shinko Electric Industries 91,81% (Vorjahr: -19,98 Prozent) im Plus. Dahinter Apple 83,79% (Vorjahr: -7,68 Prozent) und Ibiden Co.Ltd 77,22% (Vorjahr: -4,2 Prozent). Semtech Corporation 13,97% (Vorjahr: 32,22 Prozent) im Plus. Dahinter Intel 27,47% (Vorjahr: 1,28 Prozent) und AT&S 29,55% (Vorjahr: -34,58 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Apple 33,35%, Shinko Electric Industries 32,54% und Compeq Manufacturing 31,5%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Shinko Electric Industries-Aktie am besten: 2,91% Plus. Dahinter Apple mit +1,3% , TTM Technologies, Inc. mit +0,75% , Ibiden Co.Ltd mit +0,48% , Semtech Corporation mit +0,43% und AT&S mit +0,08% Intel mit -0,06% und Qualcomm Incorporated mit -1,19% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) ist 52,49% und reiht sich damit auf Platz 2 ein:

1. Energie: 56,85% Show latest Report (28.12.2019)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 52,49% Show latest Report (21.12.2019)
3. Solar: 45,9% Show latest Report (21.12.2019)
4. Runplugged Running Stocks: 38,5%
5. Computer, Software & Internet : 38,06% Show latest Report (28.12.2019)
6. IT, Elektronik, 3D: 35,87% Show latest Report (28.12.2019)
7. MSCI World Biggest 10: 34,4% Show latest Report (28.12.2019)
8. Versicherer: 32,7% Show latest Report (21.12.2019)
9. Deutsche Nebenwerte: 26,91% Show latest Report (28.12.2019)
10. Immobilien: 22,61% Show latest Report (28.12.2019)
11. Global Innovation 1000: 22,36% Show latest Report (28.12.2019)
12. Sport: 21,49% Show latest Report (21.12.2019)
13. Media: 20,84% Show latest Report (28.12.2019)
14. Bau & Baustoffe: 19,89% Show latest Report (28.12.2019)
15. Rohstoffaktien: 19,53% Show latest Report (21.12.2019)
16. Zykliker Österreich: 19,11% Show latest Report (21.12.2019)
17. Gaming: 17,72% Show latest Report (28.12.2019)
18. Crane: 17,2% Show latest Report (28.12.2019)
19. Banken: 14,77% Show latest Report (28.12.2019)
20. Licht und Beleuchtung: 14,31% Show latest Report (28.12.2019)
21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 14,26% Show latest Report (21.12.2019)
22. Konsumgüter: 13,78% Show latest Report (28.12.2019)
23. Post: 12,9% Show latest Report (21.12.2019)
24. Big Greeks: 12,78% Show latest Report (28.12.2019)
25. OÖ10 Members: 8,43% Show latest Report (28.12.2019)
26. Ölindustrie: 6,89% Show latest Report (28.12.2019)
27. Auto, Motor und Zulieferer: 4,01% Show latest Report (28.12.2019)
28. Luftfahrt & Reise: 3,25% Show latest Report (28.12.2019)
29. Aluminium: -0,8%
30. Telekom: -2,13% Show latest Report (21.12.2019)
31. Börseneulinge 2019: -5,99% Show latest Report (28.12.2019)
32. Stahl: -9,75% Show latest Report (21.12.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Formingcapital
zu AAPL (27.12.)

Mit dem heutigen Tag wurde eine dritte Verdopplung in diesem wikifolio erreicht.  Apple hat die Marke +100% erreicht und wieder habe ich das ursprünglich eingesetzte Kapital aus der Position entnommen.  Auch Apple wird nun wie SNP und Shopify risikofrei gehalten.   

finelabels
zu AAPL (23.12.)

Mein Depotwert Apple klettert auf neue Tageshochs bzw Jahreshochs.. Jetzt  plus 1,6 Prozent bei  $283,94. Die New Yorker Analysten von CFRA gehen davon aus, dass Apple imnächsten Jahre deutlich von den erstmals zu erwartenden 5G fähigen IPhones profitieren wird. Angelo Zino von CFRA sagte in einer Kundenmitteilung, er gehe davon aus, dass die Smartphone-Verkäufe im Jahr 2020 um 3% steigen und die Verkaufspreise um 5% steigen werden. Die Umstellung auf 5G-fähige Telefone hilft dabei. Apple hat sich bislang zurückgehalten, seine 5G-Option vorzustellen, wird jedoch voraussichtlich 2020 die 5G-Funktionalität in seinen neuen Handys einführen. Dies könnte laut Zino einen Premium-Preis für das neueste Modell rechtfertigen und damit den Gewinn von Apple weiter steigern. "Wir glauben, dass die "Wall-Street" die potenzielle Erhöhung der durchschnittlichen Verkaufspreise im Hinblick auf das iPhone der nächsten Generation wirklich unterschätzt", sagte Zino gegenüber Yahoo Finance "The First Trade". Chartechnisch bewegt sich Apple nun an der Oberseite des langfristig aufwärtsgerichteten Trendkanals, so dass es hier zu kürzeren Konsolidierungen kommen könnte. Bricht Apple aus diesem Trendkanal nach oben aus, sind Kurse bis zu $ 375 denkbar. Dies würde einem weiteren Kurspotential von satten 32 Prozent entsprechen. Aktuell notiert die Aktie mit einem Kursplus von 18 Prozent im Depot.

PixelInvestment
zu AAPL (23.12.)

Anfang dieses Jahres hätten nicht allzu viele auf die Aktie von Apple gewettet. In unserem Portfolio konnten die Amerikaner über 40 % zulegen. Chapeau Apple! ***** Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit! *****

DerKIProfessor
zu AAPL (23.12.)

Reduzierung des Exposures auf maximal 10% bei Apple und Microsoft. Die Aktien sind sehr gut gelaufen, sollen aber trotz der guten Performance langfristig keine Position von wesentlich mehr als 10% im Portfolio einnehmen.





 

Bildnachweis

1. BSN Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) Performancevergleich YTD, Stand: 28.12.2019

2. Notebook, Computer, Power, On, Off, USB, Speicher, IT, Elektronik, Technik, http://www.shutterstock.com/de/pic-181275194/stock-photo-notebook-power-button-close-view.html

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Agrana, Erste Group, Strabag, Semperit, Palfinger, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Uniqa, CA Immo, DO&CO, Frequentis, Rath AG, AT&S, Volkswagen Vz., Allianz, BMW, Continental, Münchener Rück, HeidelbergCement, adidas.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Abbott Österreich Headquarter
Medtronic Trainingszentrum




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: FACC 1.46%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(2), Andritz(1)
    BSN Vola-Event FACC
    Star der Stunde: Porr 1.07%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.14%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(3), AT&S(2), EVN(2), Porr(1), startup300(1)
    BSN Vola-Event Wirecard
    Star der Stunde: Immofinanz 1.31%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.23%
    Obsido zu EVN
    Depot bei bankdirekt.at: Mit "Stay Low"-Zertifikat nun bearisher aufgestellt (Depot Kommentar)

    Featured Partner Video

    Am Sportplatz #16: Start der 2. Staffel mit Tennis- und TV-Star Barbara Schett

    Mit 14 verließ Babsi Schett einst das heimatliche Innsbruck, um sich im Leistungszentrum Südstadt am Platz mit den schärfsten Austro-Konkurrentinnen zur Weltklassespielerin schleifen zu la...

    Compeq Manufacturing und Apple vs. Ibiden Co.Ltd und Unimicron Technology Corp – kommentierter KW 52 Peer Group Watch PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients)


    28.12.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Compeq Manufacturing 3,75% vor Apple 3,53%, Intel 3,21%, Semtech Corporation 2,97%, AT&S 2,52%, Shinko Electric Industries 1,98%, Qualcomm Incorporated -0,1%, TTM Technologies, Inc. -0,46%, Unimicron Technology Corp -0,86% und Ibiden Co.Ltd -0,94%.

    In der Monatssicht ist vorne: Shinko Electric Industries 20,47% vor TTM Technologies, Inc. 12,19% , Apple 8,84% , AT&S 8,13% , Compeq Manufacturing 6,33% , Semtech Corporation 4,81% , Qualcomm Incorporated 3,65% , Ibiden Co.Ltd 2,94% , Intel 1,72% und Unimicron Technology Corp -2,81% . Weitere Highlights: Semtech Corporation ist nun 8 Tage im Plus (8,94% Zuwachs von 47,99 auf 52,28), ebenso Intel 5 Tage im Plus (4,64% Zuwachs von 57,17 auf 59,82), TTM Technologies, Inc. 3 Tage im Plus (1,45% Zuwachs von 14,88 auf 15,09), Apple 3 Tage im Plus (3,75% Zuwachs von 279,44 auf 289,91), Unimicron Technology Corp 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 18,2 auf 17,3).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Shinko Electric Industries 91,81% (Vorjahr: -19,98 Prozent) im Plus. Dahinter Apple 83,79% (Vorjahr: -7,68 Prozent) und Ibiden Co.Ltd 77,22% (Vorjahr: -4,2 Prozent). Semtech Corporation 13,97% (Vorjahr: 32,22 Prozent) im Plus. Dahinter Intel 27,47% (Vorjahr: 1,28 Prozent) und AT&S 29,55% (Vorjahr: -34,58 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Apple 33,35%, Shinko Electric Industries 32,54% und Compeq Manufacturing 31,5%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Shinko Electric Industries-Aktie am besten: 2,91% Plus. Dahinter Apple mit +1,3% , TTM Technologies, Inc. mit +0,75% , Ibiden Co.Ltd mit +0,48% , Semtech Corporation mit +0,43% und AT&S mit +0,08% Intel mit -0,06% und Qualcomm Incorporated mit -1,19% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) ist 52,49% und reiht sich damit auf Platz 2 ein:

    1. Energie: 56,85% Show latest Report (28.12.2019)
    2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 52,49% Show latest Report (21.12.2019)
    3. Solar: 45,9% Show latest Report (21.12.2019)
    4. Runplugged Running Stocks: 38,5%
    5. Computer, Software & Internet : 38,06% Show latest Report (28.12.2019)
    6. IT, Elektronik, 3D: 35,87% Show latest Report (28.12.2019)
    7. MSCI World Biggest 10: 34,4% Show latest Report (28.12.2019)
    8. Versicherer: 32,7% Show latest Report (21.12.2019)
    9. Deutsche Nebenwerte: 26,91% Show latest Report (28.12.2019)
    10. Immobilien: 22,61% Show latest Report (28.12.2019)
    11. Global Innovation 1000: 22,36% Show latest Report (28.12.2019)
    12. Sport: 21,49% Show latest Report (21.12.2019)
    13. Media: 20,84% Show latest Report (28.12.2019)
    14. Bau & Baustoffe: 19,89% Show latest Report (28.12.2019)
    15. Rohstoffaktien: 19,53% Show latest Report (21.12.2019)
    16. Zykliker Österreich: 19,11% Show latest Report (21.12.2019)
    17. Gaming: 17,72% Show latest Report (28.12.2019)
    18. Crane: 17,2% Show latest Report (28.12.2019)
    19. Banken: 14,77% Show latest Report (28.12.2019)
    20. Licht und Beleuchtung: 14,31% Show latest Report (28.12.2019)
    21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 14,26% Show latest Report (21.12.2019)
    22. Konsumgüter: 13,78% Show latest Report (28.12.2019)
    23. Post: 12,9% Show latest Report (21.12.2019)
    24. Big Greeks: 12,78% Show latest Report (28.12.2019)
    25. OÖ10 Members: 8,43% Show latest Report (28.12.2019)
    26. Ölindustrie: 6,89% Show latest Report (28.12.2019)
    27. Auto, Motor und Zulieferer: 4,01% Show latest Report (28.12.2019)
    28. Luftfahrt & Reise: 3,25% Show latest Report (28.12.2019)
    29. Aluminium: -0,8%
    30. Telekom: -2,13% Show latest Report (21.12.2019)
    31. Börseneulinge 2019: -5,99% Show latest Report (28.12.2019)
    32. Stahl: -9,75% Show latest Report (21.12.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Formingcapital
    zu AAPL (27.12.)

    Mit dem heutigen Tag wurde eine dritte Verdopplung in diesem wikifolio erreicht.  Apple hat die Marke +100% erreicht und wieder habe ich das ursprünglich eingesetzte Kapital aus der Position entnommen.  Auch Apple wird nun wie SNP und Shopify risikofrei gehalten.   

    finelabels
    zu AAPL (23.12.)

    Mein Depotwert Apple klettert auf neue Tageshochs bzw Jahreshochs.. Jetzt  plus 1,6 Prozent bei  $283,94. Die New Yorker Analysten von CFRA gehen davon aus, dass Apple imnächsten Jahre deutlich von den erstmals zu erwartenden 5G fähigen IPhones profitieren wird. Angelo Zino von CFRA sagte in einer Kundenmitteilung, er gehe davon aus, dass die Smartphone-Verkäufe im Jahr 2020 um 3% steigen und die Verkaufspreise um 5% steigen werden. Die Umstellung auf 5G-fähige Telefone hilft dabei. Apple hat sich bislang zurückgehalten, seine 5G-Option vorzustellen, wird jedoch voraussichtlich 2020 die 5G-Funktionalität in seinen neuen Handys einführen. Dies könnte laut Zino einen Premium-Preis für das neueste Modell rechtfertigen und damit den Gewinn von Apple weiter steigern. "Wir glauben, dass die "Wall-Street" die potenzielle Erhöhung der durchschnittlichen Verkaufspreise im Hinblick auf das iPhone der nächsten Generation wirklich unterschätzt", sagte Zino gegenüber Yahoo Finance "The First Trade". Chartechnisch bewegt sich Apple nun an der Oberseite des langfristig aufwärtsgerichteten Trendkanals, so dass es hier zu kürzeren Konsolidierungen kommen könnte. Bricht Apple aus diesem Trendkanal nach oben aus, sind Kurse bis zu $ 375 denkbar. Dies würde einem weiteren Kurspotential von satten 32 Prozent entsprechen. Aktuell notiert die Aktie mit einem Kursplus von 18 Prozent im Depot.

    PixelInvestment
    zu AAPL (23.12.)

    Anfang dieses Jahres hätten nicht allzu viele auf die Aktie von Apple gewettet. In unserem Portfolio konnten die Amerikaner über 40 % zulegen. Chapeau Apple! ***** Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit! *****

    DerKIProfessor
    zu AAPL (23.12.)

    Reduzierung des Exposures auf maximal 10% bei Apple und Microsoft. Die Aktien sind sehr gut gelaufen, sollen aber trotz der guten Performance langfristig keine Position von wesentlich mehr als 10% im Portfolio einnehmen.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) Performancevergleich YTD, Stand: 28.12.2019

    2. Notebook, Computer, Power, On, Off, USB, Speicher, IT, Elektronik, Technik, http://www.shutterstock.com/de/pic-181275194/stock-photo-notebook-power-button-close-view.html

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Agrana, Erste Group, Strabag, Semperit, Palfinger, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Uniqa, CA Immo, DO&CO, Frequentis, Rath AG, AT&S, Volkswagen Vz., Allianz, BMW, Continental, Münchener Rück, HeidelbergCement, adidas.


    Random Partner

    Vienna International Airport
    Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Abbott Österreich Headquarter
    Medtronic Trainingszentrum




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: FACC 1.46%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(2), Andritz(1)
      BSN Vola-Event FACC
      Star der Stunde: Porr 1.07%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.14%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(3), AT&S(2), EVN(2), Porr(1), startup300(1)
      BSN Vola-Event Wirecard
      Star der Stunde: Immofinanz 1.31%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.23%
      Obsido zu EVN
      Depot bei bankdirekt.at: Mit "Stay Low"-Zertifikat nun bearisher aufgestellt (Depot Kommentar)

      Featured Partner Video

      Am Sportplatz #16: Start der 2. Staffel mit Tennis- und TV-Star Barbara Schett

      Mit 14 verließ Babsi Schett einst das heimatliche Innsbruck, um sich im Leistungszentrum Südstadt am Platz mit den schärfsten Austro-Konkurrentinnen zur Weltklassespielerin schleifen zu la...