Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





OMV lud zur Kindermatinee in die Wiener Staatsoper

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


23.12.2019
Wien (OTS) - Am 22. Dezember 2019 folgten mehr als 800 Gäste der Einladung der OMV zur Kinderoper „Persinette“. Als Generalsponsor der Wiener Staatsoper ermöglichte die OMV einer Vielzahl an Kindern ein besonderes Opernerlebnis. Im Zentrum der Matinee standen die „kleinen Besucher“. Die Gäste waren Kinder, die durch soziale Partnerorganisationen der OMV betreut werden sowie Schülerinnen und Schüler aus rund 20 OMV Partnergemeinden in Niederösterreich.
„Es liegt in unserer gesellschaftlichen Verantwortung, Kindern den Zugang zu hochwertiger Bildung zu ermöglichen“, sagt Rainer Seele, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der OMV und ergänzt: „Musik fördert nicht nur die Entwicklung und die soziale Kompetenz von Kindern, sie tut auch gut und ist wunderschön.“
Teilnehmende Partnerorganisationen waren MAX & LARA / Teilhabeprojekt der CAPE 10 Stiftung, Superar Verein zur Förderung der Musik, CONCORDIA LenZ, Big Brothers Big Sisters, die Caritas der Erzdiözese Wien und Wiens mobiles Kinderhospiz und Kinderpalliativteam MOMO. Nach der Begrüßung durch Dominique Meyer, Direktor der Wiener Staatsoper, übergab Rainer Seele, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der OMV, im Rahmen der Matinee einen Scheck in der Höhe von EUR 50.000 an MOMO. Die Spende wurde von Martina Kronberger-Vollnhofer, Leiterin des Kinderhospiz MOMO entgegengenommen.
„Persinette“ war die Urform eines französischen Volksmärchens, das durch die Brüder Grimm im deutschsprachigen Raum als Rapunzel bekannt und beliebt wurde. Im Auftrag der Wiener Staatsoper schufen der Komponist Albin Fries und die Librettistin Birgit Mathon eine dreiaktige Märchenoper, die inhaltlich im Wesentlichen diesem populären Märchen vom Mädchen auf dem Turm mit den langen Haaren folgt.
Die OMV kooperiert mit dem Haus am Ring auch im 150. Jubiläumsjahr des Hauses, als Generalsponsor und unterstützte unter anderem den Wiener Opernball mit einer besonderen Lichtinstallation an der Fassade der Wiener Staatsoper sowie mit dem Aufbau des Livestreams WIENER STAATSOPER live at home. Durch diese Partnerschaft unterstützt die OMV nachhaltig eine österreichische Kulturinstitution von Weltrang und engagiert sich als international tätiges Unternehmen ein weiteres Mal in Sachen kulturellem Dialog.
Hintergrundinformation:
OMV Aktiengesellschaft Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, innovative Energielösungen und hochwertige petrochemische Produkte – in verantwortlicher Weise. Mit einem Konzernumsatz von EUR 23 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 20.200 im Jahr 2018 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Upstream verfügt die OMV über eine starke Basis in Rumänien und Österreich und ein ausgeglichenes internationales Portfolio mit der Nordsee, dem Mittleren Osten & Afrika, Russland und Asien-Pazifik als weitere Kernregionen. 2018 lag die Tagesproduktion bei rund 427.000 boe/d. Im Bereich Downstream betreibt die OMV drei Raffinerien mit einer jährlichen Kapazität von 17,8 Mio Tonnen und etwa 2.100 Tankstellen in zehn Ländern. Die OMV verfügt über Gasspeicher in Österreich sowie Deutschland; die Tochtergesellschaft Gas Connect Austria GmbH ist Betreiberin eines Gaspipelinenetzes. 2018 hat die OMV etwa 114 TWh Gas verkauft. Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie. Die OMV wird bis 2025 EUR 500 Mio in innovative Energielösungen investieren.


 

Aktien auf dem Radar: Frequentis , Strabag , Marinomed Biotech , Zumtobel , Warimpex , Österreichische Post , S Immo , CA Immo , Immofinanz , Semperit , Rosenbauer , Uniqa , Porr , FACC , UBM , BKS Bank Stamm , Bawag , Cleen Energy , Erste Group , OMV , Polytec , RBI , Wolford .


Random Partner

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Brau Union Österreich Göss Brauerei
AT&S Headquarter
bankdirekt.at der Raiffeisenlandesbank OÖ

Covid 19 lookups




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: EVN(1), AMS(1)
    BSN MA-Event SBO
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: FACC(1), Verbund(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: S&T(3)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Warimpex(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 4.47%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(3)
    BSN Vola-Event Immofinanz
    BSN Vola-Event Vonovia SE

    Featured Partner Video

    Poroton Planungstool als App von Wienerberger

    Dieser digitale Helfer unterstützt bei der energieeffizienten Planung von Poroton-Mauerwerk nach den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2016. Das Tool liefert – je nach Objekt ...

    OMV lud zur Kindermatinee in die Wiener Staatsoper


    23.12.2019
    Wien (OTS) - Am 22. Dezember 2019 folgten mehr als 800 Gäste der Einladung der OMV zur Kinderoper „Persinette“. Als Generalsponsor der Wiener Staatsoper ermöglichte die OMV einer Vielzahl an Kindern ein besonderes Opernerlebnis. Im Zentrum der Matinee standen die „kleinen Besucher“. Die Gäste waren Kinder, die durch soziale Partnerorganisationen der OMV betreut werden sowie Schülerinnen und Schüler aus rund 20 OMV Partnergemeinden in Niederösterreich.
    „Es liegt in unserer gesellschaftlichen Verantwortung, Kindern den Zugang zu hochwertiger Bildung zu ermöglichen“, sagt Rainer Seele, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der OMV und ergänzt: „Musik fördert nicht nur die Entwicklung und die soziale Kompetenz von Kindern, sie tut auch gut und ist wunderschön.“
    Teilnehmende Partnerorganisationen waren MAX & LARA / Teilhabeprojekt der CAPE 10 Stiftung, Superar Verein zur Förderung der Musik, CONCORDIA LenZ, Big Brothers Big Sisters, die Caritas der Erzdiözese Wien und Wiens mobiles Kinderhospiz und Kinderpalliativteam MOMO. Nach der Begrüßung durch Dominique Meyer, Direktor der Wiener Staatsoper, übergab Rainer Seele, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der OMV, im Rahmen der Matinee einen Scheck in der Höhe von EUR 50.000 an MOMO. Die Spende wurde von Martina Kronberger-Vollnhofer, Leiterin des Kinderhospiz MOMO entgegengenommen.
    „Persinette“ war die Urform eines französischen Volksmärchens, das durch die Brüder Grimm im deutschsprachigen Raum als Rapunzel bekannt und beliebt wurde. Im Auftrag der Wiener Staatsoper schufen der Komponist Albin Fries und die Librettistin Birgit Mathon eine dreiaktige Märchenoper, die inhaltlich im Wesentlichen diesem populären Märchen vom Mädchen auf dem Turm mit den langen Haaren folgt.
    Die OMV kooperiert mit dem Haus am Ring auch im 150. Jubiläumsjahr des Hauses, als Generalsponsor und unterstützte unter anderem den Wiener Opernball mit einer besonderen Lichtinstallation an der Fassade der Wiener Staatsoper sowie mit dem Aufbau des Livestreams WIENER STAATSOPER live at home. Durch diese Partnerschaft unterstützt die OMV nachhaltig eine österreichische Kulturinstitution von Weltrang und engagiert sich als international tätiges Unternehmen ein weiteres Mal in Sachen kulturellem Dialog.
    Hintergrundinformation:
    OMV Aktiengesellschaft Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, innovative Energielösungen und hochwertige petrochemische Produkte – in verantwortlicher Weise. Mit einem Konzernumsatz von EUR 23 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 20.200 im Jahr 2018 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Upstream verfügt die OMV über eine starke Basis in Rumänien und Österreich und ein ausgeglichenes internationales Portfolio mit der Nordsee, dem Mittleren Osten & Afrika, Russland und Asien-Pazifik als weitere Kernregionen. 2018 lag die Tagesproduktion bei rund 427.000 boe/d. Im Bereich Downstream betreibt die OMV drei Raffinerien mit einer jährlichen Kapazität von 17,8 Mio Tonnen und etwa 2.100 Tankstellen in zehn Ländern. Die OMV verfügt über Gasspeicher in Österreich sowie Deutschland; die Tochtergesellschaft Gas Connect Austria GmbH ist Betreiberin eines Gaspipelinenetzes. 2018 hat die OMV etwa 114 TWh Gas verkauft. Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie. Die OMV wird bis 2025 EUR 500 Mio in innovative Energielösungen investieren.


     

    Aktien auf dem Radar: Frequentis , Strabag , Marinomed Biotech , Zumtobel , Warimpex , Österreichische Post , S Immo , CA Immo , Immofinanz , Semperit , Rosenbauer , Uniqa , Porr , FACC , UBM , BKS Bank Stamm , Bawag , Cleen Energy , Erste Group , OMV , Polytec , RBI , Wolford .


    Random Partner

    Polytec
    Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Brau Union Österreich Göss Brauerei
    AT&S Headquarter
    bankdirekt.at der Raiffeisenlandesbank OÖ

    Covid 19 lookups




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: EVN(1), AMS(1)
      BSN MA-Event SBO
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: FACC(1), Verbund(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: S&T(3)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Warimpex(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 4.47%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.4%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(3)
      BSN Vola-Event Immofinanz
      BSN Vola-Event Vonovia SE

      Featured Partner Video

      Poroton Planungstool als App von Wienerberger

      Dieser digitale Helfer unterstützt bei der energieeffizienten Planung von Poroton-Mauerwerk nach den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2016. Das Tool liefert – je nach Objekt ...