Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.12.2019

In der Wochensicht ist vorne: Tesla 8,87% vor Sixt 4,99%, Lyft 3,41%, BMW 2,82%, Volkswagen 2,55%, Daimler 2,38%, Ford Motor Co. 2,33%, Geely 2,31%, Continental 1,5%, General Motors Company 0,31%, Lion E-Mobility -0,42%, Honda Motor -0,85%, Toyota Motor Corp. -1,25%, Leoni -3,12%, Polytec -4,79%,

In der Monatssicht ist vorne: Lyft 8,45% vor Tesla 4,23% , Ford Motor Co. 2,1% , BMW 1,34% , Geely -0,56% , Volkswagen -0,63% , Honda Motor -1,81% , Toyota Motor Corp. -3,94% , Sixt -5,15% , Polytec -5,94% , Daimler -6,1% , Continental -6,19% , General Motors Company -7,62% , Lion E-Mobility -11,24% , Leoni -15,64% , Weitere Highlights: Tesla ist nun 5 Tage im Plus (8,87% Zuwachs von 330,37 auf 359,68), ebenso BMW 4 Tage im Plus (3,68% Zuwachs von 73,18 auf 75,87), Volkswagen 4 Tage im Plus (3,32% Zuwachs von 174,9 auf 180,7), Daimler 3 Tage im Plus (3,85% Zuwachs von 48,76 auf 50,63), Continental 3 Tage im Plus (3,37% Zuwachs von 115,26 auf 119,14), Sixt 3 Tage im Plus (3,24% Zuwachs von 86,55 auf 89,35).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Volkswagen 29,91% (Vorjahr: -17,55 Prozent) im Plus. Dahinter Sixt 29,12% (Vorjahr: -7,13 Prozent) und Toyota Motor Corp. 24,66% (Vorjahr: -4,44 Prozent). Leoni -64,63% (Vorjahr: -51,47 Prozent) im Minus. Dahinter Lyft -40,48% (Vorjahr: 0 Prozent) und Lion E-Mobility -33,43% (Vorjahr: -53,7 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Tesla 39,42%, Volkswagen 15,02% und Geely 12,47%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Leoni -24,34%, Lion E-Mobility -20,39% und Continental -5,83%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Lion E-Mobility-Aktie am besten: 6,33% Plus. Dahinter Honda Motor mit +2,7% , General Motors Company mit +1,37% , Toyota Motor Corp. mit +0,79% , Leoni mit +0,4% , Lyft mit +0,39% , Continental mit +0,34% , Ford Motor Co. mit +0,31% , Sixt mit +0,28% , Polytec mit +0,12% , BMW mit +0,11% , Daimler mit +0,11% und Geely mit +0,01% Volkswagen mit -0,03% und Tesla mit -0,04% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 1,57% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 48,93% Show latest Report (07.12.2019)
2. Energie: 45,89% Show latest Report (07.12.2019)
3. Solar: 42,72% Show latest Report (07.12.2019)
4. Computer, Software & Internet : 34,49% Show latest Report (07.12.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 34,45% Show latest Report (07.12.2019)
6. Runplugged Running Stocks: 34,15%
7. Versicherer: 31,55% Show latest Report (07.12.2019)
8. MSCI World Biggest 10: 31,48% Show latest Report (07.12.2019)
9. Deutsche Nebenwerte: 24,99% Show latest Report (07.12.2019)
10. Bau & Baustoffe: 20,74% Show latest Report (07.12.2019)
11. Global Innovation 1000: 20,38% Show latest Report (07.12.2019)
12. Immobilien: 19,59% Show latest Report (07.12.2019)
13. Media: 18,6% Show latest Report (07.12.2019)
14. Sport: 18,46% Show latest Report (07.12.2019)
15. Zykliker Österreich: 17,95% Show latest Report (07.12.2019)
16. Rohstoffaktien: 16,96% Show latest Report (07.12.2019)
17. Gaming: 16,18% Show latest Report (07.12.2019)
18. Crane: 14,79% Show latest Report (07.12.2019)
19. Post: 14,62% Show latest Report (07.12.2019)
20. Banken: 12,66% Show latest Report (07.12.2019)
21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,63% Show latest Report (07.12.2019)
22. Konsumgüter: 11,58% Show latest Report (07.12.2019)
23. Big Greeks: 10,9% Show latest Report (07.12.2019)
24. Licht und Beleuchtung: 10,7% Show latest Report (07.12.2019)
25. OÖ10 Members: 7,44% Show latest Report (07.12.2019)
26. Luftfahrt & Reise: 2,59% Show latest Report (07.12.2019)
27. Auto, Motor und Zulieferer: 1,98% Show latest Report (07.12.2019)
28. Aluminium: 0,64%
29. Ölindustrie: 0,06% Show latest Report (07.12.2019)
30. Telekom: -1,75% Show latest Report (07.12.2019)
31. Börseneulinge 2019: -8,61% Show latest Report (07.12.2019)
32. Stahl: -9,91% Show latest Report (07.12.2019)

Social Trading Kommentare

tradsam
zu BMW (13.12.)

Die Aktien von BMW sind ab jetzt mit einem Stopp-Loss abgesichert da die Put-Optionsscheine verkauft wurden. Dies war möglich weil die Aktien die Kosten für Aktienkauf+Optionsscheinkauf übertroffen haben und sinnvoll abgesichert werden konnten.

DrKuhl
zu TL0 (12.12.)

Tesla und Elon Musk können die Massen immer wieder elektrisieren. Die hohen Bestellzahlen für den Cybertruck und der für das Jahr 2020 geplante Produktionsstart des gewinnträchtigen Tesla Roadsters lassen positiv in die Zukunft blicken. Demnächst werden auch die Reglementierungen für die CO2-Flottenemissionen der Automobilhersteller größere Auswirkungen haben - Tesla besitzt hier eine weiße Weste. Der Aktienkurs kann sich deshalb seit geraumer Zeit positiv entwickeln.

finelabels
zu TL0 (11.12.)

Tesla liegt aufgelaufen mit einem Plus von rd. 36 Prozent im Depot. Tesla will in der geplanten Fabrik in Grünheide bei Berlin 500.000 Elektrofahrzeuge pro Jahr herstellen, wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Planungsunterlagen des Unternehmens berichtet. Ich sehe die Chancen für die Aktie weiter positiv. Langfristig intressant sind die Kursziele von Catherine Wood, CEO der Anlagefirma ARK Investment. Sie sieht im schlechtesten Fall ein Kursziel von $ 700 und und im positiven Fall ein Kursziel von $ 4000. Als Rechtfertigung für ihr außergewöhnlich hohes Kursziel für den Fall, dass alles optimal läuft, nannte Wood vier Faktoren, die dem Unternehmen schwer auszugleichende Vorteile verschaffen. Seine. Batteriekosten seien deutlich niedriger als die anderer Hersteller, es habe mit dem  FSD Chip eigene und überlegene Hardware für autonomes Fahren, verfüge über einen reichen Erfahrungsschatz mit 14 Milliarden gefahrenen Meilen mit dem Autopilot-System und beherrsche als bislang einziges Unternehmen Software-Updates für seine Fahrzeuge per Funk (OTA-Updates). Eigentlich, so Wood, „ist Tesla gar kein Auto-Unternehmen“. Die Aktie sei weiterhin eine der größten Positionen in mehreren Ark-Fonds, bestätigte sie. Ob die Aktie wirklich in diese Dimensionen vorstoßen kann beurteile ich eher skeptich, doch auch $ 700 würde eine Verdoppelung des heutigen Kurses bedeuten. Ich bleibe investiert.

finelabels
zu TL0 (11.12.)

Tesla liegt aufgelaufen mit einem Plus von rd. 36 Prozent im Depot. Tesla will in derneuer Fabrik in Grünheide bei Berlin 500.000 Elektrofahrzeuge pro Jahr herstellen, wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Planungsunterlagen des Unternehmens berichtet.

finelabels
zu TL0 (10.12.)

Tesla liegt aufgelaufen mit 32 Prozent Kursgewinn im Depot.  BNP Paribas hebt heute das Kursziel für Tesla von $ 300 auf $ 400. Kurspotential demnach weitere rd. 15 Prozent.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 14.12.2019

2. Motor

Aktien auf dem Radar: Uniqa , Agrana , UBM , FACC , Zumtobel , Amag , Bawag , CA Immo , DO&CO , Immofinanz , Telekom Austria , RBI , Addiko Bank , S Immo , AMS , AT&S , Linz Textil Holding , UIAG , Porr , Frauenthal , SW Umwelttechnik , Strabag , Oberbank AG Stamm , Beiersdorf , Barrick Gold , RIB Software , Andritz .


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #526
    Star der Stunde: Agrana 0.58%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Addiko Bank(4), voestalpine(1), Porr(1), SBO(1), Wienerberger(1), Verbund(1), AMS(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 0.86%, Rutsch der Stunde: Verbund -2.39%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: CA Immo(1), Fabasoft(1)
    Unser Robot findet: Beiersdorf, Barrick Gold und RIB Software auffällig
    Wien nach einer Viertelstunde
    Star der Stunde: Warimpex 0.31%, Rutsch der Stunde: Porr -0.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Rosenbauer(1)

    Featured Partner Video

    You Invest solid

    Jahresbilanz 2019

    Tesla und Sixt vs. Polytec und Leoni – kommentierter KW 50 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer


    14.12.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Tesla 8,87% vor Sixt 4,99%, Lyft 3,41%, BMW 2,82%, Volkswagen 2,55%, Daimler 2,38%, Ford Motor Co. 2,33%, Geely 2,31%, Continental 1,5%, General Motors Company 0,31%, Lion E-Mobility -0,42%, Honda Motor -0,85%, Toyota Motor Corp. -1,25%, Leoni -3,12%, Polytec -4,79%,

    In der Monatssicht ist vorne: Lyft 8,45% vor Tesla 4,23% , Ford Motor Co. 2,1% , BMW 1,34% , Geely -0,56% , Volkswagen -0,63% , Honda Motor -1,81% , Toyota Motor Corp. -3,94% , Sixt -5,15% , Polytec -5,94% , Daimler -6,1% , Continental -6,19% , General Motors Company -7,62% , Lion E-Mobility -11,24% , Leoni -15,64% , Weitere Highlights: Tesla ist nun 5 Tage im Plus (8,87% Zuwachs von 330,37 auf 359,68), ebenso BMW 4 Tage im Plus (3,68% Zuwachs von 73,18 auf 75,87), Volkswagen 4 Tage im Plus (3,32% Zuwachs von 174,9 auf 180,7), Daimler 3 Tage im Plus (3,85% Zuwachs von 48,76 auf 50,63), Continental 3 Tage im Plus (3,37% Zuwachs von 115,26 auf 119,14), Sixt 3 Tage im Plus (3,24% Zuwachs von 86,55 auf 89,35).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Volkswagen 29,91% (Vorjahr: -17,55 Prozent) im Plus. Dahinter Sixt 29,12% (Vorjahr: -7,13 Prozent) und Toyota Motor Corp. 24,66% (Vorjahr: -4,44 Prozent). Leoni -64,63% (Vorjahr: -51,47 Prozent) im Minus. Dahinter Lyft -40,48% (Vorjahr: 0 Prozent) und Lion E-Mobility -33,43% (Vorjahr: -53,7 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Tesla 39,42%, Volkswagen 15,02% und Geely 12,47%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Leoni -24,34%, Lion E-Mobility -20,39% und Continental -5,83%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Lion E-Mobility-Aktie am besten: 6,33% Plus. Dahinter Honda Motor mit +2,7% , General Motors Company mit +1,37% , Toyota Motor Corp. mit +0,79% , Leoni mit +0,4% , Lyft mit +0,39% , Continental mit +0,34% , Ford Motor Co. mit +0,31% , Sixt mit +0,28% , Polytec mit +0,12% , BMW mit +0,11% , Daimler mit +0,11% und Geely mit +0,01% Volkswagen mit -0,03% und Tesla mit -0,04% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 1,57% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

    1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 48,93% Show latest Report (07.12.2019)
    2. Energie: 45,89% Show latest Report (07.12.2019)
    3. Solar: 42,72% Show latest Report (07.12.2019)
    4. Computer, Software & Internet : 34,49% Show latest Report (07.12.2019)
    5. IT, Elektronik, 3D: 34,45% Show latest Report (07.12.2019)
    6. Runplugged Running Stocks: 34,15%
    7. Versicherer: 31,55% Show latest Report (07.12.2019)
    8. MSCI World Biggest 10: 31,48% Show latest Report (07.12.2019)
    9. Deutsche Nebenwerte: 24,99% Show latest Report (07.12.2019)
    10. Bau & Baustoffe: 20,74% Show latest Report (07.12.2019)
    11. Global Innovation 1000: 20,38% Show latest Report (07.12.2019)
    12. Immobilien: 19,59% Show latest Report (07.12.2019)
    13. Media: 18,6% Show latest Report (07.12.2019)
    14. Sport: 18,46% Show latest Report (07.12.2019)
    15. Zykliker Österreich: 17,95% Show latest Report (07.12.2019)
    16. Rohstoffaktien: 16,96% Show latest Report (07.12.2019)
    17. Gaming: 16,18% Show latest Report (07.12.2019)
    18. Crane: 14,79% Show latest Report (07.12.2019)
    19. Post: 14,62% Show latest Report (07.12.2019)
    20. Banken: 12,66% Show latest Report (07.12.2019)
    21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,63% Show latest Report (07.12.2019)
    22. Konsumgüter: 11,58% Show latest Report (07.12.2019)
    23. Big Greeks: 10,9% Show latest Report (07.12.2019)
    24. Licht und Beleuchtung: 10,7% Show latest Report (07.12.2019)
    25. OÖ10 Members: 7,44% Show latest Report (07.12.2019)
    26. Luftfahrt & Reise: 2,59% Show latest Report (07.12.2019)
    27. Auto, Motor und Zulieferer: 1,98% Show latest Report (07.12.2019)
    28. Aluminium: 0,64%
    29. Ölindustrie: 0,06% Show latest Report (07.12.2019)
    30. Telekom: -1,75% Show latest Report (07.12.2019)
    31. Börseneulinge 2019: -8,61% Show latest Report (07.12.2019)
    32. Stahl: -9,91% Show latest Report (07.12.2019)

    Social Trading Kommentare

    tradsam
    zu BMW (13.12.)

    Die Aktien von BMW sind ab jetzt mit einem Stopp-Loss abgesichert da die Put-Optionsscheine verkauft wurden. Dies war möglich weil die Aktien die Kosten für Aktienkauf+Optionsscheinkauf übertroffen haben und sinnvoll abgesichert werden konnten.

    DrKuhl
    zu TL0 (12.12.)

    Tesla und Elon Musk können die Massen immer wieder elektrisieren. Die hohen Bestellzahlen für den Cybertruck und der für das Jahr 2020 geplante Produktionsstart des gewinnträchtigen Tesla Roadsters lassen positiv in die Zukunft blicken. Demnächst werden auch die Reglementierungen für die CO2-Flottenemissionen der Automobilhersteller größere Auswirkungen haben - Tesla besitzt hier eine weiße Weste. Der Aktienkurs kann sich deshalb seit geraumer Zeit positiv entwickeln.

    finelabels
    zu TL0 (11.12.)

    Tesla liegt aufgelaufen mit einem Plus von rd. 36 Prozent im Depot. Tesla will in der geplanten Fabrik in Grünheide bei Berlin 500.000 Elektrofahrzeuge pro Jahr herstellen, wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Planungsunterlagen des Unternehmens berichtet. Ich sehe die Chancen für die Aktie weiter positiv. Langfristig intressant sind die Kursziele von Catherine Wood, CEO der Anlagefirma ARK Investment. Sie sieht im schlechtesten Fall ein Kursziel von $ 700 und und im positiven Fall ein Kursziel von $ 4000. Als Rechtfertigung für ihr außergewöhnlich hohes Kursziel für den Fall, dass alles optimal läuft, nannte Wood vier Faktoren, die dem Unternehmen schwer auszugleichende Vorteile verschaffen. Seine. Batteriekosten seien deutlich niedriger als die anderer Hersteller, es habe mit dem  FSD Chip eigene und überlegene Hardware für autonomes Fahren, verfüge über einen reichen Erfahrungsschatz mit 14 Milliarden gefahrenen Meilen mit dem Autopilot-System und beherrsche als bislang einziges Unternehmen Software-Updates für seine Fahrzeuge per Funk (OTA-Updates). Eigentlich, so Wood, „ist Tesla gar kein Auto-Unternehmen“. Die Aktie sei weiterhin eine der größten Positionen in mehreren Ark-Fonds, bestätigte sie. Ob die Aktie wirklich in diese Dimensionen vorstoßen kann beurteile ich eher skeptich, doch auch $ 700 würde eine Verdoppelung des heutigen Kurses bedeuten. Ich bleibe investiert.

    finelabels
    zu TL0 (11.12.)

    Tesla liegt aufgelaufen mit einem Plus von rd. 36 Prozent im Depot. Tesla will in derneuer Fabrik in Grünheide bei Berlin 500.000 Elektrofahrzeuge pro Jahr herstellen, wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Planungsunterlagen des Unternehmens berichtet.

    finelabels
    zu TL0 (10.12.)

    Tesla liegt aufgelaufen mit 32 Prozent Kursgewinn im Depot.  BNP Paribas hebt heute das Kursziel für Tesla von $ 300 auf $ 400. Kurspotential demnach weitere rd. 15 Prozent.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 14.12.2019

    2. Motor

    Aktien auf dem Radar: Uniqa , Agrana , UBM , FACC , Zumtobel , Amag , Bawag , CA Immo , DO&CO , Immofinanz , Telekom Austria , RBI , Addiko Bank , S Immo , AMS , AT&S , Linz Textil Holding , UIAG , Porr , Frauenthal , SW Umwelttechnik , Strabag , Oberbank AG Stamm , Beiersdorf , Barrick Gold , RIB Software , Andritz .


    Random Partner

    Palfinger
    Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #526
      Star der Stunde: Agrana 0.58%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Addiko Bank(4), voestalpine(1), Porr(1), SBO(1), Wienerberger(1), Verbund(1), AMS(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 0.86%, Rutsch der Stunde: Verbund -2.39%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: CA Immo(1), Fabasoft(1)
      Unser Robot findet: Beiersdorf, Barrick Gold und RIB Software auffällig
      Wien nach einer Viertelstunde
      Star der Stunde: Warimpex 0.31%, Rutsch der Stunde: Porr -0.59%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Rosenbauer(1)

      Featured Partner Video

      You Invest solid

      Jahresbilanz 2019