Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.12.2019

In der Wochensicht ist vorne: RTL Group 4,21% vor Vivendi 2,13%, Constantin Medien 1,35%, Bertelsmann 0,72%, ProSiebenSat1 0,72%, Sky 0,03%, Tomorrow Focus 0%, Axel Springer -2,67%, CTS Eventim -2,79% und Time Warner -10,45%.

In der Monatssicht ist vorne: Tomorrow Focus 3,6% vor ProSiebenSat1 3,34% , Constantin Medien 2,26% , Bertelsmann 1,48% , Sky 0,09% , Vivendi -0,08% , CTS Eventim -2,26% , Axel Springer -2,37% , RTL Group -5,14% und Time Warner -8,82% . Weitere Highlights: Bertelsmann ist nun 4 Tage im Plus (1,1% Zuwachs von 346,2 auf 350), ebenso CTS Eventim 5 Tage im Minus (2,79% Verlust von 55,65 auf 54,1), Axel Springer 4 Tage im Minus (2,83% Verlust von 63,7 auf 61,9).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sky 70,7% (Vorjahr: 2,12 Prozent) im Plus. Dahinter CTS Eventim 66,05% (Vorjahr: -16,08 Prozent) und Axel Springer 25,35% (Vorjahr: -24,18 Prozent). ProSiebenSat1 -9,52% (Vorjahr: -45,83 Prozent) im Minus. Dahinter RTL Group -6,69% (Vorjahr: -30,15 Prozent) und Time Warner -5,85% (Vorjahr: -5,24 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Sky 21,01%, CTS Eventim 15,82% und Constantin Medien 6,68%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Time Warner -9,64%, RTL Group -4,62% und Vivendi -0,38%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die RTL Group-Aktie am besten: 1,36% Plus. Dahinter Vivendi mit +1,16% , ProSiebenSat1 mit +0,66% und Time Warner mit +0,5% Axel Springer mit -0% CTS Eventim mit -0% , Tomorrow Focus mit -0,19% und Constantin Medien mit -100% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Media ist 18,6% und reiht sich damit auf Platz 13 ein:

1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 48,93% Show latest Report (07.12.2019)
2. Energie: 45,89% Show latest Report (14.12.2019)
3. Solar: 42,72% Show latest Report (07.12.2019)
4. Computer, Software & Internet : 34,49% Show latest Report (14.12.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 34,45% Show latest Report (14.12.2019)
6. Runplugged Running Stocks: 34,15%
7. Versicherer: 31,55% Show latest Report (07.12.2019)
8. MSCI World Biggest 10: 31,48% Show latest Report (07.12.2019)
9. Deutsche Nebenwerte: 24,99% Show latest Report (14.12.2019)
10. Bau & Baustoffe: 20,74% Show latest Report (14.12.2019)
11. Global Innovation 1000: 20,38% Show latest Report (14.12.2019)
12. Immobilien: 19,59% Show latest Report (14.12.2019)
13. Media: 18,6% Show latest Report (07.12.2019)
14. Sport: 18,46% Show latest Report (07.12.2019)
15. Zykliker Österreich: 17,95% Show latest Report (07.12.2019)
16. Rohstoffaktien: 16,96% Show latest Report (07.12.2019)
17. Gaming: 16,18% Show latest Report (14.12.2019)
18. Crane: 14,79% Show latest Report (14.12.2019)
19. Post: 14,62% Show latest Report (07.12.2019)
20. Banken: 12,66% Show latest Report (14.12.2019)
21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,63% Show latest Report (07.12.2019)
22. Konsumgüter: 11,58% Show latest Report (14.12.2019)
23. Big Greeks: 10,9% Show latest Report (14.12.2019)
24. Licht und Beleuchtung: 10,7% Show latest Report (14.12.2019)
25. OÖ10 Members: 7,44% Show latest Report (07.12.2019)
26. Luftfahrt & Reise: 2,59% Show latest Report (14.12.2019)
27. Auto, Motor und Zulieferer: 1,98% Show latest Report (14.12.2019)
28. Aluminium: 0,64%
29. Ölindustrie: 0,06% Show latest Report (07.12.2019)
30. Telekom: -1,75% Show latest Report (07.12.2019)
31. Börseneulinge 2019: -8,61% Show latest Report (14.12.2019)
32. Stahl: -9,91% Show latest Report (07.12.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Haussi
zu RRTL (12.12.)

Bei RTL wurden heute 10 Stück zugekauft!

SecretAlpha
zu PSM (12.12.)

Explosive Situation bei Pro7 - KURSPOTENTIAL 30%!! Bereits seit längerer Zeit ist dort die Capital Group, ein US amerikanischer Mutual Fund drinnen, mit insg. 18%, verteilt auf verschiedene Fonds. Dann der Einstieg von Berlusconi´s Mediaimperium mit 15%. Diese wirken nun daraufhin, dass mit Pro7 eine gemeinsame europäische Media Company mit Sitz in NL geschaffen wird. Der CEO von Pro7 hat zunächst die Gespräche verweigert, sich nun aber doch bereit erklärt - warum? Durch den Druck seiner tschechischen Ankeraktionäre, die zusammen ca. 12% halten und zufällig auch ein tschechisches Medienunternehmen...und es gibt noch einen Zufall mehr. Ein paar Tage nach Berlusconi´s Einstieg hat die Credit Suisse 16% der Anteile über Derivate erworben...durch einen juristischen Winkelzug musste sie bisher scheinbar nicht den wahren Inhaber benennen. Wer ist es? Möglicherweise ein namenhafter Hedge Fond, der sich in Stellung bringt? Sehr spannend, auf jedenfall gehören die 16% weder der Capital Group noch Berlusconi, da ansonsten die 30% Meldeschwelle berührt worden wäre...





 

Bildnachweis

1. BSN Group Media Performancevergleich YTD, Stand: 14.12.2019

2. Antenne, Satellit, Satellitenschüssel, Empfänger http://www.shutterstock.com/de/pic-112420895/stock-photo-satellite-dishes-antenna.html

Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Amag , Lenzing , Porr , Addiko Bank , Uniqa , Erste Group , Andritz , AT&S , CA Immo , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , Österreichische Post , Polytec , RBI , Rosenbauer , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Agrana , AMS , Bawag , DO&CO , Fabasoft , FACC , Flughafen Wien , Heid AG , Hutter & Schrantz , OMV , Palfinger.


Random Partner

RHI Magnesita
RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Semperit 0.43%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.33%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(4), Uniqa(1), VIG(1), Porr(1), Österreichische Post(1)
    BSN MA-Event EVN
    Star der Stunde: Palfinger 1.15%, Rutsch der Stunde: RBI -0.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: OMV(1), Telekom Austria(1), voestalpine(1), S Immo(1), AT&S(1), Flughafen Wien(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.81%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.8%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Andritz(1), Rosenbauer(1), Mayr-Melnhof(1), Flughafen Wien(1), Österreichische Post(1)
    Alle 80 im Minus, das ist Börsegeschichte; Hoffnungsträger Gilead Sciences und Glaxo
    Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief

    Featured Partner Video

    Jeffrey A. Pontius, CEO & President von Corvus Gold (WKN A1C4C5)

    Entschuldigung für die schlechte Tonqualität / Sorry for the bad sound quality - Wie siehst du den Markt derzeit? - Was hat sich seit meinem letzten Interview mit euch getan? - Das hei&sz...

    RTL Group und Vivendi vs. Time Warner und CTS Eventim – kommentierter KW 50 Peer Group Watch Media


    14.12.2019

    In der Wochensicht ist vorne: RTL Group 4,21% vor Vivendi 2,13%, Constantin Medien 1,35%, Bertelsmann 0,72%, ProSiebenSat1 0,72%, Sky 0,03%, Tomorrow Focus 0%, Axel Springer -2,67%, CTS Eventim -2,79% und Time Warner -10,45%.

    In der Monatssicht ist vorne: Tomorrow Focus 3,6% vor ProSiebenSat1 3,34% , Constantin Medien 2,26% , Bertelsmann 1,48% , Sky 0,09% , Vivendi -0,08% , CTS Eventim -2,26% , Axel Springer -2,37% , RTL Group -5,14% und Time Warner -8,82% . Weitere Highlights: Bertelsmann ist nun 4 Tage im Plus (1,1% Zuwachs von 346,2 auf 350), ebenso CTS Eventim 5 Tage im Minus (2,79% Verlust von 55,65 auf 54,1), Axel Springer 4 Tage im Minus (2,83% Verlust von 63,7 auf 61,9).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sky 70,7% (Vorjahr: 2,12 Prozent) im Plus. Dahinter CTS Eventim 66,05% (Vorjahr: -16,08 Prozent) und Axel Springer 25,35% (Vorjahr: -24,18 Prozent). ProSiebenSat1 -9,52% (Vorjahr: -45,83 Prozent) im Minus. Dahinter RTL Group -6,69% (Vorjahr: -30,15 Prozent) und Time Warner -5,85% (Vorjahr: -5,24 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Sky 21,01%, CTS Eventim 15,82% und Constantin Medien 6,68%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Time Warner -9,64%, RTL Group -4,62% und Vivendi -0,38%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die RTL Group-Aktie am besten: 1,36% Plus. Dahinter Vivendi mit +1,16% , ProSiebenSat1 mit +0,66% und Time Warner mit +0,5% Axel Springer mit -0% CTS Eventim mit -0% , Tomorrow Focus mit -0,19% und Constantin Medien mit -100% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Media ist 18,6% und reiht sich damit auf Platz 13 ein:

    1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 48,93% Show latest Report (07.12.2019)
    2. Energie: 45,89% Show latest Report (14.12.2019)
    3. Solar: 42,72% Show latest Report (07.12.2019)
    4. Computer, Software & Internet : 34,49% Show latest Report (14.12.2019)
    5. IT, Elektronik, 3D: 34,45% Show latest Report (14.12.2019)
    6. Runplugged Running Stocks: 34,15%
    7. Versicherer: 31,55% Show latest Report (07.12.2019)
    8. MSCI World Biggest 10: 31,48% Show latest Report (07.12.2019)
    9. Deutsche Nebenwerte: 24,99% Show latest Report (14.12.2019)
    10. Bau & Baustoffe: 20,74% Show latest Report (14.12.2019)
    11. Global Innovation 1000: 20,38% Show latest Report (14.12.2019)
    12. Immobilien: 19,59% Show latest Report (14.12.2019)
    13. Media: 18,6% Show latest Report (07.12.2019)
    14. Sport: 18,46% Show latest Report (07.12.2019)
    15. Zykliker Österreich: 17,95% Show latest Report (07.12.2019)
    16. Rohstoffaktien: 16,96% Show latest Report (07.12.2019)
    17. Gaming: 16,18% Show latest Report (14.12.2019)
    18. Crane: 14,79% Show latest Report (14.12.2019)
    19. Post: 14,62% Show latest Report (07.12.2019)
    20. Banken: 12,66% Show latest Report (14.12.2019)
    21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,63% Show latest Report (07.12.2019)
    22. Konsumgüter: 11,58% Show latest Report (14.12.2019)
    23. Big Greeks: 10,9% Show latest Report (14.12.2019)
    24. Licht und Beleuchtung: 10,7% Show latest Report (14.12.2019)
    25. OÖ10 Members: 7,44% Show latest Report (07.12.2019)
    26. Luftfahrt & Reise: 2,59% Show latest Report (14.12.2019)
    27. Auto, Motor und Zulieferer: 1,98% Show latest Report (14.12.2019)
    28. Aluminium: 0,64%
    29. Ölindustrie: 0,06% Show latest Report (07.12.2019)
    30. Telekom: -1,75% Show latest Report (07.12.2019)
    31. Börseneulinge 2019: -8,61% Show latest Report (14.12.2019)
    32. Stahl: -9,91% Show latest Report (07.12.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Haussi
    zu RRTL (12.12.)

    Bei RTL wurden heute 10 Stück zugekauft!

    SecretAlpha
    zu PSM (12.12.)

    Explosive Situation bei Pro7 - KURSPOTENTIAL 30%!! Bereits seit längerer Zeit ist dort die Capital Group, ein US amerikanischer Mutual Fund drinnen, mit insg. 18%, verteilt auf verschiedene Fonds. Dann der Einstieg von Berlusconi´s Mediaimperium mit 15%. Diese wirken nun daraufhin, dass mit Pro7 eine gemeinsame europäische Media Company mit Sitz in NL geschaffen wird. Der CEO von Pro7 hat zunächst die Gespräche verweigert, sich nun aber doch bereit erklärt - warum? Durch den Druck seiner tschechischen Ankeraktionäre, die zusammen ca. 12% halten und zufällig auch ein tschechisches Medienunternehmen...und es gibt noch einen Zufall mehr. Ein paar Tage nach Berlusconi´s Einstieg hat die Credit Suisse 16% der Anteile über Derivate erworben...durch einen juristischen Winkelzug musste sie bisher scheinbar nicht den wahren Inhaber benennen. Wer ist es? Möglicherweise ein namenhafter Hedge Fond, der sich in Stellung bringt? Sehr spannend, auf jedenfall gehören die 16% weder der Capital Group noch Berlusconi, da ansonsten die 30% Meldeschwelle berührt worden wäre...





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Media Performancevergleich YTD, Stand: 14.12.2019

    2. Antenne, Satellit, Satellitenschüssel, Empfänger http://www.shutterstock.com/de/pic-112420895/stock-photo-satellite-dishes-antenna.html

    Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Amag , Lenzing , Porr , Addiko Bank , Uniqa , Erste Group , Andritz , AT&S , CA Immo , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , Österreichische Post , Polytec , RBI , Rosenbauer , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Agrana , AMS , Bawag , DO&CO , Fabasoft , FACC , Flughafen Wien , Heid AG , Hutter & Schrantz , OMV , Palfinger.


    Random Partner

    RHI Magnesita
    RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Semperit 0.43%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.33%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(4), Uniqa(1), VIG(1), Porr(1), Österreichische Post(1)
      BSN MA-Event EVN
      Star der Stunde: Palfinger 1.15%, Rutsch der Stunde: RBI -0.85%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: OMV(1), Telekom Austria(1), voestalpine(1), S Immo(1), AT&S(1), Flughafen Wien(1), Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 1.81%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.8%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Andritz(1), Rosenbauer(1), Mayr-Melnhof(1), Flughafen Wien(1), Österreichische Post(1)
      Alle 80 im Minus, das ist Börsegeschichte; Hoffnungsträger Gilead Sciences und Glaxo
      Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief

      Featured Partner Video

      Jeffrey A. Pontius, CEO & President von Corvus Gold (WKN A1C4C5)

      Entschuldigung für die schlechte Tonqualität / Sorry for the bad sound quality - Wie siehst du den Markt derzeit? - Was hat sich seit meinem letzten Interview mit euch getan? - Das hei&sz...