Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







07.12.2019

In der Wochensicht ist vorne: bet-at-home.com 9,6% vor Nike 3,75%, Borussia Dortmund 2,74%, World Wrestling Entertainment 1,92%, Callaway Golf 1,15%, Williams Grand Prix 0%, Puma -0,29%, adidas -1,26%, Garmin -2,1%, Manchester United -2,41%, Fitbit -3,16%, bwin -4,4% und William Hill -6,08%.

In der Monatssicht ist vorne: bet-at-home.com 13,88% vor World Wrestling Entertainment 13,34% , Nike 7,92% , Manchester United 7,28% , Callaway Golf 6,92% , Puma 1,95% , Garmin 1,45% , Borussia Dortmund 1,11% , adidas -0,76% , Williams Grand Prix -1,52% , William Hill -3,55% , Fitbit -4,53% und bwin -8,37% . Weitere Highlights: Nike ist nun 3 Tage im Plus (4,91% Zuwachs von 92,46 auf 97), ebenso Callaway Golf 3 Tage im Plus (3,29% Zuwachs von 20,35 auf 21,02).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Puma 59,25% (Vorjahr: 17,63 Prozent) im Plus. Dahinter adidas 53,07% (Vorjahr: 9,12 Prozent) und Callaway Golf 37,39% (Vorjahr: 9,69 Prozent). World Wrestling Entertainment -15,4% (Vorjahr: 138,91 Prozent) im Minus. Dahinter Williams Grand Prix -11,56% (Vorjahr: -17,65 Prozent) und bwin 0% (Vorjahr: 0 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Fitbit 37,77%, Callaway Golf 16,97% und Puma 12,23%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: bwin -100%, World Wrestling Entertainment -15,45% und Williams Grand Prix -6,52%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 24,67% Plus. Dahinter Manchester United mit +4,32% , World Wrestling Entertainment mit +2,95% , Nike mit +2,73% , Callaway Golf mit +1,6% , William Hill mit +1,39% , bet-at-home.com mit +0,52% , Puma mit +0,22% , Borussia Dortmund mit +0,2% , adidas mit +0,11% und Fitbit mit +0,04% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist 19,29% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Energie: 48,85% Show latest Report (07.12.2019)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 46,32% Show latest Report (07.12.2019)
3. Solar: 36,36% Show latest Report (07.12.2019)
4. Computer, Software & Internet : 34,15% Show latest Report (07.12.2019)
5. Runplugged Running Stocks: 33,26%
6. IT, Elektronik, 3D: 31,32% Show latest Report (07.12.2019)
7. MSCI World Biggest 10: 30,17% Show latest Report (07.12.2019)
8. Versicherer: 29,6% Show latest Report (30.11.2019)
9. Deutsche Nebenwerte: 22,27% Show latest Report (07.12.2019)
10. Sport: 19,29% Show latest Report (30.11.2019)
11. Bau & Baustoffe: 18,67% Show latest Report (07.12.2019)
12. Global Innovation 1000: 18,66% Show latest Report (07.12.2019)
13. Media: 18,49% Show latest Report (07.12.2019)
14. Immobilien: 17,81% Show latest Report (07.12.2019)
15. Zykliker Österreich: 16,36% Show latest Report (30.11.2019)
16. Rohstoffaktien: 15,11% Show latest Report (07.12.2019)
17. Gaming: 14,44% Show latest Report (07.12.2019)
18. Konsumgüter: 12,8% Show latest Report (07.12.2019)
19. Post: 12,65% Show latest Report (07.12.2019)
20. Crane: 12,42% Show latest Report (07.12.2019)
21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,4% Show latest Report (07.12.2019)
22. Big Greeks: 10,7% Show latest Report (07.12.2019)
23. Banken: 9,76% Show latest Report (07.12.2019)
24. Licht und Beleuchtung: 9,57% Show latest Report (07.12.2019)
25. OÖ10 Members: 9,45% Show latest Report (07.12.2019)
26. Luftfahrt & Reise: 5,68% Show latest Report (07.12.2019)
27. Aluminium: 3,21%
28. Auto, Motor und Zulieferer: 0,4% Show latest Report (07.12.2019)
29. Ölindustrie: -0,92% Show latest Report (07.12.2019)
30. Telekom: -1,21% Show latest Report (30.11.2019)
31. Börseneulinge 2019: -9,25% Show latest Report (07.12.2019)
32. Stahl: -11,74% Show latest Report (30.11.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

finelabels
zu NKE (06.12.)

Goldman Sachs sieht in Nike einen "großen Branchenführer mit einer geschickten und innovativen Haltung zum Wachstum". Nike stehe unmittelbar vor einer Phase mit einem deutlich beschleunigten Gewinnwachstum. Goldman rechnet in den kommenden drei Jahren mit einer jährlichen Steigerung des Gewinns je Aktie (EPS) um im Schnitt 19 Prozent nach lediglich 5 Prozent in den vergangenen drei Jahren. Hohe Erwartungen knüpft Goldman auch an das Fernost Geschäft:  "Der chinesische Markt ist die wichtigste Triebfeder für das Wachstum". Nike liegt mit einem aufglaufenen Kurs-Gewinn von rd. 6 Prozent im Depot. Das Kursziel von Goldman Sachs deuted auf ein weiteres Kurspotential von 17 Prozent hin.

finelabels
zu NKE (06.12.)

Nach der a Kurszielanhebung durch Goldman Sachs auf $ 122 und der Aufnahme in die "Conviction Buy List" brach die Aktie gestern aus einer Konsolidierungsformation nach oben aus. Die Aktie notiert aktuell bei $ 95,79. Das nächste Ziel liegt bei knapp $ 97, darüber könnte der Wert in Richtung $ 105 ansteigen. Insgesamt bewegt sich Nike in einem langfristigen intakten Aufwärtstrend: ich bleibe investiert.

finelabels
zu NKE (05.12.)

Goldman Sachs stuft meinen Depotwert NIKE von Neutral auf "Conviction Buy List" hoch und erhöht das Kursziel von $95 auf $112. Vorbörslich legt die Aktie in den USA bereits um rd. 2 Prozent zu; verbleibendes Kurspotential demnach rd 18 Prozent. Ich bleibe investiert.

Sonicz
zu BAH (05.12.)

Bei dem abfahrenden Zug konnten wir noch rechtzeitig aufspringen.


zu ADS (03.12.)

Adidas hat im Jahr 2019 eine hervorragende Performance geliefert. Sie liegt inklusive Dividenden bei 53%. 





 

Bildnachweis

1. BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 07.12.2019

2. Sumoringer, Sumo, ringen, Wettkampf, J. Henning Buchholz / Shutterstock.com , J. Henning Buchholz / Shutterstock.com

Aktien auf dem Radar:UBM, FACC, Warimpex, Rosenbauer, Frequentis, Agrana, Österreichische Post, Palfinger, Wienerberger, Andritz, Bawag, S Immo, Porr, Rosgix, Uniqa, DO&CO, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, SBO, Wiener Privatbank, RHI Magnesita, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik, Linz Textil Holding, Rath AG, Pierer Mobility AG, BTV AG, Marinomed Biotech, LINDE.


Random Partner

DADAT Bank
Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Vgl. FACC am Freitag: Nun Addiko Bank ausserbörslich deutlich im Plus
    BSN MA-Event LINDE
    BSN Vola-Event Addiko Bank
    BSN Vola-Event Siemens
    #gabb #761

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Trash-TV statt Kitzbühel

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Jänner 2021

    bet-at-home.com und Nike vs. William Hill und bwin – kommentierter KW 49 Peer Group Watch Sport


    07.12.2019

    In der Wochensicht ist vorne: bet-at-home.com 9,6% vor Nike 3,75%, Borussia Dortmund 2,74%, World Wrestling Entertainment 1,92%, Callaway Golf 1,15%, Williams Grand Prix 0%, Puma -0,29%, adidas -1,26%, Garmin -2,1%, Manchester United -2,41%, Fitbit -3,16%, bwin -4,4% und William Hill -6,08%.

    In der Monatssicht ist vorne: bet-at-home.com 13,88% vor World Wrestling Entertainment 13,34% , Nike 7,92% , Manchester United 7,28% , Callaway Golf 6,92% , Puma 1,95% , Garmin 1,45% , Borussia Dortmund 1,11% , adidas -0,76% , Williams Grand Prix -1,52% , William Hill -3,55% , Fitbit -4,53% und bwin -8,37% . Weitere Highlights: Nike ist nun 3 Tage im Plus (4,91% Zuwachs von 92,46 auf 97), ebenso Callaway Golf 3 Tage im Plus (3,29% Zuwachs von 20,35 auf 21,02).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Puma 59,25% (Vorjahr: 17,63 Prozent) im Plus. Dahinter adidas 53,07% (Vorjahr: 9,12 Prozent) und Callaway Golf 37,39% (Vorjahr: 9,69 Prozent). World Wrestling Entertainment -15,4% (Vorjahr: 138,91 Prozent) im Minus. Dahinter Williams Grand Prix -11,56% (Vorjahr: -17,65 Prozent) und bwin 0% (Vorjahr: 0 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Fitbit 37,77%, Callaway Golf 16,97% und Puma 12,23%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: bwin -100%, World Wrestling Entertainment -15,45% und Williams Grand Prix -6,52%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 24,67% Plus. Dahinter Manchester United mit +4,32% , World Wrestling Entertainment mit +2,95% , Nike mit +2,73% , Callaway Golf mit +1,6% , William Hill mit +1,39% , bet-at-home.com mit +0,52% , Puma mit +0,22% , Borussia Dortmund mit +0,2% , adidas mit +0,11% und Fitbit mit +0,04% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist 19,29% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Energie: 48,85% Show latest Report (07.12.2019)
    2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 46,32% Show latest Report (07.12.2019)
    3. Solar: 36,36% Show latest Report (07.12.2019)
    4. Computer, Software & Internet : 34,15% Show latest Report (07.12.2019)
    5. Runplugged Running Stocks: 33,26%
    6. IT, Elektronik, 3D: 31,32% Show latest Report (07.12.2019)
    7. MSCI World Biggest 10: 30,17% Show latest Report (07.12.2019)
    8. Versicherer: 29,6% Show latest Report (30.11.2019)
    9. Deutsche Nebenwerte: 22,27% Show latest Report (07.12.2019)
    10. Sport: 19,29% Show latest Report (30.11.2019)
    11. Bau & Baustoffe: 18,67% Show latest Report (07.12.2019)
    12. Global Innovation 1000: 18,66% Show latest Report (07.12.2019)
    13. Media: 18,49% Show latest Report (07.12.2019)
    14. Immobilien: 17,81% Show latest Report (07.12.2019)
    15. Zykliker Österreich: 16,36% Show latest Report (30.11.2019)
    16. Rohstoffaktien: 15,11% Show latest Report (07.12.2019)
    17. Gaming: 14,44% Show latest Report (07.12.2019)
    18. Konsumgüter: 12,8% Show latest Report (07.12.2019)
    19. Post: 12,65% Show latest Report (07.12.2019)
    20. Crane: 12,42% Show latest Report (07.12.2019)
    21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,4% Show latest Report (07.12.2019)
    22. Big Greeks: 10,7% Show latest Report (07.12.2019)
    23. Banken: 9,76% Show latest Report (07.12.2019)
    24. Licht und Beleuchtung: 9,57% Show latest Report (07.12.2019)
    25. OÖ10 Members: 9,45% Show latest Report (07.12.2019)
    26. Luftfahrt & Reise: 5,68% Show latest Report (07.12.2019)
    27. Aluminium: 3,21%
    28. Auto, Motor und Zulieferer: 0,4% Show latest Report (07.12.2019)
    29. Ölindustrie: -0,92% Show latest Report (07.12.2019)
    30. Telekom: -1,21% Show latest Report (30.11.2019)
    31. Börseneulinge 2019: -9,25% Show latest Report (07.12.2019)
    32. Stahl: -11,74% Show latest Report (30.11.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    finelabels
    zu NKE (06.12.)

    Goldman Sachs sieht in Nike einen "großen Branchenführer mit einer geschickten und innovativen Haltung zum Wachstum". Nike stehe unmittelbar vor einer Phase mit einem deutlich beschleunigten Gewinnwachstum. Goldman rechnet in den kommenden drei Jahren mit einer jährlichen Steigerung des Gewinns je Aktie (EPS) um im Schnitt 19 Prozent nach lediglich 5 Prozent in den vergangenen drei Jahren. Hohe Erwartungen knüpft Goldman auch an das Fernost Geschäft:  "Der chinesische Markt ist die wichtigste Triebfeder für das Wachstum". Nike liegt mit einem aufglaufenen Kurs-Gewinn von rd. 6 Prozent im Depot. Das Kursziel von Goldman Sachs deuted auf ein weiteres Kurspotential von 17 Prozent hin.

    finelabels
    zu NKE (06.12.)

    Nach der a Kurszielanhebung durch Goldman Sachs auf $ 122 und der Aufnahme in die "Conviction Buy List" brach die Aktie gestern aus einer Konsolidierungsformation nach oben aus. Die Aktie notiert aktuell bei $ 95,79. Das nächste Ziel liegt bei knapp $ 97, darüber könnte der Wert in Richtung $ 105 ansteigen. Insgesamt bewegt sich Nike in einem langfristigen intakten Aufwärtstrend: ich bleibe investiert.

    finelabels
    zu NKE (05.12.)

    Goldman Sachs stuft meinen Depotwert NIKE von Neutral auf "Conviction Buy List" hoch und erhöht das Kursziel von $95 auf $112. Vorbörslich legt die Aktie in den USA bereits um rd. 2 Prozent zu; verbleibendes Kurspotential demnach rd 18 Prozent. Ich bleibe investiert.

    Sonicz
    zu BAH (05.12.)

    Bei dem abfahrenden Zug konnten wir noch rechtzeitig aufspringen.


    zu ADS (03.12.)

    Adidas hat im Jahr 2019 eine hervorragende Performance geliefert. Sie liegt inklusive Dividenden bei 53%. 





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 07.12.2019

    2. Sumoringer, Sumo, ringen, Wettkampf, J. Henning Buchholz / Shutterstock.com , J. Henning Buchholz / Shutterstock.com

    Aktien auf dem Radar:UBM, FACC, Warimpex, Rosenbauer, Frequentis, Agrana, Österreichische Post, Palfinger, Wienerberger, Andritz, Bawag, S Immo, Porr, Rosgix, Uniqa, DO&CO, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, SBO, Wiener Privatbank, RHI Magnesita, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik, Linz Textil Holding, Rath AG, Pierer Mobility AG, BTV AG, Marinomed Biotech, LINDE.


    Random Partner

    DADAT Bank
    Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Vgl. FACC am Freitag: Nun Addiko Bank ausserbörslich deutlich im Plus
      BSN MA-Event LINDE
      BSN Vola-Event Addiko Bank
      BSN Vola-Event Siemens
      #gabb #761

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Trash-TV statt Kitzbühel

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Jänner 2021