Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







30.11.2019

In der Wochensicht ist vorne: Noble Corp plc 7% vor Lukoil 0,32%, Transocean 0%, Fuchs Petrolub -0,25%, Royal Dutch Shell -1,02%, Chevron -1,26%, SBO -1,36%, Exxon -1,79%, Gazprom -2,16%, BP Plc -2,24%, OMV -2,93%, Petro Welt Technologies -3,37% und Apache Corp. -4,83%.

In der Monatssicht ist vorne: Transocean 81,11% vor Fuchs Petrolub 14,89% , Gazprom 4,38% , Lukoil 3,31% , Apache Corp. 1,04% , Exxon -0,45% , Chevron -0,85% , Petro Welt Technologies -1,99% , OMV -2,12% , SBO -3,8% , Royal Dutch Shell -3,86% , BP Plc -5,06% und Noble Corp plc -13,99% . Weitere Highlights: Exxon ist nun 5 Tage im Minus (2,21% Verlust von 69,67 auf 68,13), ebenso BP Plc 3 Tage im Minus (2,84% Verlust von 500,3 auf 486,1), OMV 3 Tage im Minus (2,89% Verlust von 53,28 auf 51,74), Fuchs Petrolub 3 Tage im Minus (1,21% Verlust von 39,68 auf 39,2).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Gazprom 85,13% (Vorjahr: 3,65 Prozent) im Plus. Dahinter Lukoil 38,64% (Vorjahr: 30,62 Prozent) und OMV 35,27% (Vorjahr: -27,6 Prozent). Noble Corp plc -60,81% (Vorjahr: -39,6 Prozent) im Minus. Dahinter Petro Welt Technologies -33,07% (Vorjahr: -26,16 Prozent) und Transocean -30,74% (Vorjahr: -31,98 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Gazprom 22,73%, Lukoil 14,07% und OMV 10,32%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Noble Corp plc -39,6%, Transocean -23,66% und SBO -23,46%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Noble Corp plc-Aktie am besten: 1,48% Plus. Dahinter Gazprom mit +0,76% , Petro Welt Technologies mit +0,29% , Lukoil mit +0,09% , SBO mit -0,1% , OMV mit -0,19% , Fuchs Petrolub mit -0,28% , Chevron mit -0,78% , Royal Dutch Shell mit -0,83% , Exxon mit -1,21% , BP Plc mit -1,42% , Transocean mit -3,57% und Apache Corp. mit -3,67% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Ölindustrie ist 1,41% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

1. Energie: 52,84% Show latest Report (30.11.2019)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 45,26% Show latest Report (23.11.2019)
3. Computer, Software & Internet : 35,33% Show latest Report (30.11.2019)
4. IT, Elektronik, 3D: 34,87% Show latest Report (30.11.2019)
5. Solar: 34,01% Show latest Report (23.11.2019)
6. Runplugged Running Stocks: 33,4%
7. Versicherer: 30,1% Show latest Report (23.11.2019)
8. MSCI World Biggest 10: 29,94% Show latest Report (30.11.2019)
9. Deutsche Nebenwerte: 22,08% Show latest Report (30.11.2019)
10. Immobilien: 19,87% Show latest Report (30.11.2019)
11. Global Innovation 1000: 19,39% Show latest Report (30.11.2019)
12. Bau & Baustoffe: 19,17% Show latest Report (30.11.2019)
13. Sport: 18,94% Show latest Report (23.11.2019)
14. Media: 18,6% Show latest Report (30.11.2019)
15. Zykliker Österreich: 16,61% Show latest Report (23.11.2019)
16. Gaming: 14,68% Show latest Report (30.11.2019)
17. Rohstoffaktien: 14,47% Show latest Report (23.11.2019)
18. Post: 13,52% Show latest Report (23.11.2019)
19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,9% Show latest Report (23.11.2019)
20. Crane: 12,7% Show latest Report (30.11.2019)
21. Konsumgüter: 12,61% Show latest Report (30.11.2019)
22. Big Greeks: 12,46% Show latest Report (30.11.2019)
23. Banken: 10,16% Show latest Report (30.11.2019)
24. OÖ10 Members: 9,94% Show latest Report (23.11.2019)
25. Licht und Beleuchtung: 7,29% Show latest Report (30.11.2019)
26. Luftfahrt & Reise: 4,54% Show latest Report (30.11.2019)
27. Auto, Motor und Zulieferer: 1,95% Show latest Report (30.11.2019)
28. Ölindustrie: 1,41% Show latest Report (23.11.2019)
29. Aluminium: 1,28%
30. Telekom: -0,51% Show latest Report (23.11.2019)
31. Börseneulinge 2019: -7,1% Show latest Report (30.11.2019)
32. Stahl: -13,58% Show latest Report (23.11.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

SanchoPanza
zu GAZ (26.11.)

Gewinnmitnahme bei Gazprom, fast 80 Prozent im Plus und Anbev und British A. Tobaco. Die Positionen wurden einfach zu groß.Ihr Anteil am Muster wikifolio war damit zu stark.      Die von Sancho Pansa betreuten Wikifolios können in Aktien, ETF´s, Finanzprodukte und Fonds investiert sein über die ich allg. Kommentare abgebe. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und von einer Wert- bzw. Kursänderung des jeweiligern Wertpapieres profitieren können.  Die hier von mir wiedergegebenen Kommentare und Meinungen stammen i.d.R. aus öffentlichen und jedermann frei zugänglichen Quellen.  Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors da. Bitte selbst überlegen und eigene Recherchen und Meinungen oder einen Fachmann fragen bevor ihr handelt.  Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten wie zB. Aktien unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes komplett Kapital verlieren.

DirkWo
zu GAZ (25.11.)

Den zweiten Basiswert des DW-Chancendepots brauch ich glaub ich nicht vorstellen. Auch Gazprom ist enorm günstig bewertet mit einem aktuellen KGV von ca. 4, die Dividendenrendite beträg knapp 9%, sodass das DW-Chancendepot auch bei einer Seitwärtsbewegung von Gazprom gut verdient.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Ölindustrie Performancevergleich YTD, Stand: 30.11.2019

2. Erdöl, Ölindustrie, Tanken, Zapfhahn, Tankstelle, http://www.shutterstock.com/de/pic-188380499/stock-photo-gas-station-attendant-at-work.html

Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , Zumtobel , FACC , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Verbund , AT&S , S Immo , Strabag , Polytec , Agrana , Andritz , Athos Immobilien , CA Immo , Erste Group , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , OMV , Palfinger , Porr , RBI , SW Umwelttechnik , UBM , Uniqa , VIG , Wolford.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten






Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Verbund(1), AT&S(1), S&T(1), Wienerberger(1), EVN(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Marinomed Biotech(2), DO&CO(1), Frequentis(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1), Flughafen Wien(1)
    Star der Stunde: Bawag 3.23%, Rutsch der Stunde: DO&CO -7.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(5), EVN(3), Frequentis(1), Andritz(1), AT&S(1), Flughafen Wien(1)
    Star der Stunde: Semperit 1.02%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -3.55%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(2), S&T(2), Erste Group(1), SBO(1), FACC(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Andritz 1.26%, Rutsch der Stunde: SBO -2.45%

    Featured Partner Video

    4th Corona Online Workout for Runners

    Trotz der aktuellen Einschränkungen lassen wir uns die Freude am Sport nicht nehmen un trainieren von zu Hause aus! Wir absolvieren gemeinsame ein Stabi- und Krafttraining mit einem Fokus auf laufs...

    Noble Corp plc und Lukoil vs. Apache Corp. und Petro Welt Technologies – kommentierter KW 48 Peer Group Watch Ölindustrie


    30.11.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Noble Corp plc 7% vor Lukoil 0,32%, Transocean 0%, Fuchs Petrolub -0,25%, Royal Dutch Shell -1,02%, Chevron -1,26%, SBO -1,36%, Exxon -1,79%, Gazprom -2,16%, BP Plc -2,24%, OMV -2,93%, Petro Welt Technologies -3,37% und Apache Corp. -4,83%.

    In der Monatssicht ist vorne: Transocean 81,11% vor Fuchs Petrolub 14,89% , Gazprom 4,38% , Lukoil 3,31% , Apache Corp. 1,04% , Exxon -0,45% , Chevron -0,85% , Petro Welt Technologies -1,99% , OMV -2,12% , SBO -3,8% , Royal Dutch Shell -3,86% , BP Plc -5,06% und Noble Corp plc -13,99% . Weitere Highlights: Exxon ist nun 5 Tage im Minus (2,21% Verlust von 69,67 auf 68,13), ebenso BP Plc 3 Tage im Minus (2,84% Verlust von 500,3 auf 486,1), OMV 3 Tage im Minus (2,89% Verlust von 53,28 auf 51,74), Fuchs Petrolub 3 Tage im Minus (1,21% Verlust von 39,68 auf 39,2).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Gazprom 85,13% (Vorjahr: 3,65 Prozent) im Plus. Dahinter Lukoil 38,64% (Vorjahr: 30,62 Prozent) und OMV 35,27% (Vorjahr: -27,6 Prozent). Noble Corp plc -60,81% (Vorjahr: -39,6 Prozent) im Minus. Dahinter Petro Welt Technologies -33,07% (Vorjahr: -26,16 Prozent) und Transocean -30,74% (Vorjahr: -31,98 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Gazprom 22,73%, Lukoil 14,07% und OMV 10,32%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Noble Corp plc -39,6%, Transocean -23,66% und SBO -23,46%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Noble Corp plc-Aktie am besten: 1,48% Plus. Dahinter Gazprom mit +0,76% , Petro Welt Technologies mit +0,29% , Lukoil mit +0,09% , SBO mit -0,1% , OMV mit -0,19% , Fuchs Petrolub mit -0,28% , Chevron mit -0,78% , Royal Dutch Shell mit -0,83% , Exxon mit -1,21% , BP Plc mit -1,42% , Transocean mit -3,57% und Apache Corp. mit -3,67% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Ölindustrie ist 1,41% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

    1. Energie: 52,84% Show latest Report (30.11.2019)
    2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 45,26% Show latest Report (23.11.2019)
    3. Computer, Software & Internet : 35,33% Show latest Report (30.11.2019)
    4. IT, Elektronik, 3D: 34,87% Show latest Report (30.11.2019)
    5. Solar: 34,01% Show latest Report (23.11.2019)
    6. Runplugged Running Stocks: 33,4%
    7. Versicherer: 30,1% Show latest Report (23.11.2019)
    8. MSCI World Biggest 10: 29,94% Show latest Report (30.11.2019)
    9. Deutsche Nebenwerte: 22,08% Show latest Report (30.11.2019)
    10. Immobilien: 19,87% Show latest Report (30.11.2019)
    11. Global Innovation 1000: 19,39% Show latest Report (30.11.2019)
    12. Bau & Baustoffe: 19,17% Show latest Report (30.11.2019)
    13. Sport: 18,94% Show latest Report (23.11.2019)
    14. Media: 18,6% Show latest Report (30.11.2019)
    15. Zykliker Österreich: 16,61% Show latest Report (23.11.2019)
    16. Gaming: 14,68% Show latest Report (30.11.2019)
    17. Rohstoffaktien: 14,47% Show latest Report (23.11.2019)
    18. Post: 13,52% Show latest Report (23.11.2019)
    19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,9% Show latest Report (23.11.2019)
    20. Crane: 12,7% Show latest Report (30.11.2019)
    21. Konsumgüter: 12,61% Show latest Report (30.11.2019)
    22. Big Greeks: 12,46% Show latest Report (30.11.2019)
    23. Banken: 10,16% Show latest Report (30.11.2019)
    24. OÖ10 Members: 9,94% Show latest Report (23.11.2019)
    25. Licht und Beleuchtung: 7,29% Show latest Report (30.11.2019)
    26. Luftfahrt & Reise: 4,54% Show latest Report (30.11.2019)
    27. Auto, Motor und Zulieferer: 1,95% Show latest Report (30.11.2019)
    28. Ölindustrie: 1,41% Show latest Report (23.11.2019)
    29. Aluminium: 1,28%
    30. Telekom: -0,51% Show latest Report (23.11.2019)
    31. Börseneulinge 2019: -7,1% Show latest Report (30.11.2019)
    32. Stahl: -13,58% Show latest Report (23.11.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    SanchoPanza
    zu GAZ (26.11.)

    Gewinnmitnahme bei Gazprom, fast 80 Prozent im Plus und Anbev und British A. Tobaco. Die Positionen wurden einfach zu groß.Ihr Anteil am Muster wikifolio war damit zu stark.      Die von Sancho Pansa betreuten Wikifolios können in Aktien, ETF´s, Finanzprodukte und Fonds investiert sein über die ich allg. Kommentare abgebe. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und von einer Wert- bzw. Kursänderung des jeweiligern Wertpapieres profitieren können.  Die hier von mir wiedergegebenen Kommentare und Meinungen stammen i.d.R. aus öffentlichen und jedermann frei zugänglichen Quellen.  Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors da. Bitte selbst überlegen und eigene Recherchen und Meinungen oder einen Fachmann fragen bevor ihr handelt.  Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten wie zB. Aktien unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes komplett Kapital verlieren.

    DirkWo
    zu GAZ (25.11.)

    Den zweiten Basiswert des DW-Chancendepots brauch ich glaub ich nicht vorstellen. Auch Gazprom ist enorm günstig bewertet mit einem aktuellen KGV von ca. 4, die Dividendenrendite beträg knapp 9%, sodass das DW-Chancendepot auch bei einer Seitwärtsbewegung von Gazprom gut verdient.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Ölindustrie Performancevergleich YTD, Stand: 30.11.2019

    2. Erdöl, Ölindustrie, Tanken, Zapfhahn, Tankstelle, http://www.shutterstock.com/de/pic-188380499/stock-photo-gas-station-attendant-at-work.html

    Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , Zumtobel , FACC , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Verbund , AT&S , S Immo , Strabag , Polytec , Agrana , Andritz , Athos Immobilien , CA Immo , Erste Group , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , OMV , Palfinger , Porr , RBI , SW Umwelttechnik , UBM , Uniqa , VIG , Wolford.


    Random Partner

    Frequentis
    Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten






    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Verbund(1), AT&S(1), S&T(1), Wienerberger(1), EVN(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Marinomed Biotech(2), DO&CO(1), Frequentis(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1), Flughafen Wien(1)
      Star der Stunde: Bawag 3.23%, Rutsch der Stunde: DO&CO -7.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(5), EVN(3), Frequentis(1), Andritz(1), AT&S(1), Flughafen Wien(1)
      Star der Stunde: Semperit 1.02%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -3.55%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(2), S&T(2), Erste Group(1), SBO(1), FACC(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Andritz 1.26%, Rutsch der Stunde: SBO -2.45%

      Featured Partner Video

      4th Corona Online Workout for Runners

      Trotz der aktuellen Einschränkungen lassen wir uns die Freude am Sport nicht nehmen un trainieren von zu Hause aus! Wir absolvieren gemeinsame ein Stabi- und Krafttraining mit einem Fokus auf laufs...