Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







26.10.2019

In der Wochensicht ist vorne: Tesla 14,39% vor Daimler 9,2%, Continental 5,6%, Lyft 4,92%, BMW 3%, Geely 1,9%, Volkswagen 1,76%, Toyota Motor Corp. 1,64%, General Motors Company 1,58%, Leoni 1,42%, Sixt 1,27%, Honda Motor 0,25%, Polytec -0,61%, Lion E-Mobility -3,55%, Ford Motor Co. -6,14%,

In der Monatssicht ist vorne: Tesla 24,23% vor Daimler 16,31% , Volkswagen 9,84% , BMW 9,03% , Geely 7,75% , Continental 6,12% , Sixt 1,15% , Leoni 0,56% , General Motors Company -0,08% , Toyota Motor Corp. -0,53% , Honda Motor -0,84% , Polytec -2,15% , Lyft -3,51% , Ford Motor Co. -4,28% , Lion E-Mobility -10,21% , Weitere Highlights: Daimler ist nun 5 Tage im Plus (9,2% Zuwachs von 48,42 auf 52,88), ebenso BMW 5 Tage im Plus (3% Zuwachs von 67,41 auf 69,43).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sixt 27,02% (Vorjahr: -7,13 Prozent) im Plus. Dahinter Volkswagen 22,79% (Vorjahr: -17,55 Prozent) und Toyota Motor Corp. 21,9% (Vorjahr: -4,44 Prozent). Leoni -61,15% (Vorjahr: -51,47 Prozent) im Minus. Dahinter Lyft -44,16% (Vorjahr: 0 Prozent) und Lion E-Mobility -16,01% (Vorjahr: -53,7 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Tesla 18,04%, Volkswagen 12,09% und Toyota Motor Corp. 10,75%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Leoni -30,66%, Polytec -7,62% und Ford Motor Co. -6,36%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Tesla-Aktie am besten: 10,6% Plus. Dahinter Lyft mit +5,01% , Honda Motor mit +3,17% , Ford Motor Co. mit +1,52% , Geely mit +1,42% , Lion E-Mobility mit +1,34% , General Motors Company mit +0,76% , Toyota Motor Corp. mit +0,65% , Leoni mit +0,11% , Polytec mit +0,06% und Continental mit +0,04% BMW mit -0,06% , Sixt mit -0,17% , Volkswagen mit -0,19% und Daimler mit -0,2% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist -0,5% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

1. Energie: 45,79% Show latest Report (19.10.2019)
2. Solar: 36,54% Show latest Report (19.10.2019)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 36% Show latest Report (19.10.2019)
4. Computer, Software & Internet : 30,41% Show latest Report (19.10.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 28,88% Show latest Report (19.10.2019)
6. Versicherer: 26,4% Show latest Report (19.10.2019)
7. Runplugged Running Stocks: 23,33%
8. MSCI World Biggest 10: 22,66% Show latest Report (19.10.2019)
9. Bau & Baustoffe: 18,65% Show latest Report (19.10.2019)
10. Gaming: 17,73% Show latest Report (19.10.2019)
11. Media: 17,51% Show latest Report (19.10.2019)
12. Global Innovation 1000: 15,66% Show latest Report (19.10.2019)
13. Immobilien: 15,51% Show latest Report (19.10.2019)
14. Rohstoffaktien: 15,38% Show latest Report (19.10.2019)
15. Deutsche Nebenwerte: 15,24% Show latest Report (19.10.2019)
16. Sport: 14,65% Show latest Report (19.10.2019)
17. Zykliker Österreich: 11,38% Show latest Report (19.10.2019)
18. Big Greeks: 11,37% Show latest Report (19.10.2019)
19. Konsumgüter: 11,25% Show latest Report (19.10.2019)
20. Banken: 10,44% Show latest Report (19.10.2019)
21. Crane: 9,91% Show latest Report (19.10.2019)
22. Post: 9,67% Show latest Report (19.10.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,08% Show latest Report (19.10.2019)
24. Licht und Beleuchtung: 8,41% Show latest Report (19.10.2019)
25. OÖ10 Members: 6,6% Show latest Report (19.10.2019)
26. Auto, Motor und Zulieferer: -0,64% Show latest Report (19.10.2019)
27. Luftfahrt & Reise: -0,72% Show latest Report (19.10.2019)
28. Ölindustrie: -0,81% Show latest Report (19.10.2019)
29. Telekom: -2,17% Show latest Report (19.10.2019)
30. Aluminium: -3,37%
31. Börseneulinge 2019: -3,81% Show latest Report (19.10.2019)
32. Stahl: -12,77% Show latest Report (19.10.2019)

Social Trading Kommentare

Vagabund
zu TL0 (25.10.)

wikifolio -planet25- halte nur 4 Tesla Aktien, davon heute 2 verkauft +38%

InvestAG
zu TL0 (24.10.)

Nach den besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen macht die Aktie heute einen deutlichen Sprung.

PIPWERK
zu TL0 (24.10.)

Aufwärtsgaps bei Tesla wurden seit 2016 immer wieder geschlossen. Ich freue mich für alle Teslafans und Aktionäre wenn es weiter läuft, aber den Kurssprung von 20% innerhalb ein paar Tagen ( der Löwenanteil innerhalb eines Tages)  buche ich gern ins Cash. Daher verkaufe ich 9 von 10 Aktien im WIKIFOLIO PIPWERK GLOBAL.

NeoBoheme
zu TL0 (24.10.)

Die Position in Tesla wurde in diesem Portfolio zum richtigen Zeitpunkt eingegangen. Nach einem überraschendem Gewinn im dritten Quartal steigt die Tesla-Aktie heute um mehr als 17 %. Tesla ist und bleibt der Pacemaker im E-Mobilitätsbereich. America First (Mover) gab es schon vor Donald Trump dank weitsichtiger und mutiger Visionäre wie Elon Musk, die in den umweltfreundlichen Technologien neue Maßstäbe setzen und für eine bessere Zukunft statt eine bessere Vergangenheit stehen. Quellen und Meinung: https://www.welt.de/wirtschaft/article202425448/Nur-wenn-Tesla-bleibt-erlebt-das-Elektroauto-den-Durchbruch.html https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_86675816/tesla-ueberrascht-mit-schwarzen-zahlen-anleger-reagieren-begeistert.html

2Stein
zu TL0 (24.10.)

Tesla präsentiert starke Zahlen und schließt das Quartal mit Gewinn ab **** Aktie steigt kräftig und bringt Wiki auf neues Jahreshoch ****

investresearch
zu TL0 (24.10.)

Tesla mit überraschenden Gewinn. Gibt aber auch Alternativen, siehe dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=0zAYo7Fcrt8

finelabels
zu TL0 (23.10.)

Mein Depotwert Tesla überraschte am Mittwoch mit einem profitablen dritten Quartal, das von Rekordlieferungen, Kostensenkungen und verbesserten Produktionsplänen für sein neues Elektrofahrzeugmodell getragen wurde. Die Aktien stiegen in den USA nachbörslich um fast 21% auf $ 307 und überschritten zum ersten Mal seit dem 1. März  die Marke von $ 300. Der Autobauer meldete einen Gewinn von $ 1,86 je Aktie, während die die Erwartungen der Analysten von einem Verlust von 42 Cent je Aktie ausgingen. Stabilisiert sich die Aktie nachhaltig über $ 295 könnte sich die Aufwärtsbewegung bis zunächst $ 325 und später bis $ 385 fortsetzen. Ich bleibe investiert und stocke ggf. auf.

Stegamos
zu TL0 (23.10.)

https://www.facebook.com/stegamos/posts/573433103195182

Vagabund
zu HDM (24.10.)

wikifolio -planet25- Honda bringt Anfang 2020 mit dem 'Honda-e' sein erstes reines Elektroauto in Europa auf den Markt. In den nächsten 36 Monaten sollen sechs elektrisierte Modelle eingeführt werden.

FB1980
zu LEO (21.10.)

Heute verkaufe ich meine kleine Position von Leoni. Der Verlust ist groß, und mir schwindet die Hoffnung, mit der Position Geld zu verdienen. Ich verwende den Erlös, um eine Position von Secunet aufzubauen.

RobbyCash
zu SIX2 (21.10.)

Passt Sixt wirklich in dieses Portfolio? Wenn ich ehrlich bin: Nein. Ich mag dieses (Familien)Unternehmen, dessen Vorzugsaktien in meinem privaten Depot einen festen Platz haben, doch den Anforderungen, die ich mir in diesem Wikifolio selbst gestellt habe, wird Sixt leider nicht gerecht (siehe Handelsidee).

Vagabund
zu DAI (25.10.)

Take-Profit 15Stk, 50% verkauft 23.08.19 bis 25.10 plus 21,30% bleibe aber investiert

RobertPintaric
zu DAI (24.10.)

DAIMLER wurde wie auch BMW aus unserem Depot verkauft, beide mit Gewinnen. Titel bleibt auf der Beobachtungsliste. Sollte sich ein guter Einstigskurs um die 48 Euro ergeben, schlagen wir wieder zu. - Dividende Deutschlands - 

tradsam
zu DAI (24.10.)

Daimler wurde gekauft.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 26.10.2019

2. Elisabeth Niedereder Auto

Aktien auf dem Radar: Agrana , Uniqa , UBM , Zumtobel , Amag , EVN , Telekom Austria , Andritz , Palfinger , FACC , AMS , Rosgix , AT&S , Heid AG , SBO , Porr , Frauenthal , Addiko Bank , Marinomed Biotech , Oberbank AG Stamm , Kapsch TrafficCom .


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Verbund(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Andritz(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), Marinomed Biotech(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(2), OMV(2), SBO(1), S&T(1), Kapsch TrafficCom(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.75%, Rutsch der Stunde: Polytec -1.83%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(3), Polytec(1), FACC(1), AT&S(1), OMV(1)
    BSN MA-Event FACC
    Star der Stunde: OMV 0.53%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.9%

    Featured Partner Video

    Brent Charleton, CEO & President von EnWave Corp. (WKN A0JMA0)

    Achtung Interessenskonflikt: Ich besitze die Aktie von EnWave Corp. / I own the stock of EnWave Corp. - conflict of interest! - Ist der Rückgang bei Cannabis wirklich der einzige Grund, warum ...

    Tesla und Daimler vs. Ford Motor Co. und Lion E-Mobility – kommentierter KW 43 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer


    26.10.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Tesla 14,39% vor Daimler 9,2%, Continental 5,6%, Lyft 4,92%, BMW 3%, Geely 1,9%, Volkswagen 1,76%, Toyota Motor Corp. 1,64%, General Motors Company 1,58%, Leoni 1,42%, Sixt 1,27%, Honda Motor 0,25%, Polytec -0,61%, Lion E-Mobility -3,55%, Ford Motor Co. -6,14%,

    In der Monatssicht ist vorne: Tesla 24,23% vor Daimler 16,31% , Volkswagen 9,84% , BMW 9,03% , Geely 7,75% , Continental 6,12% , Sixt 1,15% , Leoni 0,56% , General Motors Company -0,08% , Toyota Motor Corp. -0,53% , Honda Motor -0,84% , Polytec -2,15% , Lyft -3,51% , Ford Motor Co. -4,28% , Lion E-Mobility -10,21% , Weitere Highlights: Daimler ist nun 5 Tage im Plus (9,2% Zuwachs von 48,42 auf 52,88), ebenso BMW 5 Tage im Plus (3% Zuwachs von 67,41 auf 69,43).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sixt 27,02% (Vorjahr: -7,13 Prozent) im Plus. Dahinter Volkswagen 22,79% (Vorjahr: -17,55 Prozent) und Toyota Motor Corp. 21,9% (Vorjahr: -4,44 Prozent). Leoni -61,15% (Vorjahr: -51,47 Prozent) im Minus. Dahinter Lyft -44,16% (Vorjahr: 0 Prozent) und Lion E-Mobility -16,01% (Vorjahr: -53,7 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Tesla 18,04%, Volkswagen 12,09% und Toyota Motor Corp. 10,75%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Leoni -30,66%, Polytec -7,62% und Ford Motor Co. -6,36%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Tesla-Aktie am besten: 10,6% Plus. Dahinter Lyft mit +5,01% , Honda Motor mit +3,17% , Ford Motor Co. mit +1,52% , Geely mit +1,42% , Lion E-Mobility mit +1,34% , General Motors Company mit +0,76% , Toyota Motor Corp. mit +0,65% , Leoni mit +0,11% , Polytec mit +0,06% und Continental mit +0,04% BMW mit -0,06% , Sixt mit -0,17% , Volkswagen mit -0,19% und Daimler mit -0,2% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist -0,5% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

    1. Energie: 45,79% Show latest Report (19.10.2019)
    2. Solar: 36,54% Show latest Report (19.10.2019)
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 36% Show latest Report (19.10.2019)
    4. Computer, Software & Internet : 30,41% Show latest Report (19.10.2019)
    5. IT, Elektronik, 3D: 28,88% Show latest Report (19.10.2019)
    6. Versicherer: 26,4% Show latest Report (19.10.2019)
    7. Runplugged Running Stocks: 23,33%
    8. MSCI World Biggest 10: 22,66% Show latest Report (19.10.2019)
    9. Bau & Baustoffe: 18,65% Show latest Report (19.10.2019)
    10. Gaming: 17,73% Show latest Report (19.10.2019)
    11. Media: 17,51% Show latest Report (19.10.2019)
    12. Global Innovation 1000: 15,66% Show latest Report (19.10.2019)
    13. Immobilien: 15,51% Show latest Report (19.10.2019)
    14. Rohstoffaktien: 15,38% Show latest Report (19.10.2019)
    15. Deutsche Nebenwerte: 15,24% Show latest Report (19.10.2019)
    16. Sport: 14,65% Show latest Report (19.10.2019)
    17. Zykliker Österreich: 11,38% Show latest Report (19.10.2019)
    18. Big Greeks: 11,37% Show latest Report (19.10.2019)
    19. Konsumgüter: 11,25% Show latest Report (19.10.2019)
    20. Banken: 10,44% Show latest Report (19.10.2019)
    21. Crane: 9,91% Show latest Report (19.10.2019)
    22. Post: 9,67% Show latest Report (19.10.2019)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,08% Show latest Report (19.10.2019)
    24. Licht und Beleuchtung: 8,41% Show latest Report (19.10.2019)
    25. OÖ10 Members: 6,6% Show latest Report (19.10.2019)
    26. Auto, Motor und Zulieferer: -0,64% Show latest Report (19.10.2019)
    27. Luftfahrt & Reise: -0,72% Show latest Report (19.10.2019)
    28. Ölindustrie: -0,81% Show latest Report (19.10.2019)
    29. Telekom: -2,17% Show latest Report (19.10.2019)
    30. Aluminium: -3,37%
    31. Börseneulinge 2019: -3,81% Show latest Report (19.10.2019)
    32. Stahl: -12,77% Show latest Report (19.10.2019)

    Social Trading Kommentare

    Vagabund
    zu TL0 (25.10.)

    wikifolio -planet25- halte nur 4 Tesla Aktien, davon heute 2 verkauft +38%

    InvestAG
    zu TL0 (24.10.)

    Nach den besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen macht die Aktie heute einen deutlichen Sprung.

    PIPWERK
    zu TL0 (24.10.)

    Aufwärtsgaps bei Tesla wurden seit 2016 immer wieder geschlossen. Ich freue mich für alle Teslafans und Aktionäre wenn es weiter läuft, aber den Kurssprung von 20% innerhalb ein paar Tagen ( der Löwenanteil innerhalb eines Tages)  buche ich gern ins Cash. Daher verkaufe ich 9 von 10 Aktien im WIKIFOLIO PIPWERK GLOBAL.

    NeoBoheme
    zu TL0 (24.10.)

    Die Position in Tesla wurde in diesem Portfolio zum richtigen Zeitpunkt eingegangen. Nach einem überraschendem Gewinn im dritten Quartal steigt die Tesla-Aktie heute um mehr als 17 %. Tesla ist und bleibt der Pacemaker im E-Mobilitätsbereich. America First (Mover) gab es schon vor Donald Trump dank weitsichtiger und mutiger Visionäre wie Elon Musk, die in den umweltfreundlichen Technologien neue Maßstäbe setzen und für eine bessere Zukunft statt eine bessere Vergangenheit stehen. Quellen und Meinung: https://www.welt.de/wirtschaft/article202425448/Nur-wenn-Tesla-bleibt-erlebt-das-Elektroauto-den-Durchbruch.html https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_86675816/tesla-ueberrascht-mit-schwarzen-zahlen-anleger-reagieren-begeistert.html

    2Stein
    zu TL0 (24.10.)

    Tesla präsentiert starke Zahlen und schließt das Quartal mit Gewinn ab **** Aktie steigt kräftig und bringt Wiki auf neues Jahreshoch ****

    investresearch
    zu TL0 (24.10.)

    Tesla mit überraschenden Gewinn. Gibt aber auch Alternativen, siehe dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=0zAYo7Fcrt8

    finelabels
    zu TL0 (23.10.)

    Mein Depotwert Tesla überraschte am Mittwoch mit einem profitablen dritten Quartal, das von Rekordlieferungen, Kostensenkungen und verbesserten Produktionsplänen für sein neues Elektrofahrzeugmodell getragen wurde. Die Aktien stiegen in den USA nachbörslich um fast 21% auf $ 307 und überschritten zum ersten Mal seit dem 1. März  die Marke von $ 300. Der Autobauer meldete einen Gewinn von $ 1,86 je Aktie, während die die Erwartungen der Analysten von einem Verlust von 42 Cent je Aktie ausgingen. Stabilisiert sich die Aktie nachhaltig über $ 295 könnte sich die Aufwärtsbewegung bis zunächst $ 325 und später bis $ 385 fortsetzen. Ich bleibe investiert und stocke ggf. auf.

    Stegamos
    zu TL0 (23.10.)

    https://www.facebook.com/stegamos/posts/573433103195182

    Vagabund
    zu HDM (24.10.)

    wikifolio -planet25- Honda bringt Anfang 2020 mit dem 'Honda-e' sein erstes reines Elektroauto in Europa auf den Markt. In den nächsten 36 Monaten sollen sechs elektrisierte Modelle eingeführt werden.

    FB1980
    zu LEO (21.10.)

    Heute verkaufe ich meine kleine Position von Leoni. Der Verlust ist groß, und mir schwindet die Hoffnung, mit der Position Geld zu verdienen. Ich verwende den Erlös, um eine Position von Secunet aufzubauen.

    RobbyCash
    zu SIX2 (21.10.)

    Passt Sixt wirklich in dieses Portfolio? Wenn ich ehrlich bin: Nein. Ich mag dieses (Familien)Unternehmen, dessen Vorzugsaktien in meinem privaten Depot einen festen Platz haben, doch den Anforderungen, die ich mir in diesem Wikifolio selbst gestellt habe, wird Sixt leider nicht gerecht (siehe Handelsidee).

    Vagabund
    zu DAI (25.10.)

    Take-Profit 15Stk, 50% verkauft 23.08.19 bis 25.10 plus 21,30% bleibe aber investiert

    RobertPintaric
    zu DAI (24.10.)

    DAIMLER wurde wie auch BMW aus unserem Depot verkauft, beide mit Gewinnen. Titel bleibt auf der Beobachtungsliste. Sollte sich ein guter Einstigskurs um die 48 Euro ergeben, schlagen wir wieder zu. - Dividende Deutschlands - 

    tradsam
    zu DAI (24.10.)

    Daimler wurde gekauft.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 26.10.2019

    2. Elisabeth Niedereder Auto

    Aktien auf dem Radar: Agrana , Uniqa , UBM , Zumtobel , Amag , EVN , Telekom Austria , Andritz , Palfinger , FACC , AMS , Rosgix , AT&S , Heid AG , SBO , Porr , Frauenthal , Addiko Bank , Marinomed Biotech , Oberbank AG Stamm , Kapsch TrafficCom .


    Random Partner

    DGWA
    Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Verbund(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Andritz(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), Marinomed Biotech(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(2), OMV(2), SBO(1), S&T(1), Kapsch TrafficCom(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.75%, Rutsch der Stunde: Polytec -1.83%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(3), Polytec(1), FACC(1), AT&S(1), OMV(1)
      BSN MA-Event FACC
      Star der Stunde: OMV 0.53%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.9%

      Featured Partner Video

      Brent Charleton, CEO & President von EnWave Corp. (WKN A0JMA0)

      Achtung Interessenskonflikt: Ich besitze die Aktie von EnWave Corp. / I own the stock of EnWave Corp. - conflict of interest! - Ist der Rückgang bei Cannabis wirklich der einzige Grund, warum ...