Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







26.10.2019

In der Wochensicht ist vorne: Lukoil 7,04% vor Noble Corp plc 6,92%, Gazprom 6,32%, OMV 4,93%, BP Plc 4,45%, Chevron 3,43%, Royal Dutch Shell 2,79%, Exxon 2,43%, Apache Corp. -1,65%, Fuchs Petrolub -1,67%, SBO -2,78%, Transocean -5,26% und Petro Welt Technologies -10,89%.

In der Monatssicht ist vorne: Lukoil 11,44% vor OMV 5,78% , Gazprom 3,97% , Petro Welt Technologies 3,53% , Fuchs Petrolub 2,64% , Royal Dutch Shell -1,36% , BP Plc -1,72% , Exxon -2,66% , Chevron -4,1% , SBO -7,75% , Apache Corp. -13,04% , Noble Corp plc -18,71% und Transocean -53,45% . Weitere Highlights: Lukoil ist nun 4 Tage im Plus (7,39% Zuwachs von 79,8 auf 85,7), ebenso Gazprom 4 Tage im Plus (6,83% Zuwachs von 6,33 auf 6,76), BP Plc 4 Tage im Plus (5,14% Zuwachs von 485,05 auf 510), Royal Dutch Shell 3 Tage im Plus (3,68% Zuwachs von 2239 auf 2321,5).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Gazprom 75,13% (Vorjahr: 3,65 Prozent) im Plus. Dahinter Lukoil 36,94% (Vorjahr: 30,62 Prozent) und OMV 36,42% (Vorjahr: -27,6 Prozent). Transocean -61,76% (Vorjahr: -31,98 Prozent) im Minus. Dahinter Noble Corp plc -49,08% (Vorjahr: -39,6 Prozent) und Petro Welt Technologies -31,52% (Vorjahr: -26,16 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Gazprom 23,96%, Lukoil 15,64% und OMV 14,28%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Transocean -61,07%, Noble Corp plc -30,31% und SBO -23,07%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Gazprom-Aktie am besten: 2,46% Plus. Dahinter Lukoil mit +1,77% , Chevron mit +1,5% , SBO mit +0,86% , BP Plc mit +0,71% , Royal Dutch Shell mit +0,65% , Exxon mit +0,26% , Noble Corp plc mit +0,24% , OMV mit -0,15% , Fuchs Petrolub mit -0,32% , Petro Welt Technologies mit -0,57% , Transocean mit -3,57% und Apache Corp. mit -5,3% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Ölindustrie ist -0,81% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

1. Energie: 45,79% Show latest Report (26.10.2019)
2. Solar: 36,54% Show latest Report (26.10.2019)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 36% Show latest Report (19.10.2019)
4. Computer, Software & Internet : 30,41% Show latest Report (26.10.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 28,88% Show latest Report (26.10.2019)
6. Versicherer: 26,4% Show latest Report (19.10.2019)
7. Runplugged Running Stocks: 23,33%
8. MSCI World Biggest 10: 22,66% Show latest Report (26.10.2019)
9. Bau & Baustoffe: 18,65% Show latest Report (26.10.2019)
10. Gaming: 17,73% Show latest Report (26.10.2019)
11. Media: 17,51% Show latest Report (26.10.2019)
12. Global Innovation 1000: 15,66% Show latest Report (26.10.2019)
13. Immobilien: 15,51% Show latest Report (26.10.2019)
14. Rohstoffaktien: 15,38% Show latest Report (19.10.2019)
15. Deutsche Nebenwerte: 15,24% Show latest Report (26.10.2019)
16. Sport: 14,65% Show latest Report (19.10.2019)
17. Zykliker Österreich: 11,38% Show latest Report (19.10.2019)
18. Big Greeks: 11,37% Show latest Report (26.10.2019)
19. Konsumgüter: 11,25% Show latest Report (26.10.2019)
20. Banken: 10,44% Show latest Report (26.10.2019)
21. Crane: 9,91% Show latest Report (26.10.2019)
22. Post: 9,67% Show latest Report (19.10.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,08% Show latest Report (19.10.2019)
24. Licht und Beleuchtung: 8,41% Show latest Report (26.10.2019)
25. OÖ10 Members: 6,6% Show latest Report (19.10.2019)
26. Auto, Motor und Zulieferer: -0,64% Show latest Report (26.10.2019)
27. Luftfahrt & Reise: -0,72% Show latest Report (26.10.2019)
28. Ölindustrie: -0,81% Show latest Report (19.10.2019)
29. Telekom: -2,17% Show latest Report (19.10.2019)
30. Aluminium: -3,37%
31. Börseneulinge 2019: -3,81% Show latest Report (26.10.2019)
32. Stahl: -12,77% Show latest Report (19.10.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

FB1980
zu GAZ (21.10.)

Gazprom verbleibt weiter im Depot, und das ist auch gut so. Nachdem die Investitionen vollzogen wurden und auch die Dividendenerhöhung kommuniziert wurde, stabilisiert sich der Weet auf hohem Niveau. Oft lese ich davon, dass der Wert zu teuer sei, aber das sehe ich nicht. Die Geschäfte laufen, die Dividendenrendite ist ordentlich. Also wenn der Wert seinen Sitz nicht in Russland oder in GB oder den USA hätte, wäre der Aktienkurs deutlich höher.... Ist das DER Grund, deshalb nicht zu investieren? Für mich: NEIN!

IhrDepot
zu SBO (24.10.)

Aktie ist auf diesem Nievau einen Kauf wert! Der Ölpreis sollte mit der Erholung der Weltkonjunktur nächstes Jahr wieder steigen, was auch SBO zu Gute kommen sollte! Viele Analysten bewerten diese Aktie derzeit mit Kauf!





 

Bildnachweis

1. BSN Group Ölindustrie Performancevergleich YTD, Stand: 26.10.2019

2. Erdöl, Förderung, Bohrung, Ölindustrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-183705671/stock-photo-oil-drilling-rig-tanghai-county-of-hebei-province-oil-fields-in-china.htm

Aktien auf dem Radar: Kapsch TrafficCom , S Immo , Amag , DO&CO , Porr , Frequentis , CA Immo , Semperit , Oberbank AG Stamm , Polytec , Uniqa , Palfinger , SBO , Cleen Energy , Fabasoft , Rath AG , Rosenbauer , Pierer Mobility AG , Wolford , Mayr-Melnhof , Athos Immobilien , Stadlauer Malzfabrik AG , BTV AG , BKS Bank Stamm , Heid AG , E.ON , Wirecard , Fresenius Medical Care , Vonovia SE , MTU Aero Engines , Deutsche Post.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Palfinger 0.93%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.27%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: SBO(1), S&T(1), AMS(1), voestalpine(1), Andritz(1)
    Star der Stunde: Porr 1.34%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.49%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1), FACC(1)
    Depot bei bankdirekt.at: Outperformance vs. ATX in den ersten Jänner-Tagen, letzter Orderflow an alle (Depot Kommentar)
    Schöne EVN-HV: Jahr mit positiven Geschichten zu erwarten, ein Windpark-Betroffener und die Konsumentenschutz-Frage
    Star der Stunde: VIG 1.75%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AMS(1), S&T(1), AT&S(1), Wienerberger(1)
    Star der Stunde: CA Immo 0.71%, Rutsch der Stunde: Amag -1.37%

    Featured Partner Video

    ZÜBLIN Timber - Gare Maritime in Brüssel (deutsch)

    Einst war es Europas größter Güterbahnhof: folgend errichtete ZÜBLIN in 2019 zwölf vierstöckige Vollholzgebäude. Rund 9.000 m³ Brettschichtholz, 3.000 m&sup...

    Lukoil und Noble Corp plc vs. Petro Welt Technologies und Transocean – kommentierter KW 43 Peer Group Watch Ölindustrie


    26.10.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Lukoil 7,04% vor Noble Corp plc 6,92%, Gazprom 6,32%, OMV 4,93%, BP Plc 4,45%, Chevron 3,43%, Royal Dutch Shell 2,79%, Exxon 2,43%, Apache Corp. -1,65%, Fuchs Petrolub -1,67%, SBO -2,78%, Transocean -5,26% und Petro Welt Technologies -10,89%.

    In der Monatssicht ist vorne: Lukoil 11,44% vor OMV 5,78% , Gazprom 3,97% , Petro Welt Technologies 3,53% , Fuchs Petrolub 2,64% , Royal Dutch Shell -1,36% , BP Plc -1,72% , Exxon -2,66% , Chevron -4,1% , SBO -7,75% , Apache Corp. -13,04% , Noble Corp plc -18,71% und Transocean -53,45% . Weitere Highlights: Lukoil ist nun 4 Tage im Plus (7,39% Zuwachs von 79,8 auf 85,7), ebenso Gazprom 4 Tage im Plus (6,83% Zuwachs von 6,33 auf 6,76), BP Plc 4 Tage im Plus (5,14% Zuwachs von 485,05 auf 510), Royal Dutch Shell 3 Tage im Plus (3,68% Zuwachs von 2239 auf 2321,5).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Gazprom 75,13% (Vorjahr: 3,65 Prozent) im Plus. Dahinter Lukoil 36,94% (Vorjahr: 30,62 Prozent) und OMV 36,42% (Vorjahr: -27,6 Prozent). Transocean -61,76% (Vorjahr: -31,98 Prozent) im Minus. Dahinter Noble Corp plc -49,08% (Vorjahr: -39,6 Prozent) und Petro Welt Technologies -31,52% (Vorjahr: -26,16 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Gazprom 23,96%, Lukoil 15,64% und OMV 14,28%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Transocean -61,07%, Noble Corp plc -30,31% und SBO -23,07%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Gazprom-Aktie am besten: 2,46% Plus. Dahinter Lukoil mit +1,77% , Chevron mit +1,5% , SBO mit +0,86% , BP Plc mit +0,71% , Royal Dutch Shell mit +0,65% , Exxon mit +0,26% , Noble Corp plc mit +0,24% , OMV mit -0,15% , Fuchs Petrolub mit -0,32% , Petro Welt Technologies mit -0,57% , Transocean mit -3,57% und Apache Corp. mit -5,3% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Ölindustrie ist -0,81% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

    1. Energie: 45,79% Show latest Report (26.10.2019)
    2. Solar: 36,54% Show latest Report (26.10.2019)
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 36% Show latest Report (19.10.2019)
    4. Computer, Software & Internet : 30,41% Show latest Report (26.10.2019)
    5. IT, Elektronik, 3D: 28,88% Show latest Report (26.10.2019)
    6. Versicherer: 26,4% Show latest Report (19.10.2019)
    7. Runplugged Running Stocks: 23,33%
    8. MSCI World Biggest 10: 22,66% Show latest Report (26.10.2019)
    9. Bau & Baustoffe: 18,65% Show latest Report (26.10.2019)
    10. Gaming: 17,73% Show latest Report (26.10.2019)
    11. Media: 17,51% Show latest Report (26.10.2019)
    12. Global Innovation 1000: 15,66% Show latest Report (26.10.2019)
    13. Immobilien: 15,51% Show latest Report (26.10.2019)
    14. Rohstoffaktien: 15,38% Show latest Report (19.10.2019)
    15. Deutsche Nebenwerte: 15,24% Show latest Report (26.10.2019)
    16. Sport: 14,65% Show latest Report (19.10.2019)
    17. Zykliker Österreich: 11,38% Show latest Report (19.10.2019)
    18. Big Greeks: 11,37% Show latest Report (26.10.2019)
    19. Konsumgüter: 11,25% Show latest Report (26.10.2019)
    20. Banken: 10,44% Show latest Report (26.10.2019)
    21. Crane: 9,91% Show latest Report (26.10.2019)
    22. Post: 9,67% Show latest Report (19.10.2019)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,08% Show latest Report (19.10.2019)
    24. Licht und Beleuchtung: 8,41% Show latest Report (26.10.2019)
    25. OÖ10 Members: 6,6% Show latest Report (19.10.2019)
    26. Auto, Motor und Zulieferer: -0,64% Show latest Report (26.10.2019)
    27. Luftfahrt & Reise: -0,72% Show latest Report (26.10.2019)
    28. Ölindustrie: -0,81% Show latest Report (19.10.2019)
    29. Telekom: -2,17% Show latest Report (19.10.2019)
    30. Aluminium: -3,37%
    31. Börseneulinge 2019: -3,81% Show latest Report (26.10.2019)
    32. Stahl: -12,77% Show latest Report (19.10.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    FB1980
    zu GAZ (21.10.)

    Gazprom verbleibt weiter im Depot, und das ist auch gut so. Nachdem die Investitionen vollzogen wurden und auch die Dividendenerhöhung kommuniziert wurde, stabilisiert sich der Weet auf hohem Niveau. Oft lese ich davon, dass der Wert zu teuer sei, aber das sehe ich nicht. Die Geschäfte laufen, die Dividendenrendite ist ordentlich. Also wenn der Wert seinen Sitz nicht in Russland oder in GB oder den USA hätte, wäre der Aktienkurs deutlich höher.... Ist das DER Grund, deshalb nicht zu investieren? Für mich: NEIN!

    IhrDepot
    zu SBO (24.10.)

    Aktie ist auf diesem Nievau einen Kauf wert! Der Ölpreis sollte mit der Erholung der Weltkonjunktur nächstes Jahr wieder steigen, was auch SBO zu Gute kommen sollte! Viele Analysten bewerten diese Aktie derzeit mit Kauf!





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Ölindustrie Performancevergleich YTD, Stand: 26.10.2019

    2. Erdöl, Förderung, Bohrung, Ölindustrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-183705671/stock-photo-oil-drilling-rig-tanghai-county-of-hebei-province-oil-fields-in-china.htm

    Aktien auf dem Radar: Kapsch TrafficCom , S Immo , Amag , DO&CO , Porr , Frequentis , CA Immo , Semperit , Oberbank AG Stamm , Polytec , Uniqa , Palfinger , SBO , Cleen Energy , Fabasoft , Rath AG , Rosenbauer , Pierer Mobility AG , Wolford , Mayr-Melnhof , Athos Immobilien , Stadlauer Malzfabrik AG , BTV AG , BKS Bank Stamm , Heid AG , E.ON , Wirecard , Fresenius Medical Care , Vonovia SE , MTU Aero Engines , Deutsche Post.


    Random Partner

    Frequentis
    Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Palfinger 0.93%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.27%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: SBO(1), S&T(1), AMS(1), voestalpine(1), Andritz(1)
      Star der Stunde: Porr 1.34%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.49%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1), FACC(1)
      Depot bei bankdirekt.at: Outperformance vs. ATX in den ersten Jänner-Tagen, letzter Orderflow an alle (Depot Kommentar)
      Schöne EVN-HV: Jahr mit positiven Geschichten zu erwarten, ein Windpark-Betroffener und die Konsumentenschutz-Frage
      Star der Stunde: VIG 1.75%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AMS(1), S&T(1), AT&S(1), Wienerberger(1)
      Star der Stunde: CA Immo 0.71%, Rutsch der Stunde: Amag -1.37%

      Featured Partner Video

      ZÜBLIN Timber - Gare Maritime in Brüssel (deutsch)

      Einst war es Europas größter Güterbahnhof: folgend errichtete ZÜBLIN in 2019 zwölf vierstöckige Vollholzgebäude. Rund 9.000 m³ Brettschichtholz, 3.000 m&sup...