Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







05.10.2019

In der Wochensicht ist vorne: Talanx 1,27% vor Hannover Rück -0,13%, Münchener Rück -0,59%, Zurich Insurance -1,97%, Generali Assicuraz. -2,01%, Uniqa -2,16%, Swiss Re -2,16%, AXA -2,58%, Allianz -2,64% und VIG -4,35%.

In der Monatssicht ist vorne: Münchener Rück 7,33% vor AXA 7% , Generali Assicuraz. 6,27% , Talanx 5,85% , Swiss Re 5,63% , Zurich Insurance 5,33% , Hannover Rück 5,2% , VIG 4,76% , Allianz 3,27% und Uniqa 0,8% . Weitere Highlights: Zurich Insurance ist nun 4 Tage im Minus (2,38% Verlust von 382,6 auf 373,5), ebenso Swiss Re 3 Tage im Minus (2,02% Verlust von 104,1 auf 102), Allianz 3 Tage im Minus (3,55% Verlust von 213,85 auf 206,25), AXA 3 Tage im Minus (4,14% Verlust von 23,43 auf 22,46).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Talanx 33,62% (Vorjahr: -12,53 Prozent) im Plus. Dahinter Hannover Rück 30,67% (Vorjahr: 12,2 Prozent) und Zurich Insurance 27,43% (Vorjahr: -1,18 Prozent). Uniqa 3,56% (Vorjahr: -10,88 Prozent) im Plus. Dahinter Swiss Re 13,18% (Vorjahr: -1,24 Prozent) und VIG 13,91% (Vorjahr: -21,29 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Hannover Rück 13,36%, Zurich Insurance 12,14% und Talanx 11,53%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Uniqa -3,6%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Zurich Insurance-Aktie am besten: 12,59% Plus. Dahinter Swiss Re mit +4,7% , AXA mit +1,08% , Generali Assicuraz. mit +0,71% , Allianz mit +0,65% , Hannover Rück mit +0,29% , Talanx mit +0,23% , Uniqa mit +0,21% , Münchener Rück mit +0,19% und VIG mit -0% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 20,36% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

1. Energie: 38,52% Show latest Report (05.10.2019)
2. Computer, Software & Internet : 31,59% Show latest Report (05.10.2019)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 31,35% Show latest Report (05.10.2019)
4. Solar: 30,76% Show latest Report (05.10.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 28,08% Show latest Report (05.10.2019)
6. Runplugged Running Stocks: 22,07%
7. Versicherer: 20,36% Show latest Report (28.09.2019)
8. MSCI World Biggest 10: 19,45% Show latest Report (05.10.2019)
9. Media: 14,83% Show latest Report (05.10.2019)
10. Sport: 14,26% Show latest Report (05.10.2019)
11. Rohstoffaktien: 13,51% Show latest Report (05.10.2019)
12. Immobilien: 13,47% Show latest Report (05.10.2019)
13. Global Innovation 1000: 11,68% Show latest Report (05.10.2019)
14. Konsumgüter: 10,54% Show latest Report (05.10.2019)
15. Deutsche Nebenwerte: 10,38% Show latest Report (05.10.2019)
16. Gaming: 10,05% Show latest Report (05.10.2019)
17. Bau & Baustoffe: 9,57% Show latest Report (05.10.2019)
18. Licht und Beleuchtung: 8,1% Show latest Report (05.10.2019)
19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,71% Show latest Report (05.10.2019)
20. Zykliker Österreich: 6,34% Show latest Report (28.09.2019)
21. Big Greeks: 5,92% Show latest Report (05.10.2019)
22. Börseneulinge 2019: 5,57% Show latest Report (05.10.2019)
23. Post: 3,96% Show latest Report (05.10.2019)
24. OÖ10 Members: 2,21% Show latest Report (05.10.2019)
25. Banken: 1,65% Show latest Report (05.10.2019)
26. Crane: 0,94% Show latest Report (05.10.2019)
27. Aluminium: -1,44%
28. Ölindustrie: -3,46% Show latest Report (05.10.2019)
29. Luftfahrt & Reise: -4,27% Show latest Report (05.10.2019)
30. Auto, Motor und Zulieferer: -6,54% Show latest Report (05.10.2019)
31. Telekom: -6,8% Show latest Report (05.10.2019)
32. Stahl: -19,17% Show latest Report (05.10.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

eicki
zu MUV2 (03.10.)

Höhere Prämien, höhere Aktienkurse Gute Nachrichten bringen die Rückversicherer aus ihrem jüngsten Branchentreffen in Monte Carlo mit. Die Branche diskutierte an der französischen Riviera nicht nur die aktuelle Lage, auch wurden mit den Kunden die Konditionen für das kommende Jahr verhandelt. Munich Re zeigt sich bezüglich der Preise für den Versicherungsschutz zuversichtlich. Vorstand Torsten Jeworrek erwartet eine weitere Stabilisierung sowie auch Erhöhungen. Insgesamt dürften die Rückversicherungsprämien um zwei Prozent steigen. Das sind gute Nachrichten für die Münchner, denn im notorischen Tiefzinsumfeld ist es für den Konzern schwer geworden, mit Finanzanlagen Geld zu verdienen. Dass Munich Re allerdings trotz der schwierigen Rahmenbedingungen einen guten Job macht, zeigte sich nicht zuletzt im zweiten Quartal. In der Periode von April bis Juni erzielte das Unternehmen den höchsten Quartalsgewinn seit vier Jahren. Es sind aber nicht nur die steigenden Profite, welche die Aktie interessant machen. Auch wirft der DAX-Titel eine satte Dividendenrendite von mehr als vier Prozent ab. Hinzu kommt ein milliardenschwerer Aktienrückkauf. Der Kurs ist soeben nach oben ausgebrochen. Börse Online 40/2019

AlterGott
zu MUV2 (30.09.)

Die Position wird bei der Preis von 249,00 € pro Aktie oder nach Erreichen des Wochenziels abgeschloßen.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 05.10.2019

2. Versicherung, Schutz, Versicherer, http://www.shutterstock.com/de/pic-167065115/stock-photo-insurance-concept-german-language.html

Aktien auf dem Radar: Bawag , Warimpex , Porr , Marinomed Biotech , Addiko Bank , FACC , Zumtobel , Frequentis , Erste Group , Mayr-Melnhof , OMV , RBI , Verbund , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Rosgix , Amag , SW Umwelttechnik , voestalpine .


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    DIRECT TALK: Digitaler Investoren-Zugang für KMU

    Geschäftsführer Wolfgang Deutschmann erklärt, wie ROCKETS HOLDING GmbH Unternehmen bei Aktienemissionen hilft, die Investorenbasis zu erweitern. Mit dem One-Stop-Shop wird die Aktien...

    Talanx und Hannover Rück vs. VIG und Allianz – kommentierter KW 40 Peer Group Watch Versicherer


    05.10.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Talanx 1,27% vor Hannover Rück -0,13%, Münchener Rück -0,59%, Zurich Insurance -1,97%, Generali Assicuraz. -2,01%, Uniqa -2,16%, Swiss Re -2,16%, AXA -2,58%, Allianz -2,64% und VIG -4,35%.

    In der Monatssicht ist vorne: Münchener Rück 7,33% vor AXA 7% , Generali Assicuraz. 6,27% , Talanx 5,85% , Swiss Re 5,63% , Zurich Insurance 5,33% , Hannover Rück 5,2% , VIG 4,76% , Allianz 3,27% und Uniqa 0,8% . Weitere Highlights: Zurich Insurance ist nun 4 Tage im Minus (2,38% Verlust von 382,6 auf 373,5), ebenso Swiss Re 3 Tage im Minus (2,02% Verlust von 104,1 auf 102), Allianz 3 Tage im Minus (3,55% Verlust von 213,85 auf 206,25), AXA 3 Tage im Minus (4,14% Verlust von 23,43 auf 22,46).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Talanx 33,62% (Vorjahr: -12,53 Prozent) im Plus. Dahinter Hannover Rück 30,67% (Vorjahr: 12,2 Prozent) und Zurich Insurance 27,43% (Vorjahr: -1,18 Prozent). Uniqa 3,56% (Vorjahr: -10,88 Prozent) im Plus. Dahinter Swiss Re 13,18% (Vorjahr: -1,24 Prozent) und VIG 13,91% (Vorjahr: -21,29 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Hannover Rück 13,36%, Zurich Insurance 12,14% und Talanx 11,53%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Uniqa -3,6%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Zurich Insurance-Aktie am besten: 12,59% Plus. Dahinter Swiss Re mit +4,7% , AXA mit +1,08% , Generali Assicuraz. mit +0,71% , Allianz mit +0,65% , Hannover Rück mit +0,29% , Talanx mit +0,23% , Uniqa mit +0,21% , Münchener Rück mit +0,19% und VIG mit -0% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 20,36% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

    1. Energie: 38,52% Show latest Report (05.10.2019)
    2. Computer, Software & Internet : 31,59% Show latest Report (05.10.2019)
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 31,35% Show latest Report (05.10.2019)
    4. Solar: 30,76% Show latest Report (05.10.2019)
    5. IT, Elektronik, 3D: 28,08% Show latest Report (05.10.2019)
    6. Runplugged Running Stocks: 22,07%
    7. Versicherer: 20,36% Show latest Report (28.09.2019)
    8. MSCI World Biggest 10: 19,45% Show latest Report (05.10.2019)
    9. Media: 14,83% Show latest Report (05.10.2019)
    10. Sport: 14,26% Show latest Report (05.10.2019)
    11. Rohstoffaktien: 13,51% Show latest Report (05.10.2019)
    12. Immobilien: 13,47% Show latest Report (05.10.2019)
    13. Global Innovation 1000: 11,68% Show latest Report (05.10.2019)
    14. Konsumgüter: 10,54% Show latest Report (05.10.2019)
    15. Deutsche Nebenwerte: 10,38% Show latest Report (05.10.2019)
    16. Gaming: 10,05% Show latest Report (05.10.2019)
    17. Bau & Baustoffe: 9,57% Show latest Report (05.10.2019)
    18. Licht und Beleuchtung: 8,1% Show latest Report (05.10.2019)
    19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,71% Show latest Report (05.10.2019)
    20. Zykliker Österreich: 6,34% Show latest Report (28.09.2019)
    21. Big Greeks: 5,92% Show latest Report (05.10.2019)
    22. Börseneulinge 2019: 5,57% Show latest Report (05.10.2019)
    23. Post: 3,96% Show latest Report (05.10.2019)
    24. OÖ10 Members: 2,21% Show latest Report (05.10.2019)
    25. Banken: 1,65% Show latest Report (05.10.2019)
    26. Crane: 0,94% Show latest Report (05.10.2019)
    27. Aluminium: -1,44%
    28. Ölindustrie: -3,46% Show latest Report (05.10.2019)
    29. Luftfahrt & Reise: -4,27% Show latest Report (05.10.2019)
    30. Auto, Motor und Zulieferer: -6,54% Show latest Report (05.10.2019)
    31. Telekom: -6,8% Show latest Report (05.10.2019)
    32. Stahl: -19,17% Show latest Report (05.10.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    eicki
    zu MUV2 (03.10.)

    Höhere Prämien, höhere Aktienkurse Gute Nachrichten bringen die Rückversicherer aus ihrem jüngsten Branchentreffen in Monte Carlo mit. Die Branche diskutierte an der französischen Riviera nicht nur die aktuelle Lage, auch wurden mit den Kunden die Konditionen für das kommende Jahr verhandelt. Munich Re zeigt sich bezüglich der Preise für den Versicherungsschutz zuversichtlich. Vorstand Torsten Jeworrek erwartet eine weitere Stabilisierung sowie auch Erhöhungen. Insgesamt dürften die Rückversicherungsprämien um zwei Prozent steigen. Das sind gute Nachrichten für die Münchner, denn im notorischen Tiefzinsumfeld ist es für den Konzern schwer geworden, mit Finanzanlagen Geld zu verdienen. Dass Munich Re allerdings trotz der schwierigen Rahmenbedingungen einen guten Job macht, zeigte sich nicht zuletzt im zweiten Quartal. In der Periode von April bis Juni erzielte das Unternehmen den höchsten Quartalsgewinn seit vier Jahren. Es sind aber nicht nur die steigenden Profite, welche die Aktie interessant machen. Auch wirft der DAX-Titel eine satte Dividendenrendite von mehr als vier Prozent ab. Hinzu kommt ein milliardenschwerer Aktienrückkauf. Der Kurs ist soeben nach oben ausgebrochen. Börse Online 40/2019

    AlterGott
    zu MUV2 (30.09.)

    Die Position wird bei der Preis von 249,00 € pro Aktie oder nach Erreichen des Wochenziels abgeschloßen.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 05.10.2019

    2. Versicherung, Schutz, Versicherer, http://www.shutterstock.com/de/pic-167065115/stock-photo-insurance-concept-german-language.html

    Aktien auf dem Radar: Bawag , Warimpex , Porr , Marinomed Biotech , Addiko Bank , FACC , Zumtobel , Frequentis , Erste Group , Mayr-Melnhof , OMV , RBI , Verbund , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Rosgix , Amag , SW Umwelttechnik , voestalpine .


    Random Partner

    BNP Paribas
    BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      DIRECT TALK: Digitaler Investoren-Zugang für KMU

      Geschäftsführer Wolfgang Deutschmann erklärt, wie ROCKETS HOLDING GmbH Unternehmen bei Aktienemissionen hilft, die Investorenbasis zu erweitern. Mit dem One-Stop-Shop wird die Aktien...