Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.09.2019

In der Wochensicht ist vorne: Commerzbank 10,53% vor RBI 8,19%, Deutsche Bank 7,6%, Erste Group 6,94%, JP Morgan Chase 6,77%, UBS 6,62%, Credit Suisse 6,21%, Goldman Sachs 6,12%, Societe Generale 5,73%, Banco Santander 5,7%, Aareal Bank 5,25%, HSBC Holdings 4,58%, BNP Paribas 4,18%, Sberbank 2,2%, Oberbank AG Stamm 0%, American Express -0,82% und Fintech Group -3,44%.

In der Monatssicht ist vorne: Deutsche Bank 20,04% vor Commerzbank 19,64% , Societe Generale 17,3% , Credit Suisse 16,11% , BNP Paribas 11,52% , JP Morgan Chase 9,96% , UBS 9,55% , Sberbank 8,2% , RBI 8,13% , Goldman Sachs 7,74% , Aareal Bank 6,93% , Banco Santander 5,01% , Erste Group 4,76% , HSBC Holdings 2,49% , Oberbank AG Stamm 0% , Fintech Group -5,28% und American Express -5,64% . Weitere Highlights: Goldman Sachs ist nun 8 Tage im Plus (10,52% Zuwachs von 198,97 auf 219,9), ebenso Erste Group 8 Tage im Plus (10,54% Zuwachs von 28,85 auf 31,89), JP Morgan Chase 8 Tage im Plus (10,75% Zuwachs von 108,56 auf 120,23), HSBC Holdings 5 Tage im Plus (4,58% Zuwachs von 598,8 auf 626,2), Aareal Bank 3 Tage im Plus (5,65% Zuwachs von 26,01 auf 27,48), American Express 3 Tage im Plus (1,61% Zuwachs von 117,31 auf 119,2), Sberbank 3 Tage im Plus (3,51% Zuwachs von 12,81 auf 13,27).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sberbank 40,52% (Vorjahr: -33,24 Prozent) im Plus. Dahinter Goldman Sachs 31,64% (Vorjahr: -36,01 Prozent) und American Express 25,05% (Vorjahr: -4,92 Prozent). Societe Generale -8,04% (Vorjahr: -35,44 Prozent) im Minus. Dahinter UBS -7,15% (Vorjahr: -31,8 Prozent) und Banco Santander -5,5% (Vorjahr: -28 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Goldman Sachs 11,81%, JP Morgan Chase 11,8% und Sberbank 9,9%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Fintech Group -100%, Banco Santander -8,42% und Commerzbank -7,6%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Fintech Group-Aktie am besten: 41,83% Plus. Dahinter Credit Suisse mit +13,97% , Banco Santander mit +2,59% , JP Morgan Chase mit +2,38% , BNP Paribas mit +2,15% , Societe Generale mit +1,61% , UBS mit +1,48% , HSBC Holdings mit +1,34% , Goldman Sachs mit +0,96% , Sberbank mit +0,43% , American Express mit +0,4% , Commerzbank mit +0,21% und Aareal Bank mit +0,18% Erste Group mit -0,05% , RBI mit -0,07% und Deutsche Bank mit -0,68% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Banken ist 9,33% und reiht sich damit auf Platz 23 ein:

1. Computer, Software & Internet : 39,92% Show latest Report (07.09.2019)
2. Energie: 39,4% Show latest Report (07.09.2019)
3. IT, Elektronik, 3D: 35,16% Show latest Report (07.09.2019)
4. Solar: 32,95% Show latest Report (07.09.2019)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 31,75% Show latest Report (07.09.2019)
6. Rohstoffaktien: 23,38% Show latest Report (07.09.2019)
7. Runplugged Running Stocks: 22,1%
8. MSCI World Biggest 10: 21,68% Show latest Report (07.09.2019)
9. Versicherer: 21,28% Show latest Report (07.09.2019)
10. Media: 17,58% Show latest Report (07.09.2019)
11. Global Innovation 1000: 16,32% Show latest Report (07.09.2019)
12. Deutsche Nebenwerte: 14,94% Show latest Report (07.09.2019)
13. Bau & Baustoffe: 14,56% Show latest Report (07.09.2019)
14. Sport: 13,57% Show latest Report (07.09.2019)
15. Konsumgüter: 13,3% Show latest Report (07.09.2019)
16. Licht und Beleuchtung: 13,23% Show latest Report (07.09.2019)
17. Gaming: 12,14% Show latest Report (07.09.2019)
18. Börseneulinge 2019: 11,58% Show latest Report (07.09.2019)
19. Zykliker Österreich: 11,43% Show latest Report (07.09.2019)
20. Post: 10,76% Show latest Report (07.09.2019)
21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,87% Show latest Report (07.09.2019)
22. Crane: 9,86% Show latest Report (07.09.2019)
23. Banken: 9,33% Show latest Report (07.09.2019)
24. Big Greeks: 9,16% Show latest Report (07.09.2019)
25. Immobilien: 8,56% Show latest Report (07.09.2019)
26. OÖ10 Members: 3,49% Show latest Report (07.09.2019)
27. Ölindustrie: 3,1% Show latest Report (07.09.2019)
28. Auto, Motor und Zulieferer: 0,14% Show latest Report (14.09.2019)
29. Aluminium: -1,28%
30. Luftfahrt & Reise: -2,04% Show latest Report (07.09.2019)
31. Telekom: -6,16% Show latest Report (07.09.2019)
32. Stahl: -9,96% Show latest Report (07.09.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Haussi
zu CBK (09.09.)

Bei Commerzbank wurden heute 50 Stück zugekauft!

GoldeselTrading
zu ARL (12.09.)

Die Aareal Bank kann die Gewinne gegen den Trend ausbauen, die 200 Tagelinie wurde jetzt geknackt. 

GoldeselTrading
zu ARL (11.09.)

Das Chartbild bei der Aareal Bank hellt sich weiter auf. Die Position läuft in den Buchgewinn, die Aktie ist weiter günstig bewertet, vom Hoch hat sie sich fast halbiert. 

PixelInvestment
zu DBK (13.09.)

Die Aktie der DEUTSCHEN BANK setzt ihren Erholungskurs fort. Seit der Aufnahme in unser Depot konnte Deutschlands größte Bank ca. 20 % zulegen. Wir sind davon überzeugt - da ist noch mehr drin!!

greystone
zu DBK (11.09.)

Gewinne mitgenommen

PixelInvestment
zu DBK (08.09.)

Na also, geht doch! Seitdem die Deutsche Bank in unserem Depot ist, hat sie fast 12 % zugelegt. Für dieses und nächstes Jahr wird für die Aktionäre die Dividende entfallen. Kein Wunder, denn der Umbau kostet eine Menge Geld. Die Deutsche Bank als "Verlierer" in unserem Depot, hat unsere Erwartungen bisher erfüllt. Mittelfristig sollte es jedoch immer wieder einmal zu Kursrücksetzern kommen, was aber unsere langfristige Aussicht nicht trübt.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Banken Performancevergleich YTD, Stand: 14.09.2019

2. Bank, Geldausgabeautomat, Bankomat, http://www.shutterstock.com/de/pic-79890670/stock-photo--d-atm-machines-detailed-isolated-on-white.html

Aktien auf dem Radar: Bawag , Valneva , Polytec , Addiko Bank , Frequentis , Marinomed Biotech , DO&CO , Österreichische Post , VIG , Immofinanz , Sanochemia , SW Umwelttechnik , Wiener Privatbank , Lenzing , UBM .


Random Partner

Börse Stuttgart
An der Börse Stuttgart können Privatanleger Aktien, verbriefte Derivate, Anleihen, ETFs und Fonds mit höchster Ausführungsqualität und zu besten Preisen handeln. Auf ihrer Webseite stellt sie Anlegern alles Nötige für ihre Wertpapierinvestments bereit: kostenlose Realtimekurse, nützliche Tools sowie aktuelle News und Videos.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Daimler – Rekord-Quartal und jetzt (Elektro)Vollgas?

    Trick or treat! Während heute an Halloween die Freunde des gepflegten Grusels auf ihre Kosten kommen, waren die Quartalszahlen von Daimler alles andere als gruselig. Im Gegenteil, die Autospar...

    Commerzbank und RBI vs. Fintech Group und American Express – kommentierter KW 37 Peer Group Watch Banken


    14.09.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Commerzbank 10,53% vor RBI 8,19%, Deutsche Bank 7,6%, Erste Group 6,94%, JP Morgan Chase 6,77%, UBS 6,62%, Credit Suisse 6,21%, Goldman Sachs 6,12%, Societe Generale 5,73%, Banco Santander 5,7%, Aareal Bank 5,25%, HSBC Holdings 4,58%, BNP Paribas 4,18%, Sberbank 2,2%, Oberbank AG Stamm 0%, American Express -0,82% und Fintech Group -3,44%.

    In der Monatssicht ist vorne: Deutsche Bank 20,04% vor Commerzbank 19,64% , Societe Generale 17,3% , Credit Suisse 16,11% , BNP Paribas 11,52% , JP Morgan Chase 9,96% , UBS 9,55% , Sberbank 8,2% , RBI 8,13% , Goldman Sachs 7,74% , Aareal Bank 6,93% , Banco Santander 5,01% , Erste Group 4,76% , HSBC Holdings 2,49% , Oberbank AG Stamm 0% , Fintech Group -5,28% und American Express -5,64% . Weitere Highlights: Goldman Sachs ist nun 8 Tage im Plus (10,52% Zuwachs von 198,97 auf 219,9), ebenso Erste Group 8 Tage im Plus (10,54% Zuwachs von 28,85 auf 31,89), JP Morgan Chase 8 Tage im Plus (10,75% Zuwachs von 108,56 auf 120,23), HSBC Holdings 5 Tage im Plus (4,58% Zuwachs von 598,8 auf 626,2), Aareal Bank 3 Tage im Plus (5,65% Zuwachs von 26,01 auf 27,48), American Express 3 Tage im Plus (1,61% Zuwachs von 117,31 auf 119,2), Sberbank 3 Tage im Plus (3,51% Zuwachs von 12,81 auf 13,27).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sberbank 40,52% (Vorjahr: -33,24 Prozent) im Plus. Dahinter Goldman Sachs 31,64% (Vorjahr: -36,01 Prozent) und American Express 25,05% (Vorjahr: -4,92 Prozent). Societe Generale -8,04% (Vorjahr: -35,44 Prozent) im Minus. Dahinter UBS -7,15% (Vorjahr: -31,8 Prozent) und Banco Santander -5,5% (Vorjahr: -28 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Goldman Sachs 11,81%, JP Morgan Chase 11,8% und Sberbank 9,9%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Fintech Group -100%, Banco Santander -8,42% und Commerzbank -7,6%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Fintech Group-Aktie am besten: 41,83% Plus. Dahinter Credit Suisse mit +13,97% , Banco Santander mit +2,59% , JP Morgan Chase mit +2,38% , BNP Paribas mit +2,15% , Societe Generale mit +1,61% , UBS mit +1,48% , HSBC Holdings mit +1,34% , Goldman Sachs mit +0,96% , Sberbank mit +0,43% , American Express mit +0,4% , Commerzbank mit +0,21% und Aareal Bank mit +0,18% Erste Group mit -0,05% , RBI mit -0,07% und Deutsche Bank mit -0,68% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Banken ist 9,33% und reiht sich damit auf Platz 23 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 39,92% Show latest Report (07.09.2019)
    2. Energie: 39,4% Show latest Report (07.09.2019)
    3. IT, Elektronik, 3D: 35,16% Show latest Report (07.09.2019)
    4. Solar: 32,95% Show latest Report (07.09.2019)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 31,75% Show latest Report (07.09.2019)
    6. Rohstoffaktien: 23,38% Show latest Report (07.09.2019)
    7. Runplugged Running Stocks: 22,1%
    8. MSCI World Biggest 10: 21,68% Show latest Report (07.09.2019)
    9. Versicherer: 21,28% Show latest Report (07.09.2019)
    10. Media: 17,58% Show latest Report (07.09.2019)
    11. Global Innovation 1000: 16,32% Show latest Report (07.09.2019)
    12. Deutsche Nebenwerte: 14,94% Show latest Report (07.09.2019)
    13. Bau & Baustoffe: 14,56% Show latest Report (07.09.2019)
    14. Sport: 13,57% Show latest Report (07.09.2019)
    15. Konsumgüter: 13,3% Show latest Report (07.09.2019)
    16. Licht und Beleuchtung: 13,23% Show latest Report (07.09.2019)
    17. Gaming: 12,14% Show latest Report (07.09.2019)
    18. Börseneulinge 2019: 11,58% Show latest Report (07.09.2019)
    19. Zykliker Österreich: 11,43% Show latest Report (07.09.2019)
    20. Post: 10,76% Show latest Report (07.09.2019)
    21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,87% Show latest Report (07.09.2019)
    22. Crane: 9,86% Show latest Report (07.09.2019)
    23. Banken: 9,33% Show latest Report (07.09.2019)
    24. Big Greeks: 9,16% Show latest Report (07.09.2019)
    25. Immobilien: 8,56% Show latest Report (07.09.2019)
    26. OÖ10 Members: 3,49% Show latest Report (07.09.2019)
    27. Ölindustrie: 3,1% Show latest Report (07.09.2019)
    28. Auto, Motor und Zulieferer: 0,14% Show latest Report (14.09.2019)
    29. Aluminium: -1,28%
    30. Luftfahrt & Reise: -2,04% Show latest Report (07.09.2019)
    31. Telekom: -6,16% Show latest Report (07.09.2019)
    32. Stahl: -9,96% Show latest Report (07.09.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Haussi
    zu CBK (09.09.)

    Bei Commerzbank wurden heute 50 Stück zugekauft!

    GoldeselTrading
    zu ARL (12.09.)

    Die Aareal Bank kann die Gewinne gegen den Trend ausbauen, die 200 Tagelinie wurde jetzt geknackt. 

    GoldeselTrading
    zu ARL (11.09.)

    Das Chartbild bei der Aareal Bank hellt sich weiter auf. Die Position läuft in den Buchgewinn, die Aktie ist weiter günstig bewertet, vom Hoch hat sie sich fast halbiert. 

    PixelInvestment
    zu DBK (13.09.)

    Die Aktie der DEUTSCHEN BANK setzt ihren Erholungskurs fort. Seit der Aufnahme in unser Depot konnte Deutschlands größte Bank ca. 20 % zulegen. Wir sind davon überzeugt - da ist noch mehr drin!!

    greystone
    zu DBK (11.09.)

    Gewinne mitgenommen

    PixelInvestment
    zu DBK (08.09.)

    Na also, geht doch! Seitdem die Deutsche Bank in unserem Depot ist, hat sie fast 12 % zugelegt. Für dieses und nächstes Jahr wird für die Aktionäre die Dividende entfallen. Kein Wunder, denn der Umbau kostet eine Menge Geld. Die Deutsche Bank als "Verlierer" in unserem Depot, hat unsere Erwartungen bisher erfüllt. Mittelfristig sollte es jedoch immer wieder einmal zu Kursrücksetzern kommen, was aber unsere langfristige Aussicht nicht trübt.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Banken Performancevergleich YTD, Stand: 14.09.2019

    2. Bank, Geldausgabeautomat, Bankomat, http://www.shutterstock.com/de/pic-79890670/stock-photo--d-atm-machines-detailed-isolated-on-white.html

    Aktien auf dem Radar: Bawag , Valneva , Polytec , Addiko Bank , Frequentis , Marinomed Biotech , DO&CO , Österreichische Post , VIG , Immofinanz , Sanochemia , SW Umwelttechnik , Wiener Privatbank , Lenzing , UBM .


    Random Partner

    Börse Stuttgart
    An der Börse Stuttgart können Privatanleger Aktien, verbriefte Derivate, Anleihen, ETFs und Fonds mit höchster Ausführungsqualität und zu besten Preisen handeln. Auf ihrer Webseite stellt sie Anlegern alles Nötige für ihre Wertpapierinvestments bereit: kostenlose Realtimekurse, nützliche Tools sowie aktuelle News und Videos.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Daimler – Rekord-Quartal und jetzt (Elektro)Vollgas?

      Trick or treat! Während heute an Halloween die Freunde des gepflegten Grusels auf ihre Kosten kommen, waren die Quartalszahlen von Daimler alles andere als gruselig. Im Gegenteil, die Autospar...