Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Heimische Fondsindustrie verwaltet 185,2 Mrd. Euro

10.09.2019

Österreichs Fondsindustrie verwaltete zum 30. Juni 2019 185,2 Mrd. an Fondsvermögen, was einem Anstieg um 11,5 Mrd. oder 6,6% in den ersten sechs Monaten des Jahres bedeutet; dabei entfielen zum Stichtag 105,0 Mrd. auf Alternative Investmentfonds (AIF), ein Plus von 6,9 Mrd. oder +7,0%, und 80,2 Mrd. auf "Organismen für gemeinsame Anlage in Wertpapieren" (OGAW), ein Plus von 4,6 Mrd. oder +6,1%. Der Großteil des Anstiegs des Fondsvermögens resultiert dabei aus Kurswertgewinnen, 497 Mio. stammen aus der Zeichnung neuer Fondsanteile (Nettomittelzuflüsse) in diesem Zeitraum. Dies geht aus dem heute veröffentlichten FMA-Bericht "Asset Management im 2.Quartal 2019" hervor.

Zum Stichtag 30.6.2019 managten 14 österreichische Kapitalanlagegesellschaften (KAG) und 50 Alternative Investmentfonds Manager (AIFM) zusammen 2.065 Fonds (1.110 AIF und 955 OGAW), um 13 weniger als zum Jahresultimo 2018.

Gegliedert nach Veranlagungsstrategie handelte es sich dabei um 1.106 Mischfonds, 477 Rentenfonds, 333 Aktienfonds, 60 kurzfristige Rentenfonds, 30 Private Equity Fonds, 17 Immobilienfonds sowie 42 sonstige Fonds.




 

Bildnachweis

1. Geld in rot-weiss-Rot - Gruppenbild http://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Andritz , EVN , OMV , Semperit , Marinomed Biotech , Addiko Bank , Frequentis , CA Immo , DO&CO , Rosenbauer , Uniqa , Amag , S Immo , voestalpine , Gurktaler AG Stamm , Gurktaler AG VZ , Management Trust Holding , SW Umwelttechnik , Fabasoft , E.ON , Deutsche Bank , Bayer , Lufthansa , Deutsche Post , BASF , Fresenius , Wirecard , ElringKlinger , Deutsche Boerse , Münchener Rück , Zalando.


Random Partner

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Geld in rot-weiss-Rot - Gruppenbild http://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Börse-Vorstand Christoph Boschan: Investieren ist ein Marathon und kein Sprint!

    Durchhaltevermögen macht sich beim Investieren bezahlt! Bei einem Event der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich im Frühsommer 2019 erklärt Börsenvorstand Christoph Boschan ...

    Heimische Fondsindustrie verwaltet 185,2 Mrd. Euro


    10.09.2019

    Österreichs Fondsindustrie verwaltete zum 30. Juni 2019 185,2 Mrd. an Fondsvermögen, was einem Anstieg um 11,5 Mrd. oder 6,6% in den ersten sechs Monaten des Jahres bedeutet; dabei entfielen zum Stichtag 105,0 Mrd. auf Alternative Investmentfonds (AIF), ein Plus von 6,9 Mrd. oder +7,0%, und 80,2 Mrd. auf "Organismen für gemeinsame Anlage in Wertpapieren" (OGAW), ein Plus von 4,6 Mrd. oder +6,1%. Der Großteil des Anstiegs des Fondsvermögens resultiert dabei aus Kurswertgewinnen, 497 Mio. stammen aus der Zeichnung neuer Fondsanteile (Nettomittelzuflüsse) in diesem Zeitraum. Dies geht aus dem heute veröffentlichten FMA-Bericht "Asset Management im 2.Quartal 2019" hervor.

    Zum Stichtag 30.6.2019 managten 14 österreichische Kapitalanlagegesellschaften (KAG) und 50 Alternative Investmentfonds Manager (AIFM) zusammen 2.065 Fonds (1.110 AIF und 955 OGAW), um 13 weniger als zum Jahresultimo 2018.

    Gegliedert nach Veranlagungsstrategie handelte es sich dabei um 1.106 Mischfonds, 477 Rentenfonds, 333 Aktienfonds, 60 kurzfristige Rentenfonds, 30 Private Equity Fonds, 17 Immobilienfonds sowie 42 sonstige Fonds.




     

    Bildnachweis

    1. Geld in rot-weiss-Rot - Gruppenbild http://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Andritz , EVN , OMV , Semperit , Marinomed Biotech , Addiko Bank , Frequentis , CA Immo , DO&CO , Rosenbauer , Uniqa , Amag , S Immo , voestalpine , Gurktaler AG Stamm , Gurktaler AG VZ , Management Trust Holding , SW Umwelttechnik , Fabasoft , E.ON , Deutsche Bank , Bayer , Lufthansa , Deutsche Post , BASF , Fresenius , Wirecard , ElringKlinger , Deutsche Boerse , Münchener Rück , Zalando.


    Random Partner

    Polytec
    Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Geld in rot-weiss-Rot - Gruppenbild http://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Börse-Vorstand Christoph Boschan: Investieren ist ein Marathon und kein Sprint!

      Durchhaltevermögen macht sich beim Investieren bezahlt! Bei einem Event der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich im Frühsommer 2019 erklärt Börsenvorstand Christoph Boschan ...