Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







25.07.2019

Die S Immo liefert gleich mehrere good news: So haben MSCI auch 2019 die MSCI/IPD-Benchmark für Österreich erhoben. Der österreichische Immobilienindex 2018 habe dabei einen Total Return von 7,1 Prozent über alle Portfolios ergeben – die S Immo konnte mit einem Portfolioreturn von 15,4 Prozent den Wert des Branchendurchschnitts erneut mehr als verdoppeln und landet zum wiederholten Mal auf dem 1. Platz, informiert die S Immo. Zudem teilt die S Immo mit, dass auf Basis vorläufiger Bewertungsergebnisse externer Gutachter zum 30.06.2019 positive Bewertungseffekte in der Größenordnung von rund 120 Mio. Euro erwartet werden, wobei der überwiegende Teil auf Deutschland entfalle. Im Zuge dessen wird ein Anstieg des EPRA-NAV je Aktie zum 30.06.2019 auf knapp unter 24,0 Euro erwartet.
S Immo ( Akt. Indikation:  20,00 /20,15, 1,59%)

CA Immo baut: CA Immo hat mit KPMG einen langfristigen Mietvertrag über rund 23.000 m² Mietfläche in der Berliner Europacity abgeschlossen. KPMG bündelt am Standort Europacity ab Anfang 2024 seine Berliner Einheiten. CA Immo hat nun die Realisierung eines modernen, rund 84 Meter hohen Class-A Bürohochhauses am Europaplatz in unmittelbarer Nachbarschaft zum Berliner Hauptbahnhof beschlossen. Das Gesamtinvestment der CA Immo beträgt rund 155 Mio. Euro. Mit dem Bau des geplanten Bürohochhauses errichtet CA Immo bereits das neunte Gebäude im Stadtquartier Europacity rund um den Berliner Hauptbahnhof.
CA Immo ( Akt. Indikation:  32,00 /32,20, 0,00%)

FACC hat sich finanziellen Spielraum gesichert: Die Gesellschaft stockt ihre strategischen Finanzreserven durch die Platzierung eines Schuldscheindarlehens in Höhe von 70 Mio. Euro auf. Auf Grund guter Investorennachfrage sei das ursprünglich geplante Volumen von 50 Mio. Euro kurzfristig erhöht worden, so das Unternehmen. Das platzierte Volumen verteilt sich auf Laufzeiten zwischen 5, 7 und 10 Jahren. 42% der Transaktion wurden zudem in festverzinslichen Tranchen begeben. Das Unternehmen veröffentlichte zudem, dass CEO Robert Machtlinger Aktien erworben hat. Und zwar 1000 Stück zu je 10,921 Euro. Auch der CFO hat jüngst Aktien gekauft.
FACC ( Akt. Indikation:  11,00 /11,07, 0,32%)

Andritz mit neuem Auftrag: Die Andritz-Company Schuler wird über ihre Tochtergesellschaft Farina eine der weltweit größten und modernsten mechanischen Schmiedepressen an thyssenKrupp liefern. Mit einer Presskraft von 16.000 Tonnen, 1.700 Tonnen Gewicht und einer Höhe von zehn Metern wird die Farina-Schmiedepresse am Standort Homburg ab 2021 Lkw-Vorderachsen und Kurbelwellen formen. Farina hatte bereits 2006 eine 4.000-Tonnen-Schmiedepresse erfolgreich an thyssenkrupp geliefert.
Andritz ( Akt. Indikation:  32,76 /32,98, 3,23%)

Research gibt es zu Verbund: Die Analysten der Credit Suisse bestätigen für Verbund die Empfehlung Neutral, erhöhen aber das Kursziel von 39,0 auf 45,0 Euro. Morgan Stanley stuft Verbund neu mit der Empfehlung "Equalweight" und Kursziel 34,7 Euro ein.
Verbund ( Akt. Indikation:  51,35 /51,65, 0,98%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 25.07.)




 

Bildnachweis

1. #gabb goboersewien

Aktien auf dem Radar: Uniqa , Agrana , UBM , FACC , Zumtobel , Amag , Bawag , CA Immo , DO&CO , Immofinanz , Telekom Austria , RBI , Addiko Bank , S Immo , AMS , AT&S , Linz Textil Holding , UIAG , Porr , Frauenthal , SW Umwelttechnik , Strabag , Oberbank AG Stamm .


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Petro Welt Technologies(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(1), S Immo(1), Uniqa(1), Bawag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: FACC(1), voestalpine(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(2), Zumtobel(1), Österreichische Post(1)
    CoVaCoRo zu AT&S
    Star der Stunde: Semperit 1.61%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -0.66%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Telekom Austria(1), Fabasoft(1), UBM(1), voestalpine(1), AT&S(1), CA Immo(1), Andritz(1)
    Star der Stunde: Agrana 0.7%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.96%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Polytec(3), S Immo(3), SBO(1), Wienerberger(1), S&T(1), FACC(1)

    Featured Partner Video

    Jeffrey A. Pontius, CEO & President von Corvus Gold (WKN A1C4C5)

    Entschuldigung für die schlechte Tonqualität / Sorry for the bad sound quality - Wie siehst du den Markt derzeit? - Was hat sich seit meinem letzten Interview mit euch getan? - Das hei&sz...

    News liefern Andritz, FACC, S Immo, CA Immo, dazu gibt es frische Research-Updates zu Verbund (Christine Petzwinkler)


    25.07.2019

    Die S Immo liefert gleich mehrere good news: So haben MSCI auch 2019 die MSCI/IPD-Benchmark für Österreich erhoben. Der österreichische Immobilienindex 2018 habe dabei einen Total Return von 7,1 Prozent über alle Portfolios ergeben – die S Immo konnte mit einem Portfolioreturn von 15,4 Prozent den Wert des Branchendurchschnitts erneut mehr als verdoppeln und landet zum wiederholten Mal auf dem 1. Platz, informiert die S Immo. Zudem teilt die S Immo mit, dass auf Basis vorläufiger Bewertungsergebnisse externer Gutachter zum 30.06.2019 positive Bewertungseffekte in der Größenordnung von rund 120 Mio. Euro erwartet werden, wobei der überwiegende Teil auf Deutschland entfalle. Im Zuge dessen wird ein Anstieg des EPRA-NAV je Aktie zum 30.06.2019 auf knapp unter 24,0 Euro erwartet.
    S Immo ( Akt. Indikation:  20,00 /20,15, 1,59%)

    CA Immo baut: CA Immo hat mit KPMG einen langfristigen Mietvertrag über rund 23.000 m² Mietfläche in der Berliner Europacity abgeschlossen. KPMG bündelt am Standort Europacity ab Anfang 2024 seine Berliner Einheiten. CA Immo hat nun die Realisierung eines modernen, rund 84 Meter hohen Class-A Bürohochhauses am Europaplatz in unmittelbarer Nachbarschaft zum Berliner Hauptbahnhof beschlossen. Das Gesamtinvestment der CA Immo beträgt rund 155 Mio. Euro. Mit dem Bau des geplanten Bürohochhauses errichtet CA Immo bereits das neunte Gebäude im Stadtquartier Europacity rund um den Berliner Hauptbahnhof.
    CA Immo ( Akt. Indikation:  32,00 /32,20, 0,00%)

    FACC hat sich finanziellen Spielraum gesichert: Die Gesellschaft stockt ihre strategischen Finanzreserven durch die Platzierung eines Schuldscheindarlehens in Höhe von 70 Mio. Euro auf. Auf Grund guter Investorennachfrage sei das ursprünglich geplante Volumen von 50 Mio. Euro kurzfristig erhöht worden, so das Unternehmen. Das platzierte Volumen verteilt sich auf Laufzeiten zwischen 5, 7 und 10 Jahren. 42% der Transaktion wurden zudem in festverzinslichen Tranchen begeben. Das Unternehmen veröffentlichte zudem, dass CEO Robert Machtlinger Aktien erworben hat. Und zwar 1000 Stück zu je 10,921 Euro. Auch der CFO hat jüngst Aktien gekauft.
    FACC ( Akt. Indikation:  11,00 /11,07, 0,32%)

    Andritz mit neuem Auftrag: Die Andritz-Company Schuler wird über ihre Tochtergesellschaft Farina eine der weltweit größten und modernsten mechanischen Schmiedepressen an thyssenKrupp liefern. Mit einer Presskraft von 16.000 Tonnen, 1.700 Tonnen Gewicht und einer Höhe von zehn Metern wird die Farina-Schmiedepresse am Standort Homburg ab 2021 Lkw-Vorderachsen und Kurbelwellen formen. Farina hatte bereits 2006 eine 4.000-Tonnen-Schmiedepresse erfolgreich an thyssenkrupp geliefert.
    Andritz ( Akt. Indikation:  32,76 /32,98, 3,23%)

    Research gibt es zu Verbund: Die Analysten der Credit Suisse bestätigen für Verbund die Empfehlung Neutral, erhöhen aber das Kursziel von 39,0 auf 45,0 Euro. Morgan Stanley stuft Verbund neu mit der Empfehlung "Equalweight" und Kursziel 34,7 Euro ein.
    Verbund ( Akt. Indikation:  51,35 /51,65, 0,98%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 25.07.)




     

    Bildnachweis

    1. #gabb goboersewien

    Aktien auf dem Radar: Uniqa , Agrana , UBM , FACC , Zumtobel , Amag , Bawag , CA Immo , DO&CO , Immofinanz , Telekom Austria , RBI , Addiko Bank , S Immo , AMS , AT&S , Linz Textil Holding , UIAG , Porr , Frauenthal , SW Umwelttechnik , Strabag , Oberbank AG Stamm .


    Random Partner

    DGWA
    Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Petro Welt Technologies(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(1), S Immo(1), Uniqa(1), Bawag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: FACC(1), voestalpine(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(2), Zumtobel(1), Österreichische Post(1)
      CoVaCoRo zu AT&S
      Star der Stunde: Semperit 1.61%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -0.66%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Telekom Austria(1), Fabasoft(1), UBM(1), voestalpine(1), AT&S(1), CA Immo(1), Andritz(1)
      Star der Stunde: Agrana 0.7%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.96%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Polytec(3), S Immo(3), SBO(1), Wienerberger(1), S&T(1), FACC(1)

      Featured Partner Video

      Jeffrey A. Pontius, CEO & President von Corvus Gold (WKN A1C4C5)

      Entschuldigung für die schlechte Tonqualität / Sorry for the bad sound quality - Wie siehst du den Markt derzeit? - Was hat sich seit meinem letzten Interview mit euch getan? - Das hei&sz...