Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







20.07.2019

In der Wochensicht ist vorne: Carl Zeiss Meditec 14,77% vor MorphoSys 10,48%, Sartorius 6,57%, Aixtron 4,06%, Fielmann 2,62%, Fraport 2,54%, Evonik 1,74%, Dialog Semiconductor 1,64%, Aareal Bank 0,77%, Deutsche Wohnen 0,24%, BB Biotech 0,07%, Qiagen 0%, SMA Solar -0,08%, Bechtle -0,2%, DMG Mori Seiki -0,47%, Stratec Biomedical -0,56%, Fuchs Petrolub -1,02%, Wacker Chemie -1,24%, Rheinmetall -1,41%, Pfeiffer Vacuum -1,93%, Klöckner -3,58%, Drägerwerk -3,82%, Salzgitter -4,17%, Rhoen-Klinikum -4,7%, Aurubis -4,79%, BayWa -4,98%, Suess Microtec -7,1%, ProSiebenSat1 -9,05%, Bilfinger -9,38% und Hochtief -11,6%.

In der Monatssicht ist vorne: Dialog Semiconductor 15,44% vor MorphoSys 12,45% , Evonik 4,29% , Carl Zeiss Meditec 3,34% , Qiagen 2,58% , Sartorius 2,41% , Bechtle 2,37% , Fielmann 1,65% , BB Biotech 0% , Aurubis -0,4% , Fuchs Petrolub -0,97% , SMA Solar -1,9% , Aareal Bank -2,13% , Fraport -2,29% , Rheinmetall -2,82% , Pfeiffer Vacuum -3,17% , DMG Mori Seiki -3,77% , Wacker Chemie -3,88% , Bilfinger -4,78% , Aixtron -5,96% , Klöckner -6,5% , Rhoen-Klinikum -7,24% , Drägerwerk -7,39% , Suess Microtec -9,19% , Deutsche Wohnen -9,7% , Hochtief -9,89% , Stratec Biomedical -12,85% , BayWa -12,93% , ProSiebenSat1 -17% und Salzgitter -18,06% . Weitere Highlights: MorphoSys ist nun 9 Tage im Plus (15,75% Zuwachs von 87 auf 100,7), ebenso Fraport 5 Tage im Plus (2,54% Zuwachs von 72,56 auf 74,4), ProSiebenSat1 5 Tage im Minus (9,05% Verlust von 13,42 auf 12,21), Aurubis 4 Tage im Minus (4,95% Verlust von 41,41 auf 39,36), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (2,94% Verlust von 125,9 auf 122,2), Bilfinger 3 Tage im Minus (11,45% Verlust von 28,82 auf 25,52).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sartorius 75,67% (Vorjahr: 36,91 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 62,38% (Vorjahr: -13,14 Prozent) und Bechtle 49,59% (Vorjahr: -2,4 Prozent). Klöckner -25,41% (Vorjahr: -41,11 Prozent) im Minus. Dahinter Salzgitter -23,09% (Vorjahr: -46,28 Prozent) und ProSiebenSat1 -21,51% (Vorjahr: -45,83 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Sartorius 32,69%, Dialog Semiconductor 30,64% und Carl Zeiss Meditec 25,6%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Klöckner -30,38% und Salzgitter -30,35%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Dialog Semiconductor-Aktie am besten: 1,93% Plus. Dahinter Klöckner mit +0,53% , Aareal Bank mit +0,38% , Aixtron mit +0,21% , Drägerwerk mit +0,1% , Stratec Biomedical mit +0,09% , DMG Mori Seiki mit +0,06% und SMA Solar mit +0,04% BayWa mit -0% , Evonik mit -0,1% , Sartorius mit -0,1% , Suess Microtec mit -0,12% , ProSiebenSat1 mit -0,2% , Wacker Chemie mit -0,23% , Bechtle mit -0,25% , Salzgitter mit -0,29% , MorphoSys mit -0,3% , Deutsche Wohnen mit -0,32% , Fraport mit -0,32% , Pfeiffer Vacuum mit -0,37% , Carl Zeiss Meditec mit -0,38% , Rhoen-Klinikum mit -0,41% , Fielmann mit -0,43% , Rheinmetall mit -0,47% , Hochtief mit -0,59% , Aurubis mit -0,67% , Fuchs Petrolub mit -0,69% , Bilfinger mit -0,74% und BB Biotech mit -1,2% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 9,17% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

1. Solar: 35,23% Show latest Report (13.07.2019)
2. Computer, Software & Internet : 33,1% Show latest Report (20.07.2019)
3. IT, Elektronik, 3D: 27,12% Show latest Report (13.07.2019)
4. Energie: 26,04% Show latest Report (13.07.2019)
5. Runplugged Running Stocks: 25,95%
6. Rohstoffaktien: 25,43% Show latest Report (13.07.2019)
7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 21,8% Show latest Report (13.07.2019)
8. Börseneulinge 2019: 19,9% Show latest Report (20.07.2019)
9. MSCI World Biggest 10: 19,27% Show latest Report (13.07.2019)
10. Versicherer: 18,78% Show latest Report (13.07.2019)
11. Big Greeks: 15,06% Show latest Report (20.07.2019)
12. Media: 14,2% Show latest Report (13.07.2019)
13. Global Innovation 1000: 13,77% Show latest Report (13.07.2019)
14. Sport: 12,62% Show latest Report (13.07.2019)
15. Bau & Baustoffe: 10,99% Show latest Report (20.07.2019)
16. Immobilien: 10,86% Show latest Report (13.07.2019)
17. Crane: 10,53% Show latest Report (20.07.2019)
18. Licht und Beleuchtung: 10,21% Show latest Report (13.07.2019)
19. Zykliker Österreich: 9,55% Show latest Report (13.07.2019)
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,37% Show latest Report (13.07.2019)
21. Deutsche Nebenwerte: 9,17% Show latest Report (13.07.2019)
22. Konsumgüter: 8,22% Show latest Report (13.07.2019)
23. Gaming: 8,18% Show latest Report (13.07.2019)
24. Banken: 7,88% Show latest Report (20.07.2019)
25. Ölindustrie: 4,4% Show latest Report (13.07.2019)
26. OÖ10 Members: 2,81% Show latest Report (13.07.2019)
27. Post: 1,72% Show latest Report (13.07.2019)
28. Luftfahrt & Reise: 0,59% Show latest Report (13.07.2019)
29. Aluminium: 0,16%
30. Auto, Motor und Zulieferer: -1,45% Show latest Report (20.07.2019)
31. Telekom: -11,38% Show latest Report (13.07.2019)
32. Stahl: -12,65% Show latest Report (13.07.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

ExodusTrading
zu DLG (17.07.)

Schönes GAP up auf die Zahlen - das am Nachmittag leider mehr als Abverkauft wird. Für mich ein Schwächezeichen. Daher Exit.

RobertPintaric
zu ARL (17.07.)

Aareal Bank AG ins Depot gelegt, ein Immobilienfinanzierer muss in das Depot. - Dividende Deutschlands - 

Lausitzer
zu AIXA (17.07.)

Ein' alter Bekannter' ist zurück, Aixtron. Der Wert hat wieder bis auf 7,50€ nachgegeben und für mich ein passsender Wiedereinstieg.

BRsolutions
zu AIXA (16.07.)

Gewinne von > 100% seit Einstieg nun realisert. Marktdaten, Sentiment & Co. sehen extrem mau aus. Erhöhe Cash. 

BRsolutions
zu AIXA (16.07.)

Gewinne von > 100% seit Einstieg nun realisert. Marktdaten, Sentiment & Co. sehen extrem mau aus. Erhöhe Cash. 

Lausitzer
zu DRW3 (18.07.)

Gewinnmitnahme. Leider droht die Aktie im allgemeinen Negativtrend nach unten gezogen zu werden.Ich ärgere mich ein wenig, das ich sie nicht zu 55,00€ verkauft habe. Werde in Zukunft konseqenter sein. Setze aber wieder ein Kauf-Limit um 41€.

RobertPintaric
zu EVK (17.07.)

Weiteres Chemieunternehmen in das Depot gelegt. Gute Dividende. - Dividende Deutschlands - 

GesundeSkepsis
zu SRT3 (19.07.)

Aufstockung

eicki
zu SRT3 (19.07.)

Vor dem Hintergrund der guten Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr und der weiterhin hohen Nachfrage erhöhte die Unternehmensleitung ihre Finanzprognose für das Gesamtjahr 2019.

TobiasRueffer
zu SRT3 (13.07.)

bald auf 4k erhöhen

RobertPintaric
zu PSM (17.07.)

Den Kursverfall genutzt eine erste Position in das Depot zu kaufen. PROSIEBENSAT.1 hat unserer Meinung nach die Technik und das Know How wieder die Zügel ansich zu reissen. - Dividende Deutschlands - 

Koala
zu BC8 (18.07.)

Nach der Sommerpause wird Position wieder erweitert

Perspectives
zu MOR (17.07.)

Nach der sehr positiven Kursentwicklung seit Kauf nehme ich bei 1/3 der Postion Gewinn mit und reduziere Morphosys auf 3% Portfoliogewichtung. Im Bereich Biotechnologie gibt es aktuell einige interessante Investmentmöglichkeiten, die ich künftig weiter ausbauen möchte.

readyforlife
zu AFX (19.07.)

19. Juli 19 update: Passt und bleibt im Depot, ich rechne mit weitern Analysten Empfehlungen. Alles nur meine Meinung, keine Handlungsempfehlung

TradingAnalyst
zu AFX (18.07.)

Die aktuelle allgemeine Marktschwäche bringt immer mehr Opfer in den Einzelwerten. Der TLAB-Depotwert Carl Zeiss Meditec setzt dagegen ein sehr starkes positives Zeichen entgegen dieser negativen Marktentwicklung und erreicht ein neues ATH. Das spricht eindeutig für die Aktie und unterstreicht die laufend guten fundamentalen Nachrichten. Obwohl die Aktie fundamental schon recht teuer bewertet ist, greifen Anleger hier weiter zu. Hier zeigt sich auch mal wieder, dass gute Aktien immer teurer und die vielen zurzeit fallenden schlechten Aktien immer billiger werden. Die Anleger sind auch in schwächeren Phasen bereit in Qualitätsaktien wie Carl Zeiss Meditec zu investieren, denn in diesen Aktien kann man auch evtl. Verluste in kurzen Schwächephasen des Marktes schnell wieder aufholen.  

Multiplier
zu AFX (15.07.)

Carl Zeiss gibt heute eine Pressemitteilung über sehr gute Zahlen ab! Die Aktie reagiert mit über 6% Plus heute!

xpek
zu FIE (18.07.)

Die freie Liquidität wurde gleich wieder angelegt. Für Fielmann ergab sich heute ein neues Kaufsignal. 

THInvestment
zu FIE (17.07.)

Seit Jahren begleitet uns die Aktie der Fielmann AG. Das Unternehmen ist langfristig so interessant, da es enorm vom demographischen Wandel der Gesellschaft profitiert. Im bisherigen Jahresverlauf überzeugen sowohl die Unternehmenszahlen als auch die Charttechnik. Das Unternehmen hat kürzlich seine Jahresprognose bestätigt. Dank Investitionen ins Filialnetz und die Digitalisierung sind auch die Weichen für langfristiges Wachstum gestellt. Wir bleiben investiert.

RobertPintaric
zu FIE (17.07.)

Fielmann AG nachgekauft, 4 Euro Kursrücksetzer seit Verkauf genutzt um wieder zu Ordern. - Dividende Deutschlands - 

Euroinvestor
zu FIE (13.07.)

Von Fielmann kam eine Dividende, die dem wikifolio gutgeschrieben wurde.


zu RHM (15.07.)

DE hat Nachholbedarf ! Das wird Rheinmetall gut tun ... 

GesundeSkepsis
zu HOT (18.07.)

Gestern mit Gewinn verkauft, heute 13% billiger Wiedereinstieg. Soooooooooooo schlimm waren die Zahlen m.E. nicht...  

Perspectives
zu NDA (18.07.)

Aufstockung / Rebalancing auf ca. 3% Portfoliogewichtung. Auf aktuellem Bewertungs-/Kursniveau attraktiv. Übernahmephantasie könnte Aktie in den nächsten Monaten beflügeln.





Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 20.07.2019

Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Wienerberger , EVN , Amag , Frequentis , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Polytec , Immofinanz , SBO , voestalpine , KTM Industries , Zumtobel , Kapsch TrafficCom , Valneva , Lufthansa , Infineon , RBI , Porr , Evotec .


Random Partner

EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Ronald Stöferle, Autor des Buches "Die Nullzinsfalle" - Teil 1

    Teil 1: - Das Nullzinsniveau wird Realität! - Die Falle schnappt zu! - Die gesellschaftlichen Folgen der Nullzinsfalle! ... Hier der Link zum Buch "Die Nullzinsfalle": https://amzn.to/2YJlpUv ...

    Carl Zeiss Meditec und MorphoSys vs. Hochtief und Bilfinger – kommentierter KW 29 Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte


    20.07.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Carl Zeiss Meditec 14,77% vor MorphoSys 10,48%, Sartorius 6,57%, Aixtron 4,06%, Fielmann 2,62%, Fraport 2,54%, Evonik 1,74%, Dialog Semiconductor 1,64%, Aareal Bank 0,77%, Deutsche Wohnen 0,24%, BB Biotech 0,07%, Qiagen 0%, SMA Solar -0,08%, Bechtle -0,2%, DMG Mori Seiki -0,47%, Stratec Biomedical -0,56%, Fuchs Petrolub -1,02%, Wacker Chemie -1,24%, Rheinmetall -1,41%, Pfeiffer Vacuum -1,93%, Klöckner -3,58%, Drägerwerk -3,82%, Salzgitter -4,17%, Rhoen-Klinikum -4,7%, Aurubis -4,79%, BayWa -4,98%, Suess Microtec -7,1%, ProSiebenSat1 -9,05%, Bilfinger -9,38% und Hochtief -11,6%.

    In der Monatssicht ist vorne: Dialog Semiconductor 15,44% vor MorphoSys 12,45% , Evonik 4,29% , Carl Zeiss Meditec 3,34% , Qiagen 2,58% , Sartorius 2,41% , Bechtle 2,37% , Fielmann 1,65% , BB Biotech 0% , Aurubis -0,4% , Fuchs Petrolub -0,97% , SMA Solar -1,9% , Aareal Bank -2,13% , Fraport -2,29% , Rheinmetall -2,82% , Pfeiffer Vacuum -3,17% , DMG Mori Seiki -3,77% , Wacker Chemie -3,88% , Bilfinger -4,78% , Aixtron -5,96% , Klöckner -6,5% , Rhoen-Klinikum -7,24% , Drägerwerk -7,39% , Suess Microtec -9,19% , Deutsche Wohnen -9,7% , Hochtief -9,89% , Stratec Biomedical -12,85% , BayWa -12,93% , ProSiebenSat1 -17% und Salzgitter -18,06% . Weitere Highlights: MorphoSys ist nun 9 Tage im Plus (15,75% Zuwachs von 87 auf 100,7), ebenso Fraport 5 Tage im Plus (2,54% Zuwachs von 72,56 auf 74,4), ProSiebenSat1 5 Tage im Minus (9,05% Verlust von 13,42 auf 12,21), Aurubis 4 Tage im Minus (4,95% Verlust von 41,41 auf 39,36), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (2,94% Verlust von 125,9 auf 122,2), Bilfinger 3 Tage im Minus (11,45% Verlust von 28,82 auf 25,52).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sartorius 75,67% (Vorjahr: 36,91 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 62,38% (Vorjahr: -13,14 Prozent) und Bechtle 49,59% (Vorjahr: -2,4 Prozent). Klöckner -25,41% (Vorjahr: -41,11 Prozent) im Minus. Dahinter Salzgitter -23,09% (Vorjahr: -46,28 Prozent) und ProSiebenSat1 -21,51% (Vorjahr: -45,83 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Sartorius 32,69%, Dialog Semiconductor 30,64% und Carl Zeiss Meditec 25,6%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Klöckner -30,38% und Salzgitter -30,35%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Dialog Semiconductor-Aktie am besten: 1,93% Plus. Dahinter Klöckner mit +0,53% , Aareal Bank mit +0,38% , Aixtron mit +0,21% , Drägerwerk mit +0,1% , Stratec Biomedical mit +0,09% , DMG Mori Seiki mit +0,06% und SMA Solar mit +0,04% BayWa mit -0% , Evonik mit -0,1% , Sartorius mit -0,1% , Suess Microtec mit -0,12% , ProSiebenSat1 mit -0,2% , Wacker Chemie mit -0,23% , Bechtle mit -0,25% , Salzgitter mit -0,29% , MorphoSys mit -0,3% , Deutsche Wohnen mit -0,32% , Fraport mit -0,32% , Pfeiffer Vacuum mit -0,37% , Carl Zeiss Meditec mit -0,38% , Rhoen-Klinikum mit -0,41% , Fielmann mit -0,43% , Rheinmetall mit -0,47% , Hochtief mit -0,59% , Aurubis mit -0,67% , Fuchs Petrolub mit -0,69% , Bilfinger mit -0,74% und BB Biotech mit -1,2% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 9,17% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

    1. Solar: 35,23% Show latest Report (13.07.2019)
    2. Computer, Software & Internet : 33,1% Show latest Report (20.07.2019)
    3. IT, Elektronik, 3D: 27,12% Show latest Report (13.07.2019)
    4. Energie: 26,04% Show latest Report (13.07.2019)
    5. Runplugged Running Stocks: 25,95%
    6. Rohstoffaktien: 25,43% Show latest Report (13.07.2019)
    7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 21,8% Show latest Report (13.07.2019)
    8. Börseneulinge 2019: 19,9% Show latest Report (20.07.2019)
    9. MSCI World Biggest 10: 19,27% Show latest Report (13.07.2019)
    10. Versicherer: 18,78% Show latest Report (13.07.2019)
    11. Big Greeks: 15,06% Show latest Report (20.07.2019)
    12. Media: 14,2% Show latest Report (13.07.2019)
    13. Global Innovation 1000: 13,77% Show latest Report (13.07.2019)
    14. Sport: 12,62% Show latest Report (13.07.2019)
    15. Bau & Baustoffe: 10,99% Show latest Report (20.07.2019)
    16. Immobilien: 10,86% Show latest Report (13.07.2019)
    17. Crane: 10,53% Show latest Report (20.07.2019)
    18. Licht und Beleuchtung: 10,21% Show latest Report (13.07.2019)
    19. Zykliker Österreich: 9,55% Show latest Report (13.07.2019)
    20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,37% Show latest Report (13.07.2019)
    21. Deutsche Nebenwerte: 9,17% Show latest Report (13.07.2019)
    22. Konsumgüter: 8,22% Show latest Report (13.07.2019)
    23. Gaming: 8,18% Show latest Report (13.07.2019)
    24. Banken: 7,88% Show latest Report (20.07.2019)
    25. Ölindustrie: 4,4% Show latest Report (13.07.2019)
    26. OÖ10 Members: 2,81% Show latest Report (13.07.2019)
    27. Post: 1,72% Show latest Report (13.07.2019)
    28. Luftfahrt & Reise: 0,59% Show latest Report (13.07.2019)
    29. Aluminium: 0,16%
    30. Auto, Motor und Zulieferer: -1,45% Show latest Report (20.07.2019)
    31. Telekom: -11,38% Show latest Report (13.07.2019)
    32. Stahl: -12,65% Show latest Report (13.07.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    ExodusTrading
    zu DLG (17.07.)

    Schönes GAP up auf die Zahlen - das am Nachmittag leider mehr als Abverkauft wird. Für mich ein Schwächezeichen. Daher Exit.

    RobertPintaric
    zu ARL (17.07.)

    Aareal Bank AG ins Depot gelegt, ein Immobilienfinanzierer muss in das Depot. - Dividende Deutschlands - 

    Lausitzer
    zu AIXA (17.07.)

    Ein' alter Bekannter' ist zurück, Aixtron. Der Wert hat wieder bis auf 7,50€ nachgegeben und für mich ein passsender Wiedereinstieg.

    BRsolutions
    zu AIXA (16.07.)

    Gewinne von > 100% seit Einstieg nun realisert. Marktdaten, Sentiment & Co. sehen extrem mau aus. Erhöhe Cash. 

    BRsolutions
    zu AIXA (16.07.)

    Gewinne von > 100% seit Einstieg nun realisert. Marktdaten, Sentiment & Co. sehen extrem mau aus. Erhöhe Cash. 

    Lausitzer
    zu DRW3 (18.07.)

    Gewinnmitnahme. Leider droht die Aktie im allgemeinen Negativtrend nach unten gezogen zu werden.Ich ärgere mich ein wenig, das ich sie nicht zu 55,00€ verkauft habe. Werde in Zukunft konseqenter sein. Setze aber wieder ein Kauf-Limit um 41€.

    RobertPintaric
    zu EVK (17.07.)

    Weiteres Chemieunternehmen in das Depot gelegt. Gute Dividende. - Dividende Deutschlands - 

    GesundeSkepsis
    zu SRT3 (19.07.)

    Aufstockung

    eicki
    zu SRT3 (19.07.)

    Vor dem Hintergrund der guten Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr und der weiterhin hohen Nachfrage erhöhte die Unternehmensleitung ihre Finanzprognose für das Gesamtjahr 2019.

    TobiasRueffer
    zu SRT3 (13.07.)

    bald auf 4k erhöhen

    RobertPintaric
    zu PSM (17.07.)

    Den Kursverfall genutzt eine erste Position in das Depot zu kaufen. PROSIEBENSAT.1 hat unserer Meinung nach die Technik und das Know How wieder die Zügel ansich zu reissen. - Dividende Deutschlands - 

    Koala
    zu BC8 (18.07.)

    Nach der Sommerpause wird Position wieder erweitert

    Perspectives
    zu MOR (17.07.)

    Nach der sehr positiven Kursentwicklung seit Kauf nehme ich bei 1/3 der Postion Gewinn mit und reduziere Morphosys auf 3% Portfoliogewichtung. Im Bereich Biotechnologie gibt es aktuell einige interessante Investmentmöglichkeiten, die ich künftig weiter ausbauen möchte.

    readyforlife
    zu AFX (19.07.)

    19. Juli 19 update: Passt und bleibt im Depot, ich rechne mit weitern Analysten Empfehlungen. Alles nur meine Meinung, keine Handlungsempfehlung

    TradingAnalyst
    zu AFX (18.07.)

    Die aktuelle allgemeine Marktschwäche bringt immer mehr Opfer in den Einzelwerten. Der TLAB-Depotwert Carl Zeiss Meditec setzt dagegen ein sehr starkes positives Zeichen entgegen dieser negativen Marktentwicklung und erreicht ein neues ATH. Das spricht eindeutig für die Aktie und unterstreicht die laufend guten fundamentalen Nachrichten. Obwohl die Aktie fundamental schon recht teuer bewertet ist, greifen Anleger hier weiter zu. Hier zeigt sich auch mal wieder, dass gute Aktien immer teurer und die vielen zurzeit fallenden schlechten Aktien immer billiger werden. Die Anleger sind auch in schwächeren Phasen bereit in Qualitätsaktien wie Carl Zeiss Meditec zu investieren, denn in diesen Aktien kann man auch evtl. Verluste in kurzen Schwächephasen des Marktes schnell wieder aufholen.  

    Multiplier
    zu AFX (15.07.)

    Carl Zeiss gibt heute eine Pressemitteilung über sehr gute Zahlen ab! Die Aktie reagiert mit über 6% Plus heute!

    xpek
    zu FIE (18.07.)

    Die freie Liquidität wurde gleich wieder angelegt. Für Fielmann ergab sich heute ein neues Kaufsignal. 

    THInvestment
    zu FIE (17.07.)

    Seit Jahren begleitet uns die Aktie der Fielmann AG. Das Unternehmen ist langfristig so interessant, da es enorm vom demographischen Wandel der Gesellschaft profitiert. Im bisherigen Jahresverlauf überzeugen sowohl die Unternehmenszahlen als auch die Charttechnik. Das Unternehmen hat kürzlich seine Jahresprognose bestätigt. Dank Investitionen ins Filialnetz und die Digitalisierung sind auch die Weichen für langfristiges Wachstum gestellt. Wir bleiben investiert.

    RobertPintaric
    zu FIE (17.07.)

    Fielmann AG nachgekauft, 4 Euro Kursrücksetzer seit Verkauf genutzt um wieder zu Ordern. - Dividende Deutschlands - 

    Euroinvestor
    zu FIE (13.07.)

    Von Fielmann kam eine Dividende, die dem wikifolio gutgeschrieben wurde.


    zu RHM (15.07.)

    DE hat Nachholbedarf ! Das wird Rheinmetall gut tun ... 

    GesundeSkepsis
    zu HOT (18.07.)

    Gestern mit Gewinn verkauft, heute 13% billiger Wiedereinstieg. Soooooooooooo schlimm waren die Zahlen m.E. nicht...  

    Perspectives
    zu NDA (18.07.)

    Aufstockung / Rebalancing auf ca. 3% Portfoliogewichtung. Auf aktuellem Bewertungs-/Kursniveau attraktiv. Übernahmephantasie könnte Aktie in den nächsten Monaten beflügeln.





    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 20.07.2019

    Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Wienerberger , EVN , Amag , Frequentis , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Polytec , Immofinanz , SBO , voestalpine , KTM Industries , Zumtobel , Kapsch TrafficCom , Valneva , Lufthansa , Infineon , RBI , Porr , Evotec .


    Random Partner

    EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
    Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Ronald Stöferle, Autor des Buches "Die Nullzinsfalle" - Teil 1

      Teil 1: - Das Nullzinsniveau wird Realität! - Die Falle schnappt zu! - Die gesellschaftlichen Folgen der Nullzinsfalle! ... Hier der Link zum Buch "Die Nullzinsfalle": https://amzn.to/2YJlpUv ...