Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







13.07.2019

In der Wochensicht ist vorne: VIG 1,08% vor Generali Assicuraz. 0,61%, Allianz -0,46%, AXA -0,65%, Uniqa -1,09%, Zurich Insurance -1,2%, Talanx -1,72%, Hannover Rück -1,93%, Münchener Rück -2,12% und Swiss Re -3,82%.

In der Monatssicht ist vorne: Generali Assicuraz. 7,67% vor Talanx 6,17% , AXA 5,15% , Allianz 4,67% , Zurich Insurance 3,2% , Hannover Rück 1,86% , VIG 1,08% , Münchener Rück 0,64% , Uniqa 0,31% und Swiss Re -1,5% . Weitere Highlights: Talanx ist nun 6 Tage im Minus (2,26% Verlust von 39,8 auf 38,9), ebenso Münchener Rück 4 Tage im Minus (2,55% Verlust von 227,5 auf 221,7), Hannover Rück 3 Tage im Minus (1,99% Verlust von 145,4 auf 142,5), Swiss Re 3 Tage im Minus (3,01% Verlust von 100,4 auf 97,38), AXA 3 Tage im Minus (0,92% Verlust von 23,8 auf 23,57).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Talanx 30,54% (Vorjahr: -12,53 Prozent) im Plus. Dahinter AXA 25,53% (Vorjahr: -24,08 Prozent) und Allianz 23,42% (Vorjahr: -8,54 Prozent). Uniqa 4,01% (Vorjahr: -10,88 Prozent) im Plus. Dahinter Swiss Re 8,06% (Vorjahr: -1,24 Prozent) und VIG 15,63% (Vorjahr: -21,29 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Talanx 15,52%, Hannover Rück 11,28% und Allianz 11,12%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Uniqa -3,46%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Zurich Insurance-Aktie am besten: 1,41% Plus. Dahinter VIG mit +0,43% , Uniqa mit +0,43% , Hannover Rück mit +0,25% , Münchener Rück mit +0,2% , AXA mit +0,19% , Talanx mit +0,13% , Allianz mit -0,14% , Generali Assicuraz. mit -0,29% und Swiss Re mit -2,25% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 18,01% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Computer, Software & Internet : 37,58% Show latest Report (13.07.2019)
2. Runplugged Running Stocks: 27,8%
3. Rohstoffaktien: 27,77% Show latest Report (13.07.2019)
4. Energie: 27,31% Show latest Report (13.07.2019)
5. Solar: 26,36% Show latest Report (13.07.2019)
6. IT, Elektronik, 3D: 26,3% Show latest Report (13.07.2019)
7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,69% Show latest Report (13.07.2019)
8. MSCI World Biggest 10: 21,02% Show latest Report (13.07.2019)
9. Börseneulinge 2019: 18,42% Show latest Report (13.07.2019)
10. Versicherer: 18,01% Show latest Report (06.07.2019)
11. Media: 14,71% Show latest Report (13.07.2019)
12. Bau & Baustoffe: 14,39% Show latest Report (13.07.2019)
13. Crane: 14,35% Show latest Report (13.07.2019)
14. Big Greeks: 14,3% Show latest Report (13.07.2019)
15. Global Innovation 1000: 14,06% Show latest Report (13.07.2019)
16. Sport: 13,56% Show latest Report (13.07.2019)
17. Immobilien: 11,65% Show latest Report (13.07.2019)
18. Licht und Beleuchtung: 10,86% Show latest Report (13.07.2019)
19. Ölindustrie: 10,3% Show latest Report (13.07.2019)
20. Zykliker Österreich: 9,97% Show latest Report (06.07.2019)
21. Deutsche Nebenwerte: 9,67% Show latest Report (13.07.2019)
22. Banken: 8,77% Show latest Report (13.07.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,45% Show latest Report (13.07.2019)
24. Konsumgüter: 7,76% Show latest Report (13.07.2019)
25. Gaming: 7,37% Show latest Report (13.07.2019)
26. OÖ10 Members: 5,22% Show latest Report (13.07.2019)
27. Post: 2,59% Show latest Report (13.07.2019)
28. Luftfahrt & Reise: 2,17% Show latest Report (13.07.2019)
29. Aluminium: 1,28%
30. Auto, Motor und Zulieferer: -0,89% Show latest Report (13.07.2019)
31. Telekom: -8,96% Show latest Report (13.07.2019)
32. Stahl: -10,74% Show latest Report (13.07.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Framtid
zu ALV (10.07.)

Von der Allianz Aktie habe ich aufgrund der aktuellen Trends getrennt. Die Bewertung nach Levermann befindet sich seit Mitte Juni 2019 bei Halten (3 Punkte). Ich habe mich daraufhin für eine Gewinnmitnahme von 1,4% entschieden. 

DanielMenninger
zu SREN (12.07.)

Ought to bring Overall portfolio beta down





Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 13.07.2019

2. Versicherer, Familie, Haus, Versicherung, Sicherheit, http://www.shutterstock.com/de/pic-161784542/stock-photo-hand-holding-a-paper-home-car-family-on-green-background-insurance-concept.html

Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Wienerberger , EVN , Amag , Frequentis , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Polytec , Immofinanz , SBO , voestalpine , KTM Industries , Zumtobel , Kapsch TrafficCom , Valneva , Lufthansa , Infineon , RBI , Porr , Evotec .


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Frag Richy: "Ausfallsicherheit" - Wie sicher ist mein Depot? | Börse Stuttgart | Aktien

    Das Thema „Risiko“ und „Sicherheit“ haben wir an dieser Stelle bereits verschiedentlich behandelt. Heute wollen wir das einmal aus etwas anderer Richtung angehen. Heute geht...

    VIG und Generali Assicuraz. vs. Swiss Re und Münchener Rück – kommentierter KW 28 Peer Group Watch Versicherer


    13.07.2019

    In der Wochensicht ist vorne: VIG 1,08% vor Generali Assicuraz. 0,61%, Allianz -0,46%, AXA -0,65%, Uniqa -1,09%, Zurich Insurance -1,2%, Talanx -1,72%, Hannover Rück -1,93%, Münchener Rück -2,12% und Swiss Re -3,82%.

    In der Monatssicht ist vorne: Generali Assicuraz. 7,67% vor Talanx 6,17% , AXA 5,15% , Allianz 4,67% , Zurich Insurance 3,2% , Hannover Rück 1,86% , VIG 1,08% , Münchener Rück 0,64% , Uniqa 0,31% und Swiss Re -1,5% . Weitere Highlights: Talanx ist nun 6 Tage im Minus (2,26% Verlust von 39,8 auf 38,9), ebenso Münchener Rück 4 Tage im Minus (2,55% Verlust von 227,5 auf 221,7), Hannover Rück 3 Tage im Minus (1,99% Verlust von 145,4 auf 142,5), Swiss Re 3 Tage im Minus (3,01% Verlust von 100,4 auf 97,38), AXA 3 Tage im Minus (0,92% Verlust von 23,8 auf 23,57).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Talanx 30,54% (Vorjahr: -12,53 Prozent) im Plus. Dahinter AXA 25,53% (Vorjahr: -24,08 Prozent) und Allianz 23,42% (Vorjahr: -8,54 Prozent). Uniqa 4,01% (Vorjahr: -10,88 Prozent) im Plus. Dahinter Swiss Re 8,06% (Vorjahr: -1,24 Prozent) und VIG 15,63% (Vorjahr: -21,29 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Talanx 15,52%, Hannover Rück 11,28% und Allianz 11,12%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Uniqa -3,46%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Zurich Insurance-Aktie am besten: 1,41% Plus. Dahinter VIG mit +0,43% , Uniqa mit +0,43% , Hannover Rück mit +0,25% , Münchener Rück mit +0,2% , AXA mit +0,19% , Talanx mit +0,13% , Allianz mit -0,14% , Generali Assicuraz. mit -0,29% und Swiss Re mit -2,25% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 18,01% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 37,58% Show latest Report (13.07.2019)
    2. Runplugged Running Stocks: 27,8%
    3. Rohstoffaktien: 27,77% Show latest Report (13.07.2019)
    4. Energie: 27,31% Show latest Report (13.07.2019)
    5. Solar: 26,36% Show latest Report (13.07.2019)
    6. IT, Elektronik, 3D: 26,3% Show latest Report (13.07.2019)
    7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,69% Show latest Report (13.07.2019)
    8. MSCI World Biggest 10: 21,02% Show latest Report (13.07.2019)
    9. Börseneulinge 2019: 18,42% Show latest Report (13.07.2019)
    10. Versicherer: 18,01% Show latest Report (06.07.2019)
    11. Media: 14,71% Show latest Report (13.07.2019)
    12. Bau & Baustoffe: 14,39% Show latest Report (13.07.2019)
    13. Crane: 14,35% Show latest Report (13.07.2019)
    14. Big Greeks: 14,3% Show latest Report (13.07.2019)
    15. Global Innovation 1000: 14,06% Show latest Report (13.07.2019)
    16. Sport: 13,56% Show latest Report (13.07.2019)
    17. Immobilien: 11,65% Show latest Report (13.07.2019)
    18. Licht und Beleuchtung: 10,86% Show latest Report (13.07.2019)
    19. Ölindustrie: 10,3% Show latest Report (13.07.2019)
    20. Zykliker Österreich: 9,97% Show latest Report (06.07.2019)
    21. Deutsche Nebenwerte: 9,67% Show latest Report (13.07.2019)
    22. Banken: 8,77% Show latest Report (13.07.2019)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,45% Show latest Report (13.07.2019)
    24. Konsumgüter: 7,76% Show latest Report (13.07.2019)
    25. Gaming: 7,37% Show latest Report (13.07.2019)
    26. OÖ10 Members: 5,22% Show latest Report (13.07.2019)
    27. Post: 2,59% Show latest Report (13.07.2019)
    28. Luftfahrt & Reise: 2,17% Show latest Report (13.07.2019)
    29. Aluminium: 1,28%
    30. Auto, Motor und Zulieferer: -0,89% Show latest Report (13.07.2019)
    31. Telekom: -8,96% Show latest Report (13.07.2019)
    32. Stahl: -10,74% Show latest Report (13.07.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Framtid
    zu ALV (10.07.)

    Von der Allianz Aktie habe ich aufgrund der aktuellen Trends getrennt. Die Bewertung nach Levermann befindet sich seit Mitte Juni 2019 bei Halten (3 Punkte). Ich habe mich daraufhin für eine Gewinnmitnahme von 1,4% entschieden. 

    DanielMenninger
    zu SREN (12.07.)

    Ought to bring Overall portfolio beta down





    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 13.07.2019

    2. Versicherer, Familie, Haus, Versicherung, Sicherheit, http://www.shutterstock.com/de/pic-161784542/stock-photo-hand-holding-a-paper-home-car-family-on-green-background-insurance-concept.html

    Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Wienerberger , EVN , Amag , Frequentis , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Polytec , Immofinanz , SBO , voestalpine , KTM Industries , Zumtobel , Kapsch TrafficCom , Valneva , Lufthansa , Infineon , RBI , Porr , Evotec .


    Random Partner

    Erste Group
    Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Frag Richy: "Ausfallsicherheit" - Wie sicher ist mein Depot? | Börse Stuttgart | Aktien

      Das Thema „Risiko“ und „Sicherheit“ haben wir an dieser Stelle bereits verschiedentlich behandelt. Heute wollen wir das einmal aus etwas anderer Richtung angehen. Heute geht...