Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







13.07.2019

In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 5,91% vor ThyssenKrupp -5,79%, voestalpine -8,47% und Salzgitter -13,56%.

In der Monatssicht ist vorne: ArcelorMittal 7,06% vor voestalpine -2,02% , ThyssenKrupp -6,09% und Salzgitter -15,9% . Weitere Highlights: Salzgitter ist nun 4 Tage im Minus (13,67% Verlust von 23,77 auf 20,52).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ArcelorMittal 7,37% (Vorjahr: 77,83 Prozent) im Plus. Dahinter voestalpine -7,2% (Vorjahr: -47,64 Prozent) und Salzgitter -19,75% (Vorjahr: -46,28 Prozent). ThyssenKrupp -23,36% (Vorjahr: -38,14 Prozent) im Minus. Dahinter Salzgitter -19,75% (Vorjahr: -46,28 Prozent) und voestalpine -7,2% (Vorjahr: -47,64 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: ArcelorMittal 10,13%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: Salzgitter -28,74%, ThyssenKrupp -22,39% und voestalpine -15,41%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die voestalpine-Aktie am besten: 0,43% Plus. Dahinter Salzgitter mit +0,17% und ThyssenKrupp mit +0,13% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist -10,74% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

1. Computer, Software & Internet : 37,58% Show latest Report (13.07.2019)
2. Runplugged Running Stocks: 27,8%
3. Rohstoffaktien: 27,77% Show latest Report (13.07.2019)
4. Energie: 27,31% Show latest Report (13.07.2019)
5. Solar: 26,36% Show latest Report (13.07.2019)
6. IT, Elektronik, 3D: 26,3% Show latest Report (13.07.2019)
7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,69% Show latest Report (13.07.2019)
8. MSCI World Biggest 10: 21,02% Show latest Report (13.07.2019)
9. Börseneulinge 2019: 18,42% Show latest Report (13.07.2019)
10. Versicherer: 18,01% Show latest Report (06.07.2019)
11. Media: 14,71% Show latest Report (13.07.2019)
12. Bau & Baustoffe: 14,39% Show latest Report (13.07.2019)
13. Crane: 14,35% Show latest Report (13.07.2019)
14. Big Greeks: 14,3% Show latest Report (13.07.2019)
15. Global Innovation 1000: 14,06% Show latest Report (13.07.2019)
16. Sport: 13,56% Show latest Report (13.07.2019)
17. Immobilien: 11,65% Show latest Report (13.07.2019)
18. Licht und Beleuchtung: 10,86% Show latest Report (13.07.2019)
19. Ölindustrie: 10,3% Show latest Report (13.07.2019)
20. Zykliker Österreich: 9,97% Show latest Report (06.07.2019)
21. Deutsche Nebenwerte: 9,67% Show latest Report (13.07.2019)
22. Banken: 8,77% Show latest Report (13.07.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,45% Show latest Report (13.07.2019)
24. Konsumgüter: 7,76% Show latest Report (13.07.2019)
25. Gaming: 7,37% Show latest Report (13.07.2019)
26. OÖ10 Members: 5,22% Show latest Report (13.07.2019)
27. Post: 2,59% Show latest Report (13.07.2019)
28. Luftfahrt & Reise: 2,17% Show latest Report (13.07.2019)
29. Aluminium: 1,28%
30. Auto, Motor und Zulieferer: -0,89% Show latest Report (13.07.2019)
31. Telekom: -8,96% Show latest Report (06.07.2019)
32. Stahl: -10,74% Show latest Report (06.07.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Haussi
zu VOE (11.07.)

Die Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr wurde heute dem Wikifolio gutgeschrieben! Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,10 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,10 Stück: 60,00 Änderung Cash: EUR 66,00

Smaria
zu VOE (11.07.)

1,10€ brutto gleich netto Dividende


zu VOE (08.07.)

schlechteste Performance ATX


zu TKA_DE (09.07.)

schlechte Performance in Vergangenheit mit viel Aufholpotenzial

Einstein
zu TKA_DE (08.07.)

***Thyssen ich werde hier etwas kleiner***Falsches Timing zum Einstand hin***

finelabels
zu TKA_DE (08.07.)

Ich habe Thyssenkrupp wieder ins Depot aufgenommen. Ein Medienbericht zu bevorstehenden Verhandlungen über einen Verkauf der Aufzugssparte beflügelt die Thyssenkrupp-Aktie wieder. Die Aktien des Industriekonzerns stiegen am Montag in der spitze um bis zu 5,5 Prozent auf € 12,85. Neben einem Börsengang kommt für das Geschäft möglicherweise doch ein Verkauf in Frage, schreibt die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen. So seien mehrere Interessenten an https://www.finanzen.ch/aktien/thyssenkrupp-aktie herangetreten, die die Sparte entweder ganz oder teilweise übernehmen wollten. Darunter seien Wettbewerber Kone als auch die Finanzinvestoren CVC und KKR. Dazu seien staatliche Vermögens- und Pensionsfonds ebenfalls interessiert, in die Sparte zu investieren. Das Thyssenkrupp-Management wolle nun im Herbst Gespräche aufnehmen. Zwar berichtet Reuters mittlerweile, dass Thyssenkrupp am Börsengang der Aufzugssparte festhalten wolle; dennoch könnte eine kurzfristige Spekulation auf steigende Kurse aufgehen. Die Aktie bleibt unter zunächst unter kurzfristigen Gesichtspunkten im Depot.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 13.07.2019

2. Stahl, Stahlrolle, Industrie, Metall, http://www.shutterstock.com/de/pic-166007741/stock-photo-rolls-of-aluminum-sheet.html

Aktien auf dem Radar: Immofinanz , OMV , Andritz , Marinomed Biotech , Semperit , Frequentis , CA Immo , EVN , Fabasoft , Erste Group , AMS , Bawag , Lenzing , SBO , FACC , Kapsch TrafficCom , Österreichische Post , Verbund , AT&S , DO&CO , Management Trust Holding , Porr .


Random Partner

Rosinger Group
Die Rosinger Group setzt bei Finanzierungslösungen rund um den gehobenen Mittelstand neue Standards. Die Philosophie der Rosinger Gruppe orientiert sich genau an den Worten von Platon: Wir werden nur in Geschäftsbereichen tätig, in denen wir profundes, detailliertes Wissen haben.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    DIRECT TALK: Tipps vom Rechtsanwalt für KMU

    Gernot Wilfling, Partner bei Müller Partner Rechtsanwälte, zeigt in diesem Video die Vorteile eines Börsen-Listings für kleinere und mittlere Unternehmen auf: u.a. verbesserter ...

    ArcelorMittal und ThyssenKrupp vs. Salzgitter und voestalpine – kommentierter KW 28 Peer Group Watch Stahl


    13.07.2019

    In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 5,91% vor ThyssenKrupp -5,79%, voestalpine -8,47% und Salzgitter -13,56%.

    In der Monatssicht ist vorne: ArcelorMittal 7,06% vor voestalpine -2,02% , ThyssenKrupp -6,09% und Salzgitter -15,9% . Weitere Highlights: Salzgitter ist nun 4 Tage im Minus (13,67% Verlust von 23,77 auf 20,52).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ArcelorMittal 7,37% (Vorjahr: 77,83 Prozent) im Plus. Dahinter voestalpine -7,2% (Vorjahr: -47,64 Prozent) und Salzgitter -19,75% (Vorjahr: -46,28 Prozent). ThyssenKrupp -23,36% (Vorjahr: -38,14 Prozent) im Minus. Dahinter Salzgitter -19,75% (Vorjahr: -46,28 Prozent) und voestalpine -7,2% (Vorjahr: -47,64 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: ArcelorMittal 10,13%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Salzgitter -28,74%, ThyssenKrupp -22,39% und voestalpine -15,41%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die voestalpine-Aktie am besten: 0,43% Plus. Dahinter Salzgitter mit +0,17% und ThyssenKrupp mit +0,13% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist -10,74% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 37,58% Show latest Report (13.07.2019)
    2. Runplugged Running Stocks: 27,8%
    3. Rohstoffaktien: 27,77% Show latest Report (13.07.2019)
    4. Energie: 27,31% Show latest Report (13.07.2019)
    5. Solar: 26,36% Show latest Report (13.07.2019)
    6. IT, Elektronik, 3D: 26,3% Show latest Report (13.07.2019)
    7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,69% Show latest Report (13.07.2019)
    8. MSCI World Biggest 10: 21,02% Show latest Report (13.07.2019)
    9. Börseneulinge 2019: 18,42% Show latest Report (13.07.2019)
    10. Versicherer: 18,01% Show latest Report (06.07.2019)
    11. Media: 14,71% Show latest Report (13.07.2019)
    12. Bau & Baustoffe: 14,39% Show latest Report (13.07.2019)
    13. Crane: 14,35% Show latest Report (13.07.2019)
    14. Big Greeks: 14,3% Show latest Report (13.07.2019)
    15. Global Innovation 1000: 14,06% Show latest Report (13.07.2019)
    16. Sport: 13,56% Show latest Report (13.07.2019)
    17. Immobilien: 11,65% Show latest Report (13.07.2019)
    18. Licht und Beleuchtung: 10,86% Show latest Report (13.07.2019)
    19. Ölindustrie: 10,3% Show latest Report (13.07.2019)
    20. Zykliker Österreich: 9,97% Show latest Report (06.07.2019)
    21. Deutsche Nebenwerte: 9,67% Show latest Report (13.07.2019)
    22. Banken: 8,77% Show latest Report (13.07.2019)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,45% Show latest Report (13.07.2019)
    24. Konsumgüter: 7,76% Show latest Report (13.07.2019)
    25. Gaming: 7,37% Show latest Report (13.07.2019)
    26. OÖ10 Members: 5,22% Show latest Report (13.07.2019)
    27. Post: 2,59% Show latest Report (13.07.2019)
    28. Luftfahrt & Reise: 2,17% Show latest Report (13.07.2019)
    29. Aluminium: 1,28%
    30. Auto, Motor und Zulieferer: -0,89% Show latest Report (13.07.2019)
    31. Telekom: -8,96% Show latest Report (06.07.2019)
    32. Stahl: -10,74% Show latest Report (06.07.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Haussi
    zu VOE (11.07.)

    Die Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr wurde heute dem Wikifolio gutgeschrieben! Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,10 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,10 Stück: 60,00 Änderung Cash: EUR 66,00

    Smaria
    zu VOE (11.07.)

    1,10€ brutto gleich netto Dividende


    zu VOE (08.07.)

    schlechteste Performance ATX


    zu TKA_DE (09.07.)

    schlechte Performance in Vergangenheit mit viel Aufholpotenzial

    Einstein
    zu TKA_DE (08.07.)

    ***Thyssen ich werde hier etwas kleiner***Falsches Timing zum Einstand hin***

    finelabels
    zu TKA_DE (08.07.)

    Ich habe Thyssenkrupp wieder ins Depot aufgenommen. Ein Medienbericht zu bevorstehenden Verhandlungen über einen Verkauf der Aufzugssparte beflügelt die Thyssenkrupp-Aktie wieder. Die Aktien des Industriekonzerns stiegen am Montag in der spitze um bis zu 5,5 Prozent auf € 12,85. Neben einem Börsengang kommt für das Geschäft möglicherweise doch ein Verkauf in Frage, schreibt die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen. So seien mehrere Interessenten an https://www.finanzen.ch/aktien/thyssenkrupp-aktie herangetreten, die die Sparte entweder ganz oder teilweise übernehmen wollten. Darunter seien Wettbewerber Kone als auch die Finanzinvestoren CVC und KKR. Dazu seien staatliche Vermögens- und Pensionsfonds ebenfalls interessiert, in die Sparte zu investieren. Das Thyssenkrupp-Management wolle nun im Herbst Gespräche aufnehmen. Zwar berichtet Reuters mittlerweile, dass Thyssenkrupp am Börsengang der Aufzugssparte festhalten wolle; dennoch könnte eine kurzfristige Spekulation auf steigende Kurse aufgehen. Die Aktie bleibt unter zunächst unter kurzfristigen Gesichtspunkten im Depot.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 13.07.2019

    2. Stahl, Stahlrolle, Industrie, Metall, http://www.shutterstock.com/de/pic-166007741/stock-photo-rolls-of-aluminum-sheet.html

    Aktien auf dem Radar: Immofinanz , OMV , Andritz , Marinomed Biotech , Semperit , Frequentis , CA Immo , EVN , Fabasoft , Erste Group , AMS , Bawag , Lenzing , SBO , FACC , Kapsch TrafficCom , Österreichische Post , Verbund , AT&S , DO&CO , Management Trust Holding , Porr .


    Random Partner

    Rosinger Group
    Die Rosinger Group setzt bei Finanzierungslösungen rund um den gehobenen Mittelstand neue Standards. Die Philosophie der Rosinger Gruppe orientiert sich genau an den Worten von Platon: Wir werden nur in Geschäftsbereichen tätig, in denen wir profundes, detailliertes Wissen haben.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      DIRECT TALK: Tipps vom Rechtsanwalt für KMU

      Gernot Wilfling, Partner bei Müller Partner Rechtsanwälte, zeigt in diesem Video die Vorteile eines Börsen-Listings für kleinere und mittlere Unternehmen auf: u.a. verbesserter ...