Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







06.07.2019

In der Wochensicht ist vorne: Zumtobel 8,85% vor Honda Motor 4,94%, Alphabet 4,69%, Volkswagen 3,8%, AMS 3,73%, GlaxoSmithKline 3,6%, Cisco 3,42%, Toyota Motor Corp. 3,37%, Sanofi 3,03%, Roche GS 2,69%, Amazon 2,6%, IBM 2,52%, Microsoft 2,31%, Novartis 1,7%, Pfizer 1,39%, Johnson & Johnson 0,93%, Intel 0,44%, Daimler 0,4%, Ford Motor Co. -0,29%, Andritz -0,48%, Samsung Electronics -0,96% und voestalpine -2,61%.

In der Monatssicht ist vorne: Zumtobel 26,05% vor AMS 25,09% , Amazon 12,34% , Microsoft 11,29% , voestalpine 9,34% , Alphabet 7,46% , Intel 7,35% , Samsung Electronics 7,29% , Toyota Motor Corp. 7,16% , IBM 6,55% , Cisco 6,33% , Roche GS 6,32% , Volkswagen 6,3% , Honda Motor 6,01% , GlaxoSmithKline 5,8% , Sanofi 5,72% , Johnson & Johnson 5,11% , Andritz 4,44% , Pfizer 4% , Novartis 3,73% , Ford Motor Co. 2,82% und Daimler 1,11% . Weitere Highlights: Zumtobel ist nun 8 Tage im Plus (27,12% Zuwachs von 5,9 auf 7,5), ebenso Toyota Motor Corp. 6 Tage im Plus (3,94% Zuwachs von 54,27 auf 56,41), Alphabet 5 Tage im Plus (5,17% Zuwachs von 1076,01 auf 1131,59), Cisco 4 Tage im Plus (3,42% Zuwachs von 54,73 auf 56,6), Amazon 4 Tage im Plus (2,6% Zuwachs von 1893,63 auf 1942,91), Daimler 3 Tage im Plus (0,98% Zuwachs von 48,65 auf 49,12), voestalpine 4 Tage im Minus (3,75% Verlust von 27,49 auf 26,46).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs AMS 76,86% (Vorjahr: -76,89 Prozent) im Plus. Dahinter Microsoft 34,94% (Vorjahr: 17,36 Prozent) und Ford Motor Co. 33,33% (Vorjahr: -37,47 Prozent). Andritz -17,9% (Vorjahr: -14,79 Prozent) im Minus. Dahinter Pfizer 0,62% (Vorjahr: 18,61 Prozent) und voestalpine 1,38% (Vorjahr: -47,64 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Microsoft 19,33%, AMS 18,02% und Cisco 13,43%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Andritz -19,89%, voestalpine -8,53% und Daimler -4,64%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 2,33% Plus. Dahinter Andritz mit +1,53% , voestalpine mit +1,15% , Novartis mit +0,98% , Ford Motor Co. mit +0,97% , Alphabet mit +0,87% , IBM mit +0,8% , Zumtobel mit +0,51% , Amazon mit +0,32% , Honda Motor mit +0,23% , Cisco mit +0,18% , Volkswagen mit +0,05% , Daimler mit +0,01% , Toyota Motor Corp. mit -0,12% , Microsoft mit -0,24% , Pfizer mit -0,64% , GlaxoSmithKline mit -0,67% , Sanofi mit -0,9% , Intel mit -0,98% , Johnson & Johnson mit -1,05% , AMS mit -1,3% und Samsung Electronics mit -2,55% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 14,83% und reiht sich damit auf Platz 15 ein:

1. Computer, Software & Internet : 36,57% Show latest Report (06.07.2019)
2. Solar: 30,49% Show latest Report (29.06.2019)
3. Energie: 28,06% Show latest Report (06.07.2019)
4. IT, Elektronik, 3D: 27,87% Show latest Report (29.06.2019)
5. Rohstoffaktien: 27,78% Show latest Report (29.06.2019)
6. Runplugged Running Stocks: 26,85%
7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,42% Show latest Report (29.06.2019)
8. MSCI World Biggest 10: 20,88% Show latest Report (29.06.2019)
9. Versicherer: 19,36% Show latest Report (29.06.2019)
10. Börseneulinge 2019: 17,12% Show latest Report (06.07.2019)
11. Crane: 16,05% Show latest Report (06.07.2019)
12. Bau & Baustoffe: 15,83% Show latest Report (06.07.2019)
13. Media: 15,38% Show latest Report (29.06.2019)
14. Big Greeks: 15,27% Show latest Report (06.07.2019)
15. Global Innovation 1000: 14,83% Show latest Report (29.06.2019)
16. Deutsche Nebenwerte: 13,55% Show latest Report (06.07.2019)
17. Zykliker Österreich: 13,08% Show latest Report (29.06.2019)
18. Sport: 12,88% Show latest Report (29.06.2019)
19. Gaming: 12,05% Show latest Report (06.07.2019)
20. Immobilien: 11,65% Show latest Report (29.06.2019)
21. Licht und Beleuchtung: 10,67% Show latest Report (29.06.2019)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 10,64% Show latest Report (29.06.2019)
23. Ölindustrie: 9,52% Show latest Report (29.06.2019)
24. OÖ10 Members: 9,03% Show latest Report (29.06.2019)
25. Banken: 8,83% Show latest Report (06.07.2019)
26. Konsumgüter: 8,19% Show latest Report (29.06.2019)
27. Luftfahrt & Reise: 4% Show latest Report (29.06.2019)
28. Post: 1,98% Show latest Report (29.06.2019)
29. Auto, Motor und Zulieferer: -0,07% Show latest Report (06.07.2019)
30. Aluminium: -1,12%
31. Stahl: -4,27% Show latest Report (29.06.2019)
32. Telekom: -7,38% Show latest Report (29.06.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Steuerfuchs
zu NOVN (03.07.)

Novartis Tochter Sandoz hat die Zulassung für ein Nachahmerpräperat in 13 EU-Staaten erhalten.

Divking
zu NOVN (29.06.)

Durch die Ausgliederung von der Augenheilsparte Alcon, sollte Novartis sich wieder mehr auf sein Kerngeschäft konzentrieren können. Ich erhoffe mir ein stärkeres Wachstum in den nächsten Jahren. Solide Dividende + Eigenkapitalausstattung. Langfristiges Investment.

momedico
zu NOVN (29.06.)

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat nach eigenen Angaben im Rahmen eines Medikamenten-Lizenzabkommens keine waffenfähigen Chemikalien nach Syrien geliefert. Novartis habe 2014 den pharmazeutischen Wirkstoff für die Produktion der Schmerzsalbe Voltaren Emulgel an den Partner Mediterranean Pharmaceutical Industries (MPI) geliefert, teilte Reuters mit und beruft sich auf auf Konzerninformationen. Der Bezug von Hilfsstoffen dagegen sei in der Verantwortung von MPI gelegen. “Novartis exportierte damals weder Isopropanol noch Diethylamin nach Syrien und tut dies auch heute nicht”, erklärte der Arzneimittelhersteller.

finelabels
zu AMZ (03.07.)

Mein Depot-Schwergewicht Amazon liegt mit rd. 11 Prozent im Plus. Gelingt jetzt ein Break über die $ 1.965 US sollte es relativ schnell in Richtung des alten Rekordhochs von $ 2.050 weitergehen. Ich bleibe investiert.

MrMe
zu AMZ (02.07.)

Schweren Herzens wurde die Position ein wenig reduziert um zumindest einen kleinen Cashbestand zu besitzen. Bei SMA sehe ich mittelfristig weiteres Wachstum, da die Aktie immer noch zu günstig ist. Alle anderen Positionen haben einen gesunden Anteil, die ich ungern reduzieren wollte.     

Cyborg8257
zu AMZ (01.07.)

Amazon ist uneingeschränkter Marktführer und wird seine Position auch weiter ausbauen. Desweiteren könnten ihre Supermärkte und die Drohnenzustellung sehr erfolgreich werden.


zu VOW (04.07.)

Kaufen bei 145  


zu DAI (04.07.)

marginal über 49 kaufen

Ludwig08
zu TOM (04.07.)

Toyota testet die Auswirkung von Solarzellenmodulen welche auf der Motorhaube, Dach und Heckklappe angebracht sind. Diese daraus resultierenden informationen sollten durchaus nützlich sein, um die neue Autogeneration voranzutreiben. https://www.car-it.com/toyota-testet-solar-autos/id-0064122

momedico
zu SAN (29.06.)

Der Pharmakonzern Sanofi strukturiert seine Forschung im Industriepark Höchst um. Die Neuausrichtung soll 144 Jobs in der Diabetes-Forschung kosten, den Standort aber insgesamt stärken.

TraderHarald
zu INL (01.07.)

INTEL CORP. DL-,001 - US Aktien werden nun in kleinen Schritten verkauft da bei den wikifolios keine US Dividende ausbezahlt wird. Somit sinkt die Aktie am Tag der Ausschüttung und das Portfolio profitiert nicht durch die Ausschüttung sondern verliert an Wert. Das kann nicht im Sinne des Erfinders sein....

INVSTMSHARK92
zu INL (01.07.)

Intel Update: Bei Intel.Corp habe ich nach dem starken Rallye der Indizes & vor allem dem Nasdaq etwas das Risiko rausgenommen, die Aktie war mit etwas über 12% im Depot sehr hoch Gewichtet eine Korrektur wäre also bei den Tech-Werten in den nächsten Wochen durchaus denkbar. 

nkfinance
zu AMS (03.07.)

Langweiliger Wert? Wir konnten bereits über 20% Wertzuwachs in dieser Position in wenger als 30 Tagen erzielen. Jetzt für unser Wikifolio vormerken


zu AMS (01.07.)

Hohes Risiko, aber auch hohe Chance - AMS ist prinzipiell eher unterbewertet und sollte sich als Gewinner hervortun, wenn der Handelsstreit zwischen China und den USA beigelegt wird.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 06.07.2019

2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Gedanken, Brille, http://www.shutterstock.com/de/pic-243146053/stock-photo-man-with-future-high-tech-smart-glasses-concept.html

Aktien auf dem Radar: Warimpex , Zumtobel , Bawag , Addiko Bank , Marinomed Biotech , FACC , Verbund , Agrana , Österreichische Post , Rosenbauer , AMS .


Random Partner

Hello bank!
Die Hello bank! Ist eine Direktbank der BNP Paribas, die im Jahr 2013 ihren Betrieb aufgenommen hat und derzeit (Stand 06/17) in Frankreich, Belgien, Deutschland, Italien und Österreich tätig ist. Die Hello bank! bietet die Services Online Brokerage, Online Banking, Mobile Banking, Sparen, Anlageberatung und Vermögensverwaltung an.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Agrana(1), Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: voestalpine(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Flughafen Wien(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: RBI(2), FACC(1), Strabag(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.200%, Rutsch der Stunde: Amag -1.540%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(1), Porr(1)
    Star der Stunde: SBO 1.170%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.350%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Polytec(1), Zumtobel(1)

    Featured Partner Video

    Alan Carter, President & CEO von Cabral Gold (ISIN: CA1271061022)

    ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Alan, kannst du uns kurz einen 1-Minuten "Elevator Pitch" geben? - Wie tief war dieses hochgra...

    Zumtobel und Honda Motor vs. voestalpine und Samsung Electronics – kommentierter KW 27 Peer Group Watch Global Innovation 1000


    06.07.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Zumtobel 8,85% vor Honda Motor 4,94%, Alphabet 4,69%, Volkswagen 3,8%, AMS 3,73%, GlaxoSmithKline 3,6%, Cisco 3,42%, Toyota Motor Corp. 3,37%, Sanofi 3,03%, Roche GS 2,69%, Amazon 2,6%, IBM 2,52%, Microsoft 2,31%, Novartis 1,7%, Pfizer 1,39%, Johnson & Johnson 0,93%, Intel 0,44%, Daimler 0,4%, Ford Motor Co. -0,29%, Andritz -0,48%, Samsung Electronics -0,96% und voestalpine -2,61%.

    In der Monatssicht ist vorne: Zumtobel 26,05% vor AMS 25,09% , Amazon 12,34% , Microsoft 11,29% , voestalpine 9,34% , Alphabet 7,46% , Intel 7,35% , Samsung Electronics 7,29% , Toyota Motor Corp. 7,16% , IBM 6,55% , Cisco 6,33% , Roche GS 6,32% , Volkswagen 6,3% , Honda Motor 6,01% , GlaxoSmithKline 5,8% , Sanofi 5,72% , Johnson & Johnson 5,11% , Andritz 4,44% , Pfizer 4% , Novartis 3,73% , Ford Motor Co. 2,82% und Daimler 1,11% . Weitere Highlights: Zumtobel ist nun 8 Tage im Plus (27,12% Zuwachs von 5,9 auf 7,5), ebenso Toyota Motor Corp. 6 Tage im Plus (3,94% Zuwachs von 54,27 auf 56,41), Alphabet 5 Tage im Plus (5,17% Zuwachs von 1076,01 auf 1131,59), Cisco 4 Tage im Plus (3,42% Zuwachs von 54,73 auf 56,6), Amazon 4 Tage im Plus (2,6% Zuwachs von 1893,63 auf 1942,91), Daimler 3 Tage im Plus (0,98% Zuwachs von 48,65 auf 49,12), voestalpine 4 Tage im Minus (3,75% Verlust von 27,49 auf 26,46).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs AMS 76,86% (Vorjahr: -76,89 Prozent) im Plus. Dahinter Microsoft 34,94% (Vorjahr: 17,36 Prozent) und Ford Motor Co. 33,33% (Vorjahr: -37,47 Prozent). Andritz -17,9% (Vorjahr: -14,79 Prozent) im Minus. Dahinter Pfizer 0,62% (Vorjahr: 18,61 Prozent) und voestalpine 1,38% (Vorjahr: -47,64 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Microsoft 19,33%, AMS 18,02% und Cisco 13,43%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Andritz -19,89%, voestalpine -8,53% und Daimler -4,64%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 2,33% Plus. Dahinter Andritz mit +1,53% , voestalpine mit +1,15% , Novartis mit +0,98% , Ford Motor Co. mit +0,97% , Alphabet mit +0,87% , IBM mit +0,8% , Zumtobel mit +0,51% , Amazon mit +0,32% , Honda Motor mit +0,23% , Cisco mit +0,18% , Volkswagen mit +0,05% , Daimler mit +0,01% , Toyota Motor Corp. mit -0,12% , Microsoft mit -0,24% , Pfizer mit -0,64% , GlaxoSmithKline mit -0,67% , Sanofi mit -0,9% , Intel mit -0,98% , Johnson & Johnson mit -1,05% , AMS mit -1,3% und Samsung Electronics mit -2,55% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 14,83% und reiht sich damit auf Platz 15 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 36,57% Show latest Report (06.07.2019)
    2. Solar: 30,49% Show latest Report (29.06.2019)
    3. Energie: 28,06% Show latest Report (06.07.2019)
    4. IT, Elektronik, 3D: 27,87% Show latest Report (29.06.2019)
    5. Rohstoffaktien: 27,78% Show latest Report (29.06.2019)
    6. Runplugged Running Stocks: 26,85%
    7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,42% Show latest Report (29.06.2019)
    8. MSCI World Biggest 10: 20,88% Show latest Report (29.06.2019)
    9. Versicherer: 19,36% Show latest Report (29.06.2019)
    10. Börseneulinge 2019: 17,12% Show latest Report (06.07.2019)
    11. Crane: 16,05% Show latest Report (06.07.2019)
    12. Bau & Baustoffe: 15,83% Show latest Report (06.07.2019)
    13. Media: 15,38% Show latest Report (29.06.2019)
    14. Big Greeks: 15,27% Show latest Report (06.07.2019)
    15. Global Innovation 1000: 14,83% Show latest Report (29.06.2019)
    16. Deutsche Nebenwerte: 13,55% Show latest Report (06.07.2019)
    17. Zykliker Österreich: 13,08% Show latest Report (29.06.2019)
    18. Sport: 12,88% Show latest Report (29.06.2019)
    19. Gaming: 12,05% Show latest Report (06.07.2019)
    20. Immobilien: 11,65% Show latest Report (29.06.2019)
    21. Licht und Beleuchtung: 10,67% Show latest Report (29.06.2019)
    22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 10,64% Show latest Report (29.06.2019)
    23. Ölindustrie: 9,52% Show latest Report (29.06.2019)
    24. OÖ10 Members: 9,03% Show latest Report (29.06.2019)
    25. Banken: 8,83% Show latest Report (06.07.2019)
    26. Konsumgüter: 8,19% Show latest Report (29.06.2019)
    27. Luftfahrt & Reise: 4% Show latest Report (29.06.2019)
    28. Post: 1,98% Show latest Report (29.06.2019)
    29. Auto, Motor und Zulieferer: -0,07% Show latest Report (06.07.2019)
    30. Aluminium: -1,12%
    31. Stahl: -4,27% Show latest Report (29.06.2019)
    32. Telekom: -7,38% Show latest Report (29.06.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Steuerfuchs
    zu NOVN (03.07.)

    Novartis Tochter Sandoz hat die Zulassung für ein Nachahmerpräperat in 13 EU-Staaten erhalten.

    Divking
    zu NOVN (29.06.)

    Durch die Ausgliederung von der Augenheilsparte Alcon, sollte Novartis sich wieder mehr auf sein Kerngeschäft konzentrieren können. Ich erhoffe mir ein stärkeres Wachstum in den nächsten Jahren. Solide Dividende + Eigenkapitalausstattung. Langfristiges Investment.

    momedico
    zu NOVN (29.06.)

    Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat nach eigenen Angaben im Rahmen eines Medikamenten-Lizenzabkommens keine waffenfähigen Chemikalien nach Syrien geliefert. Novartis habe 2014 den pharmazeutischen Wirkstoff für die Produktion der Schmerzsalbe Voltaren Emulgel an den Partner Mediterranean Pharmaceutical Industries (MPI) geliefert, teilte Reuters mit und beruft sich auf auf Konzerninformationen. Der Bezug von Hilfsstoffen dagegen sei in der Verantwortung von MPI gelegen. “Novartis exportierte damals weder Isopropanol noch Diethylamin nach Syrien und tut dies auch heute nicht”, erklärte der Arzneimittelhersteller.

    finelabels
    zu AMZ (03.07.)

    Mein Depot-Schwergewicht Amazon liegt mit rd. 11 Prozent im Plus. Gelingt jetzt ein Break über die $ 1.965 US sollte es relativ schnell in Richtung des alten Rekordhochs von $ 2.050 weitergehen. Ich bleibe investiert.

    MrMe
    zu AMZ (02.07.)

    Schweren Herzens wurde die Position ein wenig reduziert um zumindest einen kleinen Cashbestand zu besitzen. Bei SMA sehe ich mittelfristig weiteres Wachstum, da die Aktie immer noch zu günstig ist. Alle anderen Positionen haben einen gesunden Anteil, die ich ungern reduzieren wollte.     

    Cyborg8257
    zu AMZ (01.07.)

    Amazon ist uneingeschränkter Marktführer und wird seine Position auch weiter ausbauen. Desweiteren könnten ihre Supermärkte und die Drohnenzustellung sehr erfolgreich werden.


    zu VOW (04.07.)

    Kaufen bei 145  


    zu DAI (04.07.)

    marginal über 49 kaufen

    Ludwig08
    zu TOM (04.07.)

    Toyota testet die Auswirkung von Solarzellenmodulen welche auf der Motorhaube, Dach und Heckklappe angebracht sind. Diese daraus resultierenden informationen sollten durchaus nützlich sein, um die neue Autogeneration voranzutreiben. https://www.car-it.com/toyota-testet-solar-autos/id-0064122

    momedico
    zu SAN (29.06.)

    Der Pharmakonzern Sanofi strukturiert seine Forschung im Industriepark Höchst um. Die Neuausrichtung soll 144 Jobs in der Diabetes-Forschung kosten, den Standort aber insgesamt stärken.

    TraderHarald
    zu INL (01.07.)

    INTEL CORP. DL-,001 - US Aktien werden nun in kleinen Schritten verkauft da bei den wikifolios keine US Dividende ausbezahlt wird. Somit sinkt die Aktie am Tag der Ausschüttung und das Portfolio profitiert nicht durch die Ausschüttung sondern verliert an Wert. Das kann nicht im Sinne des Erfinders sein....

    INVSTMSHARK92
    zu INL (01.07.)

    Intel Update: Bei Intel.Corp habe ich nach dem starken Rallye der Indizes & vor allem dem Nasdaq etwas das Risiko rausgenommen, die Aktie war mit etwas über 12% im Depot sehr hoch Gewichtet eine Korrektur wäre also bei den Tech-Werten in den nächsten Wochen durchaus denkbar. 

    nkfinance
    zu AMS (03.07.)

    Langweiliger Wert? Wir konnten bereits über 20% Wertzuwachs in dieser Position in wenger als 30 Tagen erzielen. Jetzt für unser Wikifolio vormerken


    zu AMS (01.07.)

    Hohes Risiko, aber auch hohe Chance - AMS ist prinzipiell eher unterbewertet und sollte sich als Gewinner hervortun, wenn der Handelsstreit zwischen China und den USA beigelegt wird.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 06.07.2019

    2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Gedanken, Brille, http://www.shutterstock.com/de/pic-243146053/stock-photo-man-with-future-high-tech-smart-glasses-concept.html

    Aktien auf dem Radar: Warimpex , Zumtobel , Bawag , Addiko Bank , Marinomed Biotech , FACC , Verbund , Agrana , Österreichische Post , Rosenbauer , AMS .


    Random Partner

    Hello bank!
    Die Hello bank! Ist eine Direktbank der BNP Paribas, die im Jahr 2013 ihren Betrieb aufgenommen hat und derzeit (Stand 06/17) in Frankreich, Belgien, Deutschland, Italien und Österreich tätig ist. Die Hello bank! bietet die Services Online Brokerage, Online Banking, Mobile Banking, Sparen, Anlageberatung und Vermögensverwaltung an.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Agrana(1), Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: voestalpine(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S&T(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Flughafen Wien(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: RBI(2), FACC(1), Strabag(1)
      Star der Stunde: Palfinger 1.200%, Rutsch der Stunde: Amag -1.540%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(1), Porr(1)
      Star der Stunde: SBO 1.170%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.350%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Polytec(1), Zumtobel(1)

      Featured Partner Video

      Alan Carter, President & CEO von Cabral Gold (ISIN: CA1271061022)

      ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Alan, kannst du uns kurz einen 1-Minuten "Elevator Pitch" geben? - Wie tief war dieses hochgra...