Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







15.06.2019

In der Wochensicht ist vorne: MorphoSys 6,07% vor Evotec 5,69%, Roche GS 2,98%, Merck KGaA 2,62%, GlaxoSmithKline 2,45%, Novartis 1,91%, Sartorius 1,66%, Gilead Sciences 1,55%, Sanofi 1,28%, Fresenius 0,5%, Baxter International 0,45%, Merck Co. 0,39%, Amgen 0,32%, Biogen Idec 0,19%, Linde 0,05%, BB Biotech 0%, Qiagen 0%, Paion 0%, Bayer -0,04%, Pfizer -0,37%, Lanxess -1,3%, BASF -1,31%, Epigenomics -1,52%, Ibu-Tec -3,29%, Medigene -3,35%, Valneva -4,03%, Stratec Biomedical -4,64% und

In der Monatssicht ist vorne: Novartis 10,23% vor Roche GS 7,07% , Merck Co. 6,92% , Sartorius 6,41% , Pfizer 5,16% , Amgen 4,93% , GlaxoSmithKline 4,64% , Sanofi 4,14% , Baxter International 2,7% , Qiagen 2,58% , Epigenomics 2,11% , Gilead Sciences 1,97% , Linde 1,34% , Evotec 0,44% , MorphoSys 0,17% , Lanxess -0,07% , Merck KGaA -0,37% , Valneva -0,6% , Biogen Idec -0,66% , Paion -0,93% , BB Biotech -1,86% , Stratec Biomedical -3,72% , BASF -4,21% , Bayer -4,48% , Ibu-Tec -4,55% , Fresenius -5,36% , Medigene -9,97% und Weitere Highlights: MorphoSys ist nun 7 Tage im Plus (6,65% Zuwachs von 82,75 auf 88,25), ebenso Roche GS 6 Tage im Plus (5,06% Zuwachs von 263 auf 276,3), Novartis 3 Tage im Plus (1,95% Zuwachs von 87,3 auf 89), Lanxess 3 Tage im Minus (5,15% Verlust von 48,18 auf 45,7), Medigene 3 Tage im Minus (3,6% Verlust von 7,78 auf 7,5), BASF 3 Tage im Minus (3,66% Verlust von 62,78 auf 60,48).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sartorius 63,18% (Vorjahr: 36,91 Prozent) im Plus. Dahinter Evotec 31,59% (Vorjahr: 28,63 Prozent) und Stratec Biomedical 18,49% (Vorjahr: -22,42 Prozent). Biogen Idec -24,34% (Vorjahr: -7,86 Prozent) im Minus. Dahinter Bayer -12,73% (Vorjahr: -41,77 Prozent) und Amgen -9,55% (Vorjahr: 9,68 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Sartorius 27,04%, Evotec 11,77% und Merck Co. 8,55%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Biogen Idec -23,42% und Medigene -22,62%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Pfizer-Aktie am besten: 1,16% Plus. Dahinter Novartis mit +0,67% , Epigenomics mit +0,62% , Paion mit +0,59% , Merck Co. mit +0,49% , Amgen mit +0,44% , Stratec Biomedical mit +0,37% , BASF mit +0,25% , Lanxess mit +0,22% , Valneva mit +0,2% , Fresenius mit +0,2% , GlaxoSmithKline mit +0,19% , Merck KGaA mit +0,06% und Sartorius mit +0,04% Medigene mit -0,01% , Sanofi mit -0,05% , Bayer mit -0,13% , MorphoSys mit -0,19% , Evotec mit -0,22% , Ibu-Tec mit -0,32% , Gilead Sciences mit -0,4% , Roche GS mit -0,53% , Baxter International mit -1,14% , BB Biotech mit -1,3% , Biogen Idec mit -1,73% und Linde mit -3,92% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 6,55% und reiht sich damit auf Platz 23 ein:

1. Computer, Software & Internet : 30,43% Show latest Report (15.06.2019)
2. Energie: 28,38% Show latest Report (15.06.2019)
3. Solar: 27,22% Show latest Report (15.06.2019)
4. Runplugged Running Stocks: 24,6%
5. Börseneulinge 2019: 21,38% Show latest Report (15.06.2019)
6. Rohstoffaktien: 20,39% Show latest Report (08.06.2019)
7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,64% Show latest Report (15.06.2019)
8. MSCI World Biggest 10: 17,55% Show latest Report (15.06.2019)
9. Versicherer: 15,08% Show latest Report (08.06.2019)
10. Crane: 12,93% Show latest Report (15.06.2019)
11. Immobilien: 12,53% Show latest Report (15.06.2019)
12. Media: 12,48% Show latest Report (15.06.2019)
13. IT, Elektronik, 3D: 12,21% Show latest Report (15.06.2019)
14. Bau & Baustoffe: 11,88% Show latest Report (15.06.2019)
15. Licht und Beleuchtung: 11,71% Show latest Report (15.06.2019)
16. Deutsche Nebenwerte: 10,48% Show latest Report (15.06.2019)
17. Zykliker Österreich: 10,35% Show latest Report (08.06.2019)
18. Sport: 9,81% Show latest Report (08.06.2019)
19. Big Greeks: 9,16% Show latest Report (15.06.2019)
20. Global Innovation 1000: 8,41% Show latest Report (15.06.2019)
21. Konsumgüter: 6,95% Show latest Report (15.06.2019)
22. OÖ10 Members: 6,85% Show latest Report (15.06.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,79% Show latest Report (08.06.2019)
24. Ölindustrie: 6,05% Show latest Report (15.06.2019)
25. Gaming: 5,36% Show latest Report (15.06.2019)
26. Banken: 4,55% Show latest Report (15.06.2019)
27. Luftfahrt & Reise: 3,15% Show latest Report (15.06.2019)
28. Aluminium: -0,32%
29. Post: -0,63% Show latest Report (08.06.2019)
30. Auto, Motor und Zulieferer: -3,92% Show latest Report (15.06.2019)
31. Stahl: -7,9% Show latest Report (08.06.2019)
32. Telekom: -9,49% Show latest Report (08.06.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

PlanBgesucht
zu 6MK (10.06.)

Merck & Co. Inc. gibt den Zukauf der Tilos Therapeutics Inc. über eine Tochterfirma bekannt. Damit erweitert der Pharmakonzern seinen Anteil in der Entwicklung biopharmazeutischer Therapeutika zur Behandlung von Krebs, Fibrose sowie Autoimmunerkrankungen.

eicki
zu BAS (14.06.)

Die DZ Bank hat BASF von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert von 76 auf 63 Euro gesenkt. Dem Chemiekonzern drohe eine Gewinnwarnung für 2019, schrieb Analyst Peter Spengler in einer am Freitag vorliegenden Studie.

JuergenWittich
zu FRE (10.06.)

Fresenius plant in nächster Zeit keine größeren Übernahmen sondern möchte organisch wachsen. 

Aktienkampagne
zu SRT3 (11.06.)

CAN SLIM-Check: Zu den High Flyern dieses jahr gehört auch die Aktie des Medizintechnikherstellers SARTORIUS AG VZO O.N. (DE0007165631) - ein Wachstumstitel par excellence. 

Narodus
zu BAYN (13.06.)

Bayer ist schon länger auf meiner Watchlist. Werde um die 53 Euro ein paar Stücke einkaufen.  

Scheid
zu MOR (14.06.)

MorphoSys: Gute Nachrichten des wikifolio-Mitglieds! MorphoSys' Lizenzpartner Janssen gibt Ergebnisse der Phase 3-Studien (DISCOVER) mit Guselkumab (Tremfya) bei Erwachsenen mit aktiver psoriatischer Arthritis bekannt. Die Studien untersuchten die Wirksamkeit und Sicherheit von Guselkumab (Tremfya) im Vergleich zu einem Scheinmedikament (Placebo) bei erwachsenen Patienten mit aktiver mittelschwerer bis schwerer psoriatischer Arthritis (PsA). Laut Janssen erreichten beide Studien ihre primären Endpunkte, die 20-prozentige Verbesserung des American College of Rheumatology Score (ACR20). Die Nebenwirkungen, die für Guselkumab im DISCOVER-Programm beobachtet wurden, stimmten mit den bisher bekannten Nebenwirkungen in früheren Studien von Guselkumab sowie der aktuellen Fachinformation von Tremfya überein. Die Aktie, die in den vergangenen Tagen schon gut gelaufen war, reagiert positiv auf die Meldung.

Scheid
zu MOR (14.06.)

MorphoSys: Gute Nachrichten des wikifolio-Schwergewichts! MorphoSys' Lizenzpartner Janssen gibt Ergebnisse der Phase 3-Studien (DISCOVER) mit Guselkumab (Tremfya) bei Erwachsenen mit aktiver psoriatischer Arthritis bekannt. Die Studien untersuchten die Wirksamkeit und Sicherheit von Guselkumab (Tremfya) im Vergleich zu einem Scheinmedikament (Placebo) bei erwachsenen Patienten mit aktiver mittelschwerer bis schwerer psoriatischer Arthritis (PsA). Laut Janssen erreichten beide Studien ihre primären Endpunkte, die 20-prozentige Verbesserung des American College of Rheumatology Score (ACR20). Die Nebenwirkungen, die für Guselkumab im DISCOVER-Programm beobachtet wurden, stimmten mit den bisher bekannten Nebenwirkungen in früheren Studien von Guselkumab sowie der aktuellen Fachinformation von Tremfya überein. Die Aktie, die in den vergangenen Tagen schon gut gelaufen war, reagiert positiv auf die Meldung.

GoldeselTrading
zu EVT (13.06.)

Die Evotec Position ist jetzt auch wieder im Plus, seit zwei Tagen ist hier ein Käufer drin, der den Kurs trotz eher schwachem Markt stützt. 

GoldeselTrading
zu EVT (12.06.)

Gestern hat Evotec alle Gewinne abgegeben, heute legt die Aktie aber wieder gegen den Trend zu. Es bleibt hier weiter volatil. 

Th96tr
zu EVT (11.06.)

Herzlich Willkommen im Musterdepot 'EVOTEC'. Evotec ist ein deutsches Wirkstoffforschungs- und Entwicklungsunternehmen welches vermehrt auch auf KI zur Forschung/Entwicklung einsetzt. Im Jahr 2018 wurden bereits mehrere Mio € in den Ausbau von KI gestützter Software investiert. Auch bei diesem Unternehmen ist es nur eine Frage der Zeit bis sich die Investition in KI rentieren wird.

Th96tr
zu EVT (11.06.)

Evotec erhält 23,8 Mio. $ zur Beteiligung am globalen Kampf gegen Tuberkulose. DIE BILL & MELINDA GATES FOUNDATION UNTERSTÜTZT EVOTEC MIT EINER FÖRDERUNG IN HÖHE VON 23,8 MIO. $, UM EINE DATENBASIS ZUR AUSWAHL DER BESTEN WIRKSTOFFKOMBINATIONEN FÜR KLINISCHE PHASE II-STUDIEN ZU GENERIEREN Quelle: https://www.evotec.com/de/invest/news/p/evotec-erhalt-238-mio--zur-beteiligung-am-globalen-kampf-gegen-tuberkulose-5818

FGCapital
zu EVT (10.06.)

Heute veröffentlichte Evotec diese unglaublich tolle News. Außerbörslich geht der Kurs bereits schon um mehrere % nach oben. Das ist ein echtes Brett, was die deutsche Biotecgesellschaft aus Hamburg mittlerweile hier auf die Beine gestellt hat. Nun folgte diese News, die für das Unternehmen weitere Gelder und Sicherheiten in der Forschung mit sich bringt.  EVOTEC ERHÄLT 23,8 MIO. $ ZUR BETEILIGUNG AM GLOBALEN KAMPF GEGEN TUBERKULOSE DIE BILL & MELINDA GATES FOUNDATION UNTERSTÜTZT EVOTEC MIT EINER FÖRDERUNG IN HÖHE VON 23,8 MIO. $, UM EINE DATENBASIS ZUR AUSWAHL DER BESTEN WIRKSTOFFKOMBINATIONEN FÜR KLINISCHE PHASE II-STUDIEN ZU GENERIEREN TUBERKULOSE IST DIE HÄUFIGSTE TODESURSACHE DURCH INFEKTIONSKRANKHEITEN WELTWEIT FÜNFJÄHRIGE PARTNERSCHAFT FOKUSSIERT AUF DIE ENTWICKLUNG NEUER BEHANDLUNGSREGIME ZUR REDUZIERUNG DER BEHANDLUNGSDAUER UND ZUR ÜBERWINDUNG VON RESISTENZEN GEGEN BESTEHENDE THERAPIEFORMEN https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/evotec-erhaelt-mio-zur-beteiligung-globalen-kampf-gegen-tuberkulose/?newsID=1157555  

CasualTrader
zu EVT (10.06.)

Bill Gates Foundation unterstützt Evotec mit 23,8 Millionen Dolar für Forchung in Sachen Tuberkulose 

finelabels
zu EVT (10.06.)

Die Bill & Melinda Gates Foundation unterstützt Evotec mit 23,8 Millionen Dollar, um neue, wirksamere Behandlungsregime für Tuberkulose zu finden. Das könnte der Ritterschlag für die europäische Biotech-Perle sein. Ich habe meine Position verdoppelt.

Steuerfuchs
zu ROG (13.06.)

Roche hat mit seinem Medikament Mabthera einen klinischen Studienerfolg bei der Behandlung der Autoimmunerkrankung Pemphigus vulgaris erzielt. Pemphigus vulgaris, auch als Blasensucht bekannt, ist eine seltene blasenbildende Autoimmunkrankheit der Haut.

Steuerfuchs
zu ROG (12.06.)

Die FDA hat Roche die beschleunigte Prüfung der Zulassung seines Krebsmedikaments Mabthera für zwei weiteren Indikationen zugesagt (granulomatöse Polyangiitis (GPA) und mikroskopische Polyangiitis (MPA) bei Kindern ab zwei Jahren).



Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 15.06.2019

2. Mikroskop, Eprovette, Forschung, Pharma, Biotech, Chemie, Labor, Untersuchung, http://www.shutterstock.com/de/pic-114250687/stock-photo-close-up-of-tube-with-liquid-in-clinician-gloved-hand-by-the-microscope.html?

Aktien auf dem Radar: FACC , Rosenbauer , S Immo , Amag , Frequentis , Uniqa , RBI , Wienerberger , EVN , Porr , Agrana , Lenzing , CA Immo , UBM , Bawag , Athos Immobilien , Deutsche Bank , Infineon , RWE , Bayer , Deutsche Telekom , E.ON , Merck KGaA , Wirecard , Signature AG , MorphoSys , AT&S , Andritz .


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Ronald-Peter Stöferle, Autor des Goldreports "In GOLD we TRUST"

    - Warum ist Gold so spannend? - Wo stehen wir derzeit beim Gold? - Unsicherheit unterstützt den Goldpreis? - Wie stark kann der Markt mit "Papiergold" beeinflusst werden? - Was sind die zwei w...

    MorphoSys und Evotec vs. Stratec Biomedical und Valneva – kommentierter KW 24 Peer Group Watch Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit


    15.06.2019

    In der Wochensicht ist vorne: MorphoSys 6,07% vor Evotec 5,69%, Roche GS 2,98%, Merck KGaA 2,62%, GlaxoSmithKline 2,45%, Novartis 1,91%, Sartorius 1,66%, Gilead Sciences 1,55%, Sanofi 1,28%, Fresenius 0,5%, Baxter International 0,45%, Merck Co. 0,39%, Amgen 0,32%, Biogen Idec 0,19%, Linde 0,05%, BB Biotech 0%, Qiagen 0%, Paion 0%, Bayer -0,04%, Pfizer -0,37%, Lanxess -1,3%, BASF -1,31%, Epigenomics -1,52%, Ibu-Tec -3,29%, Medigene -3,35%, Valneva -4,03%, Stratec Biomedical -4,64% und

    In der Monatssicht ist vorne: Novartis 10,23% vor Roche GS 7,07% , Merck Co. 6,92% , Sartorius 6,41% , Pfizer 5,16% , Amgen 4,93% , GlaxoSmithKline 4,64% , Sanofi 4,14% , Baxter International 2,7% , Qiagen 2,58% , Epigenomics 2,11% , Gilead Sciences 1,97% , Linde 1,34% , Evotec 0,44% , MorphoSys 0,17% , Lanxess -0,07% , Merck KGaA -0,37% , Valneva -0,6% , Biogen Idec -0,66% , Paion -0,93% , BB Biotech -1,86% , Stratec Biomedical -3,72% , BASF -4,21% , Bayer -4,48% , Ibu-Tec -4,55% , Fresenius -5,36% , Medigene -9,97% und Weitere Highlights: MorphoSys ist nun 7 Tage im Plus (6,65% Zuwachs von 82,75 auf 88,25), ebenso Roche GS 6 Tage im Plus (5,06% Zuwachs von 263 auf 276,3), Novartis 3 Tage im Plus (1,95% Zuwachs von 87,3 auf 89), Lanxess 3 Tage im Minus (5,15% Verlust von 48,18 auf 45,7), Medigene 3 Tage im Minus (3,6% Verlust von 7,78 auf 7,5), BASF 3 Tage im Minus (3,66% Verlust von 62,78 auf 60,48).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sartorius 63,18% (Vorjahr: 36,91 Prozent) im Plus. Dahinter Evotec 31,59% (Vorjahr: 28,63 Prozent) und Stratec Biomedical 18,49% (Vorjahr: -22,42 Prozent). Biogen Idec -24,34% (Vorjahr: -7,86 Prozent) im Minus. Dahinter Bayer -12,73% (Vorjahr: -41,77 Prozent) und Amgen -9,55% (Vorjahr: 9,68 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Sartorius 27,04%, Evotec 11,77% und Merck Co. 8,55%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Biogen Idec -23,42% und Medigene -22,62%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Pfizer-Aktie am besten: 1,16% Plus. Dahinter Novartis mit +0,67% , Epigenomics mit +0,62% , Paion mit +0,59% , Merck Co. mit +0,49% , Amgen mit +0,44% , Stratec Biomedical mit +0,37% , BASF mit +0,25% , Lanxess mit +0,22% , Valneva mit +0,2% , Fresenius mit +0,2% , GlaxoSmithKline mit +0,19% , Merck KGaA mit +0,06% und Sartorius mit +0,04% Medigene mit -0,01% , Sanofi mit -0,05% , Bayer mit -0,13% , MorphoSys mit -0,19% , Evotec mit -0,22% , Ibu-Tec mit -0,32% , Gilead Sciences mit -0,4% , Roche GS mit -0,53% , Baxter International mit -1,14% , BB Biotech mit -1,3% , Biogen Idec mit -1,73% und Linde mit -3,92% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 6,55% und reiht sich damit auf Platz 23 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 30,43% Show latest Report (15.06.2019)
    2. Energie: 28,38% Show latest Report (15.06.2019)
    3. Solar: 27,22% Show latest Report (15.06.2019)
    4. Runplugged Running Stocks: 24,6%
    5. Börseneulinge 2019: 21,38% Show latest Report (15.06.2019)
    6. Rohstoffaktien: 20,39% Show latest Report (08.06.2019)
    7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,64% Show latest Report (15.06.2019)
    8. MSCI World Biggest 10: 17,55% Show latest Report (15.06.2019)
    9. Versicherer: 15,08% Show latest Report (08.06.2019)
    10. Crane: 12,93% Show latest Report (15.06.2019)
    11. Immobilien: 12,53% Show latest Report (15.06.2019)
    12. Media: 12,48% Show latest Report (15.06.2019)
    13. IT, Elektronik, 3D: 12,21% Show latest Report (15.06.2019)
    14. Bau & Baustoffe: 11,88% Show latest Report (15.06.2019)
    15. Licht und Beleuchtung: 11,71% Show latest Report (15.06.2019)
    16. Deutsche Nebenwerte: 10,48% Show latest Report (15.06.2019)
    17. Zykliker Österreich: 10,35% Show latest Report (08.06.2019)
    18. Sport: 9,81% Show latest Report (08.06.2019)
    19. Big Greeks: 9,16% Show latest Report (15.06.2019)
    20. Global Innovation 1000: 8,41% Show latest Report (15.06.2019)
    21. Konsumgüter: 6,95% Show latest Report (15.06.2019)
    22. OÖ10 Members: 6,85% Show latest Report (15.06.2019)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,79% Show latest Report (08.06.2019)
    24. Ölindustrie: 6,05% Show latest Report (15.06.2019)
    25. Gaming: 5,36% Show latest Report (15.06.2019)
    26. Banken: 4,55% Show latest Report (15.06.2019)
    27. Luftfahrt & Reise: 3,15% Show latest Report (15.06.2019)
    28. Aluminium: -0,32%
    29. Post: -0,63% Show latest Report (08.06.2019)
    30. Auto, Motor und Zulieferer: -3,92% Show latest Report (15.06.2019)
    31. Stahl: -7,9% Show latest Report (08.06.2019)
    32. Telekom: -9,49% Show latest Report (08.06.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    PlanBgesucht
    zu 6MK (10.06.)

    Merck & Co. Inc. gibt den Zukauf der Tilos Therapeutics Inc. über eine Tochterfirma bekannt. Damit erweitert der Pharmakonzern seinen Anteil in der Entwicklung biopharmazeutischer Therapeutika zur Behandlung von Krebs, Fibrose sowie Autoimmunerkrankungen.

    eicki
    zu BAS (14.06.)

    Die DZ Bank hat BASF von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert von 76 auf 63 Euro gesenkt. Dem Chemiekonzern drohe eine Gewinnwarnung für 2019, schrieb Analyst Peter Spengler in einer am Freitag vorliegenden Studie.

    JuergenWittich
    zu FRE (10.06.)

    Fresenius plant in nächster Zeit keine größeren Übernahmen sondern möchte organisch wachsen. 

    Aktienkampagne
    zu SRT3 (11.06.)

    CAN SLIM-Check: Zu den High Flyern dieses jahr gehört auch die Aktie des Medizintechnikherstellers SARTORIUS AG VZO O.N. (DE0007165631) - ein Wachstumstitel par excellence. 

    Narodus
    zu BAYN (13.06.)

    Bayer ist schon länger auf meiner Watchlist. Werde um die 53 Euro ein paar Stücke einkaufen.  

    Scheid
    zu MOR (14.06.)

    MorphoSys: Gute Nachrichten des wikifolio-Mitglieds! MorphoSys' Lizenzpartner Janssen gibt Ergebnisse der Phase 3-Studien (DISCOVER) mit Guselkumab (Tremfya) bei Erwachsenen mit aktiver psoriatischer Arthritis bekannt. Die Studien untersuchten die Wirksamkeit und Sicherheit von Guselkumab (Tremfya) im Vergleich zu einem Scheinmedikament (Placebo) bei erwachsenen Patienten mit aktiver mittelschwerer bis schwerer psoriatischer Arthritis (PsA). Laut Janssen erreichten beide Studien ihre primären Endpunkte, die 20-prozentige Verbesserung des American College of Rheumatology Score (ACR20). Die Nebenwirkungen, die für Guselkumab im DISCOVER-Programm beobachtet wurden, stimmten mit den bisher bekannten Nebenwirkungen in früheren Studien von Guselkumab sowie der aktuellen Fachinformation von Tremfya überein. Die Aktie, die in den vergangenen Tagen schon gut gelaufen war, reagiert positiv auf die Meldung.

    Scheid
    zu MOR (14.06.)

    MorphoSys: Gute Nachrichten des wikifolio-Schwergewichts! MorphoSys' Lizenzpartner Janssen gibt Ergebnisse der Phase 3-Studien (DISCOVER) mit Guselkumab (Tremfya) bei Erwachsenen mit aktiver psoriatischer Arthritis bekannt. Die Studien untersuchten die Wirksamkeit und Sicherheit von Guselkumab (Tremfya) im Vergleich zu einem Scheinmedikament (Placebo) bei erwachsenen Patienten mit aktiver mittelschwerer bis schwerer psoriatischer Arthritis (PsA). Laut Janssen erreichten beide Studien ihre primären Endpunkte, die 20-prozentige Verbesserung des American College of Rheumatology Score (ACR20). Die Nebenwirkungen, die für Guselkumab im DISCOVER-Programm beobachtet wurden, stimmten mit den bisher bekannten Nebenwirkungen in früheren Studien von Guselkumab sowie der aktuellen Fachinformation von Tremfya überein. Die Aktie, die in den vergangenen Tagen schon gut gelaufen war, reagiert positiv auf die Meldung.

    GoldeselTrading
    zu EVT (13.06.)

    Die Evotec Position ist jetzt auch wieder im Plus, seit zwei Tagen ist hier ein Käufer drin, der den Kurs trotz eher schwachem Markt stützt. 

    GoldeselTrading
    zu EVT (12.06.)

    Gestern hat Evotec alle Gewinne abgegeben, heute legt die Aktie aber wieder gegen den Trend zu. Es bleibt hier weiter volatil. 

    Th96tr
    zu EVT (11.06.)

    Herzlich Willkommen im Musterdepot 'EVOTEC'. Evotec ist ein deutsches Wirkstoffforschungs- und Entwicklungsunternehmen welches vermehrt auch auf KI zur Forschung/Entwicklung einsetzt. Im Jahr 2018 wurden bereits mehrere Mio € in den Ausbau von KI gestützter Software investiert. Auch bei diesem Unternehmen ist es nur eine Frage der Zeit bis sich die Investition in KI rentieren wird.

    Th96tr
    zu EVT (11.06.)

    Evotec erhält 23,8 Mio. $ zur Beteiligung am globalen Kampf gegen Tuberkulose. DIE BILL & MELINDA GATES FOUNDATION UNTERSTÜTZT EVOTEC MIT EINER FÖRDERUNG IN HÖHE VON 23,8 MIO. $, UM EINE DATENBASIS ZUR AUSWAHL DER BESTEN WIRKSTOFFKOMBINATIONEN FÜR KLINISCHE PHASE II-STUDIEN ZU GENERIEREN Quelle: https://www.evotec.com/de/invest/news/p/evotec-erhalt-238-mio--zur-beteiligung-am-globalen-kampf-gegen-tuberkulose-5818

    FGCapital
    zu EVT (10.06.)

    Heute veröffentlichte Evotec diese unglaublich tolle News. Außerbörslich geht der Kurs bereits schon um mehrere % nach oben. Das ist ein echtes Brett, was die deutsche Biotecgesellschaft aus Hamburg mittlerweile hier auf die Beine gestellt hat. Nun folgte diese News, die für das Unternehmen weitere Gelder und Sicherheiten in der Forschung mit sich bringt.  EVOTEC ERHÄLT 23,8 MIO. $ ZUR BETEILIGUNG AM GLOBALEN KAMPF GEGEN TUBERKULOSE DIE BILL & MELINDA GATES FOUNDATION UNTERSTÜTZT EVOTEC MIT EINER FÖRDERUNG IN HÖHE VON 23,8 MIO. $, UM EINE DATENBASIS ZUR AUSWAHL DER BESTEN WIRKSTOFFKOMBINATIONEN FÜR KLINISCHE PHASE II-STUDIEN ZU GENERIEREN TUBERKULOSE IST DIE HÄUFIGSTE TODESURSACHE DURCH INFEKTIONSKRANKHEITEN WELTWEIT FÜNFJÄHRIGE PARTNERSCHAFT FOKUSSIERT AUF DIE ENTWICKLUNG NEUER BEHANDLUNGSREGIME ZUR REDUZIERUNG DER BEHANDLUNGSDAUER UND ZUR ÜBERWINDUNG VON RESISTENZEN GEGEN BESTEHENDE THERAPIEFORMEN https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/evotec-erhaelt-mio-zur-beteiligung-globalen-kampf-gegen-tuberkulose/?newsID=1157555  

    CasualTrader
    zu EVT (10.06.)

    Bill Gates Foundation unterstützt Evotec mit 23,8 Millionen Dolar für Forchung in Sachen Tuberkulose 

    finelabels
    zu EVT (10.06.)

    Die Bill & Melinda Gates Foundation unterstützt Evotec mit 23,8 Millionen Dollar, um neue, wirksamere Behandlungsregime für Tuberkulose zu finden. Das könnte der Ritterschlag für die europäische Biotech-Perle sein. Ich habe meine Position verdoppelt.

    Steuerfuchs
    zu ROG (13.06.)

    Roche hat mit seinem Medikament Mabthera einen klinischen Studienerfolg bei der Behandlung der Autoimmunerkrankung Pemphigus vulgaris erzielt. Pemphigus vulgaris, auch als Blasensucht bekannt, ist eine seltene blasenbildende Autoimmunkrankheit der Haut.

    Steuerfuchs
    zu ROG (12.06.)

    Die FDA hat Roche die beschleunigte Prüfung der Zulassung seines Krebsmedikaments Mabthera für zwei weiteren Indikationen zugesagt (granulomatöse Polyangiitis (GPA) und mikroskopische Polyangiitis (MPA) bei Kindern ab zwei Jahren).



    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 15.06.2019

    2. Mikroskop, Eprovette, Forschung, Pharma, Biotech, Chemie, Labor, Untersuchung, http://www.shutterstock.com/de/pic-114250687/stock-photo-close-up-of-tube-with-liquid-in-clinician-gloved-hand-by-the-microscope.html?

    Aktien auf dem Radar: FACC , Rosenbauer , S Immo , Amag , Frequentis , Uniqa , RBI , Wienerberger , EVN , Porr , Agrana , Lenzing , CA Immo , UBM , Bawag , Athos Immobilien , Deutsche Bank , Infineon , RWE , Bayer , Deutsche Telekom , E.ON , Merck KGaA , Wirecard , Signature AG , MorphoSys , AT&S , Andritz .


    Random Partner

    Immofinanz
    Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Ronald-Peter Stöferle, Autor des Goldreports "In GOLD we TRUST"

      - Warum ist Gold so spannend? - Wo stehen wir derzeit beim Gold? - Unsicherheit unterstützt den Goldpreis? - Wie stark kann der Markt mit "Papiergold" beeinflusst werden? - Was sind die zwei w...